PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Trinkschokolade



hosentreger
28.12.2008, 11:12
für unterwegs ist besonders geeignet? Sie soll wasserlöslich sein, trotzdem gut schmecken, einigermaßen ergiebig sein und ruhig etwas kosten dürfen (wat nix kost', daugt nix!).

Zusatzfrage: Was ist besser: Einzelbeutel (Müllproblem unterwegs) oder Plastikschraubbehälter (Gewicht)? Falls nicht im örtlichen Lebensmittelhandel erhältlich bitte auch ggf. Lieferadresse...

Danke im voraus und bereits jetzt Mahlzeit
hosentreger

JonasB
28.12.2008, 12:44
wasserlöslich sein, trotzdem gut schmecken

Vergiss es!!
Alles was gut schmeckt ist nur in heißer Milch löslich!!
Wenn es was gutes sein soll nehme ich Trinkschoki in Blockform von Zotter (http://www.zotter.at/trinkschoko-rabatt.html)
Kostet dich dann im Schnitt pro Becher 1,20€.
Klar wäre die auch in Wasser löslich, aber das ist mal ein krasses Vergehen an die Geschmacksnerven :grrr:

Gast181203
28.12.2008, 14:17
Trinkschoki in Blockform von Zotter[/URL]


Wollte ich auch vorschlagen, hab's aber gelassen, denn
a) schmeckt nur in Milch aufgelöst herrlich
b) kann / darf man m.E. nicht anders zubereiten - in Wasser auflösen? Nie und nimmer :ignore: :grrr:
c) Blockschokolade ist nicht outdoortauglich

Ansonsten aber geschmacklich unübertroffen! 5sterne

/morena

ezekiel
28.12.2008, 14:30
Also bei wasserlöslich würde mir jetzt Ovomaltine (http://de.wikipedia.org/wiki/Ovomaltine) einfallen.
Ist zwar mehr Malzgetränk als Trinkschoko,aber auf jeden Fall in Wasser löslich,da es (ein bischen) Milchpulver enhält. Schmeckt dann allerdings etwas fad,müsste man halt ordentlich was reinmischen.
Preislich ist es nicht ganz billig,da aus der Schwiez

Gruß
Bene

chriscross
28.12.2008, 14:46
Hallo Hosentreger, die Trinkschokoladen für die Gastronomie enthalten alle Milchpulver, meistens zuwenig. Werde morgen mal nen Test machen mit Azuco, das hab ich in Zartbitter und in Vollmilch. Näheres dann morgen.

Gruß

Chris

Fjaellraev
28.12.2008, 14:48
wasserlöslich sein, trotzdem gut schmecken

Vergiss es!!
Geht schon, siehe Anhang ;-) aber wahrscheinlich halt nur in Schweden zu kriegen :p Geschmacklich (Zumindest für mich) ganz gut.

Ansonsten:
Wieso nicht selber machen mit einer Trinkschokolade die Milch bräuchte und Milchpulver?

Gruss
Henning

KuchenKabel
28.12.2008, 16:27
Hier im Supermarkt gibts Swiss Miss Hot Chocolate (http://www.amazon.com/Swiss-Miss-Cocoa-Chocolate-60-Count/dp/B001E4S6TI). Schmeckt gar nicht mal so schlecht. Mit Milch wäre es natürlich besser aber es geht.

rumtreiberin
29.12.2008, 08:16
Probier mal die Automaten-Schokolade (http://www.brogle-automaten.de/xtc/product_info.php?info=p97_Van-Houten-klassische-Trinkschokolade-1000g.html) von Van Houten, die kenn ich aus niederländischen Kaffee-Tee-Schoko-Suppe-und-überhaupt-Automaten, für Automaten (die ja auch mit Wasser arbeiten) gar nicht mal übel. Für unterwegs sicher ok, wenn ich zuhause eine richtig tolle Schokolade will würde mir sicher was anderes einfallen.

Monika
29.12.2008, 13:44
Am besten finde ich aktuell von Nestle die Trinkschokolade mit dem Namen Chococino.
Allerdings gibt es die bei uns nur in Einzelbeutel, womit sich auch die Frage klärt, wie man das einkaufen kann.

Gruß Monika

Macintechno
29.12.2008, 13:57
Da würd ich mich gar nicht groß Anstellen..... Irgendeine Trinkschokolade die dir mit Milch gut schmeckt - kann ja durchaus auch von Aldi sein aber dass weißt nur du was dir schmeckt.... und dann wie Fjällraev ja schon gesagt hat Milchpulver dazu und gut ist.... was willste mehr......;-)

derjoe
29.12.2008, 15:33
ich habe auch meistens so was dabei, zur moralischen Auferbauung abends im kalten Lager einfach perfekt. Die wirklich gute Trinkschokolade kriegt man aber nur Milch hin, die ganzen Milchpulvergeschichten sind halt ein Kompromiß. Ich kaufe einfach die etwas teurere, wasserlösliche Trinkschokolade von Nestlé o.ä., da hat man auch mit Wasser schon was Ansprechendes.

Ich bevorzuge definitiv die Einzelverpackungen.

Warum keine große Dose?
- meistens mehr drin als benötigt wird --> man schleppt zu viel mit sich rum
- sie braucht Volumen im Rucksack - egal, wie voll sie noch ist
- bei mir wird das Zeug eher schlecht, weil ich so viel Pulver einfach nicht schnell genug aufbrauche

Einzelverpackungen sind doch kein Müllproblem. Für die Umwelt ja, aber rein für`s Praktische habe ich kein Problem damit, pro Tag ein Gewicht <1Gramm rumzuschleppen, Platz nimmt so ein Tütchen ja auch kaum in Anspruch.

chriscross
29.12.2008, 21:22
Also, beide Sorten die ich probiert habe schmecken mit Milch natürlich besser, die dunkle Sorte schmeckte aber auch mit Wasser zubereitet erstaunlich gut. Der Hit wäre natürlich ein Teelöffel Sahnepulver in die fertige Schoki!;-) Die Sorten hab ich nur im Portionsbeutel, bei Interesse bitte PN.;-)

Gruß

Chris

Becks
29.12.2008, 21:26
Es gibt ein Rezept, für das man keine Milch braucht:

Man besorgt sich Ovomaltine, Rumaroma (dr. Oetker) und unvergällten Ethanol. Das Ganze muß man nur mit heißem Wasser aufgießen und erhält ein getränk mit frei wählbarem Wirkungs- und Geschmacksbereich :)

Damit hab ich mich mal auf dem GR20 abgeschossen, weil ich das gackernde Gelächter einer Italienerin auf ner Hütte nicht ertragen hab.

Alex

chriscross
29.12.2008, 21:28
Swiss-Lumumba?:bg: :cool:

buntekuh
29.12.2008, 21:34
Ich bevorzuge definitiv die Einzelverpackungen.

Warum keine große Dose?
- meistens mehr drin als benötigt wird --> man schleppt zu viel mit sich rum
- sie braucht Volumen im Rucksack - egal, wie voll sie noch ist
- bei mir wird das Zeug eher schlecht, weil ich so viel Pulver einfach nicht schnell genug aufbrauche


Eine große Verpackung mit herumzuschleppen ist doch gar nicht nötig. Alle Pulver fülle ich in gescheite Zipp-Beutel um und die schrumpfen ja mit dem Inhalt mit.
Kakao nehme ich für unterwegs nicht mit, da ich noch keinen kenne der in Wasser schmeckt und ich ihn am Liebsten mit kalter Milch trinke. Die Firma "Krüger" bietet (zumindest im Sommer) so eine Art kalten Kaffee, ähnlich dem Nescafe Frappe, in den Richtungen Cappuccino und Espresso an. Beide werden mit kaltem Wasser verrührt und schmecken... jo, es ist mal was anderes. Eine von beiden Sorten, ich weiß leider nicht mehr welche, schmeckt ganz okee, die andere nicht ganz so. Mit Kakao hat das natürlich recht wenig zu tun, aber vielleicht ist es ja für jemanden von Interesse.

derjoe
29.12.2008, 22:06
Eine große Verpackung mit herumzuschleppen ist doch gar nicht nötig. Alle Pulver fülle ich in gescheite Zipp-Beutel um und die schrumpfen ja mit dem Inhalt mit.


ging auch nur um die Frage des Threaderstellers: "Zusatzfrage: Was ist besser: Einzelbeutel (Müllproblem unterwegs) oder Plastikschraubbehälter (Gewicht)?"

Das mit den Zip-Locks o.ä.ist natürlich eine feine Sache, richtig. Ich habe halt solche Fertigmischungen schon dabeigehabt. Mit Milchpulver, H-Sahne oder sogar Milch schmecken die schon ganz passabel. Einfach ein bißchen Zucker, Schokogeschmack und Wärme, das tut bei Kälte ganz gut, aber für zu Hause gibt es nu` wirklich besseres. Da mache ich mir ab und zu Schokolade in die Milch, wobie ich mit 50 Gramm Schockchi pro Glas auch ganz schön reinhaue...

hosentreger
29.12.2008, 22:47
@becks:
Die Sache mit dem "unvergällten Ethanol" als Winter-Additiv dürfte wohl (spätstens nach der dritten Tasse) den fehlenden Vollmilchgeschmack leicht überdecken... Aber was macht man, wenn keine gackernd lachende Italienierinnen in der Nähe sind???

Im Ernst: Ich merke, dass ich in die experimetelle Phase eintreten muss. Anhaltspunkte und Ideen habe ich genug bekommen - dafür herzlichen Dank an alle. Und vielleicht profitiert ja auch der eine oder andere außer mir davon.

Ich freue mich auf jeden Fall auf meinen abendlichen heißen Kakao im Februar auf dem norwegischen Fjell und werde berichten.

Danke nochmals
hosentreger

Becks
29.12.2008, 23:10
Naja,
man kann doch auch Stroh Rum mit 80% nehmen. Ist auch ganz angenehm.

Ansonsten: Daheim ausprobieren, da hat man Platz, Zeit und zur Not viel Aspirin, wenn was schief geht :)

Alex

derjoe
29.12.2008, 23:59
Naja,
man kann doch auch Stroh Rum mit 80% nehmen. Ist auch ganz angenehm.
Alex

Also sind wir mittlerweile bei rumlöslicher Trinkschokolade angelangt... ;-).

Habe vorhin extra noch eine gekauft, weil ich hier den ganzen Tag über so aufgestachelt wurde... :D.

Trotzdem - ich bleibe erst mal bei Milch statt Rum... :grins:

Galahat
30.12.2008, 00:20
Also ich darf von mir behaupten leidenschaftlicher kakaotrinker zu sein. morgens kommt mir nix ausser n halber liter suchard-express-kakao in den magen. tee und kaffee habe ich mir in 38 jahren nicht angewöhnen können.

also muss es für mich auch kakao auf tour sein. angefangen habe ich mit irgendwelchen sorten und portions-tüten die wasserlöslich sein sollten und es auch waren. geschmacklich bin ich nie wirklich drauf gekommen.

also habe ich mir eines tages meinen eigenen mix gemacht:
weithalsflasche,
suchard-express (in deinem fall natürlich ein kakao deiner geschmacksrichtung) und
vollmilch (! - wegen des fettes als geschmacksträger)-pulver.
das ganze 50/50 und gut durchschütteln

in heiß wasser und dann noch einen riegel schokolade (am besten milka oder marabou) dazu....damit ist es pefekt und für mich ein never-changing-team!

gemütliches geniessen!

ahoi
micha

JonasB
30.12.2008, 00:43
in heiß wasser und dann noch einen riegel schokolade (am besten milka oder marabou) dazu....damit ist es pefekt und für mich ein never-changing-team!

und wer macht die Flasche danach sauber :ignore:

Galahat
30.12.2008, 00:47
und wer macht die Flasche danach sauber :ignore:


sorry, muss wohl genauer werden :-)

also, weithalsflasche natürlich nicht zum trinken nehmen sondern nur die pulvermische darin mitnehmen. in einem sep. becher per starker dosierung anmischen. den riegel schoki dann "gesondert" in den magen befördern....nicht darin auflösen! :-) nu klarer? ;-)

JonasB
30.12.2008, 00:50
achso!
ich war wohl durch meine Art, die Zotter Trinkschokolade in Blockform in 62° heißer Milch aufzulösen, verwirrt ;-)

KuchenKabel
30.12.2008, 00:52
Das klingt aber wirklich lecker. Werd ich nachher mal testen.

derjoe
30.12.2008, 00:54
achso!
ich war wohl durch meine Art, die Zotter Trinkschokolade in Blockform in 62° heißer Milch aufzulösen, verwirrt ;-)

wo gibt es denn diese Zotter Trinkschokolade?

KuchenKabel
30.12.2008, 01:41
Sitze nun vor einem Pott Kakao. Milchpulver, Kakaopulver und normale Milchschoki. Schmeckt sehr gut!

Galahat
30.12.2008, 01:45
Sitze nun vor einem Pott Kakao. Milchpulver, Kakaopulver und normale Milchschoki. Schmeckt sehr gut!

nicht wahr!? :-)
ich finde ein riegel echte schokolade bringt einen sehr gut über die fehlende echte milch....und das ganze bei -30 grad irgendwo in der wildnis...dann schmeckt es noch 5mal besser! :-)

ich finde, einfach zu machen, günstig in der anschaffung....also ändere das für mich nicht mehr......

nur daheim....da nehme ich dann doch noch echte milch ....hihi...

KuchenKabel
30.12.2008, 02:00
Ach hin und wieder packe ich daheim auch den Kocher aus und stell ihn neben den Pc, wenn ich mal einen Film oder so schaue. Und da war eben der Pott Kakao genau richtig :bg:.

Galahat
30.12.2008, 02:03
Ach hin und wieder packe ich daheim auch den Kocher aus und stell ihn neben den Pc, wenn ich mal einen Film oder so schaue. Und da war eben der Pott Kakao genau richtig :bg:.

liegst du denn auch auf der isomatte vorm rechner??? *prust*

KuchenKabel
30.12.2008, 02:08
Nicht vorm Rechner.... :bg:

Muss das mal mit Erdbeermilch versuchen. Dazu dann getrocknete Erdbeeren.

JonasB
30.12.2008, 20:54
wo gibt es denn diese Zotter Trinkschokolade?

http://www.zotter.at/fachhaendler.html :roll:

derjoe
31.12.2008, 12:43
http://www.zotter.at/fachhaendler.html :roll:

mercy. Online habe ich die Zotter ja gefunden, aber nur zum Austesten finde ich das Porto etwas überzogen... . Werde mal gucken, was die mir als Händler vor Ort raussuchen.

Buck Mod.93
31.12.2008, 15:16
Ach hin und wieder packe ich daheim auch den Kocher aus und stell ihn neben den Pc, wenn ich mal einen Film oder so schaue. Und da war eben der Pott Kakao genau richtig :bg:.


DITO!

Ich koche mit dem Mini Trangia auch auf dem Schreibtisch...hat einfach was wenns neben dir so vor sich hin köchelt...

Und zwar am liebsten das HIER (http://www.asiafoodland.de/product_info.php?products_id=339)

Wahlweise auch mal "Entengeschmack"

Mephisto
31.12.2008, 15:30
@Buck: Kennst du schon diese Seite (http://ains.blogger.de/topics/YumYum/)? Find ich ganz gut für eine Vorauswahl. YumYum hätte ich aufgrund der Seite nicht gekauft

Buck Mod.93
31.12.2008, 15:40
@Buck: Kennst du schon diese Seite (http://ains.blogger.de/topics/YumYum/)? Find ich ganz gut für eine Vorauswahl. YumYum hätte ich aufgrund der Seite nicht gekauft

Ne kannte ich nicht aber das lässt Fertigfutterliebhaberherzen höher schlagen...danke...

hosentreger
31.12.2008, 20:00
Liebe Tütenliebhaber, nix für ungut,
aber ehe "mein" Tread von der Trinkschokolode über Asiasuppen evtl. noch zur Zehennagelschere abgleitet die Bitte, sich auf das "süße Leben" zu beschränken! Also wenn schon Abwege und Ergänzungen (der Tipp mit dem begleitenden Riegel Schokolode zur heißen Schokolade war schon mal ein Schritt in die richtige Richtung...), dann eher zu den kleinen Dingen, die Herz und Gaumen erfreuen, ohne richtig satt zu machen.

Ich habe bisher getestet:
1. Sarotti Nr. 1 Trinkschokolade
Schmeckt etwas fade, es fehlt an Milchpulver und auch an Zucker.
10 Beutel (für jeweils 200 ml) kosten 3,50 €.

2. Nestlé Choccocino (wurde oben empfohlen)
Ist nicht ganz so ergiebig, 1 Beutel für ca. 150 ml,
aber sehr wohlschmeckend, schmeckt auch milchig,
kommt einer "echten" heißen Schokolade schon näher.
10 Beutel (für jeweils 120 - 150 ml) kosten 2,70 €.

Morgen werde ich noch die Krüger-Trinkschokolade testen,
gibts in der Dose und nicht in Einzelbeutel.
Testbericht folgt...

Ich steige jetzt zur Feier der Silvesterenacht auf Heringssalat mit einem Bier und anschließend ein paar Gläser Sekt um - für heute ist das Testlabor geschlossen.

Ich wünsch Euch einen guten Rutsch, danke für die überwiegend netten, gutlaunigen und hilfreichen Tipps im Forum und den netten Umgangston
und bis nächstes Jahr
Euer hosentreger

marcus
01.01.2009, 14:39
Morgen werde ich noch die Krüger-Trinkschokolade testen,
gibts in der Dose und nicht in Einzelbeutel.
Testbericht folgt...




müßte es schon in beuteln geben....
zuletzt aber nur schwer gefunden. entweder bei real oder kaufland.
mit etwas rum sogar geniesbar.....:bg:

Andreas
01.01.2009, 18:47
Ich nehme mir immer die wasserlöslichen Puddingpulver (süsser Moment) vom Dr. mit und strecke ihn mit ein wenig mehr waaser, je nach belieben ergiebt es einen schönen süssen und cremigen Kakao

Ewald
01.01.2009, 19:40
...mit etwas rum sogar geniesbar.....

Der Punch ist Rum pur. Altes Familienrezept..

Genau, viel wichtiger ist die Rumsorte! Klick (http://www.ralphs-rumseite.de/component/option,com_geda/Itemid,67/):bg:

Nordlandfreak
01.01.2009, 23:09
Ich hab immer sowas von Aldi , das ist mit Milchpulver und schmeckt (auf Tour) garnicht so schlecht. Aber sowas aus den Automaten oder zum selber machen würde mich auch noch interessieren , dafür würde ich aber Vollmilchpulver verwenden.

Guten Durst :D

grosserbruellaff
02.01.2009, 16:47
1. Sarotti Nr. 1 Trinkschokolade
Schmeckt etwas fade, es fehlt an Milchpulver und auch an Zucker.
10 Beutel (für jeweils 200 ml) kosten 3,50 €.


.. von dem was ich bisher getestet habe war die sarotti schoko die beste, aber in tüten hab ich die noch nie gesehen... kenn das nur im 250g Packal...

n kumpel schwört aber auf eine automatenmischung aus der metro
gibts da im 10kg sack - is auch ganz gut (halt so wie ausm automaten ;-) ) aber da muss man schon ne menge schoki trinken bis sich das rentiert


das aldi schokizeug kommt / oder kam übrigens aus dem gleichen werk wie das krüger-zeug .... (aber glaube leicht andere mischung... -- besser ;-) )


frohes neues jahr

Loli..
12.01.2009, 00:22
Die Alditrinkschokolade ist wirklich okay. An richtigen Kakao kommts natürlich nicht ran. Da würd ich dann einfach mal Selbstversuche machen aus Kakaopulver und Milchpulvermischungen wenns schnell gehen soll. Sonst einfach Milch anrühren und dann Kakaopulver rein.

Meiner Meinung nach übrigens der beste Kakao:
http://www.gaumenfreuden24.de/contents/media/caotina-noire500_000.jpg

MfG Loli..

lina
12.01.2009, 00:40
Bzgl. Mischungen:

Hier (klick (http://www.chefkoch.de/rezepte/274281104810493/Cappuccino-auf-Vorrat-selbst-gemacht.html)) ist noch ein Rezept für ein Cappuccino-Trockenmischung mit hohem Kakao-Anteil, die, mit heißem Wasser aufgegossen, ganz annehmbar schmeckte, vielleicht als Grundlage für weitere Versuche.

Die Mischung von Alton Brown (klick (http://www.seriouseats.com/talk/2008/10/anybody-have-a-hot-cocoa-mix-recipe.html)) klingt ebenfalls interessant (1 cup entspricht etwa 240 ml): Die Prise Salz für's Aroma und das Stärkemehl für die Konsistenz :-)

derjoe
12.01.2009, 23:34
angeregt durch den Thread habe ich mir jetzt noch mal Trinkschokolade von Sarotti gekauft und bin schwer begeistert, um Längen besser als dieser Choccocino (?) von Nestlé.

Gilt aber nur für die Verwendung von Milch und nicht mit Wasser... . Mit Wasser finde ich das nicht so dolle, aber wie gesagt mit Milch sehr hochwertig im Geschmack. Somit würde ich die arotti auch nicht mit auf Wandertour nehmen, aber im Moment braucht man ja auch mal zu Hause eine kleine Aufwärmung ;-).

Die nächste Stufe ist für mich halt erst wieder echte Schokolade in heißer Milch geschmolzen. Joa, Sarotti werd` ich wieder kaufen.

lina
13.01.2009, 00:05
@ derjoe: Zum Zwecke der Forschung: Und wie ist das Aroma bei Verwendung von Milch aus Milchpulver? :grins:

derjoe
13.01.2009, 01:25
@ derjoe: Zum Zwecke der Forschung: Und wie ist das Aroma bei Verwendung von Milch aus Milchpulver? :grins:

tja, hm, kann ich nicht mehr testen - habe das ganze Milchpulver aufgegessen ;-).

In Wasser aufgelöst hat es mir gar nicht geschmeckt, pur dafür umso besser. Mit Milchpulver wäre die Trinkschokolade sicherlich mehr als nur passabel... . Sarotti wirbt übrigens mit 50% Kakaoanteil im Pulver, ich finde, das schmeckt man schon , sollte auch noch gut durch den Milchpulverbeigeschmack dringen.

Philipp
13.01.2009, 10:01
Ich würde auch selber mischen, und zwar aus:

- Vollmilchpulver
- einem gutem, dunklem Kakao (z.B. Bensdorp, auch von GEPA gab's mal einen hervorragenden Kakao)
- Zucker nach Belieben
- etwas Zimt
- Ingwerpulver
- etwas Chili- /Piripiripulver

Spätestens mit Rum genossen ist's eine ganz feine Sache.

Gruß und guten Appetit

Philipp

Markus K.
13.01.2009, 15:27
@Jonas,
ich habe mal die Zotter Trinkschokolade ausprobiert. Ich finde sie nicht schlecht.
Allerdings bin ich weniger Fan von zuviel Gewürzen an der Schokolade. Mir ist der pure Kakaogenuss lieber.
Werde mich aber mal durch die Geschmacksrichtungen von Zotter durchprobieren.
Besonders Kokos möchte ich unbedingt mal trinken.

Ansonsten kann ich jedem Chocomel (http://www.chocomel.de/) empfehlen. Gibt es auch als Getränkepulver zum Auflösen.
Wo man das aber bekommt, weiss ich nicht. Hat da jemand ne Ahnung?

Gruss MK

chriscross
13.01.2009, 15:37
Chocomel flüssig gibts bei Metro, das Pulver ist IMHO nicht im Handel erhältlich, nur in der Gastronomie.

Gruß

Chris

lina
13.01.2009, 15:43
Neulich geschenkt bekommen, aber noch nicht getestet: »tchocolatl Trinkpralinés Cao Puristique« von Coppeneur (klick (http://www.coppeneur.de/cms/front_content.php?idcat=61)).
Gibt's auch noch in anderen Sorten.

Hexe
14.01.2009, 16:55
Wir nehmen immer die Trinkschokolade von Krüger mit, die in den Einzeltütchen, da eine Dose viel zu sperrig ist im Rucksack...! Klar schmeckt die nicht so gut wie wenn man z.B. Sarotti Trinkkakao in heißer Milch löst, aber sie schmeckt.

Am besten schmeckte mir von den wasserlöslichen Schokis immer der von Nestle: Schokochino. Das war super lecker, aber leider finde ich diese Sorte nirgendwo mehr:grrr:

derjoe
14.01.2009, 17:00
Am besten schmeckte mir von den wasserlöslichen Schokis immer der von Nestle: Schokochino. Das war super lecker, aber leider finde ich diese Sorte nirgendwo mehr:grrr:

ich glaube, den habe ich die Tage bei Edeka gesehen. Zumindest bei uns im CAP-MArkt gibt es den, und die beziehen alles von Edeka. Ansonsten: schreib` mal einen Dreizeiler an Nestlé, die nennen dir die Supermärkte... .

Wattläuferin
15.01.2009, 01:09
Hallöchen, ich bin erst neu hier, kann aber eine Trinkschokoladenerfahrung beisteuern.
Ich hab neulich die Sorte "Schocofix" der Firma TEEKANNE in Wasser eingerührt und bin mit dem Geschmack ganz zufrieden. Auf den Portionsbeuteln wird auch an erster Stelle die Auflösung in Wasser genannt und erst an zweiter Stelle Milch.

Gruß
die Wattläuferin

geronimo
24.01.2009, 01:55
Lasst euch das von einem Schweizer sagen! Es gibt nur eine wahre Trinkschokolade:

Caotina

Am liebsten mag ich die Normale von Caotina. Mit Milch/Vollmilchpulver notfalls aber auch nur mit Wasser!
Nach einem langen Trekkingtag mitten im Nirgendwo einfach das BESTE!!!
Auf längere Touren kommen immer einige Tütchen Caotina und reichlich Mostbröckli mit. Das sind die wahren Aufsteller, wenn es den mal einen Durchhänger geben sollte!