PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lappland-Fragen



alaskawolf1980
20.05.2003, 17:24
Da meine Freundin nicht mit nach Kanada kann fahre ich mit ihr danach nochmal Richtung Norden (wenn sie denn nun dahin will :bg: ).

Nachdem ich heute früh Nils Holgerson gesehen habe dachte ich mir nach Lappland könnteste doch mal. Da war ich noch nie, und ohne Grund haben die ja hier auch kein einzelnes Teilforum aufgemacht dafür. UNd außerdem war es in Süd- und Etwas-Mittel-Schweden-und Norwegen :bg: schon, da wird es weiter nördlich sicherlich noch schöner sein. :bg:

Die letzten Treads regen mich zu einigen Frragen an:

1. ANgenommen man schleppt den gesamten zulässigen Alkohol da hoch, was könnte man dafür denn alles tolles tauschen was man auch wieder mit zurücknehmen darf? (gute Messer? Rentiergeweih? .....) Schreibt mal was die da oben alles haben.

2. Wenn man nur den Benzinpreis betrachtet den ein AUto (Verbauch 7 Liter auf 100 km) und die GroßeBrückenkosten, wäre Zugfahren oder AUtofahren billiger? (zu berücksichtigen Spritpreis bezahlen 2 Personen)

3. Kann man da oben das Auto einfach mal in einer kleinen Ortschaft oder so abstellen und ein paar Tage in der Gegend herumwandern, ohne Angst um sein AUto haben zu müssen?

4. Wie hoch sind die Spritpreise da oben?

Lutz
20.05.2003, 18:38
Hallo alaskawolf,
schade, daß Du ohne Freundin nach Kanada mußt, aber so gibt's wenigstens noch einen zweiten Urlaub in Skandinavien... :wink:

Kann Dir leider nur etwas zu Punkt 4 sagen:

Spritpreise in Europa (Quelle AvD, Stand 16.04.2003)

.......................Diesel...Super bleifrei
Deutschland....0,92...........1,11
Schweden.......0,85...........0,95
Finnland..........0,78...........1,03
Norwegen.......1,11...........1,17

ciao
Lutz

alfi
20.05.2003, 19:00
Hi alaskawolf1980,

ad 1. Dazu kann ich nichts sagen, da ich mich nicht als Drogendealer betätige :bg: .

ad 2. 2001 bin ich im Verlauf von 5 Wochen ca. 10.000 km durch Skandinavien gefahren :ill: :bg:. Benzinkosten: 850 €. Maut- und Fährkosten: 300 € (Verbrauch 7 - 8 Liter je 100 km), womit deine Frage ziemlich sicher beantwortet ist (da gibt es doch ein relativ günstiges Mehrwochenticket der Bahn?).
Die Brücken bedeuten aus dem Raum Berlin einen Umweg von ca. 400 km pro Strecke - bringen also von den Kosten her wenig (mehr Sprit, längere Fahrzeit), und außerdem ist nach längerer Fahrt die Fähre eine willkommene Erholung. Die Fähre Saßnitz - Trelleborg kostete damals ca. 85 € einfach (fuhr nur 3 mal am Tag - reservieren!). Ich habe aber die Fähre Rostock - Gedser, Helsingör - Helsingborg (ein Ticket) für 80 € einfach genommen.

ad 3. Ich habe mir um mein 5 Jahre altes Auto nie Sorgen gemacht - auch oder vor allem in abgelegenen Gebieten nicht. Absolute Sicherheit gibt es natürlich nirgends - aber der Norden Skandinaviens ist statistisch gesehen wesentlich sicherer, als etwa Mitteleuropa.

ad 4. So viel ich mich erinnern kann war Treibstoff teurer als bei uns. Und wenn ich meine 10.000 km den 830 € Gesamt-Sprit-Kosten gegenüberstelle, muss ein Liter durchschnittlich 1,20 € gekostet haben. Das kommt mir aus heutiger Sicht ganz schön teuer vor.

mfg alfons

flying-man
20.05.2003, 20:59
1) ob tauschen funkt keine ahnung aber die echten skandinavischen messer sind schon ziehmlich geil.... handgeschiedete klinge + super schöne griffe.... leider auch super teuer. bis zu 500.-€. anaonsten ist noch ziehmlich geil: tassen aus birkenholz oder rentierfelle.
geweihe kann man mit glück auch selber finden.

2) vergiss das auto. nach lappland sinds 2500 - 3000 km. = 30 h reine fahrzeit. nimm lieber den zug. ist billiger und entspanter.

3) ich habe grundsätzlich nie sorgen gehabt dass mir irgendwas geklaut wird. sogar auf dem campingplatz habe ich oft meine kamera im zelt gelassen.

ausserdem ist das mit dem spritpreis doch ne milchmädchenrechnung. nen auto kostet schließlich nicht nur sprit. und 6000 km mehr drauf....

flying-man

alaskawolf1980
21.05.2003, 20:44
Birkenholztasse ist eine gute Idee..ein flohiges Fell brauch ich nich.. :bg:

Milchmädchenrechnung: tja solange ich eben nur an meinem Auto den Sprit bezahlen muß ist das keine Milchmädchenrechnung :D Steuern Reparaturen usw. bezahlen glücklicherweise noch meine Eltern (woher soll auch das Geld kommen?)

flying-man
22.05.2003, 16:09
es gibt aber im winter nix wärmeres zum drauf pennen.

wenn du nach kiruna kommst frag nach thorneus renprodukter. da kannst du alles vom ren und elch kaufen. steaks, wurst, schinken,.... :bg:


flying-man

alfi
23.05.2003, 11:55
@flying-man:
"ausserdem ist das mit dem spritpreis doch ne milchmädchenrechnung. nen auto kostet schließlich nicht nur sprit. und 6000 km mehr drauf.... "

Für mich ist eine Garage kein Museum und ein Auto ein "Fahr-zeug" und eine gewisse Flexibilität ist manchmal unbezahlbar.

Auch diesen Sommer werde ich mir wieder sechs Wochen Skandinavien kreuz und quer und ca. 10.000 km mehr auf dem Kilometerzähler leisten (der Schrotthändler darf sich freuen).

mfg alfons

Dominik
23.05.2003, 13:50
Wie teuer sind die Felle in Schweden (mit Fettschicht)?

Gruß
Dom

Jan
23.05.2003, 15:00
@ Dominik: Felle mit Fettschichten bekommst du beim Jäger in Deutschland geschenkt!

Dominik
23.05.2003, 15:08
Ich mein die Rentierfelle die sind meiner Meinung nach besser als die hiesigen Tierfelle (größer, mehr Haare, > mehr Wärmeleistung)

Gruß
Dom

Shirkan
23.05.2003, 17:25
hi,

@Dom:
lass dir doch selbst ein Fell stehen! ;) macht sich bestimmt gut! :lol:

@Lappland-Topic:
wer fährt eigentlich diesen Sommer nach Lappland? und was habt ihr dort vor ?
Stimmt es dass die Schweden ihre Fahrpläne öfter ändern ?
Wie reserviert man sich einen Liegeplatz im Zug?

Sollte man wirklich in Lappland nicht auf Gras sondern lieber auf Moos und so zelten ? hab gelesen, dass das Gras das nicht verkraftet! ;)

Wie kommt man am besten von Kvikjokk (richtig geschrieben?) wieder nach hause ?

mfg
Sebastian

bertchen
23.05.2003, 19:23
Wie reserviert man sich einen Liegeplatz im Zug?


https://bokning.connex.se/connexp/public

da kannst nen sitz/liegeplatz von stockholm/goeteborg nach norden bestellen.



Wie kommt man am besten von Kvikjokk (richtig geschrieben?) wieder nach hause ?

Von kvikkjokk faehrt ein bus nach jokkmokk, da gibts nen zug, zwar keine direkten nach sueden(bin mir nicht 100%ig sicher). Aber du findest in jokkmokk sicher ne transportmoeglichkeit zu einem der bahnhoefe die auf der connex linie liegen.

Gruss

Ingo
25.05.2003, 13:10
Hallo !

ich habe gerade mal versucht, bei Connex ein Ticket zu bestellen, aber da ich kein Wort Schwedisch spreche.... :(
kann man die Tickets überhaupt von Deutschland aus bestellen? Mir wurde nämlich auf eine entsprechende Mail geantwortet, dass ich das von einem DB-reisezentrum aus machen muss (zumindest habe ich das so verstanden.
Hast du da schon selbst ein Ticket bestellt, Bertchen ?

Also bevor ich da auf Verdacht meine Kreditkartennummer angebe, würde ich gerne mal von jemandem höhrén, dass das auch klappt....

Gruss
Ingo

bertchen
25.05.2003, 13:21
jop, aber da ich in Schweden wohne gabs da bei mir halt keine bedenken. Ich wuerde die an deiner Stelle einfach mla anrufen und fragen, in Schweden kann so gut wie jeder english.

Gruss

Ingo
25.05.2003, 14:36
Ja, wie schon gemailt, hat man mir geantwortet, dass man die Tickets aus dem Ausland nur über die dort ansässigen Bahnagenturen bestellen kann.

Leider sind die Tickets über die Bahn doch um einiges teurer, als wenn man sie bei Connex direkt bestellt. Bertchen, du als Schwedenbewohner;
hast du keine Lust, das Ticket für mich zu bestellen ??????

Falls ja, mail mir : Guscrew@web.de

Falls nicht, verstehe ich das natürlich auch...... :wink:

Gruss
Ingo

jasper
10.06.2003, 00:57
nimm lieber den zug. ist billiger

Wenn ich mir schon alleine die Preise in D anschaue, halt ich das für ein Grücht. Sobald man mehr als eine Person im Auto ist!

MfG,

Jasper

(der mit einem VW Lupo 3L nach Schweden fährt und den Verbrauch von 2,8 auf 2,7 Liter/100 km/h drücken will!)

Keb
21.06.2003, 20:28
Hallo!

Ich habe Freitag vor einer Woche bei Connex ein Ticket bestellt, Anfang dieser Woche kam es - für genau den Preis wie auf der Webpage. Und Student zu sein lohnt sich wirklich...
Wo ich etwas gerätselt habe, war bei der Eingabe von der Kreditkarte: Die Nummer wird ohne Leerzeichen (zwischen den 4erBlöcken) eingegeben und diese CVV (oder so ähnlich) Nummer sind die letzten 3 Stellen der 7stelligen Nummer auf der Kartenrückseite. Der Rest sollte auch ohne Schwedischkenntnisse machbar sein.

Viele Grüße
Anja

juhu, nächste Woche gehts los :)

Keb
21.06.2003, 20:40
Nachtrag zur Verbindung ab Kvikkjock:

An Kvikkjock fahren Busse über Jokkmock (von dort fährt Inlandsbanan (www.inlandsbanan.se) über Östersund nach Mora - 2Tage, nur im Sommer) nach Murjek. Dort wartest Du ne halbe Stunde und fährst dann mit Connex Richtung Süden. Richtung Norden ist es denke ich schwieriger, weil Connex eher Morgens in Murjek ist, die Busse ausm Fjäll aber Nachmittags/Abends ind Murjek sind. Ach ja: Busse in Nordschweden: www.ltnbd.se oder www.tagplus.se

Gruß
Anja

Ingo
22.06.2003, 11:43
Hallo Anja !
Hat bei dir geklappt????
Hmmm, versteh ich nicht; meine Bestellung haben sie nicht angenommen...habe dann das Ticket bei der DB gekauft.
60 Euro Göteborg-Abisko im Liegewagen. Finde ich echt n' Hammerpreis.

Gruss
Ingo

Jens
22.06.2003, 14:07
Hammerpreis im positiven oder negativen Sinne?

Ingo
22.06.2003, 16:19
Na, positiv natürlich !

Man kann ja mal ausprobieren, wie weit man in deutschland für 60 Euro kommt ! :kotz:

Ingo

Keb
22.06.2003, 18:30
Bei mir warens 51Euro als Studipreis im Liegewagen (Stockholm-Murjek - kostet aber gleich wie Göteborg-Abisko). Hast du auch Studipreis? Dann fände ich es ganz schön happig viel was sich die deutsche Drecksbahn untern Nagel reisst...

Anja

Ingo
23.06.2003, 09:16
Ich bin zwar Studi, aber schon vieeel zu alt für den Studipreis :cry: .

Man kann natürlich trotzdem versuchen, den Preis zu bekommen und sich auf Tour doofstellen, aber das kann auch in die Hose gehen.

Und auf Ärger wegen 9 Euro hab ich keinen Bock... Das müsste dann schon lohnender sein.

Gruss
Ingo

Keb
23.06.2003, 14:55
Alter?? Verdammt - ich hoff ich hab da nichts übersehen. Weisst Du was von Höchstalter? Sonst muss ich das nämlich noch schnell wenn ich ankomm in Arlanda umbuchen...

Anja