PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zu Therm-A-rest



dav1d
01.07.2003, 19:04
Hi !

Brauche irgendeine Matte zum Adamello-Trekken ! Wollte allerdings nicht die sauteuren Thermarest teile kaufen...kennt ihr vielleicht günstige alternativen und wenn ja, wo bekomm ich die ?

vielen dank schonmal

PetiP
01.07.2003, 19:10
Hi,
soviel ich weiß gibt es eine ähnliche von Jack Wolfskin, mit 2 cm Dicke, soll sogar noch ein kleineres Packmaß haben. Außerdem ist sie auch ein gutes Stück billiger.
Grüße
Petip

gi
01.07.2003, 19:32
Hi!

Wenn ich diesen Thread so lese http://forum.saloon12yrd.de/viewtopic.php/t.2557/start.0/
schwört Sal (und andere) auf Ridge Rest Matten. Was das genau ist, weiß ich selbst nicht.

Sal? Schreib doch mal! ;)

Liebe Grüsse
-- gi

Dani
01.07.2003, 19:36
im neusten outdoor-magazin ist ein test über "Sieben trekkingtaugliche, bequeme und warme selbstaufblasende Isomatten. Welches der sieben Modelle ist das richtige für Sie?"

ich persönlich habe eine ridge-rest und bin voll zufrieden damit.

Indy Mav
01.07.2003, 19:49
Du musst Dich wohl entscheiden, wieviel Komfort Du brauchst und wieviel Gewicht Du mitschleppen willst. Die leichteste Variante wäre die Ridge Rest, eine "normale" Schaum-Isomatte aus Evazote, also schon was gutes, für knapp 20€ glaub ich und wiegt knapp 380g oder so. Die nächste Stufe wären die selbstaufblasenden Matten. Günstige Modelle gibt es von Artiach und Metzeler, sowie Jack Wolfskin und Exped (testsieger Outdoor). Das geht bei 60 € los. Die wiegen aber alle fast durchweg fast 1kg. Ein interessanter Kompromiss, wenn auch ein teurer, sind die Matten mit 2,5cm Dicke und gestanztem Schaum wie zb ThermaRest Ultralight. Isolieren zwar nicht ganz so gut, also nur bis knapp 0 Grad, aber wiegen auch nur 680g. Und im Vergleich schläft es sich deutlich komfortabler als auf einer Ridge Rest (habe beide). Nun ist es an dir zu entscheiden. Ich nehm eigentlich nur noch die Ultralight Thermarest mit, weil die so ein genial kleines Packmaß hat und es sich halt gut drauf schläft. Aber solltest Du die große 14 Tage Adamello Runde vorhaben, würde ich Dir die Ridge Rest empfehlen, denn dann kommts wirklich auf jedes Gramm an, dass Du sparen kannst.

Indy

dav1d
01.07.2003, 21:21
was sagt ihr dazu ? heftiges gewicht aber günstig...http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=cv26401&artbez=Nordisk+Thermomatte&k_id=0506&h_kat=Schlafs%E4cke%2C+Inletts%2C+Isomatten&u_kat=Luft-Isomatten

Saloon12yrd
01.07.2003, 22:45
Drauf schwören wäre übertrieben. Aber ich kann auf einer Ridge-Rest einige Nächte lang ganz gut schlafen und das Gewicht ist ziemlich optimal.

Was es ist?

Eine normale Schaumstoff Isomatte mit Rillen. Die Rillen sparen Schaumstoff und damit Gewicht. Trotzdem bleibt in den Rillen Luft, die dann warm hält.

Auf langen Touren, bei denen ich ausschließlich auf der Matte schlafe, würde ich aber trotzdem eine Therm-a-Rest (Standard) mitnehmen - der Komfort ist mir die 600g einfach wert.

Sal-

Lutz
01.07.2003, 23:09
Ich benutze eine Z-Rest (wie die Ridge Rest und die Therm-A-Rests auch von Cascade Designs) und bin damit bisher ganz zufrieden...

ciao
Lutz

Flachlandtiroler
02.07.2003, 09:52
Hallo Dav1d,

was genau machst Du denn in der Adamello-Gruppe?

Gruß, Martin *neugierig*

dav1d
02.07.2003, 15:10
ok danke für die tipps !

was ich/wir da machen...sind ne gruppe von 5,6 leuten und sind 8 tage mit dem zelt unterwegs. geplant ist, den adamello zu durchwandern, und von den lagerplätzen aus dann den einen oder anderen gipfel mitzunehmen. war vorher noch nie da, aber da soll ja wirklich nichts los sein und genau das suchen wir !

Denis
07.07.2003, 22:34
Hab meine kürzlich für 65 € im Outdoor-Outlet gekauft.
Ist eine Metzeler mit der größe 195 x 61 x 3,5 (glaub ich).

PetiP
08.07.2003, 13:05
Hab gerade in einem Laden eine Jack Wolfskin Featherlite für 49.90Euro gesehen, werde ich wahrscheinlich zuschlagen...sie ist leicht, klein und hat auch zwei Zentimeter Dicke, das muss reichen.
Grüße
Petip