PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaskartuschen in Schweden kaufen???



marall
01.09.2003, 11:51
Tag!

Also da ich für nächstes Jahr eine Schwedenreise plane und wir vor haben mit Ryanair nach Stockholm zu fliegen, bedeutet des ja das wir keine Gaskartuschen mitnehmen können....

Nun meine Frage: Hat jemand von euch schonmal in Stockholm Gaskartuschen gekauft?? Wie gut sind die zu finden? Sind die teurer als bei uns?

Aber essen und so darf ich doch im Flugzeug transportieren oder?? :-?

Lieben dank schon im voraus!

Grüssle marga

Fraser
01.09.2003, 14:17
Hallo Marga,

es kommt ein bißchen darauf an, ob Ihr Stech- oder Schraubkartuschen braucht. Generell war es einfacher, Schraubkartuschen zu bekommen, in einem vernünftigen Outdoorladen solltet Ihr aber beides kriegen. Sind allerdings etwas teurer als bei uns (zwschen 80 und 90 SEK die große Schraubkartusche). Falls Ihr einen Trangia habt: der Gasbrenner ist in Schweden deutlich billiger als hier, je nach Laden um 350 SEK.

Grüße
Fraser

marall
02.09.2003, 12:56
vielen dank! :bg:

Sawyer
02.09.2003, 16:22
Bin gerade erst mit RyanAir aus Irland zurückgeflogen.

Essen zu transportieren ist kein Problem, kann sogar im Flugzeug gefuttert werden. Bei Getränke wird man wohl auch nicht aus´m Flieger geschmissen :o , nur übertreiben sollte man´s nicht (Palette Dosenbier auf´m Schoß). Die Größe des vorgegebenen Handgepäcks wurde von vielen auch maßlos überschritten (zwei Passagiere sind wirklich mit vollem Trekkingrucksack reinmaschiert).
Kleiner Tip: Wenn Du Beinfreiheit brauchst, schnapp Dir ein Platz an den mittleren Notausgängen.

Gruß Sawyer

marall
03.09.2003, 16:18
vielen dank! :wink:

oh, mann noch ein ganzes jahr hin! aber die planung vorher macht auch riesig spass! :wink:

grüssle marga

die_tanja
07.09.2003, 16:41
haben vor zwo wochen versucht in stockholm ne camping-gaz ventilkartusche zu bekommen. jedes outdoorgeschät hat uns zum nächsten geschickt und so weiter. keines hat eine gehabt! gab wohl ventilkartuschen von coleman und noch einer anderen marke aber eben nicht von camping-gaz. stechkartuschen gab es aber... wir sind mit unserem gas aber auch so ausgekommen. mussten nicht hungern in der wildnis...

die_tanja
07.09.2003, 16:44
mir macht die planung davor auch fast genauso spaß wie die reise... haben bestimmt ein halbes jahr geplant und überlegt, karten angeschaut, informiert... und jetzt sind wir zurück und haben so viel spaß gehabt! und sogar einen elch haben wir gesehen!

Schoolmann
17.07.2005, 20:06
Bin auch nach der Suche einer Einkaufsmöglcihkeit für Primus oder kompatiblen Gaskartuschen.

Gibt es diese in der Nähe des Hauptbahnhofes in Stockholm oder in Gallivare oder Ritsem zu kaufen?

Gruß Stefan

(Der Trangiaspiritusbrenner kommt zur Not auch mit, koche aber lieber mit Gas)

Kanem
17.07.2005, 20:09
Wohnt hier nicht jemand in Nyköping?
Gibts da auch nen Laden, wo man sowas bekommt?

Ditho
17.07.2005, 21:24
Bin auch nach der Suche einer Einkaufsmöglcihkeit für Primus oder kompatiblen Gaskartuschen.

Gibt es diese in der Nähe des Hauptbahnhofes in Stockholm oder in Gallivare oder Ritsem zu kaufen?



Ich kann Dir nur sagen, wo Du in der Stockholmer Innenstadt ein paar Outdoorläden findest (und dort hoffentlich auch die Gaskartuschen):

-Am Sergels Torg (der Platz mit dem Glasobelisken, wo auch das Kulturhaus (kulturhuset) und das große Kaufhaus Åhléns ist) ist ein Outdoorladen namens Fliesbergs. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er noch existiert, vorletztes (und ich meine auch letztes) Jahr gab es ihn auf jeden Fall noch. Du kommst vom Hauptbahnhof dorthin, indem Du in die Unterführung zur U-Bahn (T-Bana) Richtung T-Centralen gehst. Bei T-Centralen nimmst Du dann den Ausgang zum Sergels Torg.

- In der Kungsgatan gibt es zwei Geschäfte von Naturkompaniet, eine große Outdoorkette. Du kannst dort entweder zu Fuß hingehen (ist nicht weit vom Sergels Torg weg) oder mit der T-Bana: von T-Centralen grüne Linie Richtung "Hässelby strand", "Vällingby" oder "Åkeshov" und an der Station "Hötorget" aussteigen. Ausgang Richtung "Kungsgatan" nehmen. Alternativ von T-Centralen rote Linie Richtung "Mörby centrum" oder "Ropsten", und Station "Östermalmstorg" aussteigen, dann Ausgang Richtung "Kungsgatan" oder "Stureplan". Bei der T-Bana ist es aber beidesmal nur eine Station zu fahren, insofern kann man ein bißchen Geld sparen, wenn man zu Fuß geht.

Das sind die Läden, die mir in Nähe des Hauptbahnhofs einfallen. Mit Stadtplan sollten sie zu finden sein.

Grüße,
Ditho

Erny
17.07.2005, 21:28
Ich vergesse immer das große Kaufhaus in der Kungsgatan Ahus, oder so ähnlich. Wenn man vom Bahnhof kommt auf jeden Fall auf der linken Seite. Nicht zu übersehen. Die haben auch eine Outdoorabteilung, und wohl auch Gaskatuschen. Vermute ich auf jedenfall

Ditho
17.07.2005, 21:34
Ich vergesse immer das große Kaufhaus in der Kungsgatan Ahus, oder so ähnlich. Wenn man vom Bahnhof kommt auf jeden Fall auf der linken Seite. Nicht zu übersehen. Die haben auch eine Outdoorabteilung, und wohl auch Gaskatuschen. Vermute ich auf jedenfall

Åhléns heißt es. Allerdings ist es nicht in der Kungsgatan, sondern in der Klarabergsgatan (die vom Hauptbahnhof kommt) direkt am Sergels Torg.

Grüße,
Ditho

Erny
17.07.2005, 21:55
Hast recht. Es ist gleich die großeStraße, die vom Bahnhof weg geht. 90° zur Vasagatan.

Fjaellraev
17.07.2005, 22:06
Die Stockholmer Varianten sind ja schon erwähnt :wink: , in Gällivare weiss ich grad nichts definitives, aber neben dem einen Supermarkt (Glaube dem Coop) ist ein Sportgeschäft, das wahrscheinlich auch Kartuschen hat, die Fjällstation in Ritsem hatte letztes Jahr auf jeden Fall Kartuschen, und da wir ja in Schweden sind :wink: auf jeden Fall Primus.
Aber den Spritbrenner mitzunehmen ist auf jeden Fall nicht verkehrt, wenn alle Stricke reissen, Sprit kriegt man immer...

Gruss
Henning

Ditho
18.07.2005, 09:35
-Am Sergels Torg (der Platz mit dem Glasobelisken, wo auch das Kulturhaus (kulturhuset) und das große Kaufhaus Åhléns ist) ist ein Outdoorladen namens Fliesbergs. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er noch existiert, vorletztes (und ich meine auch letztes) Jahr gab es ihn auf jeden Fall noch. Du kommst vom Hauptbahnhof dorthin, indem Du in die Unterführung zur U-Bahn (T-Bana) Richtung T-Centralen gehst. Bei T-Centralen nimmst Du dann den Ausgang zum Sergels Torg.



Kleine Korrektur zur Wegbeschreibung zum Sergels Torg. Mir ist eingefallen, daß man über den T-Bana-Bahnsteig gehen muß, um vom Hauptbahnhof kommend den von mir beschriebenen Ausgang zum Sergels Torg nehmen zu können. Insofern braucht man dann auch eine Fahrkarte. Alternativer Weg: Aus dem Hauptbahnhof raus, der Straße nach links folgen (Vasagatan) und bei dem McDonalds rechts die Treppe hoch auf die Brücke, die über die Vasagatan führt. Dann immer geradeaus.

Grüße,
Ditho

Sam
13.08.2005, 16:22
Hi,

also in Göteborg und jeder größeren Ortschaft (wie Arvika und so) habe ich Camping-Gaz Kartuschen gesehen. Beispielsweise in jedem Intersportshop. Ansonsten hatten die Kanu-Zentralen welche im Angebot. Die Info ist recht aktuell, da ich erst heute zurück aus Schweden bin :sleep: