PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was esst ihr Mittags auf Tour?



Sarina
19.02.2008, 12:41
Ich habe hier eine Weile gesucht und die Beiträge gelesen.

Esst Ihr wirklich "nur" Müsliriegel, Nüsse und Schokolade tagsüber?

Ist das nicht zu eintönig? Oder was esst ihr sonst tagsüber bei Euren Wanderungen?

Snuffy
19.02.2008, 12:46
Wie wärs mal mit nix ^^.

Gibt ja viele verschiedene Müsli/Schokoriegel das wird schon nicht eintönig. Kann man ja auch selber machen.


Snuffy

Sarina
19.02.2008, 12:58
Nix ist schwierig, weil ich sonst Kreislaufproleme bekomme...

Naja, aber Müsliriegel esse ich 3-4 Tage und kann sie nicht mehr sehen...Brauche einfach Tagsüber auch etwas herzhaftes...Jemand eine Idee?

barleybreeder
19.02.2008, 13:08
Naja, aber Müsliriegel esse ich 3-4 Tage und kann sie nicht mehr sehen...Brauche einfach Tagsüber auch etwas herzhaftes...Jemand eine Idee?

Geht mir genauso. Wie wärs mit Käse, Salami, dazu Banock, oder Eierkuchen oder was immer geht - Jerky. Hier findest du Rezepte dazu.
Klick (http://forum.outdoorseiten.net/showthread.php?t=17429&highlight=jerky), KLACK (http://wiki.outdoorseiten.net/index.php/Rezepte)

thefly
19.02.2008, 13:20
wie siehts mit chinesischen Nudeln aus? Das Nährwert/Gewichtsverhältnis ist besser als man so meint. Ist allerdings eher ein Snack zwischen durch als eine komplette Mahlzeit

Minze
19.02.2008, 13:51
Ich mag Ramen zum Mittag, das ist so ein japanischer Nudelkram mit Gewürz. Schmeckt gut, ist aber schnell zubereitet und leicht. Hat aber nur wenig Nähwert (3,5g Fett je 100g Suppe, 11g Kohlenhydrate bisschen Eiweiß). Müsli und Nüsse gehen bei mir auch nicht so gut.

OliverR
19.02.2008, 14:01
Ich hab auch schon verschiedene Variationen Heiße Tasse mitgenommen, war dann aber oft zu faul, um tagsüber den Kocher auszupacken. Das Herzhafte verlege ich meist auf den Abend. Tagsüber Müsliriegel, Äpfel, Trockenobst, vielleicht auch mal etwas Jerky...

DocViper
19.02.2008, 15:03
Studentenfutter finde ich sehr angenehm zwischendurch.

Oder etwas aufwendiger:

Zum Frühstück ein paar Bannocks (Fladenbrote) mehr zubereiten und diese dann Mittags mit einer herzhaften Scheibe Salami versehen.
Kein Kochen, herzhaft und nährreich.

Asia Nudeln (Mie Nudeln) + Suppenwürfel + Curry/Gewürze mit heißem Wasser übergießen, 5 min ziehen lassen

Kartoffelpüree ist auch schnell gemacht.

Ansonsten bin ich auch eher ein Mittagspausenmuffel. Dafür mehr Zeit am Abend für Essen und Wohlfühlprogramm haben ist mir wichtiger.


Joe

hotdog
19.02.2008, 15:13
Ne ordentliche Landjäger (oder n Spacebar für Vegetarier) ist auch nicht zu verachten. Oder das von mir in einem anderen Thread angepriesene Taboulé (http://forum.outdoorseiten.net/showpost.php?p=329844&postcount=50).

boehm22
19.02.2008, 15:15
Mittags, bwz. unterwegs: Müsliriegel, Nüsse und Schokolade

dann richte ich es ein, daß ich gegen 15.00 Uhr mein Tagesziel erreicht habe, danach wird was gekocht - und am späteren abend gibts nochmal Tee mit Nüssen und/oder Schokolade.

Pecheur
19.02.2008, 15:27
hi,

mir geht es wie Dir. Müsliriegel kann ich auch nur bedingt ertragen.
Auf meinen (Kanu-)wanderungen habe ich für mittags Brot, Käse und Wurst dabei. für mehr fehlt mir in der Regel die Zeit. Luxus ist es für mich wenn ich meine Espressomaschine angeschmissen bekomme.
Abends freue ich mich auf dann auf was warmes zu essen, am liebsten aus der Region in der ich dann gerade unterwegs bin.

Viele Grüße
Hanno

Wollsocke
19.02.2008, 15:51
Ich halte es wie Rosi,
vor allem wenn ich aufs Gewicht schauen muss.
meist habe ich unterwegs einfach keinen richtigen Appetit...
Nüsse (Haselnüsse, Mandeln) und Schokolade sind aber muss. In der Ultralightversion in Form von M und Ms:ignore:
Wenn möglich etwas frisches Obst ..Apfel,
mit Müsliriegeln kann ich mich auch nicht richtig anfreunden esse lieber ein paar Kekse oder etwas Knäckebrot.
Gekocht wird dann am frühen Abend meist 3 Gänge :-)
- Suppe
- was herzhaftes...Trekkingmahlzeit
- Nachtisch ..ein paar Kekse


Nicht gerade ausgewogen...aber gibt Energie pur

Buck Mod.93
19.02.2008, 15:55
Bei mir (weil ich sehr verfressen bin)sieht das ganz anders aus.Ich nehme immer
Brot(am besten welches das sich lange hält),dazu klein eingepackte Marmelade für Morgens und stark gerauchte Salami oder Schinken für Abends mit.Wenn ich überhaupt was Warmes esse dann meistens in der größten Mittagshitze oder sonst(wenns nicht heiss ist)so gegen 4.Als warme Mahlzeit Travellunch und für Abends im Schlafsack Trekkingkekse.Aber mit Nüssen und Müsliriegeln bin ich nicht satt zu kriegen.Wenns dann doch mal was Süßes sein sollte dann ein Ballisto oder sowas.

Sarina
20.02.2008, 12:30
Ich denke, ich werde dann Brot, Käse und Minisalami mitnehmen, damit man den Kocher nicht auspacken muss... Das kann man ja denke ich bei den eingezeichneten Einkaufsmöglichkeiten beim WHW nachkaufen.
Suppen und Mahlzeiten sind eher etwas für Nachmittags/Abends, wenn man sein Ziel erreicht hat...
Schön, dass ich nicht die Einzige bin, die nicht nur Nüsse, Müsliriegel und Schokolade am Tag braucht...

Sapmi
20.02.2008, 17:47
Esst Ihr wirklich "nur" Müsliriegel, Nüsse und Schokolade tagsüber?



Nur? So viel? :bg:

Ja, doch, nur keine Schokolade. D.h. also unterschiedliche Müsli-, Körner- und Molkeriegel und ab und zu etwas Trockenobst (Ananas, das andere Zeug schmeckt mir nicht) und evtl. mal's bisschen Dextro Energen (neudeutsch "...Energy" ;-) )
Und im Getränk ist immer etwas Zucker drin, hat also auch das eine oder andere Kaloriechen.

Der Waldläufer
29.02.2008, 18:44
Bei uns kommt es immer auf die Länger der Tour an. Wenn wir Platz im Rucksack haben und das Gewicht nicht so wichtig ist, kommt Brot, Käse und Salami mit. Bei längeren Touren (so ab 4 oder 5) steigen wir auf Müsliriegel, Nüsse und Trockenobst um. Gerade an Nüssen kann ich mich nicht sattessen....

Komtur
29.02.2008, 19:16
Da ich Mittags auch nicht immer Lust zum kochen habe:

- ab und an Brot kaufen, dazu Käse und Salami

- Nüsse, Studentenfutter, Trockenobst

- Morgens oder am Abend vorher Eierpfannkuchen aus Trockenei und Mehl oder eine fertige Mischung

- Müsli mit Honig, etwas Olivenöl und Wasser

- oder in Schottland "Monster Flap Jack" kaufen :bg:
(siehe Foto) besteht aus Haferflocken, Fett, Früchten - superlecker - und nach einem ist man satt

http://img442.imageshack.us/img442/7148/img2218va9.jpg

Gruß

Dirk

Dani
29.02.2008, 19:33
trockenobst, m&m's, trockenfleisch, salami, vollkorn-kekse,

Buck Mod.93
01.03.2008, 14:00
Ich hab mir mal vor einiger Zeit dieses Zeug hier gekauft um mich mittags auf Tour davon zu ernähren:http://www.robinsonshop.com/shop/advanced_search_result.php?keywords=Pemmikan&x=0&y=0
Ich glaube jeder der das mal essen musste sehnt sich doch seher nach Schokolade und Müsliriegeln oder auch nach Broten.