PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksack mit Trinksystem?



StefanT
08.07.2008, 22:46
Servus zusammen,
Ich suche für Wochenendtouren einen Rucksack in den man ein Trinksystem wie die von Camelbak angebotenen integrieren kann.
Leider entspreche ich nicht der Norm und habe mit den Rucksäcken eigentlich immer das Problem, dass die Tragegurte unter den Achseln einschneiden was auf Dauer extrem unbequem wird.
Habt ihr eine Idee, welcher Rucksack für mich in Frage kommen könnte?

Servus,
Stefan

Postfrosch
09.07.2008, 01:53
Leider entspreche ich nicht der Norm und habe mit den Rucksäcken eigentlich immer das Problem, dass die Tragegurte unter den Achseln einschneiden

Trinksysteme passen eigentlich in alle gängigen Tagesrucksäcke. Ohne zu persönlich zu werden, was meinst Du mit "der Norm"?

Es gibt auch von Camelbak und TNF Trinkrucksäcke - wieviel Liter willst Du denn mitnehmen?

JonasB
09.07.2008, 15:29
Trinksysteme passen eigentlich in alle gängigen

genau!
einfach mal in den nächsten Outdoorladen und die 40 möglichen Modelle testen

StefanT
09.07.2008, 16:36
genau!
einfach mal in den nächsten Outdoorladen und die 40 möglichen Modelle testen

Ich habe in München schon alles abgeklappert was ich kenne: Lauche & Maas, Sport Schuster, Sport Scheck und einen kleineren Laden am Kapuzinerplatz. Aber leider hat (natürlich) keiner alle Rucksäcke auf Lager und von denen die da waren, hat keiner wirklich gut gepasst. Am besten bin ich noch mit dem Palisades von Gregory (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=me_30801&GTID=8466b63b5d18dbc446b63982ade74e31a33) in der Größe L zurecht gekommen. Aber der ist mir für meine Zwecke zu groß und sitzt halt auch nicht 100%ig. Wobei es schon nahe dran ist.

Problemzonen: Extrem stabil gebaut mit entsprechend breitem Kreuz, dadurch verlaufen die Tragegurte immer so, dass sie einschneiden weil sie an der oberen Befestigung zu eng zusammen sind.

Wassermenge: 2,5l wären schon gut. Weniger kann man ja immer noch rein machen.

Ciao,
Stefan

Bergfreund333
09.07.2008, 16:51
Nimm Deinen bisherigen Rucksack und nutze einfach ein System wie Smartube oder ConverTube mit normalen PET-Flaschen

Thorsteen
09.07.2008, 17:40
Hallo!

@StefanT

Du hast Bittel in Allach vergessen. :)
Die Jungs haben einige Rucksäcke bei sich, zwar sehr viel Deuter aber ansehen kostet ja nix. Larca hat im Katalog noch
"Ersatztragegurte" in unterschiedlichen Größen, die XL ist für Leute ab Konfektionsgröße 56. Im Deuter-Katalog
hatte ich zu den Gurten leider nichts gefunden. :(

Wer mir noch einfallen würde wäre Bergzeit in Holzkirchen.
Die Jungs kamen mir sehr kompetent rüber, allerdings war ich wegen einem Schlafsack dort gewesen. Was die alles
da haben kann ich dir nicht sagen, einfach mal anrufen oder hinfahren.
Die haben nächsten Samstag auch ein Zelt-Testevent!


Torsten

JonasB
09.07.2008, 17:59
Palisades von Gregory (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=me_30801&GTID=8466b63b5d18dbc446b63982ade74e31a33) in der Größe L


Wochenendtouren


Wollte schon sagen; das passt nicht wirklich.
Also ist das Grundproblem das die Rucksäcke im Schulterbereich alle zu schmal sind?
Hmm, da fällt MIR spontan nichts zu ein