PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wird Berghaus Atlas noch produziert?



Hundeführer
09.05.2009, 12:50
Hallo die Herrschaften.

Ich habe seit einiger Zeit einen Berghaus C2 7 90+10, recht nett eigentlich, allerdings für Lasten über 20kg wegen des Tragesystems kaum nutzbar. Der Hüftgurt ist nun auch nicht der steifeste und gerade hier ist mir der Rucksack massiv in die Knie gegangen, nämlich:

Der Hüftgurt ist mit Kunststoffaufsätzen versteift, an denen einige der Tragesystemstreben befestigt sind. Diese Kunststoffplatten sind auf den eigentlichen Hüftgurt aufgenäht und recht dünn. Bei einer Tour bei -20 Grad hat sich das Zeug in Luft aufgelöst, sozusagen...

Also steht bald eine Reklamation an, da ich das gute Stück im Outdoorladen meines Vertrauens gekauft habe kein Problem.

Am liebsten würde ich den Rucksack gegen einen Atlas 80+20 eintauschen, allerdings habe ich den auf der HP von Berghaus nicht gefunden, nur bei eBay. Wird der überhaupt noc hergestellt?


Na, na, wer weiss es ???
Danke, Hannes

Pfad-Finder
09.05.2009, 22:39
Atlas wird weiter hergestellt, aber offenbar nur noch an "Behörden" verkauft. Dort (http://www.lhd-shop.de/Category.lhd?current=0202) ist er aber auch für Zivilisten zu kriegen, am einfachsten mit einem Ladenbesuch - Versand scheint den Kunden mit PK vorbehalten zu sein.

Pfad-Finder

Edith sagt: Ich seh gerade, wo Du wohnst. Die Läden sind von Kiruna aus natürlich nicht gerade auf dem Weg... shXX

Little Bird
09.05.2009, 23:23
Das mit der LHD und den original Berghaus ist so ne Sache. Die LHD vertreibt den auch mit ihrem Label aufgestickt (also ohne Berghaus Label). Die Teile haben für einige Verwirrung bezüglich Haltbarkeit etc. gesorgt und stehen bei den BWlern nicht so hoch im Kurs wie der Originale.
edit: altlas cyclops II wird naturlich noch hergestellt. Oder bring ich grad was durcheinander. Den du meinst ist der Vulcan.

Pfad-Finder
09.05.2009, 23:39
Die mit LHD-Label waren wohl illegale Kopien und mussten mW aus dem Verkauf gezogen werden. Die Idioten hatten auch die patentierte Berghaus-Hüftgurt-Schnalle ("Bergbuckle") nachgebaut.

Wo Berghaus draufsteht, ist auch Berghaus drin.

Der Vulcan ist übrigens noch regulär erhältlich. Für ihn spricht aber eigentlich nur das Design der Seitentaschen als Toploader und die dort aufgenähten Schnallen, mit denen man in der Daypack-Konfiguration noch draußen was dranklemmen kann. Ideal fände ich den Atlas mit Vulcan-Seitentaschen.

Pfad-Finder

Hundeführer
10.05.2009, 00:40
Leichte Verwirrung:

Ich will ja meinen alten in Reklamation geben und dafür den Atlas bekommen, d.h. ich muss das in dem Laden machen wo ich das Teil gekauft habe...

da jetzt Atlas und Vulcan ein wenig durcheinandergeworfen wurden:

Also: Atlas nur noch beim Spezialversand, Vulcan auch für Zivile Läden?

P.S.: Die Seitentaschen sind unter Vulcan und Atlas austauschbar...

Danke schonmal, Hannes

Pfad-Finder
10.05.2009, 00:56
Also: Atlas nur noch beim Spezialversand, Vulcan auch für Zivile Läden?

Exakt. Wenn Dein Laden ganz super ist, kann er ja mal bei Berghaus anfragen, ob er auch den Atlas bekommt, hergestellt werde er ja noch.

Pfad-Finder

Hundeführer
11.05.2009, 09:15
Dankeschön!