PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tipp für Campingplatz auf Korsika?



Bo Zelt
19.04.2009, 20:49
Wir wollen mit unserer 3-jährigen Tochter das erste Mal zelten gehen, und zwar auf Korsika. Hat jemand einen Tipp für einen für Kinder besonders gut geeigneten Campingplatz? Also vielleicht mit Spielplatz, sauber im Sanitärbereich, möglichst etwas ruhiger, Ihr könnt es Euch vorstellen. Einen Tipp habe ich schon bei Calvi bekommen http://www.camping-calvi.com/index.php für outdoor zelten (http://www.outdoor-zelt.com) auf Korsika. Kennt jemand noch eine Alternative?

tah
19.04.2009, 23:52
Wir wollen mit unserer 3-jährigen Tochter das erste Mal zelten gehen, und zwar auf Korsika. Hat jemand einen Tipp für einen für Kinder besonders gut geeigneten Campingplatz? Also vielleicht mit Spielplatz, sauber im Sanitärbereich, möglichst etwas ruhiger, Ihr könnt es Euch vorstellen. Einen Tipp habe ich schon bei Calvi bekommen http://www.camping-calvi.com/index.php. Kennt jemand noch eine Alternative?

Hallo und guten Abend.

Unsere Familie fährt seit etlichen Jahren zwar nicht jährlich aber regelmäßig nach Korsika zum Zelten. Als unsere Jungs noch in einem vergleichbaren Alter waren, haben wir unser Lager in Calvi fast immer auf dem Camping Paduella aufgeschlagen (2 Sterne).
Neben einigen Plätzen im Inland (u.a. Corte) ist Camping Paduella an den Küsten einer unserer Lieblingsplätze. Er ist überdurchschnittlich gepflegt, (Stellplätze, Vegetation, Sanitäranlagen). Die Stellplätze befinden sich fast ausschließlich im Schatten unter großen Pinienbäumen, welche im hinteren Teil der Anlage nach unseren Erfahrungen absolut ruhig sind.
Für Kinder gibt es einen ziemlich kleinen Spielplatz und Tischtennisplatten. Waschmaschinen sind vorhanden.
Was uns ebenfalls an diesem Platz sehr überzeugt hat, ist das relativ internationale Publikum.
Zum Strand geht man über die Hauptstraße, danach durch ein Pinienwäldchen und zum Schluß wird die Bahntrasse direkt am Strand gequert (dauert ca. 5 min). Direkt vor dem Strand gibt es in den Pinien einen für alle Altersklassen ausgebauten Hochseilgarten. Am Strand gibt es einen für Kinder abgetrennten und extra überwachten Strandbereich.
Vom Strand hat man auch eine schöne Sicht auf Calvi und die Zitadelle. Meistens wandern wir abends auch mal am Strand entlang zum Hafen, um an einem der verschiedenen Feste teilzunehmen (geht relativ flott, so ca. 20 min mäßiges Tempo).


La Pineda kenne ich auch sehr gut. Zu der Zeit, als wir uns den Platz genauer angesehen haben, waren fast nur französische Camper vertreten (ist aber nur eine Momentaufnahme und bestimmt nicht allgemeingültig zu sehen). Der Platz ist eigentlich ebenfalls ganz in Ordnung, nur war im letzten Jahr die (Nacht-)Ruhe durch eine nahgelegene Disko etwas eingeschränkter. Den dritten Stern gibt es für diesen Platz wohl für das Schwimmbecken, was i.d.R. aber kein "normaler" Mensch nutzt, da der nah gelegene Strand für Kinder um Längen besser ist.

Viele Grüße, Tom.

Flachlandtiroler
20.04.2009, 09:57
Hätte auch Calvi empfohlen, ganz gleich welcher der Plätze -- schattig unter Pinien, vis-a-vis der sehr flache Sandstrand, geschütze Bucht. Kurzer Transfer (vom Flieger / von der Fähre). Nicht in der Hauptsaison (Juli/August) fahren, wenn möglich...

Schätze im Norden von Porto-Vecchio gibt es Vergleichbare CPs an Buchten mit Flachwasser, die kenne ich aber nicht aus eigener Erfahrung.

Gruß, Martin

Bo Zelt
20.04.2009, 20:58
Super, vielen Dank für Eure Tipps!

Gruß, Jan