PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2-Tages-Tour Pfälzer Wald - Routenvorschläge?



bacchus
14.05.2003, 15:24
Hi,

ich will am Sa/So ne kleine Wanderung (so +/- 50km) im Pfälzer Wald machen. Übernachten irgenwo mit Schlafsack und Plane.

Kennt jemand die Ecke?
Habt ihr ne schöne Tour in petto?

Danke schonmal!

-basti

mr.magoo
14.05.2003, 16:03
Hi bacchus,

ich war 2000 im Herbst mal dort, sogar mit Zelt --> no problem.

Ich bin von Bad Dürkheim aus aur den Wanderwegen gelaufen, die wir in unserer Karte hatten, ganz spontan.
Sind dann aber auch wieder in Bad Dürkheim in den Zug gestiegen.

Ich fand es sehr schön, auch wenn man einige Leute getroffen hat.
Gruß
Ben

MaMa
15.05.2003, 10:19
Hi bac,

meine Vorschlag steht:
http://forum.saloon12yrd.de/viewtopic.php/t.1835/

Alm-Öhi
16.05.2003, 13:01
Wie wärs denn mit einer 7 Burgen-Tour mit Übernachtung auf der Burgruine Frönsburg (Froensbourg)?
Ich bin die Tour gegangen, etwa 32 - 40km je nachdem wie man die Abstecher plant.
Startpunkt war bei mir Schönau i.d. Pfalz.

Hab da einiges an Material falls Du interesse hast,Overlays Waypoints und ne fertige Route auf Karte (Top50)eingezeichnet, melde dich falls Du was brauchst.

http://www.felsenburgen.de/

Gruß Peter

bacchus
16.05.2003, 13:42
Hey, erstmal vielen Dank euch 3en!

Die 7-Burgen-Tour klingt ja sehr verlockend!
Die Froensburg ist zwar auf meiner Karte nicht mit drauf, aber das sollte kein Hindernis sein. :)

@Alm-Öhi: *Meld* Klar hab ich Interesse an weiteren Infos!
wo liegt denn N 49° 95 E 009°16 WGS84 ? so für orientierungslose wie mich?

thx,
-bac

Alm-Öhi
16.05.2003, 15:02
Hey, erstmal vielen Dank euch 3en!

Die 7-Burgen-Tour klingt ja sehr verlockend!
Die Froensburg ist zwar auf meiner Karte nicht mit drauf, aber das sollte kein Hindernis sein. :)

@Alm-Öhi: *Meld* Klar hab ich Interesse an weiteren Infos!
wo liegt denn N 49° 95 E 009°16 WGS84 ? so für orientierungslose wie mich?

thx,
-bac

Hab Dir eine Mail geschickt, falls Du mit den Formaten nichts anfangen kannst sag bescheid, dann schicke ich die Karte in jpg.
Kannst Du mit Koordinaten was anfangen-GPS?

Meine Heimatkoordinaten liegen in Aschaffenburg.

Peter

Alm-Öhi
16.05.2003, 18:04
7 Burgentour:

Tourverlauf, Start:

Annaquelle
Großer Adelsberg
Kl. Teufelstisch
Schlüsselfelsen
Geißenberg
Kuhnenkopf
Langer Felsen
Wegelnburg

(Grenze zu Frankreich!)

Hohenburg
Ruine Löwenstein
Forsthaus Fleckenstein (Gaststätte mit Strassenverkauf, letztes Wasserfassen)
Ruine Fleckenstein

Bei Hirschthal die L488 rüber Richtung Engenteich zur:
Frönsburg Biwak(in einer Ruinenkammer, oben ist die sauberste) oder Zeltmöglichkeit im Burghof .

Weiter Tag 2:

Südlich die Hügel Falkenberg-Schneckenbühl-Dückersberg- umgehen dann:
Hoch zum Zigeunerfelsen,
Götzenberg

(Grenze zu Deutschland!)

Ruine Wasigenstein
Maimont
Ruine Blumenstein
Zundelsfelsen
Ende.


Wasserversorgung ist schlecht, also genügend mitnehmen!

Ich gehe die Tour im Sommer nochmal, die Nacht auf der Frönsburg/Raubritterburg ist einfach toll und unbezahlbar!
Die schönste Burg von allen.

Das ganze hab ich jetzt mal schnell zusammengestellt da ich am packen für Slowenien/Kroatien bin, denke der rest findet sich von selbst, viel Spass zusammen


Mfg, Peter

bacchus
16.05.2003, 18:39
@Alm-Öhi:
Vielen, vielen Dank! Bin auch grad am 7-Sachen-zusammenpacken :)
Sonst viel Spass in Slowenien und Kroatien! Ich war gerade in Ungarn/Steiermark und hab auch nen Abstecher nach Slowenien gemacht. Wirklich geniale Landschaft dort...

Greetz!
-bac

Shirkan
16.05.2003, 19:18
hi,

woher habt ihr immer die viele Zeit ?

@Bacchus: warst du nicht im März erst aufm Rennsteig ?

Alm-Öhi
16.05.2003, 20:52
hi,

woher habt ihr immer die viele Zeit ?



Durch Schichtarbeit, 35 Tage Urlaub, Überstunden abfeiern ect. ect.
Samstags oder auch Sonntags wenn andere auf Tour sind geh ich Geld verdienen.

Der Nachteil: Solotourer:-(.


Gruß Peter

bacchus
19.05.2003, 16:27
hi,

woher habt ihr immer die viele Zeit ?

@Bacchus: warst du nicht im März erst aufm Rennsteig ?

naja, ich bin halt student... und dieses semester hab ich nur dienstags praktika, die restlichen tage kann ich mir also theoretisch "frei nehmen".

Im März war Vorlesungsfreie zeit und ich hatte erstaunlicherweise fast alle Klausuren auf anhieb gepackt, also hatt ich frei.
Und die Tour jetzt war ja auch nur Samstag bis Sonntag. Schön aber kurz.

-bac

bacchus
19.05.2003, 16:45
Bin gestern abend zurückgekommen und es war toll! Danke nochmal für den Tip.
Mann, ich hätt nicht gedacht, das man irgendwo soviele Burgruinen auf einem Haufen finden kann. Echt wahnsinn.
Die Übernachtung auf der Froensburg war auch schön, wir haben auf dem Turm ganz oben unter freiem Himmel gepennt, bis es halt so 3.45 anfing in strömen zu regnen :grrr: Na, innen ist's auch nett.
Zum Glück ist die Burg ziemlich groß, es haben 3 Gruppen mit insgesamt ca. 15 Mann da übernachtet! Möchte nicht wissen, was feiertags da los ist!

Alles in allem jedenfalls ne sehr empehlenswerte Sache!

cu.
-bac

Alm-Öhi
04.06.2003, 00:54
....aus Kroatien und Slowenien gerade 3 std. zurück ............

freut mich das es dir gefallen hat bacchus, mit Sicherheit gehe ich diese Tour nochmal dieses Jahr, wenns klappt mit Ulrich.........

Peter aka Alm-Öhi

Menelaos
26.08.2003, 18:10
Also ich will den Uraltthread mal wieder bissle auffrischen:
Eure Tips und Routenvorschläge sind wirklich genial, dennoch bin ich immernoch auf der Suche, nach dem entlegensten Gebiet im pfälzer Wald. Also welches Gebiet ist Eurer Meinung nach am entlegensten und am dünnsten besiedelt?

Alm-Öhi
16.05.2007, 05:40
.....und mal wieder einer die Tour gegangen??

Alm-Öhi
16.05.2007, 05:40
.....und mal wieder einer die Tour gegangen??

Exonym
17.05.2007, 13:01
nope, die tour net! aber hört sich toll an, letztes jahr bin ich von frankenthal nach kaiserslautern gelaufen, hab dann irgendwo bei altleiningen im wald gepennt. gott, war ich damals froh, dass ich mein innenzelt mithatte: das innenzelt war von aussen übersäht mit zecken!! :o naja, hab ja keine abbekommen,...

...das mit der route muss ich mir ma überlegen für spontane WE tour!

Alm-Öhi
17.05.2007, 14:53
Die Tour hat den Vorteil das man sich das Zeltschleppen spart!

Peter

tomwom
22.05.2007, 11:33
sind diese tour zwar noch nicht geganngen , aber dafür einige andere.
zuletzt über ostern von busenberg über die fleckenstein , lauterschwan zurück nach busenberg. mit leichtem gepäck . pfälzer wald immer wieder gerne. wobei , auch der hunsrück ist nicht schlecht.

gruss
tom

Thrawn
28.05.2007, 13:53
Hallo,
sind gerade eine ähnliche Tour gegangen. Haben allerdings nur 4 Burgen geschafft, da wir allein am 1. Tag 30km aufwärts verballert haben (kleiner Umweg innerhalb Frankreichs...).
Die Froensburg war Sonntag Abend trotz wechselhaften Wetters noch gut besucht. Wir hatten die unterste Kammer besetzt, da wir in der Dämmerung und mit schweren Beinen nicht noch in unbekanntem Gelände rumklettern wollten.
Später in der Nacht war dann Gitarrenspiel zu hören (die Gruppe hatten wir schon kilometerweit vor unserem eintreffen gehört). Mitten in der Nacht sind noch irgendwelche dt. mit Hund und Taschenlampe an unserem Eingang vorbeigelaufen.
Als wir uns am nächsten morgen die schöne Burg komplett angesehen haben, war die mittlere Kammer mit 2-3 Langschläfern besetzt (vielleicht jmd. aus dem Forum? :wink: ).
Heute gab es dann Dauerregen so, dass wir gegen mittag den Rundweg verkürzt haben und wieder in Petersbächl eingetroffen sind.

-CaRsTeN-
28.05.2007, 14:39
Hallo zusammen,

im neuen Panorama Heft vom DAV ist ein Bericht über das Wandern über den Rheinsteig und die Region des Hunsrücks. Vielleicht bekommst du da auch noch einige Anregungen.

Grüße
Carsten