PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trangia Kochgeschirr - neue Deckelform beim Wasserkocher!



Schoolmann
31.10.2003, 22:27
Habe mir ein Trangia Non Stick bestellt inkl. Wasserkessel! habe mich beim Auspacken gewundert, dass der Deckel des Wasserkochers nicht mehr aus Kunststoff, sondern aus Alu ist. Der Händler sagte mir, es gab Leute die sich desöfteren verbrannt hatten und da hat Trangia still heimlich drauf reagiert (vielleicht ist es auch nur billiger?) und hat den komischen Edelstahlwinkel mit Loch draufmontiert! Naja sieht nicht so hübsch aus, aber funktioniert, zur Not bestellt man sich einen Ersatzdeckel, der Kunststoff drauf hat! Mich stört es nicht!

mamaguru
31.10.2003, 23:20
Mich stört es nicht!
Mich zum Glück auch nicht (http://www.mamaguru.de/emoticons/freak.gif), denn ich konnte/durfte mich beim Kauf vor einigen Monaten noch entscheiden.http://www.mamaguru.de/emoticons/king.gif
Wenn sie's wenigstens so dimensioniert hätten, dass man das Teil mit der Griff-Zange fassen kann.
Aber so ... :bash:

gruß
boris

Schoolmann
06.11.2003, 21:46
Hab ne Email von Trangia bekommen. Ab Herbst wird wieder umstellt auf Platikknöpfe! :roll:

Flachlandtiroler
07.11.2003, 08:51
Hab ne Email von Trangia bekommen. Ab Herbst wird wieder umstellt auf Platikknöpfe! :roll:
Ja und, warum das Ganze? Haben sie irgendeinen Grund genannt?

Gruß, Martin *Wasserkessel überflüssig findend*
!!!!!!!!!!!!!!!

Schoolmann
07.11.2003, 09:28
:sleep: Moin, eine Begründung gab es nicht. Wahrscheinlich gab es Beschwerden von den Kunden. (Bei www.outdoortrends.de haben mehrere Kunden angerufen und nachgefragt) Schöner ist der Knopf schon.

Wie ist eigentlich der Primus Gaskochereinsatz für den Trangia. Empfehlenswert? Oder besser der Multifuelbrenner?

Wie lange halten im Durchschnitt Primuskartuschen! Wie sicher ist der Transport, wenn man sie angebrochen hat?

Fraser
07.11.2003, 10:19
Hi Schoolman,

ich habe den Gaseinsatz und finde ihn toll. Stinkt nicht, rußt nicht und ist schnell. Wir (2 Personen) sind mit der größeren Primus Schraubkartusche (so 400g?) zwei Wochen unterwegs gewesen und haben mit viel Kochen (Eier, Kaffee, abends Nudeln usw.) die Flasche nicht ganz geleert. Ich habe sie ständig an- und abgeschraubt und finde den Transport ganz problemlos.

Wehmutstropfen: in Schweden hab ich den Gasbrenner deutlich billiger gesehen, um die 35,- statt 50 wie hier :-? .

Ein Freund von mir hat seinen Benzinkocher in den Trangia eingebaut, daß finde ich persönlich sehr laut und wartungsaufwendig. Aber Benzin hat natürlich den Vorteil, daß man es fast immer irgendwo bekommt.

Grüße
Fraser

mamaguru
07.11.2003, 10:59
Oder besser der Multifuelbrenner?
Take a look to Einbau des MSR Whisperlite in den großen Trangia -- ganz simpel. (http://www.mamaguru.de/outdoor/trangiamsr/index.htm)

Als Werkzeug werden lediglich eine kleine "Billig-Säge" vom Baumarkt und eine Halbrundfeile benötigt und ist in <30 Min. erledigt...

gruß
boris

mamaguru
07.11.2003, 11:01
[...] Benzinkocher in den Trangia eingebaut [...] sehr laut [...]
Welchen hat er denn eingebaut?

gruß
boris

Fraser
07.11.2003, 12:05
Weißichleidernich....

Hat mich wegen obengenannter Eigenschaften immer abgeschreckt. Ich glaube aber, daß er in Neuseeland damit wahrscheinlich deutlich besser klargekommen ist, als ich es mit meinen Gaskartuschen wäre :) .
Ich reise im Moment halt vorwiegend in Europa, da krieg ich die Buddeln an jeder Ecke und muß nicht alle naselang was saubermachen.

Liebe Grüße
Fraser

mamaguru
07.11.2003, 12:21
Hat mich wegen obengenannter Eigenschaften immer abgeschreckt.
Es gib auch leise [wie Gas (aber auch da gibt's Unterschiede)] Modelle wie bspw. MSR Whisperlite int. 600. ;)

gruß
boris

Fraser
07.11.2003, 13:22
Hallo Boris!
Ich glaubs ja :D . Aber da spielt der Preis bei mir auch wieder eine große Rolle. Hab dieses Jahr schon so viel für draußen gekauft...
Der Gasbrenner ist für meine Bedürfnisse zur Zeit der beste Kompromiß, aber mir sagt eine innere Stimme, daß ich mein Mahl irgendwann bestimmt auch auf Benzinkochern schmurgle. Bis dahin finde ich Gas aber schon viel schöner als Spiritus.

Liebe Grüße
Fraser

Monika
07.11.2003, 13:30
Hi
Vaude baut auch noch einen Gaseinsatz, der perfekt in den Trangia passt. Das Teil ist sehr preiswert, aber auch ziemlich laut und nur mässig zu dosieren - eventuell ist das teurere Original sein Geld dann doch wert.
Gruß Monika

Flachlandtiroler
07.11.2003, 13:34
Das Teil ist sehr preiswert, aber auch ziemlich laut und nur mässig zu dosieren
Kannst Du das präzisieren? Genau wegen der Regelbarkeit (im Gegensatz zum Spiriturbrenner natürlich) hatte ich mir das Teil schon mal vorgemerkt.

Gruß, Martin