PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schlafsack - wärmekragen



Matchbox
31.12.2003, 13:58
letzte nacht hab ich mir spontan überlegt draussen zu pennen. die schnur vom wärmekragen hatte sich vorher selbständig gemacht, so dass ich den schlafsack nicht mehr komplett zu bekommen habe. solange ich mich nicht bewegt hatte war es schön warm. beim umdrehen hab ich aber jedesmal richtig schön die warme luft rausgepresst.

nun meine frage: wie stellt ihr es an, wenn was mit eurem schlafsack nicht stimmt, um ihn provisorisch dicht zu bekommen?

ich hab in solchen fällen mich immer zusammen geigelt, die kaputze umgeschlagen und mich so halbwegs darauf gelegt, damit die öffnung dicht ist.

wäre schön wenn ihr noch andere tips, ideen oder tricks habt.

jackknife
01.01.2004, 23:29
Fleecepulli so um den Hals legen, daß du einen provisorischen Wärmekragen hast.Dabei die Ärmel um den Hals, den Rest im Brustbereich aufrollen.
Matthias

alaskawolf1980
02.01.2004, 21:45
dicken Schal um den Hals, damit selbst beim Umdrehen alles dicht bleibt.
Ansonsten wie mein Vorredner schon gesagt hat, einen Pullover oder ähnliches über den Hals legen und die Öffnung damit dicht machen.