PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [TR] Lykische Küste&Hinterland - einmal anders



Sternenstaub
15.08.2008, 23:43
Land: TR
Reisezeit: Februar 2008
Region/Kontinent: Vorderasien

Am Besten man vergisst, was man über die Türkei weiß oder zu wissen glaubt. Es ist eh alles anders und abseits viel befahrener Straßen findet man vielleicht sein eigenes Stück Türkei. Unvermutet und manchmal auch unverhofft. Ich fand es auf einer Bergwiese sitzend.

Ich möchte euch einen Teil der Türkei zeigen, welcher mir begegnete, vor die Kamera sprang oder sanft sich anbot, abgebildet zu werden.

In einem Rundreisebus ein Land zu erkunden ist keinesfalls etwas, was mir vom Gedanken her behagt, aber wenn man eine Reise geschenkt bekommt, sind halt Abstriche zu machen.
Die Tour begann in Antalya, für die erste Nacht waren Zimmer in einem recht schön liegenden Hotel in Belek reserviert. Nach einem kurzen Bummel am Strand erwartete uns ein wirklich gutes Büffet. Wie generell auf der folgenden Reise war das Essen ausgesprochen gut und allein das Angebot an rohem und zubereitetem Gemüse und Obst war eine tägliche FReude. Trotz vieler Reisen habe ich das in solcher Üppigkeit selten erlebt.
505 506

Mit einem weiteren Spaziergang beenden wir den Tag. Ich bin schon recht neugierig, was die kommenden Tage bringen werden.
Viel Kultur, Geschichte und wie ich befürchte auch nervende Leute und zu langes Sitzen im Bus.

504

Nach einem ausgesprochen reichhaltigen und ob der vielen angebotenen Früchte und Gemüsesalate sehr gesunden Frühstücksbüffet entern wir mit unseren Koffern wieder den Bus. Das erste Hotel war schon wirklich gut, da kann es doch nicht genauso weiter gehen. zwinkern

Der Reiseleiter, der uns gestern bereits einen Teil des Transfers begleitete, ist für die gesamte Rundreise zuständig und stellt sich und den Fahrer erstmal vor. Er heißt Dogan und lebte als Jugendlicher 10 Jahre in Deutschland. Danach studierte er in Izmir Germanistik und Geschichte. Von seinem wirklich großen Wissen werden wir noch oft profitieren können.

Zuerst geht es ein Stück an der Küste entlang, dann fahren wir in Richtung Berge nach Demre, wo ein Teil der alten lykischen Stadt Myra ausgegraben wurde.
Am beeindruckensten sind die lykischen Felsengräber und eine Arena.

507508

- more to come -

bergzwerg61
24.08.2008, 20:51
.....

Menelaos
24.08.2008, 21:06
Nice, diese eingebauten Häuser erinnern mich stark an "Petra" in Jordanien. Ich freue mich auf mehr ... :bg:

Randonneur
24.08.2008, 21:08
Na das wird mal etwas anders. Nur weiter. Die Tuerkei wuerde ich gerne mal sehen, ich war bisher nur mehrfach in Griechenland.

SwissFlint
24.08.2008, 22:16
Kathie, du bringst mich noch dazu mal in die Türkei zu fahren...
(ausserdem hat mir jemand Ungarn vermiest, welches wir nächste Jahr besuchen wollten).. da soll ich auf keinen Fall hingehen.. deshalb wäre die Türkei wirklich eine echte Alternative!

Sternenstaub
25.08.2008, 14:09
oh, entschuldigt, ich war die letzten Tage etwas zu beschäftigt, mich um den thread zu kümmern, bzw hatte ich auch Probs beim Runterladen der nächsten Fotos.
Heute Abend geht es vom heimischen Rechner aus weiter.

Sternenstaub
26.08.2008, 22:34
Nachdem wir von Dogan allerlei Wissenswertes (Wiki sagt dazu (http://de.wikipedia.org/wiki/Myra_%28Lykien%29) ) erfahren haben, wandere ich in Ruhe in der Anlage umher, setze mich auf uralte behauene Steine und versuche mir die Zeit damals vorzustellen.

sry, übe noch ein wenig mit den Fotos.....

http://img53.imageshack.us/img53/7199/2myra4wy7.jpg (http://imageshack.us)

http://img152.imageshack.us/img152/1267/2myra5kf6.jpg (http://imageshack.us)

http://img125.imageshack.us/img125/7484/2myra6rt4.jpg (http://imageshack.us)

http://img152.imageshack.us/img152/4996/2myra7ck0.jpg (http://imageshack.us)

Immer wieder fallen Einzelheiten ins Auge, mit den Fingern ertaste ich die Konturen mancher Inschriften und Bilder.

http://img374.imageshack.us/img374/6622/2myra8qc4.jpg (http://imageshack.us)

http://img374.imageshack.us/img374/5089/2myra9tk6.jpg (http://imageshack.us)

http://img374.imageshack.us/img374/5223/2myra10nd7.jpg (http://imageshack.us)

http://img46.imageshack.us/img46/9793/2myra11nb7.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
26.08.2008, 23:04
von der Kirche des heiligen Nikolaus habe ich seltsamerweise keine Fotos gemacht, nur von der Statue, die vor ihr steht.

http://img504.imageshack.us/img504/7248/2myrakirchenik1md1.jpg (http://imageshack.us)

http://img504.imageshack.us/img504/4689/2myrakirchenik2jy4.jpg (http://imageshack.us)

Da wir irgendwo nordöstlich von Fethiye übernachten werden, haben wir noch ein längeres Stück Weg vor uns.
Ich habe den Namen dieses kleineren Ortes vergessen, in welchem wir noch eine kurze Rast gemacht haben.

http://img527.imageshack.us/img527/2159/2unterwegs1bx5.jpg (http://imageshack.us)

http://img527.imageshack.us/img527/9181/2unterwegs2lt1.jpg (http://imageshack.us)

http://img262.imageshack.us/img262/3918/2unterwegs3iv7.jpg (http://imageshack.us)

Wir bewundern noch die Insel in der Ferne

http://img174.imageshack.us/img174/6611/2unterwegs4oe0.jpg (http://imageshack.us)

und brechen dann zum letzten Stück des heutigen Tages auf, das Hotel liegt in den Bergen, abseits zwischen Feldern und Plantagen. Da der Busfahrer die Strecke dorthin noch nicht kennt und es wirklich abgelegen liegt, irren wir ein wenig im beginnenden Abend herum. Es ist genauso luxeriös wie das erste Hotel und am Morgen haben wir diesen Blick auf die woleknverhangenen Berge.

http://img300.imageshack.us/img300/2699/3berghotelnp2.jpg (http://imageshack.us)

http://img300.imageshack.us/img300/8559/3berghotel2kd4.jpg (http://imageshack.us)

Morgens fotografiere ich als Erstes vom Balkon. Ich wünschte mir, ich könnte länger hier bleiben, so abseits der großen Orte. Bei solchen Blicken könnte ich süchtig werden!
Doch der Bus wartet, heute soll es einen besonders schönen Ausflug
geben.

http://img53.imageshack.us/img53/5099/3berghotel3gl1.jpg (http://imageshack.us)

http://img53.imageshack.us/img53/3735/3berghotel4dv7.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
26.08.2008, 23:20
Heute werden wir nach Dalyan fahren. Dalyan ist ein bekanntes türkisches Tagesausflugsziel, auch ich bin bereits 1986 dort gewesen und erinnere mich mit Freuden an einen Bootsausflug auf dem Fluss Dalyan. Zahlreiche antike Kulturstätten befinden sich in einer landschaftlich wunderschönen Szenerie. Vor allem die Felsengräber von Kaunos haben es mir angetan.

Der Morgen ist sehr verhangen. Da es die ganze Nacht geregnet hat, liegen die Berghänge überwiegend in dichten Regenwolken verborgen. Die Gruppe diskutiert, ob ein solcher Bootsausflug überhaupt bei diesen Wetter machbar ist.

Doch als wir Dalyan erreichen, hat der Regen nachgelassen, das Boot ist überdacht und die Leute haben sich dick eingemummelt ;-)

http://img379.imageshack.us/img379/9586/4dalyanboot1ex2.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/7808/4dalyanboot2nk3.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/2793/4dalyanboot3gb4.jpg (http://imageshack.us)


Ich setzt mich weit nach vorne in den Bug, damit ich die Plane nicht vor dem Gesicht habe. Fast unwirklich sehen die Berghänge aus. Die Kombination von Wasser, bewaldeten und auch kargen Hängen, Regenwolken, Nebel und die von den Karern erbauten Felsengräber lässt mich die ganze Reisegesellschaft vergessen.

http://img379.imageshack.us/img379/6715/4dalyanboot4vb0.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/9802/4dalyanboot7tj0.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/1980/4dalyanboot8rh8.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/6004/4dalyanboot9pu6.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
26.08.2008, 23:38
ich höre die Leute im Hintergrund reden und lachen, ich bin jedoch ganz fern von ihnen. Wie kann man jetzt etwas anderes machen als schauen?

http://img82.imageshack.us/img82/2980/4dalyanboot10sa1.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/1803/4dalyanboot11ct4.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/4638/4dalyanboot12qc9.jpg (http://imageshack.us)

...

wir legen am Ufer des kleinen Süßwassersees an, zu dem sich der Dalyan erweitert hat. Eine lang gezogene Halbinsel trennt ihn vom Meer. Es gibt jedoch einen Zufluss&Verbindungsweg in die Bucht, in der sich eine sehr starke Strömung aufbaut. Auf der Seite zum Meer hin gibt es einen wunderbaren Badestrand, der teilweise unter Naturschutz steht, weil eine seltene Schildkrötenart dort ihre Eier ablegt. Vor einigen Jahren wollte eine Hotelkette dort ein Hotel errichten, was jedoch von Naturschützern verhindert wurde und dazu führte, dass der Strand unter Schutz gestellt wurde. Er ist nur durch die kleinen Boote erreichbar, die von Dalyan aus dorthin fahren.

http://img82.imageshack.us/img82/512/4dalyanboot13bb5.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/609/4dalyanboot14kl8.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/2079/4dalyanboot15yg0.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
26.08.2008, 23:51
nach kurzem Aufenthalt geht es wieder zurück. Ich erinnere mich, im Mai 86 hier am Strand in die hohen Wellen gesprungen zu sein. Man riet uns, auf jeden Fall die Enge zu meiden, wo das Wasser des Flusses sich ins Meer ergießt, weil dort die Strömung lebensgefährlich sei.

http://img82.imageshack.us/img82/8991/4dalyanboot16ht1.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/9658/4dalyanboot17fg0.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/8078/4dalyanboot18he6.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/7017/4dalyanboot19uu1.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/8099/4dalyanboot20xz3.jpg (http://imageshack.us)

Nach dem Anlegen war sogar ich froh, mich beim Mittagsessen im Restaurant zu wärmen...
Dalyan ist ein kleiner Ort, kein bisschen hektisch. Es laufen viele friedliche Hunde herum, die aber alle eine Steuermarke tragen und gut genährt sind.

http://img82.imageshack.us/img82/970/4dalyanort2bq9.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/2860/4dalyanort1xf0.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/885/4dalyanort3gl7.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/3419/4dalyanort5zk0.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/7841/4dalyanort6cl9.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
26.08.2008, 23:59
Gerne würde ich noch mehr Zeit hier verbringen, aber der Bus muss uns heute noch bis hinter Kusadasi schaukeln, wo wir zwei Übernachtungen haben werden.
Die Fahrt geht durch das Küstengebirge und jede Kurve bietet neue interessante Ausblicke.

http://img82.imageshack.us/img82/9569/4unterwegs1ss6.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/810/4unterwegs2pn6.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/239/4unterwegs3ze9.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/8351/4unterwegs4cm4.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/6920/4unterwegs5rl9.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/1530/4unterwegs6fa0.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
27.08.2008, 00:27
Inzwischen haben wir uns an den Luxus in den Hotels gewöhnt und somit steigen wir ganz blasiert ;-) am 5. Tag nach dem vortrefflichen Frühstück (diesmal aber ohne Gepäck) in den Bus, der uns nach Ephesus bringen wird.
Darauf freue ich mich schon besonders, weil das eine der interessantesten Ausgrabungsstätten überhaupt ist. Darüber aber hier in diesem Rahmen zu berichten, wäre nicht nur unmöglich sondern auch vermessen, deswegen hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Ephesos) was Lesenswertes dazu.

http://img82.imageshack.us/img82/1083/5ephesus1basilicanz9.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/83/5ephesus2basbadoe2.jpg (http://imageshack.us)

http://img82.imageshack.us/img82/4181/5ephesus3le8.jpg (http://imageshack.us)


Dogan erzählt uns Wissenswerte Dinge über die alte Kur-und Wallfahrtsstadt, das ist nicht vielfach abgespultes sondern Information und dann Dialog mit den Teilnehmern, die überwiegend gute Vorkenntnisse haben. Aber auch für den nicht vorgebildeten TN aus der Gruppe ist es immer nachvollziehbar und auch spannend.

http://img379.imageshack.us/img379/3112/5ephesus4nx6.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/8093/5ephesus5xf0.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/8056/5ephesus6xq0.jpg (http://imageshack.us)

immer wieder bleibe ich stehen und bewundere die Einzelheiten und den Blick übers Gelände.

http://img379.imageshack.us/img379/6792/5ephesus7rx3.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/9886/5ephesus8nr7.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/1339/5ephesus9nt3.jpg (http://imageshack.us)

Inschriften&heutige Bewohner ;-)

http://img379.imageshack.us/img379/8697/5ephesus10ac6.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/3580/5ephesus11go1.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/417/5ephesus12kp5.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
27.08.2008, 00:44
am Hadrianstempel

http://img139.imageshack.us/img139/2540/5ephesus13zd8.jpg (http://imageshack.us)

http://img139.imageshack.us/img139/5725/5ephesus14ds3.jpg (http://imageshack.us)

http://img370.imageshack.us/img370/3029/5ephesus16on5.jpg (http://imageshack.us)

an der Celsus-Bibliothek.

http://img370.imageshack.us/img370/8520/5ephesus18wo7.jpg (http://imageshack.us)

http://img370.imageshack.us/img370/8628/5ephesus19bc1.jpg (http://imageshack.us)

http://img370.imageshack.us/img370/699/5ephesus28df6.jpg (http://imageshack.us)

Das Theater, das im 3. JH vor Christus gebaut wurde und rund 20000 Besucher fasste, ist immer noch sehr beeindruckend und hat eine sehr gute Akustik.
Dogan berichtet uns aus der Zeit der Gladiatorenkämpfe und Schauspiele, die hier abgehalten, aufgeführt wurden.

http://img291.imageshack.us/img291/9201/5ephesus22pf8.jpg (http://imageshack.us)

http://img291.imageshack.us/img291/5981/5ephesus26de9.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
27.08.2008, 00:54
Danach entlässt er uns in die Freiheit ;-) - wir haben nun Zeit ganz in Ruhe und allein durch die Anlage zu stromern.

Diese Gelegenheit nehme ich gern wahr und ich mache mich allein auf eine kleine Wanderung auf den kleinen Pfaden und versuche größere Touristenansammlungen zu meiden.

Der Blick vom Theater auf die alte Straße zum Hafen.

http://img379.imageshack.us/img379/8923/5ephesus24xo3.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/1091/5ephesus25ix2.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/954/5ephesus27wr5.jpg (http://imageshack.us)

Ich liebe es, so vor mich her zu schlendern, ab und an mich auf einen Stein zu setzen und nur zu schauen.

http://img379.imageshack.us/img379/2564/5ephesus30qp5.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/4929/5ephesus31tn7.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/5052/5ephesus33hl4.jpg (http://imageshack.us)

Es ist erstaunlich leicht, sich abseits der Touristenscharen zu halten, aber im Sommer muss es wirklich furchtbar überlaufen sein.

http://img379.imageshack.us/img379/6492/5ephesus34wg1.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/5836/5ephesus35oy6.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/342/5ephesus36gh2.jpg (http://imageshack.us)

http://img379.imageshack.us/img379/5570/5ephesus37cg6.jpg (http://imageshack.us)

more to come

Sternenstaub
27.08.2008, 22:39
Hier bin ich im Bereich, der teilweise noch der Ausgrabung harrt, was man an den Steinen unterhalb der Grasnarbe gut erkennen kann. Es wäre noch sehr viel auszugraben, aber teilweise fehlen die Mittel Und Möglichkeiten.

http://img95.imageshack.us/img95/9347/5ephesus39ll8.jpg (http://imageshack.us)

http://img95.imageshack.us/img95/6941/5ephesus42wh4.jpg (http://imageshack.us)

http://img399.imageshack.us/img399/1706/5ephesus43mc2.jpg (http://imageshack.us)

http://img399.imageshack.us/img399/8296/5ephesus44wc6.jpg (http://imageshack.us)

das "allein" Entdecken macht mir viel Spaß

http://img172.imageshack.us/img172/1934/5ephesus45yk9.jpg (http://imageshack.us)

http://img172.imageshack.us/img172/6315/5ephesus46lr8.jpg (http://imageshack.us)

http://img172.imageshack.us/img172/9329/5ephesus47ai3.jpg (http://imageshack.us)

http://img172.imageshack.us/img172/6844/5ephesus50ac7.jpg (http://imageshack.us)

http://img172.imageshack.us/img172/8947/5ephesus51my6.jpg (http://imageshack.us)

http://img172.imageshack.us/img172/5121/5ephesus52zz1.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
27.08.2008, 22:55
Für den Nachmittag ist noch ein Ausflug in ein ehemals griechisches Bergdorf geplant. Nach dem türkisch&griechischem Krieg tauschten die Türkei und Griechenland ganze Dörfer aus.
Um dieses Dorf herum wird viel Wein angebaut und auch verkauft. Obwohl es ein Tagesausflugsziel ist, nicht nur für Touristen aus aller Welt sondern auch für Urlaub machende Türken, hat es sich seinen beschaulichen Charakter und die Dorfstruktur bewahren können. Von der Ebene geht es erst einmal hoch in die Berge, die Straßen sind steil und schmal. An den Berghängen blühen allerlei Blumen, mit Erstaunen sehe ich rot blühende Anemonen. Ich habe sie noch nie wild wachsen gesehen.
Im Dorf angekommen erhalten wir zwei Stunden freie Zeit und ich beschließe, das Dorf zu verlassen und die Anemonen zu suchen.
Am Friedhof vorbei gelange ich schnell in den Außenbereich des Dorfes und wandere zwischen Bauernhöfen und Bergwiesen.
Zwei arbeitende Bauern auf den Felder grüßen mich freundlich, aus einem Bauernhaus klingt laute fröhliche Musik.

http://img172.imageshack.us/img172/7605/5grdorf1ud8.jpg (http://imageshack.us)

http://img172.imageshack.us/img172/7229/5grdorf2qt0.jpg (http://imageshack.us)

http://img172.imageshack.us/img172/9876/5grdorf3ef2.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/7650/5grdorf4ya3.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/6498/5grdorf7pi1.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/4553/5grdorf8dw7.jpg (http://imageshack.us)

Die nachfolgenden Wanderbilder sind leider nicht so klar/scharf, die Batterien gehen immer wieder aus.

Zum Trost setze ich mich nach einer halben Stunde auf eine Bergwiese. Kein Mensch ist zu sehen und außer den Vögeln nichts zu hören.

http://img391.imageshack.us/img391/6259/5grdorf9ej4.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/716/5grdorf10mm0.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/7126/5grdorf11cf2.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
27.08.2008, 23:18
Einige wenige Anemone blühen hier und ich kann mich gar nicht satt sehen an ihnen. Es ist ja auch hier noch Winter und der Duft und die Farben der ersten zaghaften Blumen und Kräuter stimmt mich wehmütig und sehnunsuchtsvoll.
Ich wärme die Batterien in der Hand und versuche dann doch noch 2-3 Fotos zu machen.
Vorsichtig streichle ich mit den Fingern übere ihre samtigen Blätter und vergesse fast, dass ich nun wieder zurückgehen muss, um pünktlich im Ort sein zu können.

http://img391.imageshack.us/img391/7959/5grdorf14fu2.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/6167/5grdorf15fu3.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/9498/5grdorf12xq8.jpg (http://imageshack.us)

Nur sehr ungern trenne ich mich von meiner Bergwiese, ich möchte hier bleiben, mich in einen Schlfsack einrollen und nur den Geräuschen um mich herum lauschen. Aber ich werde ja wiederkomen, beschließe ich! Mit schnellen Schrittes und froh beschwingt erreiche ich das Dorf. im Ortskern treffe ich meine Schwester, die auf einer Bank pausiert und leihe mir von ihr Batterien.
Da ich noch 15 Minuten Zeit habe, stromer ich noch durch den Ort.

http://img391.imageshack.us/img391/6982/5grdorf16yh2.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/2226/5grdorf18ob1.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/3750/5grdorf21ye2.jpg (http://imageshack.us)


Von einer lustigen, alten Frau erwerbe ich noch eine wunderschöne Decke. Am Brunnen nebenan sitzen einige FRauen, stricken und plaudern. Die FRauen am Dorfbrunnen - da gibt es welche mit Kopftüchern und altmodischer Kleidung, aber auch jüngere FRauen um die 30 mit offenen langen Haaren und in Jeans&Pulli gekleidet. Ihr Lachen mischt sich mit dem Plätschern des Wassers. Sehr friedvoll wirkt dieses Bild und verbreitet eine heitere Stimmung.

http://img391.imageshack.us/img391/4338/5grdorf22vz3.jpg (http://imageshack.us)

Gerade noch rechtzeitig erreiche ich als Vorletzter den Bus.

Langsam verfestigt sich in mir der Plan, im nächsten Jahr eine Radreise hier zu machen mit so viel Zeit, wie ich brauche und an einem Ort verweilen möchte.

Sternenstaub
27.08.2008, 23:39
Nachdem wir nun die zweite Nacht in diesem Hotel verbracht haben, heißt es am nächsten Morgen wieder rechtzeitig mit dem Gepäck am Bus zu stehen.
Heute geht es quer durch die Berge nach Pamukkale, das für seine Kalksinterterassen berühmt ist.

In P angekommen werden wir noch vor dem Mittagessen ins Hotel gebracht, Später fahren wir zum oberen Tor der Anlage. Wir gehen durch die Ruinen von Hierapolis. Dogan berichtet uns über H und erklärt die Entstehungsgeschichte der Sinterterassen.

http://img391.imageshack.us/img391/2177/6pamr2kl2.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/9681/6pamr3bc8.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/9504/6pamr4rj1.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/218/6pamr5lp9.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/1007/6pamr6hu7.jpg (http://imageshack.us)

Nachdem in den letzten Jahrzehnten die Terassen durch übermäßige Nutzung durch Hotels direkt im Einzugsgebiet der Quellen und badende Touristen stark geschädigt wurden, wird heute versucht im Sinne der erhaltenswerten Umwelt zu handeln. Die Hotels wurden nach längeren Gerichtsverfahren abgerissen und das Baden ist (mit wenigen Ausnahmen) in den kleinen Tümpeln verboten.
Vorsichtig wird versucht die Wasserversorgung zu steuern, damit überall die Schäden minimiert werden.
( wiki "]Infos[/URL] )

Ich trenne mich von den anderen und schaue mir in Ruhe alles an. Leider ist es sehr diesig geworden, sodass die Fotos nicht besonders gut gelingen.

http://img391.imageshack.us/img391/3584/6pamst1ck4.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/7206/6pamst3gl0.jpg (http://imageshack.us)

http://img391.imageshack.us/img391/2503/6pamst2aa6.jpg (http://imageshack.us)

http://img386.imageshack.us/img386/8755/6pamst5yq4.jpg (http://imageshack.us)

Ich wandere die alte Straße entlang zum Bus, der am anderen Tor wartet.

http://img386.imageshack.us/img386/3105/6pamr7lk1.jpg (http://imageshack.us)

http://img386.imageshack.us/img386/6641/6pamr8yw6.jpg (http://imageshack.us)

http://img368.imageshack.us/img368/3193/6pamr9tu3.jpg (http://imageshack.us)

SwissFlint
28.08.2008, 00:20
Welche Arbeit Kathie.. schade, dass deine Kamera auf der Seite einen matten Fleck hat.. kannst den Fotos ruhig noch etwas nachhelfen.. aber im allgemeinen sehr schön eingestellt und geschaut! Und das Wetter war ja auch nicht sehr fotogen, da kannst meist gar nicht mehr viel herausholen..

bergzwerg61
28.08.2008, 09:19
....

Sternenstaub
28.08.2008, 23:36
freut mich, dass es euch bisher gefällt. Mal schauen, ob ich den Rest heute noch schaffe.

Und wieder eine Nacht in einem fremden Bett, was mir aber nichts ausmacht. Was mich jedoch immer wieder freut, ich muss nicht kochen, nicht einkaufen und bekomme die unterschiedlichsten Gerichte angeboten. Es macht Spaß neue Gerichte auszuprobieren, die vielfältigen Gemüsesorten frisch, gegrillt, püriert und was auch immer zu kosten.

Mit Gepäck geht es heute recht früh los, wir fahren über Demre, wo wir eine Moschee besichtigen werden und später eine Teppichmanufaktur.

Die Moschee ist eine sehr moderne, nicht destotrotz gefällt sie mir von ihrer Farbgebung und Stil sehr.

http://img398.imageshack.us/img398/1938/7moschee7yn1.jpg (http://imageshack.us)

http://img376.imageshack.us/img376/2000/7moschee8ml0.jpg (http://imageshack.us)

http://img376.imageshack.us/img376/7673/7moschee5bt7.jpg (http://imageshack.us)

Dogan erzählt uns von den unterschiedlichen Ausrichtungen des Islams, erklärt, wie ein Gottesdienst abläuft. Wir Frauen werden gebeten unsere Haare zu bedecken. Wer keine Kapuze an seiner Jacke hat, kann sich ein Kopftuch ausleihen.

http://img240.imageshack.us/img240/5332/7moschee2yp9.jpg (http://imageshack.us)

http://img240.imageshack.us/img240/2695/7moschee3en0.jpg (http://imageshack.us)

http://img240.imageshack.us/img240/4392/7moschee4bv5.jpg (http://imageshack.us)

Noch ein letztes Fotos vom Ausgang fotografieren, dann schaukelt uns der Bus zur Teppichmanufaktur.

http://img392.imageshack.us/img392/117/7moschee6da4.jpg (http://imageshack.us)

Es handelt sich nicht nur um eine rein gewerbliche Ausstellung, wie man das vielleicht von Tunesien etc kennt, vielmehr ist ihr eine Art BerufsSchule angegliedert, wo junge FRauen und auch Männer ihr Können ausweiten und perfektionieren können. Es gibt etliche solcher Projekte in der Türkei, bei denen in alten traditionsreichen Handwerkerberufen wieder ausgebildet wird und nebenbei schulische Abschlüsse erworben werden können. So verhindert man z.b., dass alte Muster und Fertigungsarten aussterben und gerade junge Frauen und Mädchen erlernen einen soliden und angesehenen Beruf, um sich ihr eigenes Geld erarbeitenden zu können. Anfangs war es recht schwierig, die Eltern dazu zu überreden, dass die Töchter außerhalb der Familie lernten und arbeiteten. Da aber dann die ganze Familie krankenversichert war, nicht nur die jeweilige Tochter, wurde es sehr beliebt, diese in solche speziellen SChulen zu schicken.

http://img368.imageshack.us/img368/5010/7tf1ou5.jpg (http://imageshack.us)

http://img368.imageshack.us/img368/559/7tf2tv8.jpg (http://imageshack.us)

http://img530.imageshack.us/img530/4169/7tf3vf8.jpg (http://imageshack.us)

http://img530.imageshack.us/img530/8287/7tf4cg1.jpg (http://imageshack.us)

http://img530.imageshack.us/img530/4198/7tf5ow9.jpg (http://imageshack.us)

Man erklärt und zeigt uns, wie gesponnen wird - Wolle - und auch wie ein Seidenfaden gewonnen wird.

Es gibt eine große Verkaufsausstellung, wo wirklich wundervolle Einzelteile zu besichtigen sind, aber alles ist sachlich-freundlich und nicht in irgendeiner Weise aufdringlich. In etlichen Bereichen dürfen wir auch hier fotografieren.

http://img142.imageshack.us/img142/8446/7tf6py6.jpg (http://imageshack.us)

http://img142.imageshack.us/img142/5595/7tf7pf6.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
28.08.2008, 23:57
Nachdem wir in einem abseits gelegenen Restaurant Mittag gegessen haben, erwartet uns der Bus, um uns nach Antalya bzw nach Belek zu bringen, wo wir noch zwei Übernachtungen im ersten Hotel unserer Rundreise haben werden.
Die Strecke führt über den Hohen Taurus, es geht noch höher hinaus, bis wir auf etwa 1700 Meter sind.
Wie gebannt schaue ich nach draußen, die Berge sind Schnee bedeckt, wir sind mitten im Winter angekommen.
Ab und an stehen PKWs an den Rändern der Straße, Leute fotografieren sich gegenseitig in dem dicken Schnee. Mir fällt eine Kopftuch tragende Frau etwa in meinem Alter auf, die gerade mit einem Handy ihre Tochter (ein bildhübsches Mädchen von etwa 19/20 mit langem schwarzen Haar und den wohl 3-4 Jahre jüngeren Bruder im Schneegestöber fotografiert.

Wir fahren noch zwei, drei Kehren und halten dann selber an. Die meisten Teilnehmer bleiben faul im Bus sitzen, es ist ihnen zu nass und kalt, aber ich jumpe mit 4-5 aus dem Bus.

http://img142.imageshack.us/img142/2575/7unterwegs1hu8.jpg (http://imageshack.us)

http://img142.imageshack.us/img142/5181/7unterwegs2dj1.jpg (http://imageshack.us)

http://img142.imageshack.us/img142/5381/7unterwegs3tz1.jpg (http://imageshack.us)

Wir machen eine kleine Schneeballschlacht und haben mächtig Spaß.
Inzwischen ist die Familie von vorhin angekommen und hat angehalten, weil hier die Aussicht noch schöner ist.
Diesmal fotografiert der Junge Mutter und Schwester und ich gestikuliere, ob ich sie alle drei fotografieren soll.
Oh ja, sie freuen sich, zum Glück ist es mir ein bekanntes Handymodell und ich mache ein pic von den Dreien. Nun scheucht die Schwester ihren Bruder mit dem handy los, zieht mich lachend am Arm zu sich und der Mutter. "3 Frauen" sagt sie auf Englisch. Wir müssen darüber lachen und der Bruder kichert auch und fotografiert uns.

Nun hupt der Busfahrer, wir müssen wieder einsteigen, ich sage byebye und sie winken.
"Gut gemacht", sagt Dogan und hebt den Daumen. "ich freue mich immer, wenn die Leute aufeinander zugehen".

http://img142.imageshack.us/img142/6407/7unterwegs4ez9.jpg (http://imageshack.us)

http://img142.imageshack.us/img142/8753/7unterwegs5lm5.jpg (http://imageshack.us)

http://img142.imageshack.us/img142/1894/7unterwegs6ft1.jpg (http://imageshack.us)

Diese Rast hat wirklich Spaß gemacht und ich bewundere nun aber durch das Fenster die Winterlandschaft.

http://img142.imageshack.us/img142/4258/7unterwegs7zo2.jpg (http://imageshack.us)

http://img142.imageshack.us/img142/3899/7unterwegs8bz4.jpg (http://imageshack.us)

http://img142.imageshack.us/img142/475/7unterwegs9rc9.jpg (http://imageshack.us)

Im Dunkeln kommen wir in Antalya beim Hotel an. Morgen wird der letzte Tag sein, einerseits bin ich fast übersättigt von Eindrücken, andererseits zieht mich noch nichts nach daheim. Wie gerne würde ich jetzt eine mehrwöchige Reise nach eigenem Gusto anhängen.
Abends diskutieren wir beim Essen mit einigen Reisegefährten über mögliche Arten, seine Zeit in der Türkei zu verbringen und kommen doch zu recht unterschiedlichen Ansichten. Niemand könnte sich eine Radtour hier vorstellen, obwohl einige ab und an duchaus längere Radtouren machen. Und eine Wanderung auf eigene Faust auch eher nicht. Hm, tanze ich denn wirklich so sehr aus der Reihe?

Sternenstaub
29.08.2008, 21:21
An unserem letzten "vollen" Tag hier steht eine Fahrt zur Altstadt und dnach der Besuch eines Wasserfalles an.
Bei beiden Zielen bekommen wir nur eine kurze Erläuterung und "dürfen" allein herum stromern. ;)

Die Bevölkerung von Antalya ist in den letzten 20 Jahren von knapp unter 200.000 auf rund 800.000 Einwohnern gewachsen. Wenn man die angrenzenden Gebiete betrachtet hat sich die Gesamtbevölkerung der Region enorm vervielfacht. Mir persönlich ist es zu laut und zu voll, aber das passiert mir ja durchaus auch bei anderen Großstädten.

Wir gehen am Hafen entlang durch die recht kleine Altstadt und ich kaufe einige Souvernirs für die Daheimgebliebenen.

http://img92.imageshack.us/img92/7933/8antal1dh0.jpg (http://imageshack.us)

http://img92.imageshack.us/img92/2341/8antal2bu5.jpg (http://imageshack.us)

http://img92.imageshack.us/img92/1143/8antal3db3.jpg (http://imageshack.us)

http://img230.imageshack.us/img230/3368/8antal4wz3.jpg (http://imageshack.us)

http://img230.imageshack.us/img230/7565/8antal5af4.jpg (http://imageshack.us)

http://img230.imageshack.us/img230/6750/8antal6zx0.jpg (http://imageshack.us)

Abseits der größeren Straßen findet man aber viel interessantes.

http://img393.imageshack.us/img393/2541/8antal8gl8.jpg (http://imageshack.us)

http://img393.imageshack.us/img393/6915/8antal10cr5.jpg (http://imageshack.us)

http://img393.imageshack.us/img393/6043/8antal11ry1.jpg (http://imageshack.us)

http://img393.imageshack.us/img393/412/8antal12dp8.jpg (http://imageshack.us)

Am Hadriansturm

http://img397.imageshack.us/img397/3251/8antal13yy3.jpg (http://imageshack.us)

http://img397.imageshack.us/img397/7340/8antal14ex7.jpg (http://imageshack.us)

Sternenstaub
29.08.2008, 22:05
Vom HadriansTor aus gehen wir zum Bus zurück.
Einige murren, dass es nun zum Wasserfall geht, weil der Wasserfall nichts Besonderes sein soll. Sie wären schon einmal dort gewesen und es hätte sich nicht gelohnt.

Ich jedoch bin froh, dass wir trotzdem dorthin fahren, vielleicht kann ich noch einige Schritte gehen, außerdem liebe ich Wasser aller Arten.

Der Wasserfall liegt in einem kleinen Naturschutzgebiet, vom Parkplatz kann man wohl bis an die Flussmündung wandern.

http://img254.imageshack.us/img254/2271/8wfall1bi8.jpg (http://imageshack.us)

http://img254.imageshack.us/img254/5118/8wfall4au4.jpg (http://imageshack.us)

http://img254.imageshack.us/img254/2382/8wfall5hg0.jpg (http://imageshack.us)

Die meisten bleiben im vorderen Bereich des Parkes, einige jedoch wandern mit mir ein Stück weiter, bevor sie die erste schmale Brücke ans andere Ufer und zurück nehmen.

Da jedoch noch genug Zeit ist, entscheiden ich und noch ein Ehepaar bis zur nächsten Brücke zu gehen.

Diese Entscheidung war richtig, denn nun erwartet uns der schönste Teil der kurzen Wanderung. Wie gerne wäre ich noch viel weiter gegangen, aber unsere Zeit ist begrenzt.

http://img155.imageshack.us/img155/1253/8wfallw1wx8.jpg (http://imageshack.us)

http://img155.imageshack.us/img155/6025/8wfallw2yq4.jpg (http://imageshack.us)

http://img155.imageshack.us/img155/5661/8wfallw4xl9.jpg (http://imageshack.us)

Wie gern würde ich hier den ganzen Tag bleiben und&oder eine Woche in diesem schön gelegenen Haus verbringen...

http://img237.imageshack.us/img237/3575/8wfallw5qs6.jpg (http://imageshack.us)

http://img237.imageshack.us/img237/8748/8wfallw6kh0.jpg (http://imageshack.us)

http://img237.imageshack.us/img237/9939/8wfallw7ca3.jpg (http://imageshack.us)

http://img372.imageshack.us/img372/1818/8wfallw8pi6.jpg (http://imageshack.us)

http://img372.imageshack.us/img372/4272/8wfallw9px7.jpg (http://imageshack.us)

http://img372.imageshack.us/img372/7899/8wfallw10ji7.jpg (http://imageshack.us)

In der folgende Nacht heißt es mitten in derselbigen aufstehen, ein letztes Mal das Gepäck zu schnappen und den Bus zu entern, der uns zum Flughafen fährt.

Nun bin ich ja wieder einige Zeit zurück und kann mit etwas Abstand ein Fazit ziehen.

Ich war ja schwer gegen solche Arten der Reiserei für mich selber. Den lieben langen Tag mit von mir nicht ausgesuchten Leuten einen längeren Busaufenthalt zu nehmen, erschien mir immer als so etwas wie ein freiwilliger Knastaufenthalt. Zu bestimmten Zeiten aufstehen, reisefertig sein müssen, stundenlanges Fahren im Bus, immer die selben Leute bei FRühstück, Mittag- oder Abendessen, das Eilen müssen, die wenige freie Zeit, die selben Gesichter, die selben Gespräche.

Auf das Land selber war ich nach etlichen Jahren Distanz zu meinem ersten Aufenthalt recht gespannt und so Namen wie Ephesus, Myra, Kaunos und Pamukkale übten eine unwidersteheliche Anziehungskraft aus.
Die Hotels - Unterbringung&Verpflegung waren mir eher nebensächlich, so lange ich irgendwas zum drauf schlafen und etwas Trink- und Essbares habe, nehme ich das wie es kommt.

Obwohl ich persönlich eine solche Reise nicht buchen würde, wenn ich hartes Geld ;) dafür bezahlen müsste, war alles besser als erwartet.
Die Leute waren durchaus keine normalen Pauschaltouristen (die ich an anderen Orten schon öfters schaudernd getroffen habe :-p ), sondern überwiegend Leute, mit denen man sich sehr gut auch über anspruchsvollere Themen unterhalten konnte.
Mir gefiel vor allem, dass sich die Gruppe immer wieder neu mischte, man saß mal mit diesem und dann mit jenem bei einer Mahlzeit zusammen und interessante Gespräche entstanden.
Natürlich hätte ich gern mehr Zeit an bestimmten Orten verbracht, aber andererseits hat man halt mehr gesehen, als sonst in dieser doch recht kurzen Zeit möglich gewesen wäre.
Des Weiteren war es schon sehr angenehm, jeden Tag zu gemachten Betten und Tischen zwinkern gebracht zu werden, die Unterkünfte waren wirklich sehr komfortabel und das Essen überwiegend sehr gut.

Eine solche Reise würde ich zu den Konditionen durchaus wieder machen, ansonsten würde ich jedoch immer eine Individualreise vorziehen. auf jeden Fall hat sie aber Appetit auf das Reiseland Türkei gemacht und ich plane ernsthaft vielleicht im nächsten oder übernächsten Jahr per Flieger&Rad oder ggf Fuß zwinkern die Mittelmeergegend unsicher zu machen.

YPS
29.08.2008, 22:16
WOW,

voll die Mühe hast du dir gemacht und einen tollen Bericht geschrieben

http://smilys.net/other_smilies/smiley1078.gif

So habe ich mir die Türkei auch nicht vorgestellt.

Liebe Grüße

YPSi

Sternenstaub
30.08.2008, 22:20
danke Yps. :-)
Ja, ich denke, die Türkei wird sehr oft unterschätzt und auf das Badeland (was sie ja auch noch ist) reduziert. Das ist wirkich schade, sie ist ein faszinierendes Reiseland mit wirklich wunderbaren Landschaften und interessanten Menschen.