PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mammut Schoeller Champ



allemanne
30.10.2003, 20:40
Hallo Leute,

habt ihr Erfahrungen mit der obigen Hose gemacht?

Ist das eine mehr oder weniger Ganzjahreshose (natürlich nicht im heissen Sommer)?

Bin am Überlegen für eine Norwegentour nächstes Jahr. Bin gespannt, was ihr sagt.

Ciao
allemanne

felö
30.10.2003, 21:57
Kann ich sehr empfehlen, habe die Hose seit ca. 8 Jahren (Modell wurde mittlerweile etwas geändert) und beim Klettern, Wandern, Skitouren gehen,... benutzt und war immer zufrieden.
Wichtig ist, daß man die Hose relativ eng kauft, da sie sich sehr weitet!!!
Leider ist die Hose recht teuer, im Sommerschlußverkauf gab es in den letzten Jahren bei Globetrotter aber immer gute Preise.

Felö

che
30.10.2003, 23:07
Moin moin

Schon mal "Suchen" probiert?
Ich meine das Thema gab es schon.

Gruß Tobias

mamaguru
30.10.2003, 23:13
Schon mal "Suchen" probiert? Ich meine das Thema gab es schon.
Hier! ;) (http://forum.saloon12yrd.de/viewtopic.php/p.11159)

gruß
boris

MaMa
31.10.2003, 07:39
habt ihr Erfahrungen mit der obigen Hose gemacht?
nur Gute!


Ist das eine mehr oder weniger Ganzjahreshose (natürlich nicht im heissen Sommer)?
Durchaus! Die Champ Pants ist eines der Teile,von dem ich am meisten überzeugt bin.

Becks
31.10.2003, 09:38
Auch wenn schon woanders geschrieben:

Die Hose rockt, ich hab se seit einigen Jahren im Einsatz, mittlerweile ersetze ich sie nur noch beim Eisklettern gegen eine robustere Hose. Ansonsten ist sie überall mit dabei.

Oh - wegen Norwegen, da wär ich etwa vorsichtig. Ich hab für Korsika (wo es auch viel Gestrüpp gibt) extra eine 08/15-Hose geholt denn Dornen mag das Schoeller-Gewebe gar nicht. Mt Eis und Fels hat se dagegen gar keine Probs.

Alex

ich
31.10.2003, 09:45
kann mich dem o.g. nur anschließen, allerdings mußte ich schon des öfteren mal eine Naht nachnähen (lassen), was ich bei der Preisklasse absolut nicht ok finde.

Bene

boehm22
31.10.2003, 11:33
Hi,
ich hab die auch - und hatte sie auch in Norwegen an, bei Witterungen von um die Null Grad bis ca. 20 Grad war die Hose immer bequem und angenehm. Obwohl es viel geregnet hat, hatte ich nie nasse Beine.

Aber auch wenn es richtig heiß ist ist die Hose gut, auch wenn man schwitzt fühlt sich die Hose nie naß an.

Corton
31.10.2003, 11:57
allerdings mußte ich schon des öfteren mal eine Naht nachnähen (lassen), was ich bei der Preisklasse absolut nicht ok finde.

Bei mir genauso. Der kritische Bereich ist der unterhalb des Front-RV - ging bei mir schon mehrmals auf - IMO eine Fehlkonstruktion (vielleicht hab ich auch ne 2.Wahl erwischt, bei Globetrotter halte ich alles für möglich). Andere Firmen (z.B. Gentic) zeigen, dass es besser geht.

Material (Tragekomfort, Flexibilität, Feuchtigkeitstransport) wie auch Imprägnierung sind ist allerdings top. Es gibt nichts, was ich in den Bergen lieber trage als die Schoeller Stretch Gewebe. Tendenz eher trocken und warm --> Stretchlight, Tendenz eher kühl und nass --> Dryskin (extreme).

Corton

P.S. Was ist denn jetzt eigentlich mit dem Snowpeak?

ich
31.10.2003, 21:57
@Corton
den SNowpeak hat immer noch Finn und der ist offline :bash:

MarcusLöffler
01.11.2003, 21:19
Der kritische Bereich ist der unterhalb des Front-RV - ging bei mir schon mehrmals auf...

Hi Corton,

der Bereich ist bei mir auch schon aufgegangen und ich hab' meine Hose nich von Globi... scheint also eher 'n generelles Problem zu sein.

Ansonsten bin ich mit der Hose aber voll zufrieden! =:-)

Marcus

mamaguru
01.11.2003, 22:13
[...]der Bereich ist bei mir auch schon aufgegangen und ich hab' meine Hose nich von Globi... scheint also eher 'n generelles Problem zu sein.
Lt. Aussage meines HdV liegt es am Dryskin-Material. Es ist sehr elastisch (Dehnung, Materialstreckung) und "flutschig" (Materialbeschaffenheit, Imprägnierung). D.h. die Nähte haben keinen "Grip" und können anscheinend gar nicht fest genug "zugezogen" werden, wie es das Material eigentlcih bräuchte, damit es "ordentlich hält".

gruß
boris

Zaza
02.11.2003, 17:06
Empfehlenswertes Teil für fast alle Jahreszeiten (ausser Sommer des Typs 2003). In den Bächli-Outlets wird die Hose derzeit in weniger gefragten Farben für sagenhafte CHF 39.- bis 58.- verramscht.

Becks
03.11.2003, 12:26
Wo wo wo gibt es da einen Laden möglichst nahe an der Deustch/Schweizer Grenze, speziell Kreuzlingen Richtung Zürich ?

Für 58 Sfr kauf ich sofort nochmal eine.
Alex

Zaza
03.11.2003, 12:34
Ich habe sie bei Bächli in Bern (am Bollwerk) gesehen und mir gleich vier Stück gekauft. Für die Aktionspreise gab es die Farben grün und weinrot. Einen weitern Outlet gibt es in der Nähe von Zürich (Volketswil). Solltest Du nur für dieses Teil anreisen, würde ich vorgängig anrufen: 01 946 28 88.

Corton
03.11.2003, 12:47
Bächli Bergsport, Industriestr. 4a in 8604 Volketswil - cool, das liegt ja direkt an der Autobahn und ich muss nächste Woche sowieso noch mal nach Zürich. *freu* 179 EUR würde ich für diese Hose nicht ausgeben, aber 39 EUR ist wirklich ein fairer Preis. :wink:

Danke für den Tipp,
Corton

Becks
03.11.2003, 16:09
Stimmt. Wollte schon Corton anhauen ob er mir eine mitbringt, aber ich fahr ja am Freitag eh in den Süden zum Weintrinken :)

Ich werd da wohl nen Abstecher machen.
Alex

Corton
04.11.2003, 14:01
Wollte schon Corton anhauen ob er mir eine mitbringt, aber ich fahr ja am Freitag eh in den Süden zum Weintrinken
Lt. Bächli gibt es nur noch ganz wenige der Hosen zu diesem Preis. Ich schau trotzdem mal vorbei - vielleicht haben die ja noch andere lustige Sachen...

Wie fährst Du denn eigentlich nach Meran? Über Flüela und Ofenpass oder über den Arlberg?

Corton

Larry
04.11.2003, 14:15
Empfehlenswertes Teil für fast alle Jahreszeiten (ausser Sommer des Typs 2003). In den Bächli-Outlets wird die Hose derzeit in weniger gefragten Farben für sagenhafte CHF 39.- bis 58.- verramscht.

Sind 40 SFr nicht nur um die 20€ ???
Dann glaube ich nicht das dies Original Champs sind.

Alpenkönig
04.11.2003, 14:36
40,-- sfrs sind (bei einem Kurs von 1,36) immer noch € 29,40. Also das riecht nach Fälschung, oder die sind schwul-rosa osä, also nur bedingt tragbar. :lol:

Corton
04.11.2003, 15:00
40,-- sfrs sind (bei einem Kurs von 1,36) immer noch € 29,40
Du hast ja wirklich tolle Quellen. Der aktuelle Kurs: 1 EUR = 1,5631 CHF

Corton

Zaza
04.11.2003, 19:28
Ich hab sie in grün gekauft für CHF 39.- und den ganzen Sommer getragen, keine Probleme damit. Bächli hat einen guten Ruf, ich denke nicht, dass man dort Fälschungen erwischen würde. Die andere vorrätige Farbe war (bei meinem letzten Besuch) weinrot - nicht so toll, aber damit lässt sich auch leben.

Zaza
05.11.2003, 19:49
Ich habe heute kurz bei Bächli in Bern reingeschaut, Befund (Gr. 52 = L):
Grün = CHF 58.-
Weinrot = CHF 58.-
Rot = CHF 68.-
Braun = CHF 98.-
Blau = CHF 178.-

Ein Besuch bei den Outlets in Bern und Volketswil lohnt sich fast immer, denn dort ist ja sozusagen dauernd Schlussverkauf.

Becks
10.11.2003, 18:31
Bächli Zürich hat noch ein paar Champs in weinrot auf Lager, eine in grün hab ich auch noch gesehen.

Aber das ist nicht das einzige was man da findet :) So kostet dort ne Dynema Bandschlinge 120 cm 8 Franken, eine 60 cm lange 6 Franken.
Ne Dose Gas (225 g) kriegt man für 6.60 SFr usw. - einiges lohnt sich bei dem derzeitigen Tauschkurs wirklich.

Sonderpreise hat er zudem noch auf einige andere Sachen, z.B. Handschuhe und Einzelstücke im Bereich Kleidung. Ich liebäugel gerade mit einer Jacke, von 300 auf 200 SFr.- runtergesetzt, gibt es bei uns derzeit nur noch noch für 170 Oiro im Versand...

Also Corton, laß mal Dein Konto heulen :)

Alex

Corton
10.11.2003, 18:48
Also Corton, laß mal Dein Konto heulen.
Das ist schon ganz depressiv... :cry:

Wieso sitzt Du denn eigentlich schon wieder vor dem Rechner? Müsstest Du die Tastatur nicht eigentlich noch doppelt sehen? :bg:

Corton, der am Sa zwar in Zürich aber nicht (wie geplant) in Volketswil war, weil die Zeit nicht gereicht hätte.

dike
11.11.2003, 14:34
Hallo Schöller-Stoff-Freunde,

ich hab von den Hosen zweie im Einsatz, eine blau eine schwarz.

Genial ist der weite Temperatureinsatzbereich von >20 bis <0.

Leider ist die Hose nicht bürotauglich, sonst würde ich sie nicht mehr ausziehen.

Was nicht geht ist Fahradfahren. Durch die angesprochene Schwachstelle der Schritthosennaht hält die Hose 100 Radkilometer und ist dann durch.
Was gelinde gesagt für eine 180 Euro Hose :kotz: ist.

Es gibt auch von FourSeasens eine durchaus brauchbare billige Alternative. Jedoch nicht steigeisenfest und doppelt genäht. Wer jedoch nur auf den Temperaturkomfort wert legt, allemale ausreichend.

DiKe

Thorsten
11.11.2003, 19:34
Welche billige Alternative von 4seasons meinst Du?
Die Dunkelgraue Dynamic Hose mit 3XDry Ausrüstung?
Nannte sich glaube ich "Val Sorey", kostete um 50Eur ist aber nicht mehr erhältlich.

Habe ich mir seinerzeit gekauft und bin insgesamt sehr zufrieden.
Wenn nur die Schubtaschen nicht so dermaßen klein wären:
schräg angesetzt, reichen gerade bis zur Mitte des Handrückens.

Wenn man sich damit irgendwo hinsetzt, bleibt der Tascheninhalt nicht lange dort, wo er hingehört.

Ist bei der Champ mit ihren RVs besser gelöst.

dike
11.11.2003, 23:22
Welche billige Alternative von 4seasons meinst Du?
Die Dunkelgraue Dynamic Hose mit 3XDry Ausrüstung?
Nannte sich glaube ich "Val Sorey", kostete um 50Eur ist aber nicht mehr erhältlich.

Habe ich mir seinerzeit gekauft und bin insgesamt sehr zufrieden.
Wenn nur die Schubtaschen nicht so dermaßen klein wären:
schräg angesetzt, reichen gerade bis zur Mitte des Handrückens.

Wenn man sich damit irgendwo hinsetzt, bleibt der Tascheninhalt nicht lange dort, wo er hingehört.

Ist bei der Champ mit ihren RVs besser gelöst.

Genau die Alternative mein ich. Schade das sie nicht mehr angeboten wird. war wirklich für den allgemeinen Gebrauch ne spitzen Hose. Unten sogar mit Klettverschlüssen zur Weitenverstellung. Und 3xdry ist klimatisch super. Unter Kompromissen konnte man die sogar im Büro anziehen.

DiKe

hezekiel
12.11.2003, 16:21
Hallo Leute,
kann mich der positven Bewertung nur anschliesen. Hab mir vor 3 Jahren eine Mammut Schoeller Champ zugelegt und nach der 1. Tour gleich noch eine, einfach geniales Teil. Macht fast alles mit: Klettern, Hochtouren, Skitouren... robust und trocknet schnell.
Was ich allerdings auch bemängeln muß, das sie im Gestrüb viel Material läßt. Habs sie mal bei einer spontanen Pilzsammel Aktion angehabt, hat ihr nicht wirklich gut getan, bin damit wirklich an jeder Klette hangengeblieben :grrr:

Was man nicht alles für Pilze macht. :bg:

MfG Hezekiel