PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche Jacke???



mort
21.09.2003, 11:22
Hallo zusammen,

suche eine Jacke sowohl für Outdoor als auch für Ski-/Snowboardtouren. Also möglichst leicht, wenn's geht Schneefang oder zumindestens bisschen länger geschnitten.
Hatte bislang Jacken von Arc'teryx oder die Verglas von Helly Hansen im Blick. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Jacken (bei Arc'teryx muss man wohl in Punkto Qualität nicht diskutieren - beim Preis auch nicht) und weiß wo man die online herbekommt - wenns geht ein biz billiger?

Danke für eure Hilfe

Martin

K.B.
21.09.2003, 23:25
Hallo Martin!

Hab die Arc`theryx Theta AR billiger gefunden. Schau mal unter www.finnmark-outlet.de . Zumindest in XL könnte sie noch da sein.

Ansonsten hab ich bei mir zu Hause gerad eine Lowe Alpine Apex rumhängen (frisch eingetroffen vom Outdoorshop).
Vom Schnitt und der Kapuze her finde ich sie besser als die Theta, das Material dürfte dank Dry Yarn und AIMMS von der Wasserdampfdurchlässigkeit mindestens ebenbürtig sein (was auch das Outdoor-Magazin festgestellt hat). Ich frage mich eigentlich nur noch, wieso alle Reißverschlüsse abgedeckt sind, obwohl sie eigentlich wie wasserdichte Exemplare aussehen. Auch die Anordnung der Klettverschlüsse dabei geben mir noch Rätsel auf (Funktionsfähigkeit als SOFs sehe ich nicht wirklich gegeben).

Viele Grüße,
Kristof

Cooly25
21.09.2003, 23:43
hallo


hab ebenfalls seit einer Woche die Apex bei mir -- konnte sie schon testen und muss sagen das sie wirklich Top ist - das Material ist wie Kristof schon gesagt hatte zumindest Gore ebenbürtig -- allerdings sehe ich das mit dem RVs auch ähnlich: der UnterarmRV ist durch die Klettverschlüsse irgendwie nicht voll funktionsfähig

aber was solls: sonst Top, coole Farbe (Hot Orange) und dann nur 130€ bezahlt -- was will man mehr :D


Daniel

K.B.
22.09.2003, 20:33
Hallo Daniel!

Ich möchte ja nicht neugierig erscheinen, aber wo gibt es Apex für 130 Euronen!?
Meine kostet immerhin 300, einen Preis, den ich gerne drücken würde. :wink:

Hoffe ja nicht, dass deine Jacke aus den USA ist. Auf den Fracht-, Zoll- und Steuerkrempel hab ich eigentlich keine Lust, auch wenn der Eurokurs derzeit sehr verlockend ist.

Grüße,
Kristof

Cooly25
22.09.2003, 21:17
Hoffe ja nicht, dass deine Jacke aus den USA ist. Auf den Fracht-, Zoll- und Steuerkrempel hab ich eigentlich keine Lust, auch wenn der Eurokurs derzeit sehr verlockend ist.


doch du hast recht - ist aus den USA - zum Glück war ein freund von mir drüben und da konnte ich den Steuerkram etc. umgehen :D


Daniel