PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tarp Selbstbauen



mr.magoo
29.05.2003, 11:33
Hi zusammen,

nachdem ich hier jetzt schon so viel gutes über Tarps gelesen habe, würde es mich doch inressieren wie man so eines baut.

Ich hab gedacht, ich könnte mir zum ausprobieren mal ne rechteckige Plane kaufen und sie mit meinen Wanderstöcken aufstellen.

Aber wie groß sollte die Plane sein für 1-2 Personen? Hat jemand ein Schnittmuster, das er/sie mir schicken kann?(Steffen? :roll: )
Wieviel Schnur muss ich einplanen (ich hab 2x5m und 1x2m Hammerschnur), undwieviele Heringe?

Ich würde das Tarp dann eher auf WE-Touren benutzen, bei längeren sachen hab ich ein Zelt.


Yours
Ben

bertchen
29.05.2003, 15:03
Selber nie gemacht, aber ich kann dir 2 links geben.

http://www.flusslinie.key-space.de/ <- webseite von christian wagner hier im forum

und hier noch eine

http://www.backpacking.net/makegear.html

viel spass damit:)

Gruss

Christian Wagner
29.05.2003, 19:41
Jo, war Bertchen Schneller. spontan fallen mir auch keine besdseren Links ein. :bg: Spontan habe ich meiner HP auch nix weiter hinzuzufügen (sonst würde es ja draufstehen - LOL)



Aber wie groß sollte die Plane sein für 1-2 Personen? Hat jemand ein Schnittmuster, das er/sie mir schicken kann?(Steffen? )
Wieviel Schnur muss ich einplanen (ich hab 2x5m und 1x2m Hammerschnur), undwieviele Heringe? Bei "normaler Hauszeltform sind 6 Heringe Minimum, wobei ich es noch recht schön finde die Längsseitenmitte auch noch abzuspannen (also dann 8).


Ich würde das Tarp dann eher auf WE-Touren benutzen, bei längeren sachen hab ich ein Zelt. Ausser Schnee gibts eigentlich nix was ein Tarp nicht auch können würde. Es ist aber sicherlich eine gute Idee neue Sachen erst mal auf Woendtouren auszuprobieren.

Viel Spass dabei, falls Fragen auftauchen, immer raus damit. :wink:

Steffen Schwientek
29.05.2003, 23:46
Da in dro zufälligerweise :-o die gleiche Frage gestellt hat, hier (aus Faulheit) ein Fullquote

> Hi zusammen,
>
> nachdem ich hier jetzt schon so viel gutes über Tarps gelesen habe, würde
> es mich doch inressiern wie man so eines baut.
>
> Ich hab gedacht, ich könnte mir zum ausprobieren mal ne rechteckige Plane
> kaufen und sie mit meinen Wanderstöcken aufstellen.

OK, erstmal die Billigstversion zum ausprobieren. PE-Plane passend
zurechtschneiden (rechteckig), die Ecken mit Schlaufen versehen, an denn
Firsten eine Schlaufe nähen und mit Resten verstärken (hohe Beanspruchung
dort).
Dann nach einer Aufbauanleitung ausschau halten und den Aufbau üben.

> Aber wie groß sollte die Plane sein für 1-2 Personen?

Das Tarp sollte min. 1m länger sein als man selbst groß ist, für eine Person
ist eine Breite von 2m schon großzügig dimensioniert. (Aufstellen in
klassischer Firstzelt-Manier)
Für den Eingang empfiehlt es sich, sich mit "Beaks" vor Sprühregen zu
schützen.

> Hat jemand ein
> Schnittmuster, das er/sie mir schicken kann?

Meine eigene Tarpanleitung wartet seit Wochen auf Fertigstellung...aber:
auf www.backpacking.net gibts viele Anleitungen (das Jones-tent ist IMHO
jedoch nicht zu empfehlen.
Ferner ist eine taugliche, jedoch knappe Anleitung in "Beyond Backpacking" von Ray Jardine (beaks sind sehr zu empfehlen, sie schützen sehr effektiv
vor Sprühregen.

> Wieviel Schnur muss ich
> einplanen (ich hab 2x5m und 1x2m Hammerschnur), undwieviele Heringe?

min.6 zum Aufstellen.

mr.magoo
30.05.2003, 18:15
Danke alle mitnand,

wenn ich vertig bin mit diesem Semester werde ich mir mal etwas Zeit nehmen und mich an den Bau machen.

@Steffen: Ja ich habs auch in DRO gepostet, doppelt hällt besser.

Danke vielmals
Bis denne
Ben

Polarfuchs
31.05.2003, 11:45
hi

hab hier mal eine tarp-zelt mischform gefunden. kannste ja mal anschauen und vielleicht überzeugts dich ja. http://www.tarptent.com/projects/tarpdesign.html

tschüß
alex