PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Foto-Diskussionsthread: Schwarz-weiß



boehm22
07.10.2003, 11:38
Und hier gefällt mir momentan Jans Bild der Blockhütte im Yukon sehr gut.
Die Hütte hat was von Verfall, was in sw gut rüberkommt.

Flachlandtiroler
07.10.2003, 11:59
Also in der Kategorie kann ich mich nur schlecht entscheiden. Die ersten vier Beiträge finde ich alle toll, Rosis Bild ist glaube ich mein Favorit.
Bei Christians Nähmaschine wundert mich, daß der Scan ziemlich dunkel ausfällt -- ist das Absicht?
Bei bacchus' Bildern ist teilweise noch ein unfreiwilliger "Rahmen" dran.

Friedjoff
07.10.2003, 12:33
Hallo,

bis jetzt gefallen mir die ersten beiden Bilder am besten.

@Shirkan:
Ich koennte schwoeren das ich da schon mal durchgegangen bin. Ist aber schon ne weile her und ich kann mir die Dias gerade nicht anschen.

Cheers,
Friedjoff

Shirkan
07.10.2003, 12:51
naja, wenn du den Weshighlandway gegangen bist, dann bist du sicherlich auch durch unter dieser Brücke durchgegangen

Scotlandfan
07.10.2003, 12:54
Ich find das Bild von Tom schön, weil da das Sonnenlicht so schön durch das kaputte Fenster scheint.
Und das von bacchus (trotz des unfreiwilligen Rahmens), weil es einfach süß ist!

Rosis Bild ist mein Favorit bis jetzt, so ein Bild gelingt einem nur selten! Hast du das schon in sw geschossen? Wenn nicht, würd ich es gern mal in Farbe sehen!

Friedjoff
07.10.2003, 13:27
@Shrikan,

wir sind damals irgendwo in der Mitte losgegangen und bis nach Fort Willim gelaufen, kann das hinkommen?

Friedjoff

Shirkan
07.10.2003, 13:47
ja kommt hin, ist 10km nachm Loch Lomond,

dein Bild in der Vidda ist Spitzenklasse !!! haste noch mehr von der Art ?

boehm22
07.10.2003, 14:17
@Anabelle,
das Original - aus welchem ich meine Wolken ausgeschnitten hab, ist in meinem Reisebericht Hardangervidda auf meiner Homepage - allerdings ist da unten ein Viertel von dem Hang zu sehen, auf dem ich stehe - der passte da nicht.
Das Original ist farbig.

Scotlandfan
07.10.2003, 14:19
@Rosi: habs gefunden! Auch total schön, kann mich gar nicht entscheiden, welches mir besser gefällt! :D

Rüro
09.10.2003, 20:07
Hallo,

in dieser Kategorie gefällt mir das Bild von Tom besonders gut!
Die klaren einfachen geometrischen Formen kommen in S/W besonders schön zur Geltung.
Außerdem hat dieses alte Gemäuer irgendwas unheimliches an sich, könnte die Kulisse eines Edgar Wallace Films sein.

Einziges Manko: Das Bild ist leider nicht so knackig scharf wie Christians' Nähmaschine. :-?

Cu, Mark

Flachlandtiroler
10.10.2003, 08:45
Carstens Ifach kommt in bunt echt besser, da ist die Wolke in der Mitte so richtig giftg-gelb... In der Natur-Kategorie hat er allerdings schon einen Knaller plaziert.
Unten die Palmen sollten besser ganz drauf sein.

Melelaos heiße Quellen wirken abgründig, weil da der Größenvergleich fehlt. Mir kommt "die Farbe" (komisch bei einem SW-Bild) auch irgenwie unausgeglichen vor, kanns leider nicht präziser beschreiben. Mal Autokorrektur Tonwert machen...

Die Westhighland-Unterführung sagt mir nichts.

Gruß, Martin

Rüro
10.10.2003, 08:55
Carstens Ifach kommt in bunt echt besser, da ist die Wolke in der Mitte so richtig giftg-gelb...

Ja, das muss ich auch sagen. Das Bild ist zwar sehr schön (schöner wärs aber in Farbe!), aber hat leider nicht viel mit s/w - Fotografie zu tun.
Mir fehlen da die Kontraste und vor allem klare Konturen.

Cu, Mark

boehm22
10.10.2003, 09:37
Auch ich bin der Meinung, dass der Ifach nicht so gut rüber kommt, das Bild wirkt einfach nur unruhig - die Gewitterstimmung ist nicht richtig zu erfassen.

Menelaos Bild ist zwar sehr klar - aber durch die schlecht einzuschätzenden Größenverhältnisse nimmt es dem Bild viel.

-CaRsTeN-
10.10.2003, 16:11
Hmmm, ich war mir sowieso uneins, ob ich den Ifach nehmen soll. Daher habe ich meinen anderen Vorschlag ins Rennen geworfen, das sowieso recht "farblos" war ;) Bisher ist übrigens das Bild von Tom mein Favorit, Rosis Bild weist mir doch ein bisserl wenig an Details auf und ist durch die starke Vergrößerung (?) schon recht unscharf.

Allgemein finde ich die Bilder jedoch durchwegs sehr gelungen! Für mich ist das hier mit die interessanteste Kategorie...

gruß
Carsten

Flachlandtiroler
11.10.2003, 10:34
neu dabei:
Lunatics Bahnhof, guter Bildaufbau; da ist s/w wörtlich genommen, es gibt kaum Abstufungen. Aussage?
Meins ist immer nocht nicht ergraut, sorry... :bash:

Martin

Rüro
11.10.2003, 10:56
Hi,
das neue Bild von Carsten gefällt mir wesentlich besser als das alte!
Die schattigen Berge im Wolkenmeer bilden einen wunderschönen Kontrast! Das Bild wirkt aber irgendwie schief, vielleicht kann man das noch a bissel drehen?!

Aussage?
Welche Aussage hat den z.B. die Nähmaschine oder die Ruine?
Ich finde nicht umbedingt, dass jedes Bild immer eine bestimmte Aussage haben muss. Manche gute Bilder, so wie Toms, erzeugen halt einfach eine bestimmte Stimmung mehr nicht!
Das einzigste Bild in dieser Kategorie, das versucht eine bestimmte Aussage zu machen ist wohl das von Mene.
Cu, Mark

Flachlandtiroler
11.10.2003, 11:08
Ich finde nicht umbedingt, dass jedes Bild immer eine bestimmte Aussage haben muss.
Stimmt. Es gibt Bilder, die sind einfach schön zum Ansehen, andere bestechen durch ihre Aussage.
--
Carstens "Luftaufnahme" vermittelt mir nicht das Gefühl, das so ein großartiges Panorama normalerweise weckt. Vielleicht bin ich auch nur durch "Skigebiet" negativ voreingenommen... :roll:

Gruß, Martin

-CaRsTeN-
11.10.2003, 12:05
Hi,
das neue Bild von Carsten gefällt mir wesentlich besser als das alte!
Die schattigen Berge im Wolkenmeer bilden einen wunderschönen Kontrast! Das Bild wirkt aber irgendwie schief, vielleicht kann man das noch a bissel drehen?!


Hallo,

das Bild ist schon gerade, der Bergkamm ist "leider" schief :D

Tom
12.10.2003, 13:14
Mein Bild ist gut... Ohhhoo ich fühl mich ja schon fast gebauchpinselt hier, dabei war meine Kirchenruine nur ne Zufallsauswahl...

Da ja Martin's Bild endlich ergraut ist kann ich's jetzt ja als mein momentanes Lieblingbild bezeichnen (neben meinem natürlich ähem :wink: :bg: )

Tom

Rüro
13.10.2003, 23:03
hallo,

ich möchte jetzt nicht als Spielverderber gelten, aber ein paar der letzten Bilder sind 'eigentlich' zu groß, darunter das von Greg und Felix.

Cu, Mark

Greg
14.10.2003, 07:02
Jap,

werd ich morgen mal optimieren :wink:

Gregor

Flachlandtiroler
14.10.2003, 12:51
Mir ist wie gesagt die Bildgröße wurscht, aber fairer wär's schon wenn alle sich einigen -- größere Darstellung wirkt nun mal besser.

Davon ab ist Greg's Traueradresse gut gelungen, passende Aussage für ein sw-Bild...

Felix' Sonnenuntergangsspuren sind bestimmt auch in Farbe besser, ohne den Titel hätte ich garnicht vermutet, daß die zerzausten Wolken das Motiv sind. Höherer Standpunkt mit weniger Vordergrund wäre besser gewesen.

Traveller23's Ruine gefällt (wie die meisten seiner Bilder :bash:),
der kleine Baum sprießt in den Gemäuern. Gute Tiefenwirkung, alles drauf, kontrastreich und scharf.

Gruß, Martin

Thomas
14.10.2003, 14:24
Traveller23's Ruine gefällt (wie die meisten seiner Bilder :bash: ),
Mach Dir keine Sorgen, ich kann's verkraften... :wink:
Danke!

Finde es nur schade, daß ich dieses Bäumchen damals genau in die Mitte genommen habe, empfinde es dort etwas störend.


Gruß, Thomas.

Flachlandtiroler
14.10.2003, 14:29
Finde es nur schade, daß ich dieses Bäumchen damals genau in die Mitte genommen habe, empfinde es dort etwas störend.
Hab' ich auch einen Moment gedacht. Könnte man aber als Bildaussage definieren, s.o.
[edit]Zusatz:
Letzte Einsendung sind Susannes alte Bäume auf Rügen. Etwas angeschnitten oben, aber inhaltlich für mich sehr anziehend -- hat mich auch fasziniert, diese alten Riesen stehen teilweise direkt am Meeresufer bzw. knallen irgendwann auf den Strand. Außerdem sind das Buchen- und Eichenwälder wie bei uns daheim, mal was anderes als Palmen am Strand...
[\edit]
Gruß, Martin