PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Outdoor taugliche Sonnen-, bzw. Gletscherbrille mit Sehstärke?



Der Foerster
10.08.2007, 22:56
Nachdem ich nun erfahren habe, das ich eine Brille bekomme, überlege ich ob man sich auch eine Sonnenbrille mit Sehstärke anschaffen sollte. Eine City Brille ist nicht schwer zu finden, bei einer Gletscherbrille sieht das jedoch schon anders aus. Wie macht ihr das?
Ach ja ich möchte keine Skibrille über die normale ziehen;-) ich weiß das es eigentlich von Julbo Systeme mit Gletscherbrillen gibt wo man die normale drunter tragen kann. Funktioniert sowas, oder ist das nur ein Provisorium?

Vielen Dank vom Förster

Christine M
11.08.2007, 10:38
Hast du schon mal die Suchfunktion benutzt? Das Thema hatten wir schon mehrfach.

Christine

Der Foerster
12.08.2007, 20:14
Hast du schon mal die Suchfunktion benutzt? Das Thema hatten wir schon mehrfach.

Christine

Ja und ich denke, dass ich alle relevanten Beiträge gelesen habe (Suchbegriff 'Sehstärke'), was mir dabei aufgefallen ist, ist das es endweder in meinen Augen sehr gute Lösungen gibt (nämlich feste geschliffende Gläser) die dann min 300€ kosten oder alles andere sind profisorien:roll:
Was für ein Vorteil haben diese Sportbrillen mit clips wo ich dann spezielle Linsen einsetzen kann? Ist das deutlich billiger? Falls nicht kann ich mir ja auch gleich eine mit geschliffenden Gläsern machen lassen.
Falls ich mir sowas machen lassen will, kann man in zb einen Jublo Rahmen andere Gläser einsetzen? Bei den modernen Kunstoffrahmen ist das wahrscheinlich schwierig, aber wie sieht das mit sowas (http://www.julbousa.com/outdoor/micropores/) aus? Erfahrungen? Und was würde dat ca kosten?
Was ich genau suche ist eine Bergtaugliche Brille mit festen Linsen, am besten soll man sie auch in der Zivilation tragen können:bg: Vielleicht tauchen dann ja noch weitere Tips auf, die in den anderen Beiträgen noch nicht genannt wurden, denn da ging es ja Hauptsächlich um Brillen mit verschieden Farbigen wechsel Gläsern; und ach ja Kontaktlinsen schließe ich für mich aus!
Danke:rolleyes:

Fernwanderer
13.08.2007, 12:26
Angeblich bekommt man alle Julbobrillen und Gläser auch mit geschliffen, nur habe ich bis heute keine Bezugsquellle gefunden.
Das Gläserwechseln ist auch bei den Kunststoffgestellen kein Problem.
Mein Traum ist eine geschliffenen Julbo-Zebra.

Fernwanderer

Der Foerster
13.08.2007, 14:42
To Fernwanderer:
Du meinst die stellen die von Werk schon so her, oder verschicken die Gestelle ohne Gläser an die Optiker? Ich überlege ob ich mir eine Julbo kaufe und mir dann andere Gläser einbauen lasse, aber dann habe ich natürlich die einen Gläser umsonst bezahlt:( oder eine Normale Sonnenbrille mit Sehstärke wo ich seitlich so Julbo-Leder-Schützer (gegen den Lichteinfall) befestigen kann, das würde dann auch ganz gut abschirmen, meinst du so eine 'normale' Brille taugt dafür was?

Fernwanderer
13.08.2007, 17:12
Du meinst die stellen die von Werk schon so her, Jupp. Als ich nach jahrelangen Behelf mal meinen bevorzugten Händler darauf angesprochen habe, meinte der Julbobrillen könne man auch direkt ab Hersteller mit geschliffenen Gläsern bekommen. Er war sich nicht sicher in welchen Abstufungen aber grundsätzlich ginge das. Erst kürzlich sei der Julbovertreter da gewesen und habe dies behauptet. Wenn ich Zeit hätte würde er meine Brille mit in seine Order schreiben, dann könne er mir einen Rabatt gewähren. Ich hatte Zeit. Der böse Scherz war dann nur das Julbo seine ganze Order verbaselt hatte, also auch meine Brille nicht kam. Ein direkter Kontaktversuch von mir mit Julbo blieb dann übrigens genauso unbeantwortet. Es scheint bei Julbos mit dem Service für Deutschland ein wenig zu hakeln.

Fernwanderer

Der Foerster
13.08.2007, 19:18
Mmh das klingt ja ziemlich interessant! Leider schreibt Julbo davon nichts auf ihrer Site:(
Ich war eben bei meinem Optiker und habe mir ein paar Modelle angeschaut, von Julbo hatte der noch nichts gehört (zivilist:grrr::bg:) aber dann habe ich mal spaßeshalber die Ur-Ray Ban aufgesetzt, die Aviator (http://www.bennewitz.com/scat/scat?command=listitem&group=rayban&itemid=rb_3025&lang=de) .Das ist das Nachfolge Modell, der, die für die US Army als Pilotenbrille entwickelt wurde, also im Grunde ursprünglich auch eine "Outdoor-Brille". Dabei habe ich festgestellt, dass sie wirklich sehr gut sitzt und auch sehr gut abschirmt, für den normalen Outdooreinsatz ausreichend, für den Gletscher müsste man sie mit den Julbo Seitenteilen Tunen. Das Gestell (ohne korektur Gläser) kostet 130€:roll: na ich bin am Überlegen, hat die jemand, oder weiß jemand wie die sich 'draußen' bewährt?

Christine M
13.08.2007, 19:42
Wenn es dir wirklich um eine Gletscherbrille geht, würde ich wohl eher eine Kategorie 4 Brille nehmen (die Kategorien bezeichnen die Stärke der Tönung und habe nichts mit dem UV-Schutz zu tun). Sonnenlicht auf dem Gletscher kann einfach verdammt hell sein. Zum Autofahren im öffentlichen Straßenverkehr sind allerdings nur Brillen mit Gläsern der Kategorien 0 bis 3 zugelassen.

Aber wie gesagt: Das Thema Gletscherbrillen, Outdoorbrillen, Gletscherbrille und optische Gläser, Sonnenbrille und optische Gläser, ... hatten wir einfach schon so oft.

Christine

Sam
15.08.2007, 01:39
Es gibt wohl die Möglichkeit in alle hochwertigen Brillengestelle (Julbo, Oakley etc) geschliffene Gläser einsetzen zu lassen. Allerdings nur bis zu einer gewissen Stärke. Wie ich bei Oakley leider festellen musste nur bis -4.

kakadu
16.08.2007, 20:50
guck mal HIER KLICK (http://www.sziols.de/)

mfg
flip

rover
17.08.2007, 15:44
Hier kannst du dir individuell nach Sportart deine gewünschten Gläser machen lassen und in ausgewählte Ramen (Rudy, Uvex, Alpina, adidas etc) fassen lassen.
cheers
rover
http://www.rh-brillenglas.de/sports_glaeser.html

Der Foerster
17.08.2007, 23:08
Hier kannst du dir individuell nach Sportart deine gewünschten Gläser machen lassen und in ausgewählte Ramen (Rudy, Uvex, Alpina, adidas etc) fassen lassen.
cheers
rover
http://www.rh-brillenglas.de/sports_glaeser.html

Das klingt ziemlich interessant! Na ich schwanke zwischen einer Julbo und der RB Aviator;-) Ehe ich ewig suche, weißt du aus dem Kopf was das ca kostet?

doesse
18.08.2007, 10:54
Moin.

Habe das Ganze auch schon durch diesen Sommer. Schöne Julbo gefunden, im Internet gelesen, dass r+h jetzt auch für Sportbrillen (gebogene Rahmen) Gläser fertigen und ab zum Optiker. Der hat sich auch sehr viel Mühe gegeben und gut beraten, aber das dicke Ende kam natürlich: Für das, was ich wollte (habe -2,5 auf beiden Augen, wollte polarisierte Gläser, keine Verspiegelung), sollte ich ca. 425,- € bezahlen. Das sind wohlgemerkt die Gläser OHNE Gestell.
Ausserdem sind die Preise vorbehaltlich irgendwelcher Komplikationen, da das Einmessverfahren für gebogene Gläser ziemlich aufwendig ist und es sehr enge Toleranzen gibt, falls einer der Parameter nicht "Standard" ist (z.B. starker Cylinder etc.).

Hoffe, ich konnte helfen. Gruss,
/doesse

PS: Ach ja, ich trage jetzt eine günstige, polarisierte Brille für Normalseher ;-) mit Kontaktlinsen, aber das ist ja nicht jedermanns Sache...

Der Foerster
18.08.2007, 20:30
Ja genau das hat mir mein Optiker auch gesagt und das ist mir wirklich etwas zu teuer:o Ich brauch zwar nur auf dem einen 0,25 und auf dem anderen 0,75 aber das wird immer noch ziemlich viel kosten, ich denke ich nehme den Ray Ban Aviator (http://www.sugos.de/Ray-Ban/Aviator/3025/Large-Metal-Arista::2854.html), da kann ich dann in den Bergen die ledernen Julbo Seitenteile dranbauen und sie ist auch in der Stadt gut tragbar.
Also ein paar letzte Fragen: Hat die jemand von euch mal outdoor benutzt? Und welche Glas-Kategorie soll ich nehmen? Verspiegeln ja/nein? Reichen 85% und Kategorie 3? Das könnte man noch im Auto tragen.
Dankeschönschonmal:cool:

Maratonga
01.09.2007, 22:36
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Alpina Sportbrille: da werden Gläser in die Grundbrille eingeschliffen und es gibt zahlreiche Aufsätze, die einfach aufgeklippt werden: Gletscher/Ski/Sonnenbrille etc. An den Preis der Fassung erinnere ich mich nicht, aber meine Gäser haben zusammen nur EUR 98,-- gekostet. Und das bei stolzen 4,75 und 5,25 Dioptrien. Gibts beim Optiker. Und auch wenn mich meine Umwelt damit machmal mit Biene Maja verwechselt: ich finde sie chic!!:cool: