PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thermoskanne - 1 l (leicht)



Ingrid
28.11.2003, 08:46
Hallo Ihr,

ja, ich geb's zu, ich hab bisher nur die letzten 5 Seiten von den 13 durchgeforstet (vielleicht gibts ja schon nen älteren Thread zum Thema Thermoskannen).

Ich suche eine Thermoskanne (1 l), die leicht ist.

Mein Lieblingsladen hatte mal vor ? 3 Jahren welche aus Titan im Programm, aber nun leider nicht mehr.
Titan hört sich gut an, weil leicht. Wenn ich's richtig in Erinnerung hab, hatte die 1 l Kanne ca. 450 g gewogen.
Mir geht's nur um das Gewicht, denn einerseits ist mein Teeverbrauch sehr hoch (1 l ist in ca. 2-3 Stunden weg), und andererseits macht es mir nichts, den Tee auch mal warm statt heiß zu trinken.

Hab bei den einschlägigen online-shops schon geschaut; Globi hat keine, und Woick hat grade Baustelle.

Hat einer von Euch eine Idee, wo ich noch schauen kann (bei e-bay möcht ich dafür aber eher nicht schauen), oder hat eine leichte Alternative zu den üblichen Stahlkannen ?

Danke schon mal vorab
Grüße
Ingrid

PS: mein Lieblingsladen hätte eine 1 l mit 700 g, was zu "unterbieten" wäre :wink:

mamaguru
28.11.2003, 09:34
Titan-Thermoskanne
Beim Woick gibt's eine, allerdings nur mit 0,5L. Wiegt dafür auch nur 230gr. ...


Mir geht's nur um das Gewicht [...]
... zum lächerlichen Preis von 210,- EUR. http://www.mamaguru.de/emoticons/black.gif


Hat einer von Euch eine Idee, wo ich noch schauen kann (bei e-bay möcht ich dafür aber eher nicht schauen), oder hat eine leichte Alternative zu den üblichen Stahlkannen?
Mein Tipp:
http://www.peak-berlin.com/artbild/10979.jpg
Volumen: 1,0 l
Maße: 31 x 8 cm
Gewicht: 535 g
Preis: 39,95 EUR

Weiterführende Infos gibt's hier (http://www.outdoor-magazin.com/sixcms/detail.php?id=33892&template=d_od_bestenliste_detail).


HTH
boris

felö
28.11.2003, 09:42
Wenn Dein Tee so schnell weggeht und auch mal nur warm statt heiß sein darf, wäre auch die Kombination Sigg-Flasche mit einem dieser Isolierüberzieher denkbar. Kann man aus einem Stück alte Isomatte wahrscheinlich auch schnell selbstbauen.
-> leicht und nicht zu teuer und bis 1,5 Liter möglich

Felö

Ingrid
28.11.2003, 09:48
Perfekt !!!
Tausend dank Mamaguru - das ist genau die, die mir vorschwebt !!!!

Ok - also kein Titan....
Wobei - wenn ich mich recht erinnere - die Titan-Kanne damals in meinem Laden war noch zu DM Zeiten, und es war sowas wie 100/120 DM.....
Diese Euro-Umstellung ist doch immer wieder ein einziger Massenbetrug..........

Aber die, die Du mir empfohlen hast - hurra, das wird meine Kanne!
:D

Und Felö - auch die Idee ist gut, mit der Sigg und ner Isolierung drumherum. Danke.

Viele grüße
Ingrid

Thorsten
28.11.2003, 12:55
Kannst ja mal probieren, ob Du noch irgendwo eine Aladdin Ultralight herbekommst.
Werden leider nicht mehr hergestellt, waren die schlanksten und leichtesten Flaschen auf dem Markt.

Habe selbst zwei 0,5l Flaschen und ärgere mich fast, daß ich nicht noch mehr davon gekauft habe.
Zu Ergänzung habe ich mir neulich eine 1l Flasche von Tatonka für 9,95Eur aus der Globi-Sonderaktion geholt.
Da liegen Welten zwischen.

AskeT
29.11.2003, 07:59
Ich sehe das auch so.

Ich hatte etliche ärgerliche Versuche mit Globi-Edelstahl hinter mir (Vakuumverlust, innen Rost, defekte Deckel usw.) bevor ich mich für eine Alladin entschlossen hatte.

Alladin ist gut. Ich hab allerdings die Standardflasche - die gibts noch. Aber die ist nicht ganz so leicht.

Die Flasche ist für mich auf Kajaktouren der nach dem Paddel wichtigste Ausrüstungsgegenstand. Ich bin leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Und Kaffee schmeckt nur heiß. Nicht lauwarm... 8)

AskeT

baeckus
30.11.2003, 17:29
Hallo!
Das mit der Titanthermoskanne und dem Euro stimmt so nicht ganz.
Die Kanne kostete vor 4 Jahren bei Woick 399DM.
Zur Zeit glaube ich 219€-also recht normale Preissteigerung bei Luxusgütern.
Die Kanne wird von Thermos Nissan hergestellt,hat den gleichen Verschluß wie die normalen Nissanflaschen und ist ein klein wenig leichter als entsprechende Ultraleichten aus Edelstahl.
Trotz meiner nicht heilbaren Titanmacke konnte ich bisher der Versuchung widerstehen das Fläschchen jenseits des großen Wassers für 130Dollar plus ca 20 Dollar Versand zu bestellen.
Hab ich mit ner MSR Flasche bei dem letzten Eurohöhenflug gemacht und so ca50% gespart.
Mein Tip was Qualität und Isolierleistung angeht ist Sahara Tiger.Ist genauso leicht wie Nissan aber hat einen besser zu reinigenden

mamaguru
01.12.2003, 23:16
@Thorsten & Ingrid

Kannst ja mal probieren, ob Du noch irgendwo eine Aladdin Ultralight herbekommst. Werden leider nicht mehr hergestellt, waren die schlanksten und leichtesten Flaschen auf dem Markt.
Habe gerade im WOICK-Katalog (03/04, S.262) die Aladin Ultralite 1,0 L (492 gr.) für 45,- EUR "gefunden".

@Thorsten

Habe selbst zwei 0,5l Flaschen und ärgere mich fast, daß ich nicht noch mehr davon gekauft habe.
Die 0,5 Liter (323 gr.) für 35,- EUR haben sie auch. http://www.mamaguru.de/emoticons/lachen.gif

HTH
boris

Thorsten
01.12.2003, 23:26
Potzblitz, sind wohl noch ein paar Restbestände aufgetaucht!

Sind schon Superteile, man kann jedoch im Einzelfall schonmal Pech mit der Ultralight haben.
Eine habe ich mal zurückschicken müssen, da sie nicht isolierte.
Ähnliches war auch in den Kundenbewertungen zu lesen.

Trotzdem sind das die besten Kannen diesseits des Ural...

(Hab mir gerade mit meiner neuen Tatonka-Buddel wieder Tee über die Flossen gekippt. Der Ausgiesser taugt nicht die Wurst.)

Haiko
06.02.2004, 14:48
Moin²,

nachdem meine Aladdin abhanden gekommen ist, habe ich zur Vorbereitung der nächsten Tour ebenfalls leichte 1l-Flaschen gesucht. Gestern habe ich sie gefunden:

Alfi, 1 Liter, 490g!, im Sonderangebot für 18,95e (regulär 27e)

Übrigens, das Sonderangebot bei Kasch, Bremen, 0421-62 22 27 gilt noch bis 07.02.2004 und beinhaltet ebenfalls 0,75l-, 0,5l- und 0,3l-Flaschen.

Nur so zur Info.

Ahoi,
Haiko

Jens
06.02.2004, 23:04
490 Gramm ist schon fett... Naja, da ich ne Thermoskanne im Alltag nicht nutze wäre mir das aber zu teuer... Meine olle Kanne aus China von IKEA war übrigens spottbillig, hält erstklassig warm und wiegt 700 g - das ergibt imho ein Klasse Preis-Leistungsverhältnis...

tsfc
07.02.2004, 01:20
Mein Tipp:
http://www.peak-berlin.com/artbild/10979.jpg
Volumen: 1,0 l
Maße: 31 x 8 cm
Gewicht: 535 g
Preis: 39,95 EUR

Weiterführende Infos gibt's hier (http://www.outdoor-magazin.com/sixcms/detail.php?id=33892&template=d_od_bestenliste_detail).


HTH
boris

dieser Empfehlung kann ich 100%ig zustimmen. Nicht die günstigste, dafür aber ziemlich leicht, erfüllt ihren Zweck einwandfrei (kann schon nicht mehr zählen, wie oft ich mir noch nach Stunden noch die Schnüss verbrannt habe) und sabbert nicht (was ich von meinen anderen (Noname-)Flaschen leider nicht behaupten kann). Mit Rost habe ich bis jetzt auch noch keine Probleme bekommen....

@ Gewichtsfetischisten: meine wiegt laut 'Dipse XL 5000' nur 526g :wink:

Gruß
Tom

Sam
07.02.2004, 09:45
HI,

vom gleichen Hersteller (Thermos) gibt es die Kanne Lifestyle. Hat kein Ausgießsystem, wie die oben vorgestellte Kanne. Ist trotzdem sehr praktisch, sabbert nicht und hält sehr gut warm.
Preis (Funck in Moers) 21,98 Euro.

Gruß Sam

PS: Habe sie nicht gewogen, scheint aber nicht mehr als 500g zu wiegen.

Hawe
07.02.2004, 12:15
Hej Ingrid
>wie 100/120 DM.....
Diese Euro-Umstellung ist doch immer wieder ein einziger Massenbetrug..........
ich glaube, da bist Du dem Massenphänomen "Euro-Phobie" aufgesessen. Der Preis, den Du in Erinnerung hast, war wohl ein Rausschmeisspreis.
Ich habe jedenfalls damals für meine 1 l Titan-Thermos locker DM 180 (oder fast Euro 90 heutzutage) hingelatzt. Auch normale Edelstahlkannen haben vor ca. 5 Jahren noch um die DM 40 gekostet ! So wie Du auch heute besonders leichte oder designte Edelstahlflaschen für Euro 40-50 bekommst...
Zur Titan Thermos: Absoluter Irrsinn schon damals, hat sich auch nicht wirklich gelohnt. Die paar Gramm Gewichtsersparniss waren das nicht wirklich wert.

Auch meine Emfpehlung die schon erwähnte Thermos. Die übrigens auch umgerechent fast DM 80 kostet... Was meine Bemerkung von wegen "Rausschmeisspreis bei Titan-Kanne" oben unterstützt....
Gruss
Hawe

tereglu
07.02.2004, 16:33
Hallo Leute,

mag sein, dass es auch bei den Tatonka Thermosflaschen ab und zu Mängel gibt, aber so schlecht wie sie hier dargestellt werden sind sie sicher nicht !
Ich benutze schon seit Jahren so eine und habe weder Rost, Vakuumverlust oder sonstwas festgestellt !
Gut, in Bezug auf Gewicht und Packmaß ist das sicher nicht das HighEnd-Modell, aber z.B. hat sich der simple Schraubverschluss bei mir als robust und dicht erwiesen (diese Ausgießautomatik bei anderen Deckeln ist mir Winters schon mal eingefroren, ist doch scheiße !)

Für 9,95 Euro bei Globetrotter ist diese Kanne im Preis-Leistungsverhältnis wohl kaum zu überbieten !

Gruß, tereglu

Haiko
07.02.2004, 23:30
Moin²,

aber z.B. hat sich der simple Schraubverschluss bei mir als robust und dicht erwiesen (diese Ausgießautomatik bei anderen Deckeln ist mir Winters schon mal eingefroren, ist doch scheiße !)
Falls die Ausgießautomatik einfriert, kann man doch immer noch den gesamten Verschluss öffnen und gießen, oder?

Ahoi,
Haiko

tereglu
08.02.2004, 11:14
Falls die Ausgießautomatik einfriert, kann man doch immer noch den gesamten Verschluss öffnen und gießen, oder?


Sicher Haiko, hat mich auch nicht groß gestört, aber für was braucht man dann die Automatik ?
Das ist sowieso nur passiert, weil ich den feuchten Verschluss zur Seite gelegt hatte.....
Ich wollte eigentlich nur betonen, dass gerade die Einfachheit des Tatonkaverschlusses seine Vorteile hat, z.B. können sich auch keine Tee/Kaffeerückstände im Inneren anlagern und so mit der Zeit zu Undichtigkeit führen - wie das bei den Automatikverschlüssen der Fall ist !

Bye, tereglu

Nicht übertreiben
11.02.2004, 10:15
Ich hatte mal (eine billige) Thermoskanne mit Automatikverschluss und bei dem haben ein paar Tropfen Tee über Nacht den Verschluss "gesprengt"

Ist ein Glück am letzten Tag der Tour passiert, daher war es nicht wirklich schlimm. Das Ding war zudem noch grün lackiert und hat 2 Wochen in ner Pulka verbracht. Als ichs bei Globetrotter reklamiert habe war noch nen ganz kleiner gründer Fleck drauf :bg:

Der Verkäufer war zwar nen bisschen sprachlos hat aber ohne Probleme das Geld zurückerstattet. War ja auch erst 2 Wochen alt :ohoh:

Jetzt habe ich eine von IKEA und bin recht zufrieden.

Gruss
Thorben

Haiko
12.02.2004, 14:35
Moin²,

Ich hatte mal (eine billige) Thermoskanne mit Automatikverschluss und bei dem haben ein paar Tropfen Tee über Nacht den Verschluss "gesprengt"
Ich finde diese Automatikverschlüsse ebenfalls übertrieben. Zumal bei der Alfi-Kanne der Verschluß nicht gekapselt ist und somit auch nicht gerade zur Isolation beiträgt.

Es ist komfortabel beim Öffnen und Ausgießen - das war's dann aber auch.

Am Dienstag hatte meine neue Kanne den ersten Test überstanden. Frühmorgens 6 Uhr heißen Tee rein, blieb heiß bis 23 Uhr, kein Auslaufen oder Tropfen, trotz einiger Stunden im Flugzeug und Gerüttel zwischendurch.

Ahoi,
Haiko

jackknife
12.02.2004, 15:11
Moin Haiko,
hatte mir auf deinen Tip hin die Kanne bei Kasch in Vegesack geholt. Danke nochmals!
Matthias

Sawyer
12.02.2004, 19:55
Meine 1 ltr. Edelstahlthermoskanne ist aus dem Supermarkt für 6,95 € und seit zwei Jahren im Einsatz. Sie ist schön schmal, das Gewicht habe ich noch nie gemessen (da ich mir mit dem Teil noch keine Bandscheiben geschädigt habe) und heiße Getränke sind auch nach 24 Stunden warm genießbar.

Und wenn´s um´s Gewicht geht, nehme ich die SIGG 1,5 ltr. mit Thermoüberzug wie oben erwähnt und erfeue mich daran, daß ich eine Stunde nach dem Einfüllen von heissen Getränken, mir nicht mehr die Lippen verbrühe.

Gruß von Sawyer

geronimo
20.04.2004, 00:31
Habe heute, äh war ja schon gestern, eine Thermosflasche gesehen. 1 Liter / ca. 490g (Stahl) / 89 CHF. = ca. 58 EUR Name des Herstellers war irgendwie "Theos" Name der Kanne ist "Sahara".
Kennt jemand diese Thermoskanne? Ist die der Preis wert? Habe leider keine Kennzahlen über das Isolierverhalten gesehen und ein Beipackzettel war auch nicht dabei. Vom Personal konnte ich keine brauchbaren Infos bekommen. :kotz:

Inukshuk
20.04.2004, 10:21
Die "Sahara"-Kanne gibt's auch im Woick-Katalog und da ist auch ein Isolations-Test dabei. AFAIR hat sie dabei am besten oder zweitbesten abgeschnitten (wobei die Unterschiede insgesamt nicht so groß waren). Ich könnte das heute abend nachschauen, wenn Du willst.

Gruß, Kathrin

geronimo
20.04.2004, 10:39
Au ja das wäre toll, Kathrin. Da ich leider nicht im Besitz des Woicks Katalogs bin und deren online-shop auch nach Monaten !!!! nicht aufgeschaltet ist.

Was waren den da sonst noch für "Testkandidaten" und wie haben die abgeschnitten?

Danke!

Schoolmann
20.04.2004, 10:50
Die anderen Testkandidaten waren glaube ich die Original Thermos,oben genannte, und die Isos von Tatonka. Von der Isolation schnitt oben genannte Kanne am besten ab, wobei das glaube nur 1-2 Grad Unterschied waren. Ich werde mir demnächst wohl die Original Thermos 1l kaufen.

geronimo
20.04.2004, 11:04
Dann wäre alleine das Gewicht/Grösse und der Preis massgebend. Bei Tatonka wäre der Preis top das Gewicht und die Grösse aber schon fast flop.
Hm.... rechtfertigt sich so ein Mehrpreis wirklich? :roll:

DerChemiker
21.04.2004, 05:03
Ich finde diese Automatikverschlüsse ebenfalls übertrieben.


Nachdem mir irgendeine Uralt-Kanne mit Glas im Rucksack regelrecht explodiert ist, präferiere ich "robust und dicht". Und bei "dicht" sind Schraubverschlüsse meines Wissens nach dem ganzen Spielzeug überlegen.

Meine Neue: Thermos mit Stahlinnenwand. Modell???
Isoliert recht gut.
Gewicht: Zu viel! (Hab sie aber noch nicht gewogen.)

Manchmal kommt die leichtere PET Flasche mit. Und dann gibts halt kalten Kakao. :-?

Inukshuk
21.04.2004, 08:52
So, ich habe mal im Thermoskannen-Vergleich (jeweils die 1L Grösse) im Woick-Katalog nachgesehen, die Isolierwerte unterscheiden sich wirklich kaum (jeweils Temperatur zu Beginn bei 95°C), nur beim Gewicht gibt's echte Unterschiede:

- Tiger Sahara, 482g, 81°C nach 6h, 61°C nach 24h
- Tatonka Hot&Cold, 679g, 80°C nach 6h, 61°C nach 24h
- Aladdin Stanley, 1130g, 79°C nach 6h, 58°C nach 24h

Und die Verschlüsse sind unterschiedlich, aber das scheint vor allem Geschmackssache zu sein. Ich finde einfache Schraubverschlüsse vertrauenserweckender (meine NoName-Kanne mit Schraubverschluss hält schon über 10 Jahre, wogegen eine mit Knopfdruckverschluss, die ich zwischendurch mal hatte, nur ein paar Monate (oder Wochen??) dicht war :bash: , allerdings sollte man bei einer Kanne für über 50 Eumel erwarten können, dass der Verschluss *etwas* länger hält)

Pierroth
21.04.2004, 10:35
hey!!!
sigg hatt auch ne neue kanne aufn markt gebracht, die leicht sein soll. mehr weiß ich im moment allerdings auch noch nicht.

geronimo
21.04.2004, 10:57
Jep, hab's vor einigen Tagen gesehen. Ich habe Sigg bereits angeschrieben und hoffe auf einige genauere Infos als derzeit auf deren HP zu finden sind. :lol:

Danke Kathrin für die tollen Infos. Also ist es wirklich "nur" eine Frage der 3 G's! (Grösse & Gewicht & Geld) Ah und natürlich des Geschmacks bezüglich Verschluss!

Andreas
19.08.2004, 22:21
Muß meine Geburtstagswunschliste fertig stellen, hat jetzt jemand die Sahara Tiger gekauft und kann mal kurz posten welche erfahrungen er damit gemacht hat.

Gruß und Danke

Andreas

Kai
20.08.2004, 11:26
...Mir geht's nur um das Gewicht, denn einerseits ist mein Teeverbrauch sehr hoch (1 l ist in ca. 2-3 Stunden weg), und andererseits macht es mir nichts, den Tee auch mal warm statt heiß zu trinken.
...
oder hat eine leichte Alternative zu den üblichen Stahlkannen ?
...


Hallo Ingrid, und Rest der Gemeinde. Zurück zum ersten Eintrag.
Die Diskussion scheint mir doch sehr Isokannen lastig und ich möchte mal auf den Punkt "Alternativen" kommen.
Meine Freundin und ich haben bisher immer Colaflaschen mit Tee gefüllt und in eh vorhandene Kleidungsstücke im Rucksack verstaut.
Gewicht unschlagbar. Isolierfähigkeit bei deinem Teeverbrauch völlig ausreichend.
(Letzten Sylvester beim Rodeln und Wandern im Schnee in Österreich, war der Tee nach ca 3 Stunden noch immer warm genug zum Hände wärmen).
Diesen Sommer war der Tee etwas zu heiß und die Flasche ist um die Hälfte geschrumpft. :ill:
Wir haben den Tee am Abend trotzdem getrunken und meiner Freundin ging es am nächsten Tag gar nicht gut.
:ill: :ill: :ill: :kotz:
Wir sind jetzt auf SiggFlaschen mit Iso-Hülle umgestiegen.
Zusammen mit einem Pullover bleibt der Tee nun noch länger warm.
:wink:
Kai

p.s. : Uups ich seh gerade das was vergleichbares schon geschrieben wurde...mhmmm...glatt überlesen...na egal...

tigger09
14.11.2004, 12:39
Hat inzwischen schonmal jemand so eine Sigg-Thermoskanne in der Hand gehabt oder besitzt sogar jemand von euch eine und kann mir was dazu sagen? Vor allem das Gewicht interessiert mich...

Und was ist der Unterschied zwischen dieser (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=si_03651&artbez=Sigg+Thermo+Bottle+Trend&k_id=1204&h_kat=Outdoor-K%FCche%2CBeh%E4lter&u_kat=Flaschen+%26+Thermoskannen)
http://www.globetrotter.de/jpg_prod/s/si_0365104.jpg
30,- EUR für 1L

und dieser hier (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=si_03648&artbez=Sigg+Thermo+Bottle&k_id=1204&h_kat=Outdoor-K%FCche%2CBeh%E4lter&u_kat=Flaschen+%26+Thermoskannen)
http://www.globetrotter.de/jpg_prod/s/si_0364804.jpg
20,- EUR für 1L ? Nur die Farbe und der Preis?

Liebe Grüße,
Hannah

Wolfgang B
14.11.2004, 13:29
Also ich komme seit Jahren mit einer von dieser Sorte aus:

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=cg_03001&GTID=1988483ce7b3a4730e4d2db53ad3f568

Billig, leicht (1L-360g) und unzerstörbar. Hält Tee für einige Stunden gut heiss. Hängt bei mir immer aussen am Fahrrad.

Gruss, Wolfgang

tigger09
14.11.2004, 13:35
@Wolfgang
Die Idee ist eigentlich nicht schlecht :D Vielleicht sollte ich die für Wintertouren nehmen.
Aber ich brauch auch ne hübsche für die Uni und für auf meinen Weihnachtswunschzettel :wink:

Lutz
15.11.2004, 12:24
Hat inzwischen schonmal jemand so eine Sigg-Thermoskanne in der Hand gehabt oder besitzt sogar jemand von euch eine und kann mir was dazu sagen? Vor allem das Gewicht interessiert mich...

Und was ist der Unterschied zwischen dieser (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=si_03651&artbez=Sigg+Thermo+Bottle+Trend&k_id=1204&h_kat=Outdoor-K%FCche%2CBeh%E4lter&u_kat=Flaschen+%26+Thermoskannen)
http://www.globetrotter.de/jpg_prod/s/si_0365104.jpg
30,- EUR für 1L

und dieser hier (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=si_03648&artbez=Sigg+Thermo+Bottle&k_id=1204&h_kat=Outdoor-K%FCche%2CBeh%E4lter&u_kat=Flaschen+%26+Thermoskannen)
http://www.globetrotter.de/jpg_prod/s/si_0364804.jpg
20,- EUR für 1L ? Nur die Farbe und der Preis?

Liebe Grüße,
Hannah

Hallo Hannah,
natürlich nicht nur die Farbe und der Preis: Auch die Form ist doch ein wenig anders... :wink:

Laut SIGG hat das Modell der "trend line" eine um 33% höhere Isolations- (oder Isolier-?)fähigkeit...

ciao
Lutz

stoenggi
15.11.2004, 15:29
Erst einmal Hallo Forum, ist je mein erster Beitrag :)

Wenns um den Einsatz an der Uni geht, kann ich die untere der beiden empfehlen. Die begleitet mich z.Zt. auch zur Arbeit. Bis Abends ist der Tee warm. Nach der letzten Wanderung, als ich keinen Schluck davon trank, war der Tee sogar nach ca 30h noch immer Lauwarm, tendenz aber dann schon zu "laukalt" ;)
Wie sich das Ding draussen wirklich durchsetzen wird, wird sich erst noch zeigen muessen.
Ah ja: Ich fahre auch jetzt bei Minustemperaturen mit dem Rad zur Arbeit.
Zur oberen kann ich leider nichts sagen, muss mal gucken, ob meine Schwester die hat, da sie die grosse auf dem Himalaa-Trekking gecrashed hat.

Gerry
27.02.2005, 15:06
Hat inzwischen schonmal jemand so eine Sigg-Thermoskanne in der Hand gehabt oder besitzt sogar jemand von euch eine und kann mir was dazu sagen? Vor allem das Gewicht interessiert mich...

Und was ist der Unterschied zwischen dieser (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=si_03651&artbez=Sigg+Thermo+Bottle+Trend&k_id=1204&h_kat=Outdoor-K%FCche%2CBeh%E4lter&u_kat=Flaschen+%26+Thermoskannen)
http://www.globetrotter.de/jpg_prod/s/si_0365104.jpg
30,- EUR für 1L

und dieser hier (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=si_03648&artbez=Sigg+Thermo+Bottle&k_id=1204&h_kat=Outdoor-K%FCche%2CBeh%E4lter&u_kat=Flaschen+%26+Thermoskannen)
http://www.globetrotter.de/jpg_prod/s/si_0364804.jpg
20,- EUR für 1L ? Nur die Farbe und der Preis?

Liebe Grüße,
Hannah

Hallo Hannah,
natürlich nicht nur die Farbe und der Preis: Auch die Form ist doch ein wenig anders... :wink:

Laut SIGG hat das Modell der "trend line" eine um 33% höhere Isolations- (oder Isolier-?)fähigkeit...

ciao
Lutz

Hat inzwischen wer Erfahrungswerte der Sigg Thermoskanne?
Die untere meine ich im speziellen?

Danke, Gerry