PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardangervidda Wochentour



Finn
29.06.2003, 22:43
Moin!

Ich wollte mal fragen, ob ihr bestimmte Routen in der Vidda kennt, die man bequem in 5-6 Tagen schaffen kann?
Am besten wäre es natürlich, wenn ihr noch einige Links dazu hättet.

Gruß
Finn

Nicht übertreiben
30.06.2003, 10:39
Moin Finn,
bin im Winter mal um den Gletscher gelaufen. Start- und Endpunkt ist Finse. Für den Winter war es etwas steil, aber im Sommer bestimmt eine sehr schöne Tour.
Immer mit Blick auf den Gletscher und in diverse Fjorde. Sehr empfehlenswert: Hütte Rauhellern (liegt auf dem Weg) - Liegt direkt am Gletscherabbruch und ist nicht bewirtschaftet. So wie man sich ne Hütte in den Bergen vorstellt :lol:
Nen Link hab ich leider nicht, kannst ja mal auf die Karte gucken (1:100000 Hardangervidda West)
Gruss
Thorben

Finn
30.06.2003, 14:14
Jo, super, danke für den Tipp. Weißt du, wie viele Kilometer das in etwa sind?

Hat jemand noch weitere Vorschläge?
Würde nämlich gerne sammeln und dann im Enddefekt die richtige Tour raussuchen :)

Gruß
Finn

Nicht übertreiben
30.06.2003, 16:28
Ist relativ variabel, je nachdem wie weit Du "abschweifst". Glaub unsere Tour hatte damals so 120km. Hab aber leider die Karten nicht hier in Ravensburg sondern noch in HH...

alfi
01.07.2003, 09:10
Hi Finn,

von Haukeliseter zum Harteigen und zurück. Geschätzte 80 km und leider keine Rundtour. Gegangen bin ich bisher nur die ersten 10 km.
Falls du Ende August in der Gegend unterwegs bist, laufen wir uns möglicherweise über den Weg.
Nebenbei: Kennst du Rosis Homepage nicht?

Alfons

Finn
01.07.2003, 20:03
@nicht übertreiben:
Schau mal wo ich wohne ;). Wann bist du denn mal wieder in HH anzutreffen?

@alfi:
danke für den Tipp!
Klar kenne ich Rosis HP. Habe auch schon drauf geschaut, aber sie war 10 Tage unterwegs, ich habe maximal 5-6 Tage :(

Gruß
Finn

Findus
01.07.2003, 20:25
@finn:
Wann willst du denn los? Ist das schon konkrete Planung oder nur Wunschdenken? :)

Lisa

boehm22
01.07.2003, 23:39
Hi Finn,
dann is ja gut - meine Outdoor-Tour dauerte auch nur 5 Tage, dann hatte ich Probleme mit dem Knie.
(zum Glück war das scheinbar ein Einzelfall - diesmal in Canada gab es keine Probleme.)

maschbauing
01.07.2003, 23:51
Hallo Finn,

im Buch Abenteuer Trekking "Norwegen" steht eine Tour mit 6 Tagen drinnen.

Wir wollen diese Tour Ende August machen. Nur wollen wir ein wenig länger brauchen. :D

Die Tour Startet in Geilo und Endet in Fossli. Gesamtstrecke ca. 110 km

Gruß Daniel und Sabine

Nicht übertreiben
02.07.2003, 11:21
Moin Finn,
jupp ist mir schon aufgefallen, dass Du inzwischen auch Hamburger bist. Ich allerdings nicht mehr (naja im Herzen schon *gg*) - nein im Ernst, ich schreib gerade meine Diplomarbeit in Ravensburg und das ist ziemlich weit von HH weg. Daher werd ich wohl auch eher selten hochfahren.

Aber war das nicht so, dass Du bei Globetrotter anfängst/angefangen hast? Da hast Du doch die Karten direkt vor der Nase.

Sonst schau einfach mal hier rein:

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=ll56095&artbez=K%F6rner+%2F+Van+d.Perre+Norwegen%2CHardangerv&k_id=1620&h_kat=B%FCcher%2C+Karten&u_kat=Skandinavien

Da findest Du bestimmt einige schöne Touren.

Alternativ kannst Du auch die Süd-Nord-Durchquerung probieren. Hab ich jetzt im Winter gemacht. Waren 145km in 7 Tagen. Du hast aber die Möglichkeit vorher an der Straße von ? nach Geilo auszusteigen, dann müßtest Du ca. 40 km sparen. Weiß allerdings nicht ob da nen Bus fährt, sonst per Anhalter (kannst ja vorher mal in nen See springen, das steigert die Chancen :)
Ist auch eine sehr schöne Tour, vorbei am Harteigen, wenn Du an der Straße Schluss macht verpasst Du allerdings den Gletscher, der im Sommer bestimmt super aussieht.

Generell würd ich aber eher den westlichen Teil der Hardangervidda wählen, da die Landschaft deutlich bergiger und interessanter ist.

Gruss
Thorben

Finn
02.07.2003, 15:57
Danke für eure zahlreichen Tipps!

Also die Tour ist kein Wunschdenken, sondern Realität ;). Am 1.8 fange ich bei Globetrotter an und vom 2.8 bis 10.8 geht es dann mit fünf anderen Azubis hoch nach Norwegen zum Wandern.
Deshalb wollten wir uns nur schon einmal informieren, welche Strecken (aus eigener Erfahrung) sehr gut sind und welche eher weniger schön sind. Über die Karten setzen wir uns dann :)

Gruß
Finn

boehm22
02.07.2003, 16:05
Also die Tour ist kein Wunschdenken, sondern Realität ;). Am 1.8 fange ich bei Globetrotter an und vom 2.8 bis 10.8 geht es dann mit fünf anderen Azubis hoch nach Norwegen zum Wandern.

Hi Finn,
ich muss schon sagen, nicht schlecht - so einen Arbeitgeber möcht ich auch mal.

Menelaos
02.07.2003, 18:20
Krass, und wie kommt Ihr dann da hin? Fliegen die von Globetrotter auch mit Ryanair? :bg: :bg: Das wäre ja mal nur lustig ...

Finn
02.07.2003, 18:24
Hehe, ne, mit dem Globetrotterbus :)