PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benzinkocher (Flaschen alle kompatibel)??



Snorky1
25.06.2003, 21:54
Moinsen

Leider wurde mir meine Benzinflasche für meinen "Snow Peak" Benzinkocher gestohlen. Nun meine Frage: Welche Flasche bzw. pumpe ich für den Brenner benutze ist doch egal, oder!? Meiner Meinung nach sind doch alle Benzinschläuche gleich und hauptsache dort ist Druck drauf, oder?

Danke für eure schnelle Antwort!!

Der Dierk :-)

jasper
25.06.2003, 22:29
Hi,
soweit ich dass das letzte Mal im Urlaub gesehen habe, haben die Benzinschläuche durchaus ein anderes Format! Man soll ja schließlich auch bei der Pumpe und der Benzinflasche der Firma treu bleiben. Primus und MSR sind auf jeden Fall unterschiedlich!

MfG,

Jasper

Fred
25.06.2003, 22:33
N'abend Dierk,

so generell kannst Du das nicht sagen. Ich würde nur die Brennstoffflasche und -pumpe von SnowPeak benutzen. Wenn die Verbindung von Kocher und Flasche unter Druck nicht 100%ig dicht ist kann es zu bösen Unfällen aufgrund des unter Druck austretenden Benzins kommen. Der Kocher kann damit unter Umständen zum Flammenwerfer werden. :(
Allerdings, wenn die Snowpeak-Flasche mit denen von z.B. MSR kompatibel ist, sehe ich kein Problem. Ansonsten würde ich mich dort auf keine Experimente einlassen.

Fredd

Polarfuchs
25.06.2003, 22:57
hi

also der verschluss der snowpeak-flasche passt perfekt auf eine sigg-flasche. auch die pumpe passt - allerdings muss man den flaschendurchmesser berücksichtigen, da aufgrund der ansaugstummel hinten an der pumpe zum einen benzin statt luft gesogen werden könnte und zum anderen sie auf der anderen seite den boden nicht erreicht (das heisst man bekommt die flasche mit dem brenner nicht leer weil man die pfütze am boden der flasche nicht erreicht).

tschüß
alex

MarkusG
26.06.2003, 08:13
Ich würde bei solchen Überlegungen drei Dinge miteinbeziehen:

Garantie
Häufig erlischt die Garantie eines Produktes, wenn man es mit Ersatzteilen anderer Hersteller kombiniert. Dieses für eine Flasche aufs Spiel zu setzen, wäre mir bei einem Kocher für fast 200 € zu riskant.

Haftung
Ähnlich wie bei der Garantie wird die Firma nicht für ihr Produkt im Falle eines Unglückes haften, wenn es mit nicht dafür vorgesehenen Zusatzteilen verwendet wird. Die Behandlung von Verbrennungen ist teuer und langwierig!

Gewindeübereinstimmung
Selbst wenn der Stopfen nahtlos in eine andere Flasche passt, wäre ich von der absoluten Dichtigkeit noch nicht überzeugt. Es gibt z.B. unterschiedlich tief geschnittene Gewinde, kombiniert man unpassende und setzt dann das System unter Druck können Benzindämpfe (hochexplosiv) entweichen.

Die Lösung
Ich würde den Vertreiber in .de anschreiben (z.B. Globetrotter) und eine Ersatz-Snowpeak Flasche Flasche bestellen. Falls er diese nicht hat / besorgen kann, soll er sichere Alternativen nennen. Auf eigene Faust würde ich nicht nach einer Ersatzflasche suchen

Snorky1
26.06.2003, 10:11
Mir wurde die Flasche mit Pumpe gestohlen. Ich brauche also eine neue Flasche und Pumpe. Also muss nur die Spritleitung von Pumpe zu Kocher identisch sein. Es ist nicht einfach eine Snow Peak Flasche schnell aufzutreiben da die keinen Zwischenhändler haben. Ich muss mir wohl also eine andere kaufen.
Gruß, Dierk

Polarfuchs
27.06.2003, 00:21
hi

http://www.snowandrock.com/productsindividual.asp?shh=Snow%20Peak&StyleCode=MSWAH&Pd_ProductGroups=Outdoor+Equipment

ist sogar eu - das heisst keine zusätzliche mwst und kein zoll.

kannst da ja mal anfragen wie das mit lieferungen nach deutschland ist. aber globetrotter kann das ersatzteil sicher auch besorgen.

tschüß
alex