PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zu zärtlich für meinen Kompressionsbeutel?



Moritz
15.07.2003, 22:16
Ja, mir stellt sich hier wohl wirklich eine grundsätzliche Charakterfrage:

Um meinen Schlafsack (Ajungilak Kompakt - aber 215, also leider nicht sooo kompakt) in das Schlafsackfach meines Rucksacks zu bekommen, muß ich ihn im Kompressionsbeutel relativ grob zusammenzurren. Als völliger Neuling hab ich da durchaus Bedenken und Mitleid mit dem Schlafsack.

Darf ich aber wirklich so lange mittels der Zurr-Schlaufen (wie nennt man diese Schnallen eigentlich) komprimiern, bis unter meinen Knien eine harte, dichte Masse entstanden ist, oder soll ich meine Neuwagenbesitze-Zärtlichkeit durchlassen und den Schlafsack ins Hauptfach geben?

Danke und Servus

Moritz

Finn
15.07.2003, 22:47
Die "Zurr-Schlaufen" heißen Kompressionsriemen *g*.
Ähm... zu dem zärtlich sein... das ist ein Schlafsack, nicht deine Freundin. Kannst den schon da rein würgen, macht dem nichts. Denk aber dran den immer nach der Tour wieder luftig aufzuhängen, sonst verliert der Schlafsack an Loft.

Gruß
Finn

Christian Wagner
16.07.2003, 15:03
Ich halt da jetzt mal dagegen;-).
Den Schlafsack würde ich nie knallstramm komprimieren. Die Kufa verliert extrem schnell an Loft und zerreisst - Folge: "kalte" Stellen im Schlafsack.

Pack das Teil lieber ins Hauptfach und kauf dir irgendwann mal nen Daunenschlafsack. Die haben ein superwinziges Packmass, im Vergleich zu Kunstfaser. Ich habe selbst drei Kufaschlafsäcke gebraucht um schlussendlich zu Daune zu konvertieren.

Silke
16.07.2003, 16:17
Lass den Kompressionssack weg und press das Teil einfach so in dein Schlafsackfach, dann kannst du dessen Raumangebot besser ausnutzen... So bekomme ich in meines meinen Schlkafsack und mein Zelt, excl. Gestänge natürlich :)

Moritz
17.07.2003, 04:19
Na sehr gut, vielen Dank, dann folge ich also der aristotelischen Mitte:
Etwas quetschen, aber nicht zu arg - eingedenk des Lofts.

Und nach Inspektion meines neuen Rucksacks sehe ich, daß sich das Schlafsackfach eh mit dem Hauptfach verbinden läßt. Wenn das kein Kompromiss ist!

Vielen Dank für eure Hinweise,

so long

Moritz