PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fjällräven Vidda, Grönland,Barents...



Yukonmicha
24.10.2003, 21:58
Hi Folks,
kann mir jemand einen Nennenswerten Unterschied der o.b. Hosen sagen.
Dankbar wäre ich auch für Tips für ähnliche Hosen. Ich brauche was stabiles, stichdichtes am besten mit Corduraverstärkten Knien und Hintern weil ich mich so gerne suhle wenn ich unterwegs bin.
Vielen Dank schon mal!

Mich plagt grad fuchtbar das Fenweh nach dem Norden. Da ein grösserer Trip in nächster Zeit nicht aussteht fahre ich morgen quasi zum Trost ins Donautal zum Wandern mit Übernachtung im Zelt. Schnief.
Bis dann
Micha

mamaguru
24.10.2003, 22:38
[...] einen Nennenswerten Unterschied der o.b. Hosen sagen.

Vidda:
– Mittelhoch geschnittene Taille (Herren)
– Hoch geschnittene Taille (Damen)
– Bequemer Sitz
– Verstärkungen der Knie und der Gesäßpartie in Kontrastfarben
– Acht Taschen
– Sicherheitstasche
– Vordertasche in Seitennähten
– Einstellbare Beinabschlüsse

Grönland:
– Mittelhoch geschnittene Taille (Herren)
– Hoch geschnittene Taille (Damen)
– Bequemer Sitz
– Acht Taschen
– Sicherheitstasche
– Vordertasche in Seitennähten
– Einstellbare Beinabschlüsse

Barents:
- Mittelhoher Bund (Herren)
- Hochgeschnittene Taille (Damen)
- Bequemer Sitz
- Verstärkungen der Knie und Gesäßpartie in Kontrastfarben
- Acht Taschen
- Sicherheitstasche für Wertsachen
- Vordertasche in Seitennähten
- Rohlänge
- Allround, Trekking

Unterschiede:
- Rohlänge
- Einstellbare Beinabschlüsse
- Verstärkungen der Knie und Gesäßpartie in Kontrastfarben
- nuancierte Schnittunterschiede (bewusst?, Serienstreuung?)



Dankbar wäre ich auch für Tips für ähnliche Hosen.
Hmm... Preislich günstiger sind auf jedenfall die 65/35-Hosen anderer Anbieter (Four Season, Militaryshop, uswusf.). Vom Schnitt/Look haben die meinen Bedürfnissen nicht zugesagt. Wie auch immer du dich entscheidest, du solltest die Hosen im Vergelich anprobieren.


Ich brauche was stabiles, stichdichtes am besten mit Corduraverstärkten Knien und Hintern weil ich mich so gerne suhle wenn ich unterwegs bin.
Prinzipiell bist du da bei FR schon ganz richtig. Was du auch machen kannst, dir mal mal so "alpine Hosen" ansehen.


Mich plagt grad fuchtbar das Fenweh nach dem Norden. Da ein grösserer Trip in nächster Zeit nicht aussteht fahre ich morgen quasi zum Trost ins Donautal zum Wandern mit Übernachtung im Zelt. Schnief.
[Taschentuch reichend]Wird schon wieder. Ausserdem so 'ne Wanderung hat doch auch was.[/Taschentuch reichend]

gruß
bo :) ris

Hawe
25.10.2003, 11:10
Hallo Micha
kenne alle drei Hosen aus eigener Anwendung. Grönlandhose ist allerdings schon ziemlich alt, wusste gar nicht, dass es die heute noch gibt.
Qualität der Fj Hosen sehr empfehlenswert. Kein Vergleich zu Function 65, z.B. Ich hatte nie irgendwelche Probleme mit Fj-G1000-Klamotten, habe allerdings die üblichen Nörgeleien wohl gehört, dass früher die Quali besser gewesen sei...
Meine jetzige Hose ist die Vidda. Unterschiede zwischen den Hosen hat ja Boris schon genauestens aufgelsitet. Der Beinabschluss der auch imAlltag getragenen Vidda sieht schon etwas ungewöhnlich aus, fällt aber nicht zu sehr auf. Ich mag das etwas kürzere Bein lieber als den im Prinzip zu langen "offenen" Abschluss der Barents. Angenehm, wenn ich höhere Schuhe trage, bei Stiefeln sowieso. Ist aber wahrscheinlich auch Geschmackssache.
Die Optik bei Barents und Vidda mit den farblich abgesetzten Verstärkungen ist nicht übel (mal wieder Geschmnack), habe selber die dunkelgrauen, dann ist es etwas weniger auffallend als bei anderen Kombinationen.
viele grüsse
Hawe

ICEMAN_1230
25.10.2003, 11:33
Hi!

Siehe Hier: http://forum.saloon12yrd.de/viewtopic.php/t.2277/highlight.vidda/

Gruß
Sven

ich
26.10.2003, 10:13
guck doch mal hier:

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=hv41151&artbez=Hagl%F6fs+Rabot+Fjell+Pant


oder hier(ziemlich nett!!!):

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=hv41403&artbez=Hagl%F6fs+Nansen+Mountain+Pant

oder hier:

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=hv41051&artbez=Hagl%F6fs+Opus+Pant


...leider nicht mehr undbedingt viele Größen...

Gruß
Bene

Yukonmicha
26.10.2003, 21:57
Hallo,
vielen Dank für die netten ausführlichen Antworten. Hab mir grad noch die Mammut Champ Pant angesehen aber die iss ja noch teurer. Schaut aber robust aus. Four Seasons Rondane und die Haglöfs Rabot muss ich mal in der Hand haben.

Mein Fernweh ist etwas ruhiger. Hab die Nacht im auf einem verschneiten Felsen im Donautal verbracht. Konnte nach einer schönen Wanderung mit wenig Leuten abends am Feuer sitzen und ins Tal schauen.
Euch eine schöne Woche
Micha

Yukonmicha
26.10.2003, 22:38
Hallo,
vielen Dank für die netten ausführlichen Antworten. Hab mir grad noch die Mammut Champ Pant angesehen aber die iss ja noch teurer. Schaut aber robust aus. Four Seasons Rondane und die Haglöfs Rabot muss ich mal in der Hand haben.

Mein Fernweh ist etwas ruhiger. Hab die Nacht im auf einem verschneiten Felsen im Donautal verbracht. Konnte nach einer schönen Wanderung mit wenig Leuten abends am Feuer sitzen und ins Tal schauen.
Euch eine schöne Woche
Micha

Hawe
27.10.2003, 09:25
Hallo Micha
die Rabot Pant musst Du unbedingt anprobieren. Ich kenne einige Leute, die vom Aussehen und Details begeistert waren, denen das teil aber nich tpasst...
Grüsse
Hawe

Corton
13.01.2004, 12:13
Kaufen! (http://www.daerr.de/bestellen/ergebnis.lasso?vo=d&art=204474504871&shp=daerr&-session=shop:281D8378AB8DA91E1704DFCEC2BEC823) :)

Kann mir jemand sagen, wie diese Hose ausfällt?

Danke,
Corton

Eld
13.01.2004, 17:28
Hi Corton!

Ich finde, dass die FR Hosen eher etwas groesser ausfallen. Habe die FR Groenland und die Hagloefs Rabot (beide in Gr. 48) und die FR liegt gemuetlich auf der Huefte auf (nicht schlabberig) und die Hagloefs ist eher eine knapp geschnitte Hose, die einfach passt und nichts an Stoff verschwendet (man fuehlt sich irendwie "eingepackt").

Nimm also eine 48er Groesse, dann liegt FR am oberen Ende und die Hagloefs am unteren (engeren).

Falls du deine Hosen also lieber etwas lockerer traegst (so wie ich) ohne dass es irgendwann irgendwo zwickt, ist FR 'ne gute Wahl.

Hoffe geholfen zu haben!

Gruss
Christian

Thorsten
13.01.2004, 20:10
Auch bei Fjällräven sollte man vorsichtshalber anprobieren.
Zumindest meine diversen Island- und Grönland Hosen bzw.-jeans fallen trotz gleicher Größe recht unterschiedlich aus.
Mag auch an den unterschiedlichen Herstellungsjahren liegen, die älteste ist ca. 18Jahre alt.
Ich passe immer noch ´rein.:-)

Haglöfs Sachen sind super ; aufwendiger und besser geschnitten als FJ.
Leider ist hierbei die Größeneinteilung völlig unberechenbar und anscheinend bei jedem Modell unterschiedlich.
Beispiel: Opus Jacke Gr. L fast zu eng; Solid Jacket Gr.XL sehr, sehr weit...

Carsten010
13.01.2004, 20:19
Hallo zusammen,

nur eine Sache zwischendurch, weil das irgendwie verschütt gegangen ist.


Ich brauche was stabiles, stichdichtes am besten mit Corduraverstärkten Knien und Hintern weil ich mich so gerne suhle wenn ich unterwegs bin.

Die FR Hosen sind nicht corduraverstärkt.

Barents und Vidda sind im Gesäß und im Knie gedoppelt.
Die Grönlandhose nur an den Knien, es gibt aber Spezialanfertigungen
mit gedoppelten Hintern (Manufactum).

Ich hab selber 2-3 Viddas und lieb die Dinger. Aber die Nansen Pant von Haglöfs würde mich auch reizen. Macht nen brettharten Eindruck.

CU

Carsten[/quote]

Vadnajoekull
16.01.2004, 14:52
moin
ja, die guten alten FR Hosen. was ich gerne wüsste, wie impägniere ich die denn am besten? gibt es da außer dem grönlandwachs-stück zum einrubbeln mit anschließendem föhnen oder bügeln auch noch andere, gleichmäßigere möglichkeiten?
vadnajoekull :bg:

Hawe
16.01.2004, 15:45
Hej vadnajoekull
klar gibt es Alternativen zum Grönlandwachs: eine Winwaschimprägnierung für Baumwollklamotten, von Villmark oder Nikwax z.B....
Gruss Hawe

birdy1986
17.01.2004, 16:06
Hallo,
Wegen des Angebotes bei daerr wollte ich mal kurz nach der Groesse fragen. Ich trage Jeans Groesse 33/34, dann sollt edoch eigentlch die Groesse 50 ungefaehr passen, oder was meint ihr?
super, dass man hier mal auf Angebote aufmerksam gemacht wird, sonst ist sie ja nicht zu bezahlen!
vielen Dank
Mfg

tsfc
17.01.2004, 17:56
@ Yukonmicha .... und auch an alle anderen

Ich liiieeebee Hosen von Dunderdon (www.dunderdon.com). Ist ein Hersteller aus Schweden, der auf den ersten Blick wohl auch nicht speziell auf den Outddorbereich ausgerichtet ist (wohl eher hippe skateboard kiddies ;-) Zumindestens habe ich die Hosen hier in Köln nur in einem entsprechenden Laden gefunden....). Aaaber: die Teile sind qualitativ ok, sehen nett aus, sind teilweise aus nem G1000 ähnlichen Material geschnitzt und haben vor allem viele viele Taschen. Jepp, ich liebe Taschen. Da kann ich halt den halben Rucksack direkt am man mit mir herumschleppen ;-)...

Ich habe mehrere P9 (so nennt sich das Modell). Die P7 ist laut Website mit diversen Cordura-Verstärkungen versehen und könnte daher für Dich in Frage kommen. Kosten? Ich meine, ich hätte damals etwas um die € 80,- dafür bezahlt. Auf der Website lassen sich die besagten Modelle unter 'products > work' finden. Vertrieben wird das Zeug von der Fa. 'North West United' aus Düsseldorf....

T.

unixbook
09.10.2014, 22:22
Ich grabe diesen alten Thread mal aus, denn die Vidda Pro hat sich verändert. Die oben genannten Eigenschaften stimmen so nicht mehr. Angetan von der neuen Farbe "autumn leaf" habe ich meine um 2002 gekaufte Vidda ergänzt. Dabei sind mir folgende Änderungen aufgefallen:
- Die innenliegende Sicherheitstasche gibt es nicht mehr. Die Hose wird nun als Sechstaschler beschrieben.
- Es können jetzt Knieschoner eingesetzt werden.
- Der verstellbare Beinabschluss wurde überarbeitet.
- Zusätzlich gibt es im Beinabschluss versenkbare Häkchen zum Einhängen in die Schnürsenkel. Diese werden nicht mal auf der FR-Homepage erwähnt.
Insgesamt sind die Überarbeitungen der Vidda Pro für Berg- und Waldläufer konsequent. Wer eine Alleskönnerreisehose sucht, der sollte sich noch eine Sicherheitstasche einnähen (lassen).
(vgl. http://www.fjallraven.de/vidda-pro-trousers-long)

cast
11.10.2014, 20:24
Das ist aber nett.

Verkaufst du die Dinger?


Insgesamt sind die Überarbeitungen der Vidda Pro für Berg- und Waldläufer konsequent.

:hahaa: