PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Robuste Beinbekleidung



Konrad Fobbe
15.11.2003, 12:07
:P Hallo zusammen,
gebt mir mal nen guten Tip für ne gute und robuste Beinbekleidung! Sollte schon was aushalten und nicht nach 4-5 mal waschen in die Tonne fliegen. Wer hat da gute bzw. auch schlechte Erfahrungen mit den einzelnen Marken gemacht und was sollte ich eurer Meinung nach beim Kauf beachten! Gibst da vielleicht auch wasserabweisendes Material oder
spezielle Stoffe?
Auf geht's!

Gruß Konrad - BITTE den Beitrag entfernen! DANKE!

Balu
16.11.2003, 22:31
Mein persönlicher Tip: Fjäll Räven. Top Qualität. Nahezu unverwüstlich. Mückendicht. Schnell trocknend. Mit dem Wachs ist es verhältnismäßig wasserfest. Wenn das Wachs herausgewaschen ist, wird die Kleidung im Sommer recht luftdurchlässig. Nachteil: teuer.

Gruß

Balu

Thorsten
16.11.2003, 22:38
Wer hat eigtl. die Legende von der Mückendichtigkeit in die Welt gesetzt?

Die Biester stechen genausogut durch G1000 wie durch eine Jeans; aufgrund des dünneren Gewebes eher leichter.

mamaguru
16.11.2003, 22:51
Wer hat eigtl. die Legende von der Mückendichtigkeit in die Welt gesetzt?
Die Marketingabteilung? http://www.mamaguru.de/emoticons/king.gif

gruß
boris

glowfire
17.11.2003, 13:13
Grundsätzlich sollte doch jede "billige" Hose 4-5 mal waschen aushalten :D

Was erwartest du denn von der Hose, was soll sie leisten???

Scoutgirl
17.11.2003, 13:45
Bei mir hat die Jack Wolfskin Northpants immer ganz gute Dienste geleistet, davor (Studentengeldbörse...) war ich oft mit einer stinknomalen, gebrauchten Bundeswehrhose aus dem Army Shop unterwegs und auch einigemaßen zufrieden. Außerdem habe ich eine Columbia Convertible Pants, die auch sehr robust ist, allerdings sagt mir das Material (Nylon) nicht so zu wie das der Northpants (Baumwoll/Polyestergemisch), bei der Columbia schwitzt man - offen gesagt - immer unangenehm im Schritt... :(

dike
17.11.2003, 14:08
Wer hat eigtl. die Legende von der Mückendichtigkeit in die Welt gesetzt?

Die Biester stechen genausogut durch G1000 wie durch eine Jeans; aufgrund des dünneren Gewebes eher leichter.

Hast Du schon Stiche durch G1000 bekommen?
Ich nicht. Sowohl nicht durch G1000 wie auch nicht durch das FourSeasens Material (soll ja das gleiche sein).

Im Spreewald klappts.

DiKe

Konrad Fobbe
17.11.2003, 15:28
die Mücken im Spreewald haben wohl einen anderen Stachel! :D

Hat vielleicht noch jemand Erfahrung mit Hosen von Mountain Hardware?

Gruß Konrad

Thorsten
17.11.2003, 17:34
Oh doch, ich rede aus eigener Erfahrung.
Ich kann mich noch gut an das erste Mal erinnern:
Eine nordschwedische Mücke liess sich auf meinem durch eine Fjällräven Grönlandhose geschützten Oberschenkel nieder.
Mit sadistischem Grinsen wollte ich mir ansehen, wie sich das Vieh den Rüssel verbiegt.
Leider liess der Juckreiz an diese Stelle nicht lange auf sich warten....

Grundsätzlich meine ich, daß Mücken praktisch durch jedes Material durchstechen, das für bestimmte Zeit an der Haut anliegt.

Wenn man sich bewegt ist praktisch jede locker geschnittene lange Hose mückendicht, unabhängig vom Material.

Z.B. beim Angeln jedoch, sitzende Tätigkeit, sind Ober- und Innenseite der Oberschenkel durch eine Lage G1000 nicht mehr ausreichend geschützt.

Immernoch tausendmal besser als mit Shorts, trotzdem ist das Material definitiv nicht mückendicht.
Wenn das Wachs größtenteils herausgewaschen ist, schon mal gar nicht.

dav1d
17.11.2003, 20:35
ich häng mich mal an den thread dran...hat schonmal jemand was von einer firma Taiga aus Kanada gehört ? (Taiga Works Wilderness Equipment im vollen name). Die bieten total billige GTX Bekleidung an...Bsp. 3-Lagen Hose mit allen Hochtourenhosen-features für 170 €...würde mir sehr weiterhelfen wenn jemand vielleicht bescheid weiss ;-) thx

boehm22
17.11.2003, 20:51
Hi,
zu Taiga:
als ich im Sommer in Canada war, hatten viele der Canadier von Taiga Fleece- oder Windstopper-Jacken an.
Mir wurde auch gesagt, daß das eine sehr gute Marke ist.
Als ich dann in Vancouver die ganzen Ausrüstungsläden rund um MEC am Broadway besucht habe, hab ich auch auf Taiga geachtet aber nichts gefunden.

boehm22
19.11.2003, 19:06
ich häng mich mal an den thread dran...hat schonmal jemand was von einer firma Taiga aus Kanada gehört ? (Taiga Works Wilderness Equipment im vollen name). Die bieten total billige GTX Bekleidung an...Bsp. 3-Lagen Hose mit allen Hochtourenhosen-features für 170 €...würde mir sehr weiterhelfen wenn jemand vielleicht bescheid weiss ;-) thx

Hi David,

ich hab jetzt mehr Infos über TAIGA, leider helfen die nicht weiter, die Firma ist sehr local in Vancouver und hat nicht mal eine Website - weil der Chef nicht will, daß die Firma zu global wird.
Siehe den Thread in meinem canadischen Lieblingsforum:
http://www.clubtread.com/sforum/topic.asp?TOPIC_ID=2829&SearchTerms=Taiga

Konrad Fobbe
19.11.2003, 19:25
:D Hallo :D ,

wenn ihr mich weiter so mit guten Informationen zuschüttet weiss ich nicht wechle Hose ich mir den jetzt wirklich kaufen soll!
Aber trotzden danke! Habe mich wahrscheinlich schon entschieden und muß nur noch den Händler aufsuchen und probieren - wenn sie passt sag ich bescheid welche es denn ist!

Gruß konrad