PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [FI][SE] Inselhüpfen-Radtour



Christine M
03.09.2007, 21:11
Land: Finnland, Schweden
Reisezeit: Sommer
Region/Kontinent: Nordeuropa

Im Sommer diesen Jahres habe ich eine Inselhüpfen-Radtour auf den Alandinseln, Gotland und Öland gemacht. Eine Inselhüpfen-Radtour ist eine Tour mit dem Fahrrad, bei der man möglichst wenig Fahrrad und möglichst viel Boot fährt.

Die längste Bootsfahrt kam gleich zu Beginn. Mit der Fähre ging es in eineinhalb Tagen von Lübeck nach Helsinki. Nachdem das leicht umfangreiche Gepäck - zwei Hinterradtaschen, zwei Vorderradtaschen, eine Ortliebtasche - glücklich in der Jugendherberge verstaut war, machte ich mich auf zur Stadtbesichtigung.

http://fotos.outdoorseiten.net/data/media/25/951016660_ca434b1728.jpg

Am nächsten Tag fuhr ich mit dem Zug nach Turku. Die finnische Bahn hat Radfahrer offenbar sehr lieb und man kann in sehr vielen Fernverkehrszügen das Fahrrad mitnehmen. Die Konstruktion ist leider etwas gewöhnungsbedürftig und die vorgesehenen drei Räder passen auch nicht hinein. Aber der gute Wille zählt.

http://fotos.outdoorseiten.net/data/media/25/951016736_e17ed87666_m.jpg

In Turku schaffte ich es erst mal, mich trotz dieses beeindruckenden Radweg-Schilderwaldes zu verfahren.

http://fotos.outdoorseiten.net/data/media/25/951069116_ff8a69db04.jpg

Schließlich fand ich aber doch noch den richtigen Weg und befand mich schließlich auf die Schärenstraße in Richtung Nauvo/Nagu. Aufgrund der großen schwedischsprachigen Minderheit in dieser Gegend haben viele Orte sowohl einen finnischen als auch einen schwedischen Namen. Wenn ich nach dem Weg fragte, wurde in der Regel weder der eine noch der andere verstanden.

http://fotos.outdoorseiten.net/data/media/25/951069144_8d5e4ab393.jpg

Wer sich über deutsche Radwege beschwert, kennt die finnischen noch nicht. Jedenfalls nicht in der Variante, wie sie entlang der Schärenstraße anzutreffen war.

http://fotos.outdoorseiten.net/data/media/25/951069204_7fb61c6c17.jpg

Die Steigung sieht auf dem Bild leider harmloser aus, als sie war. Bei schönem Wetter, mit einem Mountainbike ohne viel Gepäck und mit viel Zeit sicher nett zu fahren. Bei strömendem Regen mit einem schwer bepackten Reiserad ein gewisser Spaßdämpfer. Ich schaltete mein Rücklicht ein, hoffte auf die diversen Reflektoren und meine rote Regenjacke und fuhr auf der Straße, während das Wasser in meinen Goretex-Halbschuhen fröhlich hin und zurück schwabbelte.

to be continued

derMac
03.09.2007, 21:18
Wer sich über deutsche Radwege beschwert, kennt die finnischen noch nicht. Jedenfalls nicht in der Variante, wie sie entlang der Schärenstraße anzutreffen war.
Wer sowas schlimm findet, kennt die deutschen Radwege nicht wirklich. ;-)
Aber der Anfang klingt interessant, weitermachen!

Mac

Hexe
07.09.2007, 13:39
Bitte weiter schreiben... klingt ja sehr abenteuerlich ...

Grüßli Hexe

Werner Hohn
25.10.2007, 22:40
Der zweite verkümmert nach den ersten Sätzen als Bauruine in den Tiefen des Reiseberichte-Forums.Das Zitat stammt aus einem anderen Thread, ist aber von der Autorin des Reiseberichts.

Reiseberichte sind wie Blumen, sie brauchen Zuwendung. Gelegentlich finden sie auch Liebhaber, die hin und wieder nach ihnen sehen.

Gruß, Werner

Christine M
26.10.2007, 00:17
Ach Werner, das hast du jetzt wirklich nett gesagt. :sorry: Irgendwann wird es noch mal etwas mit der Fortsetzung. Im Augenblick ist es zeitlich einfach nicht drin, aber das gibt mir jetzt Ansporn, damit weiterzumachen. ;-)

Apropos Blumen ... gut daß du es erwähnst, ich muss dringend mal meine Pflanzen gießen, ich glaube, die sind gerade am eingehen.

Christine

Ally
04.09.2009, 11:35
Achherje, ist das lange her !

Schade, dass aus dem Bericht nix geworden ist... ich bin zur Zeit stark am Insel-Hopping interessiert und plane für nächstes Jahr eine Rad-Insel-Tour.

paddel
04.09.2009, 12:45
Man soll die Hoffnung nie aufgeben. Vielleicht passiert noch was :grins:

Sternenstaub
06.09.2009, 00:19
und ich dachte gerade: boah toll, den Reisebericht hast du ja noch gar nicht mit bekommen. Und über die Äland-Inseln, da wollte ich auch immer schon mal hin....

menno christine, jetzt mache dich doch mal auf und schreibe weiter. :motz:

;-)