PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hat Erfahrungen mit den folgenden Rucksäcken....



Buschkind
03.09.2003, 18:05
- Lowe Alpamayo Crossbow
- Lowe Corre Terra
- North Face Badlands

alle ca. 70 + 20 Liter.

Ich bin 192 cm groß und schlank - von daher habe ich gar nicht so viel Auswahl an Rucksacken, aber einer von den o.g. 3 wird wohl passen.

Wer hat Erfahrungen mit den o. g. Teilen?

Buschkind

Corton
03.09.2003, 19:20
Wenn Du die Suchfunktion bemühst, wirst Du einiges zum Alpamayo finden. Ist ein Top-Rucksack! Der 70+20 wird bei Larca aktuell für 189 EUR verkauft - mit Deinen 1,92m könnte es aber eng werden, was die Rückenlänge angeht. Das zweite Lowe Modell heißt eigentlich "Cerro Torre". :wink:
Den Badlands habe ich noch nicht anprobiert.

Corton

ESC
23.10.2003, 17:15
hi,

den "lowe cerro torre" kann ich dir empfehlen, den habe ich seit nunmehr 2 jahren und er hat mich noch nie im stich gelassen.

Buschkind
23.10.2003, 17:30
hi,

den lowe cerra torre kann ich dir empfehlen, den habe ich seit nunmehr 2 jahren und er hat mich noch nie im stich gelassen.

Zu spät, hab ihn mir bereits vor ein paar Wochen geholt. :bg:
Hab ihn schon auf mehreren Kurztouren (bis 4 Tage) dabei gehabt.

Kann nicht klagen.

Buschkind

ESC
23.10.2003, 17:36
na buschkind, da hast du gutes gekauft, glückwunsch ;-)

WildIVAN
23.10.2003, 18:57
Habe mir auch grad den Cerro Torre geholt! *freu*
War auch relativ günstig! *nochmehrfreu*
Und zwar hier (http://www.outdoor-works.de).

Gruß

WildIVAN

Schoolmann
23.10.2003, 20:58
...stehe vor ähnlicher Wahl!

Entweder der LOWE ALPAMAYO CROSSBOW 90+20
oder MACPAC CASCADE Gr 3-4 oder MACPAC Glissade 3-4!

Der Cerro Torre war etwas zu klein für meinen Schlafsack!

Gruß Stefan :lol:

Der MACPAC Cascade ist momentan mein absoluter Favorit!

Oder ist doch der LOWE besser?

ESC
24.10.2003, 01:53
hi Schoolmann,

den "lowe cerro torre" gibbet auch größer und zwar in 85 + 20 l.
das müßte eigentlich ausreichen oder? zumal der unter http://www.outdoor-works.de/likecms/lcms.php/outdoorworks/start.html zur zeit mit 169,90 € auch recht preiswert ist. ganz im gegensatz zum "glissade" von macpac. 300€ is nich ohne. ich will dir aber nix aufschwatzen, kann nur sagen, dass ich mit meinem ranzen sehr zufrieden bin.

Corton
24.10.2003, 08:43
Der MACPAC Cascade ist momentan mein absoluter Favorit!
Darf man erfahren, warum? Hast Du die Rucksäcke jetzt mal ausprobiert?


Entweder der LOWE ALPAMAYO CROSSBOW 90+20
oder MACPAC CASCADE Gr 3-4 oder MACPAC Glissade 3-4!

Immer noch gilt: Solange Du sie nicht mal ne halbe Stunde vollbeladen durch die Gegend schleppst, kannst Du hier noch so oft fragen - Du wirst nie zu der für Dich bestmöglichen Lösung kommen. :wink:

Bei Fragen zum Alpamayo 90+20: Ich weiß, dass zumindest Maico Schulz, jasper und ich ( :) ) den schon hatten bzw. noch haben. Das aktuelle 2003er Modell ist im Vergleich zu "meinem" durch flexible Seitentaschen und einen direkten Zugriff über die Vorderseite (wasserdichter RV) nochmals verbessert worden.

Im Vergleich zum Cerro Torre bietet der Alpamayo das noch etwas bessere/stabilere Tragesystem (APS9 statt APS7) und den Crossbow Bogen. Wenn Du sehr schlank bist, reicht der M-Hüftgurt, es gibt aber auch einen in Gr. L. Bei langen Touren mit viel Gepäck würde ich, wenn es denn ein Lowe wird, lieber ein paar EUR mehr ausgeben und gleich den Alpamayo nehmen, gerade angesichts Deines Schlafsacks :wink: . Auf Anfrage gibt´s den 90+20 für 229 EUR beim outdoor-discounter. Ich hab meinen damals auch dort gekauft.

Gruß,
Corton

Schoolmann
24.10.2003, 12:40
Hi Corton,

anprobiert habe ich diese Modelle leider immer noch nicht, da ich sie dieses Jahr nicht mehr brauche. Nur den Bergans Alpinist Escape hatte ich bei Globetrotter vollbeladen aber nur für ein paar Minuten auf dem Rücken, der saß eigentlich ganz gut.

Auf den MACPAC bin ich durchs Forum gestoßen, erst auf den Glissade und auf der Homepage von MACPAC habe ich den CASCADE entdeckt, der halt noch etwas mehr Volumen (bis 95l) hat, als der Glissade, sonst aber fast identisch. Ein Mitarbeiter von Globetrotter meinte nur bei Gewichten über 25kg würde er den MACPAC gegenüber dem Alpamayo bevorzugen. Da du den Alpamayo schon länger hast, wie siehst du das mit dem Gewicht >25kg? Angeben ist er 10-30kg! Hat der LOWE irgendwelche Nachteile?

(Ich bin übrigens 190cm groß und kräftig und meine Rückenlänge ist ca. 50-52cm (meine Freundin war sich nicht ganz sicher mit der Messung))

Corton
24.10.2003, 13:03
Hallo!


Da du den Alpamayo schon länger hast, wie siehst du das mit dem Gewicht >25kg?
Ich hab den Alpamayo schon vor mehreren Monaten wieder verkauft und mir anstattdessen den Osprey Crescent 110 gekauft, der für schwere Lasten noch wesentlich besser geeignet ist. Ich benutze das Zeug das ich habe oft nicht sonderlich lange (im Schnitt max. 1 Jahr, wenn überhaupt) - bin quasi so ne Art Hobby Ausrüstungs Tester. Mein nächstes Opfer wird im Rucksackbereich der Bora sein.

Mir ist der Alpamayo so ab 26-28kg von der Hüfte gerutscht, was aber mit hoher Wahrscheinlichkeit daran lag, dass ich den für mich zu kleinen M(edium) = Standard Hüftgurt hatte. Da Du kräftig gebaut bist, braucht Du unbedingt den L(arge) Hüftgurt - das ist wirklich superwichtig! Maico und jasper haben den Rucksack auch schon mit über 30kg durch die Gegend geschleppt und hatten keine Probleme.


Hat der LOWE irgendwelche Nachteile?
Meiner Ansicht nach nein. Für 229 EUR ist der 90+20 wohl schwer zu schlagen.


Ich bin übrigens 190cm groß und kräftig und meine Rückenlänge ist ca. 50-52cm
Da würde ich vielleicht noch mal messen. Wenn Du "normal" gebaut bist, müsstest Du bei einer Körpergröße von 1,90m eher mehr als 52cm Rückenlänge haben - ist aber auch egal, da Du den Lowe ja beliebig verstellen kannst.


Ein Mitarbeiter von Globetrotter meinte nur bei Gewichten über 25kg würde er den MACPAC gegenüber dem Alpamayo bevorzugen
Wie hat er das Dir gegenüber denn begründet? Machte der Mitarbeiter auf Dich einen kompetenten Eindruck? Zum Thema MacPac kann ich Dir leider überhaupt gar nichts sagen. Den Cascade hab ich noch nicht mal (live) gesehen...

Gruß,
Corton

Schoolmann
24.10.2003, 13:11
Danke Corton!

Gibt es eine Liste von LOWE mit der Beckengurtänge, nur um ganz sicher zu gehen, ob man M oder L braucht?

Gruß aus Hamburg

Stefan

azrael
24.10.2003, 14:04
Moin,

mein bruder (1,93 groß) hat nenn macpac. er schwärmt immer von ihm und meint es wäre der ultimative rucksack. vorallem weil er absolut wasserdicht sei (3 * schottland, je 2-4 wochen)

leider weiß ich nicht auswendig welches model er hat. ich frag ihn heute abend mal :]

greetz
azrael