PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [S][NO] Padjelantaleden, Kungsleden, Nordkalottleden



Weisshaupt
16.12.2008, 17:05
Land: Schweden, Norwegen
Reisezeit: Juni - September
Region/Kontinent: Nordeuropa

Die Umrundung des Sarek (2005)

<a href="http://www.flickr.com/photos/stefanfelten/300293603/" title="weites Land von STFE bei Flickr" Target="_blank"><img src="http://farm1.static.flickr.com/99/300293603_090e188ee3_m.jpg" align="right" vspace="2" hspace="3" width="240" height="180" alt="weites Land" /></a>Nach meiner ersten (Süd-)Schwedenreise 2002 kam der Entschluss, 2003 nach Norrbotten in Nordschweden zu fahren. Mitte August 2003 erreichte ich den Polarkreis und erkundete das Gebiet rund um die drei Nationalparks Stora Sjöfallet, Padjelanta und den Sarek von Jokkmokk aus. Ich merkte jedoch sehr schnell, dass sich die so genannte "letzte Wildnis Europas" nicht durch Tagestripps erschließen lässt. Deshalb wollte ich das Gebiet bei einer mehrtägigen Wanderung erkunden. Diese insgesamt 234 Kilomater lange, gemischte Zelt- und Hüttentour habe ich dann im Juli 2005 gemacht. Die Tourbeschreibung gibt es jetzt in überarbeiteter Form.

http://www.stefan-felten.de/sapmi2005.html

Auf dem Nordkalottleden entlang der schwedisch-norwegischen Grenze

<a href="http://www.flickr.com/photos/stefanfelten/299624384/" title="Grenzstein 263 bei Unna Allagas von STFE bei Flickr" Target="_blank"><img src="http://farm1.static.flickr.com/116/299624384_09aec7c518_m.jpg" align="right" vspace="2" hspace="3" width="240" height="180" alt="Grenzstein 263 bei Unna Allagas" /></a>Meine Sápmi-Tour 2006 ist die nördliche Verlängerung meiner Tour im Jahr 2005. Sie führte mich rund 260 Kilometer entlang der schwedisch-norwegischen Grenze von Abisko nach Vaisaluokta am Akkajaure (Akka-Stausee), dem Ausgangspunkt meines Trekks im vergangenen Jahr. Die Route ist Teil eines 800 Kilometer langen Fernwanderweges, der in Schweden Nordkalottleden und in Norwegen Nordkalottruta heißt. Die Tour ist wesentlich wilder, alpiner und konditionell sehr fordernd.

http://www.stefan-felten.de/sapmi2006.html

dingsbums
16.12.2008, 19:34
Hi Stefan,
werde bei Gelegenheit auch deinen 'neuen' Bericht in Ruhe lesen, hatte den alten geguckt zur Vorfreude auf unsere Tour dieses Jahr. :-) Das war prima!
Aber habe ich hier nicht die Möglichkeit, zur Etappe die Bilder gleich gucken zu können? Konnte ich so nicht finden, das ist schade.
Außerdem vermisse ich das Bild von 2003 von meinem Rucksack. :p Ich schätze, das muss ich erklären: Auf deiner alten Seite hattest du ein Bild vom Boot in Ritsem, und vorne links, das ist 100% mein Rucksack. Du kannst dir wohl vorstellen, wie wir gestaunt haben, als wir das erkannt haben. Wir waren also damals im gleichen Boot, so klein ist die Welt.
Gruß, Claudia

Weisshaupt
17.12.2008, 12:54
Ich kann dir das Foto gerne schicken, wenn du möchtest. Ist es das hier, oder war es das, was die Rucksäcke ohne Menschen auf dem Boot zeigt?

<a href="http://www.flickr.com/photos/stefanfelten/3008952690/" title="MS Storlule, Ritsem, Schweden von STFE bei Flickr"><img src="http://farm4.static.flickr.com/3006/3008952690_68f72767a1_m.jpg" width="240" height="160" alt="MS Storlule, Ritsem, Schweden" /></a>

Aquarius
19.02.2009, 22:38
Hi Stefan,

vielen Dank für deine wunderbaren Reiseberichte.
Da kann ich gleich wieder in Reiseerinnerungen schwelgen und die nächste Tour planen.

Gruß Marius

PS: Wir haben uns auch auf der letzten Tour getroffen. Ich hoffe Du erinnerst Dich noch :-)

Weisshaupt
21.02.2009, 11:53
Ja kann sein, Auf dem Nordkalottleden bei Pauro und später nochmal hinter Röysvattn - oder verwechsel ich das jetzt? Haben wir am Valdajahka gezeltet?

Aquarius
21.02.2009, 16:13
Hi Stefan,

genau so war es. Wir waren zu Zweit unterwegs und sind am letzten Tag noch bis Vaisaluokta durchgelaufen.

Schönen Gruß
Marius