PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Innenansichten zum Deuter ACT Trail gesucht



global
29.05.2009, 16:48
Hallo,

ich habe zwar schon fleißig gesucht, aber bislang noch keinerlei Innenansichten des Hauptfachs der Deuter ACT-Trail-Modelle finden können. Hat jemand zufällig einen Link oder eigene Fotos zur hand, damit ich mir schonmal einen ersten Eindruck von den Platzverhältnissen und Staumöglichkeiten im Hauptfach machen kann?

Würde mich freuen ;-)

Vielen Dank im Voraus!

gelöschter Nutzer
29.05.2009, 19:08
Moin,

ich habe da gerade mal was für Dich zusammengeknipst: klick. (http://ranulf.de)
Es handelt sich um die 24 Liter Variante des ACT Trail. Die Fotos sind
nicht soo dolle geworden, aber einen ein Eindruck bekommst Du,
denke ich. Wenn Du noch mehr Fotos brauchst, sag bescheid. ;-)

LG,

shaiman

Der Wanderer
29.05.2009, 19:27
http://img40.imageshack.us/img40/4282/deuteracttrail2401.th.jpg (http://img40.imageshack.us/my.php?image=deuteracttrail2401.jpg) http://img216.imageshack.us/img216/5289/deuteracttrail2402.jpg (http://img216.imageshack.us/my.php?image=deuteracttrail2402.jpg)


Ich habe ebenfalls den ACT Trail 24. Oben kannst du mal sehen, was so alles in das Hauptfach hineinpasst... :

Haglöfs GTX-Jacke
Haglöfs Windstopper-Fleece
1 Fjällräven Hose
1 Jeans
1 Marmot Regenhose
1 nrmales Handtuch
4 Fleece-Hemden
1 Paar Source Trekkingsandalen
2 Digicams inkl. Tasche
1 Pckg. Trockenobst
1 Spiritusbrenner von Trangia
1 Tatonka Kulturbeutel
Eine 1,5 Liter Wasserflasche
1 Whiskey inkl. Verpackung (hat in etwa das Volumen obiger Wasserflasche).

Vollgepackt hat der Rucksack eine Höhe von 60cm.

In das Netzteil auf der Rückseite geht prima eine GTX-Jacke rein, dann ist noch ein wenig Platz in der Deckeltasche und in das Seitenfach passen noch Bücher oder 2 Packungen Trekkingnahrung.

global
29.05.2009, 19:43
Danke euch beiden, die Bilder haben meine Eingangsfrage hinreichend beantwortet.

Eine Frage hätte ich dann aber doch noch: was passt denn alles in das große Netzstaufach auf der Front? Auf dem Bild von "Der Wanderer" sehe ich beispielsweise einige Kleidungsstücke - was davon würde da reinpassen? Und sehe ich das richtig, dass dieses Netzstaufach abnehmbar ist oder haben die vier Schnappverschlüsse eine andere Funktion?

Der Wanderer
29.05.2009, 19:52
In die Netzaußentasche geht sowohl die GTX-Jacke als auch die Fließjacke. Oder ein Helm und Kleinzeug.

Dieses Netzteil ist nicht abnehmbar, da an der unteren Seite am Rucksack festgenäht. So kann allerdings auch nichts herauspurzeln.

Die Riemen am oberen Teil dienen gleichzeitig als Kompressionsriemen.

Für eine reine Hüttentour ist der Rucksack völlig ausreichend. Zudem ist die Passform am Rücken sehr gut und der Hüftgurt sehr wirkungsvoll.

ShortBrini
27.04.2010, 16:19
Kann mir jemand etwas zu den Reißverschlüssen an den Seiten des Rucksacks sagen (speziell bei der 28 SL Variante)... Sind das eigene kleine Taschen, oder ist das ein Zugriff aufs Hauptfach?
Außerdme interessiert es mich ob der Rucksack im Deckel außen und/oder innen auch eine Tasche hat?!


Brini

Zotti
27.04.2010, 16:22
Es gibt noch einen Zugriff über Reißverschlüsse auf etwa einem viertel der Höhe. Sehr sinnvoll und oft genutzt.
Außerdem ist links noch eine zusätzliche Reißverschluss-Seitentasche.

ShortBrini
27.04.2010, 17:12
Hallo!

Mich würde jetzt aber noch interessieren, wie das mit dem 28er Modell ist...in den 24er passt ja scheinbar eine ziemliche Menge, das Frauenmodell gibt es aber nur als 20 oder 28... 20 sind mir zu klein, 25-30 sollten es sein.
Folgende Dinge will ich mitnehmen:
* ggf. Klettergurt und Klettersteigset
* Getränke (nur für mich) für einen ganzen Tag (Trinkblase 2l plus evtl. noch eine Nalgene Flasche
* Regenjacke/-Hose
* Erste Hilfe Pack (Deuter)
* Essen für den Tag (Süßkram, Brot)
* ggf. Bücher (Reiseführer)
* und was man sonst noch so mit sich rumschleppt...

Haltet ihr den 28er dann für zu groß und ich sollte lieber mal schauen, ob mir der 24 auch passt? Aber bin recht klein und schmal (1,56m und 55kg), weswegen ich eher zu den Damenmodellen tendiere..

Brini

Dekkert
27.04.2010, 17:32
Ich denke, dass das passt, der Rucksack hat ja einige Möglichkeiten auch was draußen dranzupacken, falls es eng wird.
Aber wenn du noch mit dem 24er liebäugelst, pack die Sachen und probier' es doch im Laden mal aus.

Zotti
27.04.2010, 21:14
Der 28 ist doch völlig ok. Der 32er wiegt bei mir gut 1300g und ist damit wirklich leicht für das Volumen. Und du hast die reserve nach oben. Vier Kompressionsgurte hat er ja.