PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkus ins Petzl Tikka XP?



Blaster
24.07.2009, 22:16
Hallo zusammen,
kurze Frage. Habe in der Produktbeschreibung beim Globi folgenden Satz gelesen:

Hinweis aus dem Produktservice: diese Lampe darf lt. Petzl nicht mit Lithium-Batterien betrieben werden, es besteht Überhitzungsgefahr!

Kann ich die Tikka mit normalen AA Akkus Betreiben?


Grüße
Blaster

blitz-schlag-mann
24.07.2009, 22:41
Hallo zusammen,
kurze Frage. Habe in der Produktbeschreibung beim Globi folgenden Satz gelesen:


Kann ich die Tikka mit normalen AA Akkus Betreiben?


Grüße
Blaster

Ich hab nie was anderes als AAA-Akkus in die Tikka gestopft.

Blaster
24.07.2009, 23:34
Das wollte ich hören :bg:


Danke
Blaster

Adson
31.07.2009, 00:27
So isses, am besten eneloop Akkus! Habe ich seit über 2 Jahren im Dauereinsatz, bestens bewährt.

Lithium-Batterien führen zu Überhitzung, deshalb wird da jetzt immer drauf hingewiesen.

Ansonsten ist die Tikka (oder auch TacTikka) XP ein super Kauf, kann ich nur empfehlen.

Gruß
Adson