PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vidda, ist das Alles?



Balu
22.03.2002, 23:42
Hi Leute,

nachdem der Vidda inzwischen ausreichend beleuchtet wurde, alle mit Popcorn vor dem nächsten Posting sitzen, stellt sich doch die Frage: Was isn da sonst noch?

Rondane, z. B. soll auch sehr schön sein. Hat da jemand Erfahrungen. Laßt Euch nicht betteln, schreibt mal, was man sonst in Skandinavien noch so alles anstellen kann.

Gruß

Balu

Dominik
23.03.2002, 12:45
Ich sag nur Sarek-Nationalpark..

Becks
23.03.2002, 14:07
Ich habe 2 Sachen "auf Lager":

Muddus Nationalpark im Norden von Schweden:
Flaches Gebiet, weitgehend Moor/Wald. Ist im Winter nicht ganz so interessant wie im Sommer bzw. Herbst. Die eigentliche Schönheit des Parks machen die Wälder aus, und die sehen im Winter halt aus wie alle anderen - verschneites Gebiet.

Dann hätte ich noch den Pfad der Büffel auf Lager. Den wollte ich mit Dominique letzten April machen, sind aber kläglichst gescheitert. Im September sollte er aber machbar sein.
Hintergrund:
WW-II sind die Deutschen in Skandinavien eingefallen. Um Narvik (wichtige Hafenstadt wegen Erze und Eisfreiheit im Winter) wurde ziemlich hart gekämpft. Da der Seeweg dicht war, sollte eine Gebirgsjägereinheit quer durch das Gebirge dort hin wandern.
Die Route, die beschritten wurde, nennt sich der Pfad der Büffel. Der Name leitetet sich von den Gebirgsjägern ab - diese wurden als "Büffel" bezeichnet, weil es alles Bergbauern waren, die ziemlich zäh waren.

Mal abgesehen vom geschichtlichen Hintergrund stellt die Tour eine interessante Strecke dar. Ich habe sie kennengelernt, als mein Spieß mir beim Bund (ebenfalls Gebirgsjäger) Photos davon zeigte. Damals habe ich beschlossen, diese Tour auch zu machen.

Die alten Daten von unserer Planung findet man noch hier (http://jeannie.chemie.uni-konstanz.de/~becks/norwegen). *g* Als wir anfingen, die Tour vorzubereiten kannten wir uns noch gar nicht persönlich.

Alex

Dominik
23.03.2002, 17:12
Oh ja, der Muddus..
ist ziehmlich Mückenversucht das Gebiet im Sommer...Aber ansonsten toller Wald..

DerWanderer
25.03.2002, 11:00
Melde mich mal vom "Wintereinsatz" zurück :smile:
und beantworte Deine Frage mal mit ganz Norwegen ist einfach erlebenswert.

Ich habe noch keine Gegend dort gesehen die es nicht wert wäre bewandert zu werden oder eine mit einer Expedition entdeckt zu werden :wink: Dazu muss man auch nicht mal in einen speziellen Nationalpark einfach ein Gebiet aussuchen Karte+Kompass besorgen und losgehen. Meine Empfehlung beträffe ehr die Jahreszeit und da finde ich persönlich den Herbst (September Oktober am schönsten, da einem da einfach geniale Farbspiele geboten werden und Nachts im höheren Norden das Nordlicht auch mal zu sehen ist.

Gruss
DerWanderer

Troll
31.03.2002, 14:36
Schaut mal auf der Seite von Julia und Morten vorbei. Da gibt es jede Menge Hinweise für tolle Gebiete.

In Norwegen dürfte für jeden etwas dabei sein. Von Expedition bis zur leichten Tour !

http://www.etojm.com/

Odin
08.04.2002, 09:18
Hallo Leute

Schweden ist auch nicht ohne. Da braucht man gar nicht bis rauf nach Lappland in die Nationalparks, in denen übrigens vieles wegen Naturschutz verboten ist.

"Meine" Gegend ist der Kolmården zwischen Norrköping und Nyköping. Da habe ich 40 km Anreise und bin dann im Zielgebiet. Dort erwarten mich grosse tiefe Wälder mit zahlreichen Seen, die im Prinzip Trinkwasserqualität haben.

Empfehlenswert ist auch die "Orsa Finnmark" zwischen Orsa und Sveg an der Grenze zwischen
Mittelschweden (Dalarna) und Nordschweden (Härjedalen). Für dort hatte ich schon mal ein Projekt Überlebenswoche angeboten, aber fast niemand ist darauf eingegangen. Ich habe
dort ein Grundstück, das man als Basislager verwenden kann.

Andere empfehlenswerte Gebiete in Schweden:

Der Tiveden südlich von Örebro
Die Region Kilsberget westlich von Örebro
Grosse Teile von Småland und Värmland
Die gesamte Region "Bergslagen"

Und etliches mehr in Richtung Nordschweden.

Und schaut mal auf diese Seite:

http://www.survive.nu

Auch zu Norwegen würden mir noch Gebiete einfallen, z.B. die Setesdalsheiane oder das Lifjell in der Telemark.

Gruss

Odin

Marcel
09.04.2002, 19:51
Mein persönlicher Liebling ist Jotunheimen...
Aber leider ist dort recht viel los..

Marcel