PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche schlichte, stabile, analoge "nur" Uhr



bennym
20.08.2008, 17:58
Hallo!

Für Outdoor und Altag, sch suche ich eine schlichte, stabile, einfache Uhr, die einfach nur die Zeit anzeigen kann (Okay, Datum ist auch nicht schlecht :cool:). Ich brauch keinen Höhenmesser, Kompass und anderes Zeugs, was die Uhr teuer aussehen lässt (Diebstahl...) und auch teuer macht ;-)

Hat mir jemand nen Tipp? Bis jetzt habe ich nur ne Wenger field military gefunden, die diese Eigenschaften erfüllt und ich würde einfach noch gerne mehr Auswahl haben...

Wasserdicht ist ein Muss und ein Analog Ziffernblatt wäre schön.

Danke für eure Antworten!
mfg benny

Snuffy
20.08.2008, 17:59
Geh mal zum Kaugummiautomaten :bg:


Snuffy

volx-wolf
20.08.2008, 18:10
Schau Dir mal Emes-Uhren an: schlicht, analoges gut sichtbares Ziffernblatt und sehr robust. Meine ist nun 6 Jahre alt und hat schon sehr viel mitbemacht. Ausser Batterie und Armbandwechwseln war noch nichts.

Leider sind ist die Produktseite www.emes1879.de momentan stillgelegt. Aber vielleicht schicken sie Dir einen Katalog.

Meine Uhr verträgt Feuchtigkeit bzw. funktioniert nach der Trocknung wieder. Aber wasserdicht ist sie definitiv nicht. Aber vlt. gibt es da ja auch entsprechende Modelle.

Ach ja, Kostenpunkt war damals 50€, was ich okay finde.

edit: Hier ist bspw. eine wasserdichte Emes (http://www.yatego.com/uhrenshop24/p,45538a55aa8db,453f14a91b4a71_0,herrenfunkarmbanduhr-emes?sid=08Y1219245661Y10a75f2568c9d37360) Wenn sie auch nicht so hübsch ist wie meine ;-)

CPO
20.08.2008, 19:46
Ich habe schon seit ein paar Jahren eine solche Uhr:
P 6500 Type 6 (http://www.traserh3watches.com/de/watches/detail.php?kat=1&watch=2)
Die zeigt nichts außer Datum und Uhrzeit und robust ist sie auch. Außerdem ist die auch im Dunklen ablesbar ohne das die Leuchtelemente vorher im Hellen aufgeladen werden müssen.
Ich hab meiner lediglich mal ein anderes Armband aus Leder spendiert und bisher einmal die Batterie gewechselt.

Rio
20.08.2008, 19:59
habe seit jahren sowas (http://www.citizenwatch.de/kollektion.aspx?CdCollezione=PM&CdFamiglia=SEA&CdModello=EC948&CdArticolo=).
nicht ganz billig, aber hält ewig.

gruß rio

chrisonic
20.08.2008, 20:29
Ich habe schon seit ein paar Jahren eine solche Uhr:
P 6500 Type 6 (http://www.traserh3watches.com/de/watches/detail.php?kat=1&watch=2)
Die zeigt nichts außer Datum und Uhrzeit und robust ist sie auch. Außerdem ist die auch im Dunklen ablesbar ohne das die Leuchtelemente vorher im Hellen aufgeladen werden müssen.
Ich hab meiner lediglich mal ein anderes Armband aus Leder spendiert und bisher einmal die Batterie gewechselt.


Habe ich mir auch schonmal angeschaut. Geniale Uhr, allerdings muss man auch mindestens 200€ für das günstigste Modell investieren.

sZabo
20.08.2008, 20:41
Warum muss man denn für eine einfache Uhr ein ganzes Forum um rat bitten? Am besten du gehst in einen Laden, schaust dir die Uhren an (Qualität erkennste da größtenteils) und lässt dich beraten.

Trotzdem will ich nicht so meckernd sein und einen Tipp (http://www.watches-brand.com/faces/Sector-12602.jpg) dalassen. Eine Sector Uhr aus der 300´er Serie. Bin sehr zufrieden damit. Quasi unkaputtbar ;)

Rio
20.08.2008, 21:07
Warum muss man denn für eine einfache Uhr ein ganzes Forum um rat bitten? Am besten du gehst in einen Laden, schaust dir die Uhren an (Qualität erkennste da größtenteils) und lässt dich beraten.



...dafür ist das forum ja da... :roll:

Onkel Tom
20.08.2008, 21:20
Hi!
Hab auch 'ne Traser, und bin absolut zufrieden damit. Wie schon erwähnt nicht ganz günstig, aber ihr Geld wert. Die Nachtablesbarkeit sucht ihresgleichen...
Gruß
TOM

picknick
20.08.2008, 21:50
Diese SEIKO find ich supergeil:

http://www.seiko.de/index.php?mapid=detailseite&mandantid=1&lan=1&produktid=2556

EDIT: Die hier ist auch nicht schlecht. Die gibt's im Netz für um die 100 €:

http://www.seiko.de/index.php?mapid=detailseite&mandantid=1&lan=1&produktid=2170

Kermit_t_f
20.08.2008, 22:38
Problem bei Seiko ist, dass die wirklich interessanten Modelle in Deutschland nicht erhältlich sind. Diejenigen, die es hier dann gibt, sind in der Regel noch deutlich teurer als im Ausland. Wer sich mal einen Eindruck machen will, was die Jungs von Seiko so bauen, dem sei dieser Shop nahegelegt: www.chronograph.com

Günstig und von guter Qualität sind in der Regel auch Citizen und Casio.
Die Traser ist bei Ebay teilweise günstiger zu bekommen und eine tolle Uhr für das Geld, sieht man aber mittlerweile auch recht häufig (sollte dich das stören). Nicht zu vergessen wären noch Swatch, Fossil und ggf. Jacques Lemans. Auch von Hamilton gibt es ganz nette Modelle, wobei für die Preise ähnliches wie bei Seiko gilt.

nosports
21.08.2008, 10:40
Wennst eine "richtige" Uhr und kein so Batterieding willst, kann ich Dir folgenden Rat geben.
Google oder Ebay mal nach Poljot, Wostok oder Raketa Uhr.
Diese russischen Uhren sind total unkaputtbar.
Vor Allem die Wostok Marine Modelle.
Kosten wenig, haben Style, brauchen keine Batterie.

Grüße

volx-wolf
21.08.2008, 11:06
Wennst eine "richtige" Uhr und kein so Batterieding willst, kann ich Dir folgenden Rat geben.
Google oder Ebay mal nach Poljot, Wostok oder Raketa Uhr.
Diese russischen Uhren sind total unkaputtbar.
Vor Allem die Wostok Marine Modelle.
Kosten wenig, haben Style, brauchen keine Batterie.

Sehr schöne Uhren - herzlichen Dank für den Tipp. Ich hoffe, ich erinnere mich daran, wenn ich wieder einmal eine Uhr brauchen sollte.

Kleiner Nachtrag: Sie gibt es auch mit Automatik. Billig sind sie aber leider in meinen Augen nicht wirklich bei neu 90-300 € (bei www.ruwatch.com). Bei ebay hätte ich meine Bedenken, auf Fälschungen hereinzufallen.

khyal
21.08.2008, 11:26
habe seit jahren sowas (http://www.citizenwatch.de/kollektion.aspx?CdCollezione=PM&CdFamiglia=SEA&CdModello=EC948&CdArticolo=).
nicht ganz billig, aber hält ewig.

gruß rio

Joo, geht bei mir in eine sehr aehnliche Richtung (http://www.citizenwatch.de/kollektion.aspx?CdCollezione=MA&CdFamiglia=MAHA&CdModello=BM646), hatte nur keine Lust auf Batterien.

rel unkaputtbar...

Gruss

Khyal

Bonsai-Brummi
21.08.2008, 11:54
Billig sind sie aber leider in meinen Augen nicht wirklich bei neu 90-300 €
Unterhalb dieser Preisklasse sind Uhren aber oft bestenfalls billig, kaum jemals aber "preis-wert"... ;-)
Meine "alte" Tissot-Automatic, 1981 für 750DM gekauft, hat über 20 Jahre alles mitgemacht,
einschließlich reichlich Outdooraktivitäten mit Y-Tours :roll:
Nach deren "Kündigung" hab' ich mir trotz...

...Bedenken, auf Fälschungen hereinzufallen...
... in der Bucht einen Schweizer Chronometer (http://www.mido.ch/de/collection/alldial/gent/) der 1000€-Klasse geangelt:
Von einem Anbieter, der den übrigen Artikeln nach zu urteilen wohl den Haushalt der Eltern aufgelöst hat o.ä. -
und mit nicht verschwiegenen, aber nur geringen Gebrauchsspuren; für unter 200€ :D
Das Teil ist batterieunabhängig und genauer als so manche 100€-Quarzuhr :cool:

lg
c.s.

nosports
21.08.2008, 13:05
Sehr schöne Uhren - herzlichen Dank für den Tipp. Ich hoffe, ich erinnere mich daran, wenn ich wieder einmal eine Uhr brauchen sollte.

Kleiner Nachtrag: Sie gibt es auch mit Automatik. Billig sind sie aber leider in meinen Augen nicht wirklich bei neu 90-300 € (bei www.ruwatch.com). Bei ebay hätte ich meine Bedenken, auf Fälschungen hereinzufallen.

Ja die Automatik sind ein wenig teurer, aber nicht unbedingt notwenig.
Einfach angewöhnen in der Früh nach dem Aufstehen am Rädchen drehen und fertig.
Ging Früher auch :)
Wostok bekommst def. unter 50 Euro.
In der Bucht werden die oft von Privat angeboten, gibt aber auch seriöse gewerbliche Anbieter.

http://cgi.ebay.de/Wostok-Das-Oryginal-Ubot-200m_W0QQitemZ380055330735QQcmdZViewItem?hash=item380055330735&_trkparms=72%3A826%7C39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A12%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Über 500 positive....
Da findest schon was :) Meine titan Wostok hat 50 Euro gekostet, jetzt grinst mich Gagarin jeden Morgen an!
PS: Die werden definitiv nicht gefälscht! Eher fälschen die schon mal nen schweizer Modell.

Balu
21.08.2008, 20:42
Mein Tip

Guckst Du (http://www.fortis-watch.com/de/collection/index.html)

Nicht preiswert, dafür gut. Gehen genau. Wasserdicht, und ein Ziffernblatt, was nachts auch ausreichend leuchtet. Eher eine Anschaffung fürs Leben.

Gruß

Balu

Rainer Duesmann
22.08.2008, 17:03
Nach vielen teuren Irrtümern (Omega Speedmaster) endlich meine perfekte Uhr gefunden: http://www.citizenwatch.de/kollektion.aspx?CdCollezione=PM&CdFamiglia=SKY&CdModello=PM_AS2031&CdArticolo=AS2031-14E

Wasserdicht, Titan, kratzfestes Safirglas, Solargetrieben, Funkuhr.

Nie stellen, nie Batterie wechseln, nie verkratztes Glas wechseln.

Einmal kaufen und dann vergessen. :D

Beste Grüße,
Rainer

barleybreeder
22.08.2008, 17:10
Jupp Cititzen hat feineTeile.

Hab diese (http://www.citizenwatch.de/kollektion.aspx?CdCollezione=SP&CdFamiglia=SPHA&CdModello=SP_BM0230&CdArticolo=BM0230-51E) bzw. deren Vorgänger, mal meinem alten Herren geschenkt...

Kein Schulli, nie wieder Batterie wechseln, Titangehäuse

Rajiv
22.08.2008, 17:22
Wennst eine "richtige" Uhr und kein so Batterieding willst, kann ich Dir folgenden Rat geben.
Google oder Ebay mal nach Poljot, Wostok oder Raketa Uhr.
Diese russischen Uhren sind total unkaputtbar.
Vor Allem die Wostok Marine Modelle.
Kosten wenig, haben Style, brauchen keine Batterie.

Grüße

Volle Zustimmung!
Wenn man eine mechanische Uhr sucht, die nicht teuer ist, dann ist man bei den russischen Uhren ganz gut aufgehoben.
Gibt ja viele verschiedene Varianten, also irgendeine Variante wird einem optisch auch einigermaßen gefallen.

Da ich selber ein kleines Problem mit Nickel habe, benutze ich mittlerweile eine normale analoge Quarzuhr von Bocchia, da die ein Titaniumgehäuse hat und meine Haut dies wesentlich besser als normalen Edelstahl verträgt (selbst bei teuren Uhren hatte ich mit Lederarmbändern immer Probleme, da die Schließschnalle dann doch wieder aus Edelstahl war).

Rajiv

picknick
22.08.2008, 19:14
Funkuhren gefallen mir auch gut. Die bauen auch nicht so hoch wie die mechanischen.

Ich hatte mir vor zwei Jahren die Victorinox Infantry 25695 gekauft. So ein Fehlkauf. Kann ich absolut nicht empfehlen. Am Anfang war sie gut, aber mittlerweile geht die Uhr pro Tag eine halbe Minute vor. Ich glaube, das liegt an den ganzen Erschütterungen, weil ich pro Tag 20 km mit dem Rad fahre.

cabo
22.08.2008, 19:28
Nach vielen teuren Irrtümern (Omega Speedmaster) endlich meine perfekte Uhr gefunden: http://www.citizenwatch.de/kollektion.aspx?CdCollezione=PM&CdFamiglia=SKY&CdModello=PM_AS2031&CdArticolo=AS2031-14E
[...]
Einmal kaufen und dann vergessen. :D

Ich drücke dir die Daumen. Meine Citizen mit Ecodrive hat gerade mal 3-4 Jahre gehalten, dann ging sie nur noch wenige Tage ohne Zwischenstop auf der Fensterbank, inzwischen geht sie nur bei direkter Sonneneinstrahlung und bleibt bei Schatten stehen.
Mittlerweile bin ich von dem ganzen Elektronikkrams weg und trage nur noch Uhren mit Automatikwerk. Auch ich vote deshalb für die Promaster Automatik (NY0040-17LE).

Tschö, cabo

Baumwürger
24.08.2008, 10:35
Funkuhren gefallen mir auch gut. Die bauen auch nicht so hoch wie die mechanischen.

Man kann mit ihnen zwar nicht protzen, aber sie tun genau das, was Uhren tun sollen: wartungsarm möglichst genau die Zeit anzeigen. Dazu sind sie billig und leicht. Ich besitze nur noch Funkuhren.


Gruß,
der Baumwürger

chinook
24.08.2008, 14:23
Was mich wahnsinnig macht: Die Funkuhren vieler Hersteller können keine Schaltjahre. Das muss mir mal einer erklären. Im Zeitsignal wird das Datum mit übertragen, warum wird das nicht auch überall ausgewertet?


-chinoook