PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [GB] Trekkingtour im New Forest Park - Südengland



k.sewing
11.09.2007, 23:35
Vom 31.08. bis 04.09. habe ich eine "Mini" Trekkingfreizeit durch den "New Forest Park" in Südengland geleitet. Der liegt zwischen Bournemouth und Southampton im Süden Englands an der sogenannten englischen Riviera ;-) Im Ernst wir hatten super Wetter, die Heide blühte, es war wenig Tourismus, obwohl dieser Nationalpark zu bekanntesten und meistbesuchtesten in Großbritannien gehört. Als Fazit muß ich sagen: Es lohnt sich!!! Natürlich nicht die wilde Einsamkeit wie in Skandinavien oder sonst wie... aber nett, gediegene Landschaft, leicht hügelig, schöne Häuser, Heidekraut, ganz alte knorrige Wälder und immer wieder New Forest Pony´s die umherstreifen.

Super ist die günstige Anreise zumindest aus NRW und Hessen - tlw. Niedersachsen... Air Berlin fliegt von Paderborn Lippstadt den Flughafen von Bournemouth an, der ca. 1,5 Stunden von der Nationalparksgrenze zu Fuß entfernt liegt. Wir sind direkt vom Flughafen losgewandert - war etwas nervig wegen der Autos - aber dann wurde es ruhiger!
Unsere Tour (für Kartenleser ging nach Bransgore - Lymington - Boulieau - Brockenhurst und zurück...
Übernachtet haben wir auf Campingplätzen in den drei erstgenannten Orten - vor allem schön in Bransgore und Boulieau.

Etwas kompliziert war die Beschaffung von Brennstoff - wir hatten Trangia mit klassischem Spiritus - war kompliziert - Benzin dürfte viel einfacher gehen...

Super nette Leute, freundlich hoch drei, schöne nette footpaths an Bettüchern vorbei (kleiner Scherz - nein mehrfach wurden wir begeistert (für engl. Verhältnisse) begrüßt und in einen kleinen Schwatz verwickelt...
- über Wiesen, an schönen Grundstücken, Golfplatz, Herrenhäusern vorbei und immer wieder dann schöne blühende Heideflächen...

Insgesamt eine lohnenswerte nette Tour - nicht überwältigend spektakulär, aber hübsch... einfach nett!
Großer Pluspunkt: Die Verkehrsanbindung durch die Bahn (die führt direkt durch den Nationalpark und von vielen Punkten kann man mit häufig verkehrenden Zügen nach Bournemouth, Southampton oder nach London reisen. Ankunft in London ist London-Waterloo!
Vom dort u.U. weiter mit dem Stansted Express nach Stansted, von wo ebenfalls Airberlin, aber auch Ryanair und easyjet und germanwings startet.

Bei Fragen mailt mich einfach mal an - ich kann es so als Nebentripp jedenfalls empfehlen und meine Truppe, die ich geleitet habe - auch ;-)));-)

Hexe
13.09.2007, 16:12
Hast du Fotos von der Tour??? Wäre nett wenn du die mal posten könntest...

Gruß Hexe