PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Datenkabel



zeynoo
30.05.2007, 09:32
Hello,

meine Frage hab mir ein Garmin Etrex venture cx gekauft und wollte mal fragen ob ich die USB kabel etc. nicht auch in nem normalen computershop kaufen kann? oder ist es besser die orginalen zu benutzen???

gRUß

JENS

barleybreeder
30.05.2007, 10:20
Also ich benutze auch schon mal das Kabel von meiner Sony DSC W5 an meinem Map 60 Cx wenn ich das Original nicht finde.

Bis jetzt habe ich mich noch nicht verlaufen. Sprich: Alle Daten landen da wo sie hingehören. :bg:

Normalerweise sollte das Originalkabel und Software aber dabeisein wenn du das Teil erwirbst? Oder nicht?

Amitaba
30.05.2007, 11:39
Ich benutze auch manchmal das Kabel von meinem Map 60 Cx an meiner kamera. Und es gab bisher noch keine Probleme. Ich denke es ist bestimmt möglich das man das Kabel auch in einem Computer & Co Shop bekommt.

Fjaellraev
30.05.2007, 19:52
Wenn der Stecker passt, gibt es keine Probleme. Ein Kabel mit nicht normgerechter Pinbelegung baut eigentlich niemand. Ich verwende auch für Kamera und Co immer nur ein Kabel, dadurch habe ich an jedem Arbeitsplatz immer eines liegen...
Musst einfach schauen, dass du ein Kabel mit dem richtigen Stecker erwischst, gibt ja bei den Mini-USB Steckern eine rechte Auswahl.
Meines für das normale Etrex habe ich aus einem seriellen Mauskabel selbst gebaut :wink:

Gruss
Henning

CGS
30.05.2007, 22:11
"Normales" USB-Kabel von der Digicam o.ä. funktioniert!
Und nein @barleybreeder, bei einem Garmin Etrex venture cx ist das Datenkael beim Kauf nicht dabei.
Gruesse
Chris

zeynoo
30.05.2007, 22:22
hei leude,

wie immer danke für die schnellen antworten.............

ihr seid einfach klasse

bye bye

marcus
30.05.2007, 23:56
Ein Kabel mit nicht normgerechter Pinbelegung baut eigentlich niemand.

Gruss
Henning


hahaha, da kann ich dir andre storys erzählen....und zeigen...
aber nicvht unbedingt bei gps geräten.

Fjaellraev
31.05.2007, 18:43
Ein Kabel mit nicht normgerechter Pinbelegung baut eigentlich niemand.

Gruss
Henning


hahaha, da kann ich dir andre storys erzählen....und zeigen...
aber nicvht unbedingt bei gps geräten.
Ich dir auch :) , aber bei USB-Kabeln bin ich davon bis jetzt zum Glück verschont geblieben.
Das "Beste" war ein Telephon, dass nur mit dem mitgelieferten Kabel funktioniert weil die falschen 2 von 4 Adern verbunden sind.
Ansonsten natürlich völlig normgerechte Anschlüsse... Auch eine Art der Exportsperre.