PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neue Füllung



alaskawolf1980
28.06.2003, 17:56
wurde sicherlich schonmal als Tread besprochen...aber nochmal da ich es nichtmehr genau weiß.

Kann man seinen Schlafsack irgendwo hinbringen, wo die dann neuartige Kunstfasern oder Daunen hineinmachen?

bertchen
28.06.2003, 18:05
Jop,

Yeti bietet das fuer alle Hersteller an,
Valandre auch, aber ich glaub nur fuer eigene Produkte.

Imho wird eine komplette neubefuellung aber teurer kommen als ein komplett neuer Schlafsack.
Frag einfach mal an

http://www.yetiworld.com

oder wenns direkt nicht klappt ueber L&M

http://www.lauche-maas.de


Gruss

Maico Schulz
28.06.2003, 20:00
hihø

Einen KuFa Sack nachfüllen?? Wie willste das denn machen? <staun>. Einen Daunenschlafsack kannst du nachfüllen lassen. Mittelprächtig bei Yeti, gut bei einem versierten Bettenfachgeschäft (da muß man aber lang suchen).

so weit
Maico

bertchen
28.06.2003, 20:29
Mittelprächtig bei Yeti,

Schlechte erfahrungen gemacht???
Ich habs selber noch nicht probiert und weiss leider auch keine genauen Preise, hab nur davon gelesen.

Maico Schulz
28.06.2003, 20:32
hihø!

Um Gotteswillen! Ne, die Daunenqualität von Yeti ist besserer Durchschnitt. Nicht schlecht.. aber es gibt wirklich bessere auf dem Markt.


so weit
Maico

Corton
29.06.2003, 09:43
Diese Meinung kann ich nur bestätigen, was die Standard (angeblich 650+) - Füllung angeht. Ausnahme: VIB – Reihe, deren Daune schon zu den sehr guten Qualitäten am Weltmarkt gehört

@ Maico

Soviel ich weiß, hast Du Deinen Gopher bei Gärtner in Wien nachbefüllen lassen. Was für Daunenqualitäten hat man Dir dort zu welchen Preisen (pro 100g) angeboten? Wie hoch ist der reine Servicepreis für die Nachbefüllung (ohne Daunen)?
Bin auch schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem guten Fachgeschäft in D – bis jetzt leider erfolglos. Kennst Du ein paar gute Adressen? Es muss doch eigentlich irgendeinen Weg geben, hier an Spitzen-Ware ranzukommen, da ja auch die US-Hersteller ihre Top Qualitäten zu großen Teilen aus Europa beziehen. Vielleicht hat eine Anfrage beim IDFB Erfolg – werd´s mal ausprobieren.

Corton

P.S. Wenn das hier zufällig irgendein Daunen-Händler aus D (bevorzugt Raum Stuttgart) liest... BITTE MELDEN!!!

Maico Schulz
29.06.2003, 10:02
Soviel ich weiß, hast Du Deinen Gopher bei Gärtner in Wien nachbefüllen lassen. Was für Daunenqualitäten hat man Dir dort zu welchen Preisen (pro 100g) angeboten? Wie hoch ist der reine Servicepreis für die Nachbefüllung (ohne Daunen)?

Die Preise von Gärtner hab ich nicht mehr im Kopf... (irgendwo so bei der Neuanschaffung eines besseren Sommerschlafsacks mit gescheiter Daune drin)

Für das Nachfüllen einer Kapuze/Abdeckleiste in D. hatte ich in Gießen ich einen ehrenrührigen Betthändler gefunden, dessen liebe Mitarbeiterin trotz nicht vorhandenen Refillschlauchs (für Daunenschlafsäcke nötig) dennoch mir eine Kapuze/Abdeckleiste eines Schlafsacks aufgefüllt hat. Ich hatte dafür kanadische Daune Grau genommen, daß Kilogramm für damals 650,-DM. Es waren gut 150g Daune, also 100 Mark. Ingesamt mit der Näharbeit bezahlte ich etwa 170,-DM.

Der Arbeitsaufwand bei einem kompletten Refill ist natürlich höher. Aber man bleibt doch deutlich unter dem Preis für einen neuen Gärtner oder WM (Die Kosten für die Hülle entfallen halt). AFAIR so um die 300 - 400€. (Ein Gärtner Winterschlafsack liegt so um die 650€)

so weit
Maico

Nicht übertreiben
30.06.2003, 15:26
Ich würde einfach mal den Hersteller meines Schlafsacks ansprechen. Was Yeti angeht, so hatte ich vor kurzem mal den Angel Dry von denen zuhause. Der Loft von dem Teil ließ sehr zu wünschen übrig. Ein Anruf bei Yeti brachte mich dann zu der Erkenntnis, das die mit Entendaune füllen...
Soll angeblich 650 cuin haben, aber irgendwie sah der anders aus :roll:

Mein alter Yeti-Schlafsack hat noch Gänsedaune und ist deutlich loftiger. Daher bin ich bei Yeti inzwischen etwas skeptisch.

Bei Gärtner kriegst Du garantiert gute Ware, meines Wissens führen die sogar Eiderentendaunen!

Thorben