PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafsack - Reparatur



Nicht übertreiben
02.06.2003, 11:26
@all,
habe mir gerade einen neuen Winterschlafsack gekauft (Salewa Diadem 1200). Leider hat der Schlafsack am Fußende ein winziges Loch (War daher auch ziemlich günstig :D ). Es kommen zwar keine Daunen durch, aber ich würde das ganze doch lieber irgendwie dicht machen. Meine Idee war das Reperaturset von therm-a-rest (kein Flicken, nur etwas von dem Kleber). Die Frage ist nur ob das Powertex (daraus besteht das Fußteil) die Temperatur ab kann. Würd mich freuen wenn jemand ne Idee hat.

Ist übrigens ein geiler Schlafsack!!!
Danke schonmal
Thorben

Simone
27.10.2006, 15:32
Ich grab den Thread mal wieder aus, da ich bei meinem Schlafsack das gleiche Problem habe.

@Thorben: was hast du denn damals schließlich gemacht? Hat deine Lösung gut gehalten? (Müsstest ja jetzt ein paar Jährchen Erfahrung damit haben, dem Thread-Datum nach zu urteilen... :wink: )

Oder tuts auch einfach so ein Nylon-Klebeflicken wie man ihn beim Globi für ein paar Euro bekommt?

Grüße
Simone

motorang
30.10.2006, 15:16
Der Nylon-Klebeflicken tuts bis zur nächsten Wäsche.

Seam Grip tuts länger.

Gryße!
Andreas, der motorang

lupold
30.10.2006, 16:34
Globis Nylonflicken.

http://img48.imageshack.us/img48/4052/im002283xn1.jpg (http://imageshack.us)

Simone
30.10.2006, 20:14
Danke für die Antworten :D Ich denke, ich werds erstmal mit dem Nylon-Flicken versuchen.

Grüße
Simone

Master_of_Disaster
30.10.2006, 20:59
Wie damals mal ein Loch in meinem Schlafsack war hab ich ihn meiner Oma gegeben und die hat nen Flicken drauf genäht. Was ich damit sagen will ist, ob des vielleicht auch ne möglichkeit wäre.

mfg
max :wink:

Simone
30.10.2006, 22:06
Werd mal meine Oma fragen :wink: :bg:
Nee, im Ernst... wenn ich da einen flicken drauf nähe, sind ja noch mehr Löcher drin?! :o Die Hülle ist halt eigentlich wasserabweisend, keine Ahnung, ob da Einstichlöcher akute Überflutung bedeuten würden :wink:
Naja, ich werds mir noch überlegen, brauch ihn ja gerade (leider) sowieso nicht.

Grüße
Simone

david0815
30.10.2006, 22:21
Nylonklebeflicken sollten vollkommen ausreichen. Wichtig ist es die Ecken möglichst rund zu schneiden, dann lösen sie sich nicht so leicht wieder ab.

Monika
01.11.2006, 10:10
Hmm - wenns nur ein ganz kleines Loch im Schlafsack ist, würde ich eventuell Seam-Grib draufmachen (damit habe ich das Loch in meiner Daunenjacke auch geflickt)

Gruß Monika

Nicht übertreiben
01.11.2006, 21:44
Ich habe letzteres genommen, bisher hält es :)

Nähen ist übrigens nur von Hand möglich, Gaffa hält sonst aber auch super!