PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interesse an Passarounds? Wer möchte testen?



Nammalakuru
03.08.2007, 20:49
Einen unserer Meinung nach sehr interessanten Ansatz zum Testen von Ausrüstungsgegenständen bietet das Messerforum (http://www.messerforum.net/forumdisplay.php?f=109).

In sogenannten "Passarounds" werden zu testende Gegenstände innerhalb eines Personenzirkels versendet und getestet. Somit kann sich jeder selbst ein genaues Bild von einem Ausrüstungsgegenstand machen, bevor er erworben wird. Weiterhin können diese Erfahrungen hier im Forum weitervermittelt werden. Insgesamt scheint es eine gute Idee zu sein, zumal man auch unterschiedliche Meinungen durch unterschiedliche Testpersonen bekommt. Auch werden hier ggf. Schwachstellen erkennbar die den Gebrauch für bestimmte Personen einschränkt oder wiederum optimal für bestimmten Typen ist.

Bevor ich Hersteller und Händler anschreibe würde ich gerne mal um die Stimmung wissen. Wer generell Lust dazu hätte zu testen und darüber auch einen Bericht zu schreiben. Eine Antwort mit kurzem Feedback genügt.Total unverbindlich versteht sich ;-)

Über die Regularien (http://www.messerforum.net/showthread.php?t=21982)können wir dann ggf. bei Interesse später entscheiden. Vorab kann ich aber sagen dass wir von jedem Tester valide Daten benötigen um Missbrauch vorzubeugen. Wie wir das machen ist noch offen.


Also: Interesse?

boehm22
03.08.2007, 21:00
Bin sehr begeistert von der Idee.

Die Tester sollten sich aber bewußt sein, daß die Portokosten um die Sachen weiter zu schicken, nicht zu vernachlässigen sind.

Mephisto
03.08.2007, 22:30
Ich wär, wie schon gesagt, bei dem einen oder anderen Passaround dabei

Der Foerster
03.08.2007, 23:20
Prinzipiell eine tolle Idee! Wiegesagt müssen die genaueren Umstände/Bedingungen genau geklärt werden.
Ich wäre wohl dabei;-)

ant-online
04.08.2007, 08:32
Mit :wohoo:

Sawyer
04.08.2007, 10:19
Ein erster Passaround Test läuft z.Z. schon mit den beiden BÖKER-Messer die sie uns zugeschickt haben.:p

Nava
04.08.2007, 10:45
bin zwar relativ neu aber die Idee ist super, so bekommt man denke ich
die sinnvollsten Test-Ergebnisse.
Am besten mit einer Punkte Bewertung mit Kommentar so das die Ergebnisse mittelbar und vergleichbar sind.

Moltebaer
05.08.2007, 20:09
Hängen die Passarounds dann irgendwie mit den AKen Ausrüstungsverleih und Testcenter zusammen?
Die Ergebnisse könnten an den AK Testcenter geleitet werden, wäre sinnvoll.
Soll der AK Ausrüstungsverleih die Passaroundartikel im Auge behalten, eine Warteliste führen o.Ä. oder macht das jemand anderes?

Freak
06.08.2007, 09:38
Habe im Messerforum damit nur positive Erfahrung gemacht! Wäre auch hier gern dabei! :grins:

Nammalakuru
08.08.2007, 14:59
*push*

Weitere Interessenten? Zum jetztigen ZP würde ich sagen dass sich das Interesse in Grenzen hält und der Aufwand nicht lohnt.

*push*

chinook
08.08.2007, 15:05
*push*

Weitere Interessenten? Zum jetztigen ZP würde ich sagen dass sich das Interesse in Grenzen hält und der Aufwand nicht lohnt.

*push*


Ich hab Interesse. Mehr hätte ich noch, wenn konkreter wäre, was denn gepassaroundet würde.


-chinoook

Nammalakuru
08.08.2007, 15:09
Gute Frage :bg:

Ich hatte so an Zelte, Kocher, GPS, Rucksäcke etc. gedacht. Am besten halt erstmal Sachen in Unisize. Thermounterhosen und Schlafsäcke aus hygienischen Gründen erst mal meiden :bg:

Wenn genügend Gesamtinteresse besteht, scheint mir ne Umfrage zur Abstimmung sinnvoll. Es könne aber auch in diesem Thread direkt Wünsche geäußert werden bzw. Gegenstände ausgeschlossen werden. Ich will mir an dieser Stelle halt mal einen Überblick der Stimmung verschaffen.

Nam

derMac
08.08.2007, 15:22
Ich hab Interesse. Mehr hätte ich noch, wenn konkreter wäre, was denn gepassaroundet würde.
Ja, da liegt IMHO das Problem. Bei solchen Umfragen ist es entweder so, dass ganz viele "hier" rufen, weil das je so toll klingt und dann doch nicht mitmachen oder aber viele schon Interesse hätten, ihnen das aber alles zu vage vorkommt. Hier besteht die Möglichkeit, dass entweder der 2. Fall zutrifft oder wirklich keiner Interesse hat. So ein Probepassaround wäre da sicher nicht verkehrt um das herauszufinden.

Mac

Freak
08.08.2007, 15:45
Ja, da liegt IMHO das Problem. Bei solchen Umfragen ist es entweder so, dass ganz viele "hier" rufen, weil das je so toll klingt und dann doch nicht mitmachen oder aber viele schon Interesse hätten, ihnen das aber alles zu vage vorkommt. Hier besteht die Möglichkeit, dass entweder der 2. Fall zutrifft oder wirklich keiner Interesse hat. So ein Probepassaround wäre da sicher nicht verkehrt um das herauszufinden.


Dem kann ich eigentlich nur zustimmen! :cool:

Christine M
08.08.2007, 17:06
Das sehe ich ähnlich. Grundsätzlich hätte ich auch Interesse, aber es würde eben sehr stark von dem zu testenden Gegenstand und meiner verfügbaren Zeit abhängen.

Christine

Crosswind
08.08.2007, 17:20
Ich sehe das exakt so wie Christine.

Gruß
Philip

AlexAnteMachina
16.08.2007, 21:40
Wenn ihr noch nen Tester mehr braucht bin ich mit Freuden dabei!

:wohoo:

Daedelus
17.08.2007, 04:59
joa, ich wär auch gerne dabei...immer her damit :)

klar, die Portokosten kommen natürlich dazu, aber die halten sich ja in grenzen solange die Ausrüstung nicht zu groß wird (Sperrgut ist ja das einzige was als Paket bis 30kg wirklich teuer ist...)

RoJo
28.08.2007, 09:11
Ich wäre auch dabei.

Fernwanderer
28.08.2007, 09:49
Also: Interesse?
Ja.

Fernwanderer

Der Entenmann
28.08.2007, 09:57
Auch der Noob hätte Interesse, abhängig vom Testmaterial ;)

Coenig
28.08.2007, 14:27
Ich hätte auch prinzipiell Interesse. Kommt natürlich auf die konkreten Details an !

Tremon
28.08.2007, 14:44
Das sehe ich ähnlich. Grundsätzlich hätte ich auch Interesse, aber es würde eben sehr stark von dem zu testenden Gegenstand und meiner verfügbaren Zeit abhängen.

Christine

Dem kann ich mich nur anschließen, aber man kann ja vielleicht zu den entsprechenden Testobjekten ein Thread aufmachen, wo dann die Leute desZirkels die grade keine Zeit haben absagen können.

Gruß

Freak
25.09.2007, 18:01
Wollte mich mal nach dem Stand der Dinge erkundigen. Wird es in absehbarer Zeit einen Passaround geben, oder wurde die Sache erstmal auf Eis gelegt?

Mephisto
25.09.2007, 18:55
Wollte mich mal nach dem Stand der Dinge erkundigen. Wird es in absehbarer Zeit einen Passaround geben, oder wurde die Sache erstmal auf Eis gelegt?Aber sicher. Und zwar die MONKEY COMBAT Admin Pouch von Maxpedition :baetsch:

Der Entenmann
25.09.2007, 20:26
Hey, jetz nich auf dem Milspecäffchen rumreiten... seine Seite hat mir in meiner oliven Zeit gute Dienste geleistet :)

hrXXL
25.09.2007, 21:42
würde hiermit auch mein interesse am testmaterial bekunden

Loon
26.09.2007, 08:36
Würde auch mitmachen, wenn Zeit und Material passt! Ein Hilleberg Winterzelt würde ich im Winter 2008/9 gern mal mitnehmen;-):bg:.
Gruß Loon

Bergfreund333
26.09.2007, 09:20
Bin auch interessiert (je nach Testobjekt)

Gruß

Hansjörg

Freak
26.09.2007, 11:42
Aber sicher. Und zwar die MONKEY COMBAT Admin Pouch von Maxpedition
Soll ich das jetzt als verbindliche Zusage betrachten? ;-)
:baetsch:

Jetzt mal im Ernst, wie wäre es denn generell um Maxpedition Produkte gestellt? (Natürlich nur solange sie der langhaarige Pferdeschwanzträger nicht selbst vorbei bringt :bg:)

Mephisto
26.09.2007, 12:14
Für Maxpedition-Produkte bin ich immer zu haben!

Freak
26.09.2007, 12:25
Wer würde den soetwas Organisieren? Vielleicht lohnt es sich ja mal bei Modis Knive and Gear (http://www.modisknivesandgear.de/maxped/maxpedition.shtml) anzufragen. Schließlich ist er Generalimporteur für Deutschland.

Nammalakuru
26.09.2007, 12:39
Ich werd mich in Kürze mal um Testobjekte bemühen.
Wenn jemand Connections hat oder selber die Connection ist :bg:, so kann er sich gerne bei mir melden. ;-)

Nam

Heili
26.09.2007, 16:45
Mh, klingt interessant. Würde mich auch als Testperson zur Verfügung stellen ;-)

Heili

treasure
15.12.2007, 18:21
Was ist denn aus der Idee geworden, ich melde nämlich hiermit auch mein Interesse an, als Amateur-Testerin zu fungieren. Haben sich die "Connections" in Scharen gemeldet? Oder habe ich etwas überlesen? Daß es ein Foren-Zelt zum testen gibt weiß ich, aber gibt's noch weitere Objekte?

akonze
16.12.2007, 00:04
Haben sich die "Connections" in Scharen gemeldet? Oder habe ich etwas überlesen?

Wohl eher nicht. Aus eigener Erfahrung weiß ich wie lange es dauert bis man Kontakt zu den Unternehmen aufgebaut hat. Es gibt Firmen, die habe ich 10 bis 15 Mal angeschrieben bis ich eine positive Zusage bekommen habe. Und bei manchen gab es auch nach 15 Kontakten eine Absage. ;-)

stefanJ
16.12.2007, 11:32
Ich würde was testen, bin im Feb/März und im Spätherbst auf ner grösseren Tour.

Gruss

Stefan

vince
16.12.2007, 15:04
Jaaaa und als erstes bitte eines der neuen Hilleberg Zelte :bg:

Bin dafür das jeder Geld zahlt und das Ding am Ende versteigert wird. ALso bei 30 Teilnehmern jeder zwischen 10 und 20 Euro und schwupps haben wir nen tollen Ausrüstungsgegenstand zum testen.

Sawyer
26.12.2007, 10:21
Daß es ein Foren-Zelt zum testen gibt weiß ich, aber gibt's noch weitere Objekte?


Zwei BÖKER Messer der Subcom-Reihe. Die liegen derzeit noch bei Vivalranger:cool:

Waldhoschi
26.12.2007, 10:42
:) Wo sie einen 5 Monatigen Dauertest durchmachen mussten ;)
Wer willse nun?

boehm22
26.12.2007, 10:59
:) Wo sie einen 5 Monatigen Dauertest durchmachen mussten ;)
Wer willse nun?

Kannst Du mir schicken - ich war ja auf der Liste nach Dir (für Ende August *grins*) :bg:

Waldhoschi
26.12.2007, 11:02
*hüstel* :) Okay ;)

@Sawyer: SIMS ;)

Mephisto
26.12.2007, 14:33
Ich war auch auf der Liste nach dir. Warte schon seit 5 Monaten :motz: ;-) Egal, dann schickt Rosi halt an mich. Dann bleibense in BY :grins:

asmeisne
26.12.2007, 16:12
Ich wäre auch dabei.

Damit das ganze unter realen Bedingungen getestet wird, sollte der zu testende Gegenstand auch auf eine Tour mitkommen. Hierzu würden wir so etwas wie ein Pool an zu testenden Gegenständen benötigen, wo jede(r) Tester(in) bevor er/sie auf Tour geht nachfragt, was gerade zu testen ansteht.

Dies bedeutet natürlich auch, das irgendjemand die Verwaltung übernehmen muss, was auch etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Ich würde mich freuen, wenn es zu Stande kommt!

frank.draeger
26.12.2007, 17:15
Hallo,

ich melde mich auch als Tester. Ab März bin ich wieder auf 2-3 Klassenfahrten pro Woche. Zelte könnte ich um Ostern und im Sommer testen, während der Klassenfahrten kann ich Klettermaterial, Lampen, Navigationsequipment und anderen Kleinkram testen. In wie weit ich Kanuausrüstung testen kann muss man im Detail nachfragen, da solche Touren meist kurzfristig rein kommen.

Portokosten bin ich bereit zu tragen um die Sachen dann weiter zu schicken.

Grüße

Frank

Freak
26.12.2007, 23:41
Dies bedeutet natürlich auch, das irgendjemand die Verwaltung übernehmen muss, was auch etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Also wenn es wirklich nur um die Verwaltung geht, würde ich mich doch glatt mal anbieten.
Beim Organisieren der Passarounds kann ich (mangels Kontakten) wohl eher nicht helfen.

Pico
27.12.2007, 07:17
Ohne jetzt ddie ganzen 3 Seiten durchgelesen zu ahben: Ich kenne die Passarounds des Messerforum und finde es eine super Idee! Ich wär gern dabei!

Gruß und guten Rutsch
der Pico

Rio
27.12.2007, 09:36
Ich bin auch dabei.
Ab wann gehts los?
Sicher nächstes Jahr...:bg:

stefanJ
27.12.2007, 12:14
Ich würde ja wie schon geschrieben ja auch ein Passaround übernehmen. Wie viele. Es wäre ja durchaus sinnvoll, aber ich muss zugeben, dass ich zum einen noch nie hier einen hochqualifizierten Bericht geschrieben habe und zum anderen denke, dass man erstmal hier in dem Testberichteforum wesentlich mehr qualifizierte Testberichte haben muss, dass Hersteller auch Interesse wecken, sonst denken die ja auch nur: Die wollen eh nur was abstauben (was sicher auch ein Teil der Motivation ist...). Ich werde mir auf jeden Fall Mühe machen auf der Nächsten Tour auch mal ein oft angefragtes Teil von mir zu testen (zB SnowPeak GS100, MSR Duralite, BD Stöcke und ein oder zwei Klamotten). Ich glaube wenn das jeder macht und auch dementsprechend gute Test schreibt kann man sicher eine hochqualifizierte Testseite werden, so wie http://www.backpackgeartest.org oder so.

Stefan

derklaus
08.02.2008, 11:31
Öhm,

da ist wohl was eingeschlafen.

Würde gerne mitmachen, bzw. testen zue ich ja sowieso laufend. Und den ein oder anderen Hersteller kann ich auch gerne anhauen.

Mit dem Zelt scheint das ja recht gut zu funktionieren, also: Spricht noch was dagegen, damit anzufangen?

Gruß
Klaus

Proton
08.02.2008, 15:09
Hallo!

bin auch gerne bei, kommt halt darauf an was zum test ansteht!

pepe-hh
08.02.2008, 19:03
Bin auch dabei. In meiner Signatur steht, wann ich unterwegs bin ...

Grüße,
Pepe

Nammalakuru
11.02.2008, 17:38
Okay. Interesse scheint ja genügend zu bestehen :grins:

Da ich auch nur begrenzte Zeit habe, davon zukünftig noch weniger, werd ich in Kürze etwas einbauen was interessierten Unternehmen Infos & Kontaktmöglichkeiten bietet.

... dann werden wir mal sehen. Wer sich proaktiv in die Organisation reinhängen möchte, der kann sich ansonsten bei mir per PN melden, ich will niemanden bremsen ;-)

Nam

derklaus
12.02.2008, 17:48
Sodele,
nach ein bisschen hin und herschreiben mit Nam, steht nun folgendes.
Wir werden die Testaktion erst einmal mit Kochern beginnen, um zu schauen wie die Beteiligung so ist.
Zu diesem Zweck werde ich mich in den nächsten Tagen darum kümmern, welche Firmen mitspielen und uns ein paar Kocher zur Verfügung stellen.
Wenn die ersten Eintreffen, werde ich das hier mitteilen.
So zwischendrin: Wenn noch jemand Lust hat, sich an der Orga zu beteiligen . . . allzu traurig wäre ich nicht.

Wer dann tatsächlich mitmachen möchte, müsste mir dann allerdings Name und Co. mitteilen, damit ich erstens: jemanden habe den ich notfalls anpfeifen kann. Und zweitens: vielleicht auch nicht ganz unwichtig, ich weiß, wohin ich das Ding schicken muss.

Im Idealfall läuft es dann so weiter, dass der Tester den Kocher behält bis klar ist, an wen es weitergeht. Und so weiter. So habe ich nur einmal Versandkosten pro Artikel und ich denke das muss reichen.

Und noch ein letztes:
Ich werde gleich mal schauen, welche halbwegs aktuellen Kocher ich noch zu Hause rumfliegen habe und die dann schon mal zur Verfügung stellen.
Wenn sich noch weitere freiwillige Kocher finden, wäre das auch nicht so schlecht.

Nun denn
In diesem Sinne bis später
Klaus

stefanJ
12.02.2008, 18:09
Was würde passieren wenn ein Testkocher oder ein Testgerät kaputt geht? Also nicht in Gebrauch, sondern einfach runterfällt und damit hopps geht? Ich würde auch einen Kocher zur Verfügung stellen, vorausgesetzt man geht gewissenhaft damit um. Von MTB magazinen weiss ich dass die die Räder so richtig hernehmen. Schon fast kaputt-testen. Das wäre weniger nett, wenn einer den Test zu ernsthaft meint...
Was wären einheitliche Testvorgaben? Die die in den Threads schon drin sind???


Stefan

Nammalakuru
12.02.2008, 18:15
Was würde passieren wenn ein Testkocher oder ein Testgerät kaputt geht?
Klassischer Versicherungsfall. Bei Tests versehentlich zerstörte Kocher kosten die Versicherungen jährlich Milliarden ... :bg:
... ok, ich glaub die zahlen keinen cent wenn man etwas verleiht :(

Bei Neugeräten wäre ja zumindest noch Garantie drauf ;-)

Freak
12.02.2008, 18:18
Hier (http://www.messerforum.net/showthread.php?t=21982) gibt es die Regeln für Passarounds im Messerforum. Vielleicht kann man sich daran orientieren.

jasper
13.02.2008, 10:15
Die Regeln finde ich gut. Die müsste man halt für jeden Ausrüstungsgegestand bzw. -pool entsprechend anpassen.

Falls die Geschichte mit dem Schadensersatz zu heikel ist, kann ja bei teuereren Geräten eine Kaution beim Verein hinterlegt werden. Die Abrechnung (Porto etc.) sollte ja sowieso über den Verein laufen.

Kaputttesten ist natürlich nicht Sinn der Sache!

MfG,

Jasper

derklaus
13.02.2008, 17:03
Jup,

ich denke die Regeln kann man im Großen und Ganzen so übernehmen.

Porto über den Verein? Da bin ich dagegen.
Mein Vorschlag:
Die Sachen werden an mich geschickt, und die erstmaligen Portokosten übernehme ich (um sie an den ersten Tester zu schicken).
Ab da bezahlt jeder Tester den Versand an den nächsten.
Da können sonst Summen zusammenkommen, die der Verein nicht tragen kann.

Gruß
Klaus

Freak
13.02.2008, 17:10
Die Sachen werden an mich geschickt, und die erstmaligen Portokosten übernehme ich (um sie an den ersten Tester zu schicken).
Ab da bezahlt jeder Tester den Versand an den nächsten.
Genau so kenne ich das auch.

Mephisto
13.02.2008, 17:23
So kenne ich das auch, und halte das für ein gutes System

Pico
14.02.2008, 07:29
Ich auch. Dann beteiligen sich auch nur die, denen es die paar Euronen wert ist.

Finde ich auch gut so das System: Jeder zahlt sein Porto ums an den nächsten zu schicken.

derklaus
29.02.2008, 11:09
Hi,

wollte nur mal schnell Bescheid sagen.
Reichlich Mails an Hersteller raus, leider noch keine Antworten.
Werde am Wochenende noch mal nachhaken.

Gruß
Klaus

Fernwanderer
29.02.2008, 12:37
Was würde passieren wenn ein Testkocher oder ein Testgerät kaputt geht?
Klassischer Versicherungsfall. Bei Tests versehentlich zerstörte Kocher kosten die Versicherungen jährlich Milliarden ... :bg:
... ok, ich glaub die zahlen keinen cent wenn man etwas verleiht :(

Bei Neugeräten wäre ja zumindest noch Garantie drauf ;-)
Stimmt bei geliehenen Sachen muß die Haftpflicht nicht zahlen, egal ob privat oder kommerziell. Aber auf Kulanz könnte was laufen.

Fernwanderer

Nammalakuru
08.05.2008, 22:41
... edit

Vielen Dank nochmal an derklaus , Neo und traeuma, die sich da reinhängen!

Ehemaliger
08.05.2008, 22:44
Hier geht es weiter? Wieso kann ich das gar nicht lesen??

"Nat Bergtroll, Du hast keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein:
Du versuchst, den Beitrag eines anderen Benutzers zu ändern oder auf administrative Funktionen zuzugreifen. Überprüfe bitte in den Forenregeln, ob du diese Aktion ausführen darfst.
Wenn du versucht hast, einen Beitrag zu schreiben, kann es sein, dass dein Benutzerkonto deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss."

thefly
08.05.2008, 22:49
gehts ja auch noch gar nicht.. ein bisschen Geduld noch.. aber es wird bald weiter gehen

Nammalakuru
08.05.2008, 22:50
ups .... ich sollte häufiger mitlesen.

Sorry. Hab da wohl grad ein internes Forum verlinkt. Dort werden die Passarounds organisiert. Dann werden die Ergebnisse der Bemühungen wohl doch an dieser Stelle veröffentlicht.

Mein Fehler - sorry. :roll: Aber die Sache läuft ...

Nam

Ehemaliger
08.05.2008, 22:57
Wieviele interne Foren gibt es denn und was geht da so ab? ;-)

Traeuma
09.05.2008, 07:05
zu viele :ill:

derzeit haben wir 109 Foren. Ich schätze, dass etwa 30 bis 40 davon "intern" sind. Allerdings handelt es sich meist um alte Foren, die geschlossen wurden, aber die wir in unserer Sammelleidenschaft nicht entgültig löschen wollten.

Es gibt ein internes Forum "Passarounds", in dem die ganze Sache gerade aktiv organisiert wird. Sobald wir soweit fertig sind, das wir das Ding anlaufen lassen können (nur noch ein paar Tage, schätze ich), wird das Forum öffentlich gemacht und jeder darf mitdiskutieren, weiterentwickeln und an den Passarounds teilnehmen. :D

Nammalakuru
09.05.2008, 18:01
... die wir in unserer Sammelleidenschaft nicht entgültig löschen wollten.
Schön formuliert :grins:

derklaus
26.05.2008, 11:45
Für alle die diesen Thread noch abonniert haben, oder sonst Interesse haben:

Ich wunder mich ein bisschen über die geringe Resonanz im Moment bei den Kochern.
Ist bisher nicht aufgefallen, dass es die Passarounds gibt, oder haben wir die falschen Kocher organisiert?
Gut, es sind im Moment noch nicht allzu viele, aber doch recht interessante, wie ich persönlich zumindest finde.

Also: Vorschläge? Anmerkungen? Oder sonst irgendwas?

Das Ding soll ja ans Laufen kommen, und wenn irgendwelche Fehler meinerseits sind, raus damit, ich bin Kritikfähig.

Gruß
Klaus

Jochen87
26.05.2008, 17:39
Wie lang stehen uns die Passarounds denn zur Verfügung?

Weil Prinzipiell hab ich shcon interesse, mal den ein oder anderen Kocher zu testen - nur hab ich momentan überhaupt keine Zeit dafür.

Der Entenmann
26.05.2008, 18:18
@Derklaus: Es ist mir schlicht nicht aufgefallen, dass ein Passaround läuft^^ Ich werde mich dann mal da hin begeben.

derklaus
26.05.2008, 18:21
@Jochen: Wir habe die Kocher ohne Zeitlimit bekommen, also keine Hektik aufkommen lassen.

@Entenmann: Dann hat es ja schon mal etwas gebracht, hier nochmals zu posten.

Gruß Klaus, der schon mal die Liste zückt.:bg: