PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung mit Multistove?



mamaguru
24.10.2003, 21:13
Moinmoin,

bin beim "sörfn" auf einen -- zumidest auf "die ersten Blicke" -- interessanten Kocher Namens Multistove (http://www.multistove.de/) gestoßen.

Ich denke, dass dieser Kocher bauartbedingt eher für die, die's "gemütlich" (oder auch mit Niveau) mögen gemacht wurde. ;)

Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Teil?

gruß
boris

Hawe
27.10.2003, 09:33
Hej Corton
toll, auf was man alles ein Patent anmelden kann...
Das scheint doch enfach ein etwas aufgemotzter Grill/Hitzereflektor zu sein... Und klar kann man damit einen Gaskocher wackelfreier bekommen, guten Windschutz inklusive.
Wenn Du also häufig richtig grosse Töpfe auf einem Gaskocher mit Brenner auf der Kartusche (statt abgesetzt) oder einen ähnlichen Benziner nutzt, auch schon mal häufiger grillst (besser wegen des tropfenden Fetts nicht über dem Kocher), und ab und zu auch mal ein Gericht schonend über Reflektionshitze erwärmen willst, ist der Multistove bestimmt nicht schlecht....
Mir ist das Teil mit ca. 1200 g (plus Kocher !) einfach zu schwer und zu sperrig für unterwegs
Weshalb ich es nicht habe, auch nicht verbotenerweise nachbaue (Patent !), und Dir deshalb auch keine praktischen Erfahrungen bieten kann. Sorry.
viele Grüsse
Hawe

Becks
27.10.2003, 09:51
Full ACK.

Das Teil istzu schwer, als Hitzereflektor verwende ich derzeit auf Tour 1.5 m Alufolie. Einmal gefaltet und dann um den Topf gewickelt hält sie jeden Wind ab und wiegt nicht mal viel.

Alex

mamaguru
27.10.2003, 11:37
Hej Corton
Huch! :roll:


toll, auf was man alles ein Patent anmelden kann...
Ja, gaaaaanz "toll"! :bash:

BTW: Auf der HP steht nur "zum Patent angemeldet". Da ist nirgends die Rede von "ist durch". Auch eine Pat.-Nr. ist (noch/überhaupt) nicht angegeben. --> Es wird heisser gekocht, als gegessen. ;)


Das scheint doch enfach ein etwas aufgemotzter Grill/Hitzereflektor zu sein... Und klar kann man damit einen Gaskocher wackelfreier bekommen, guten Windschutz inklusive.
Wenn Du also häufig richtig grosse Töpfe auf einem Gaskocher mit Brenner auf der Kartusche (statt abgesetzt) oder einen ähnlichen Benziner nutzt, auch schon mal häufiger grillst (besser wegen des tropfenden Fetts nicht über dem Kocher), und ab und zu auch mal ein Gericht schonend über Reflektionshitze erwärmen willst, ist der Multistove bestimmt nicht schlecht....
Das waren in etwa auch auch meine Gedanken...


Mir ist das Teil mit ca. 1200 g (plus Kocher !) einfach zu schwer und zu sperrig für unterwegs Weshalb ich es nicht habe, [...]
Gewicht und Packmaß (30 x 31 x 1,5 cm) haben mich dann doch auch etwas verschreckt. Aber für meinen gedachten Verwendungszweck (Eins auf gemütlich mit Kind und Kegel) könnte es evtl. etwas sein.

...mal sehen.


und Dir deshalb auch keine praktischen Erfahrungen bieten kann. Sorry.
Trotzdem vielen Dank. :)

gruß
boris

Zaphod Beeblebrox
27.10.2003, 12:40
Hi

vielleicht ganz praktisch für längere Aufendhalte. Oder Touren bei denen es nicht aufs Gewicht ankommt.
mal sehen was er kostet...
Pa! 68 ? glatt geschenkt, wenn ich so etwas haben will, gehe ich zu meinem Blechdealer, der stanzt mir die paar bleche für 20 ?, dann aber aus Edelstahl.

Grüße

Martin