PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anreise zum Kungsleden.



frot
26.05.2007, 14:06
Moin.

Wie kommt man möglichst billig von Stockholm oder Nyköpping(wir fliegen mit ryanair) zur Fjällstation Saltoluokta? Von da aus wolln wir dann unsere Kungsledenwanderung starten.

Die bisher billligste Route, die ich gefunden hab:
mit SJ von Nyköpping nach Stockholm für ca. 5€ pro person
von da aus mit connex nach murjek oder gällivare (youth-ticket für ungefähr 55€)
Von Gällivare oder Murjek zur Fjällstation. (Kommt man da direkt mit dem Bus hin? Und wie hoch sind da die Preise? Aus der Länstrafiken-seite werd ich nich so ganz schlau :-? )

Allein Hinfahrt von nyköpping würde dann wahrscheinlich schon um die 70€ kosten, gibts da nicht ne billigere alternative und würde sich so ein scanrail- ticket für uns (4 Leute) lohnen?

Aelfstan
26.05.2007, 14:55
Ich glaube nicht, daß es wesentlich billiger wird, als das, was du schon gefunden hast. Aber was erwartest du eigentlich - 70,- € sind für die Riesenstrecke doch völlig ok.
Vielleicht eine Alternative: In Stockholm ein Truckerterminal finden und hoch trampen. Das hab ich mal gemacht, ist ziemlich lustig. Allerdings bietet sich das nur an, wenn man allein unterwegs ist.
Bus fahren, besonders als Student, habe ich immer noch als billigste Transportmöglichkeit in Schweden im Gedächtnis (nur falls SJ noch einen Tick zu teuer sein sollte)...

p.s.: Ich glaube nicht, daß ein Scanrailticket sinnvoll wäre.

Jaerven
26.05.2007, 17:36
Du fährst am besten direkt mit dem Bus vom Flughafen nach Stockholm.
Erst nach Nyköping und dann nach Stockholm ist was umständlich. Und wohl teurer.
Wenn es der Flug ist dr um 11:30 ankommt geht das. (kostet 130 kr)
Von Stockholm den Zug nach Gällivare, von dort den Bus Richtung Ritsem, in Kebnats aussteigen.
Zug nach Gällivare einzeln etwa 60-90 Euro, ja nachdem wann und wie... das variert. Finde das für die lange Strecke auch billig.
Bus Nach Kebnats kostet ca 170 kr.
Vergiss nicht die Bootsfahrten auf dem kungsleden. Die kosten auch nochmal.
Wieiss im Moment nicht wieviel... schätze so 200 kr.


M.

Loup
26.05.2007, 18:24
was in schweden immer absolut billig ist ist dass busfahren.
es sind auch laengere strecken moeglich, allerdings muss man dann einige male umsteigen.

die schwedischen ueberlandbusse sind mit deutschen linienbussen nicht zu vergleichen; sie sind um einiges komfortabler und aehneln hiesigen Reisebussen.

ciao, loup

frot
26.05.2007, 20:11
jo, habt wahrscheinlich recht, ich war da etwas geizig ^^ aber als maßlos unterbezahlter schüler versucht man halt an allen ecken und kanten was einzusparen. ;)

und in dem tarif und anbieter dschungel mit nur zum teil übersetzten websites war ich mir nicht sicher, ob ich wirklich die billigste lösung gefunden hab.

ich denk, wir werden dann ma die tour nehmen, die mundil beschreibt.
und das boot von kebnats zur fjällstation kost doch sicher auch noch was, oder?

Jaerven
26.05.2007, 20:17
Boot Kebnats- Salto etwa 100 kr.

M.

frot
27.05.2007, 16:03
mh, da sammelt sich ja einiges zusammen.

jut, müssn wa durch. danke euch

Snuffy
27.05.2007, 16:33
Wenn man nur nen Sitzplatz nimmt dann kommt man mit 29€ hin für die Connexfahrt.
Wobei ich bei der Hinfahrt kompfortabler Reise, damit es gleich richtig losgehen kann - man ausgeschlafen und ausgeruht ist.


Snuffy

frot
27.05.2007, 16:52
also ich hab nen sitzplatz gewählt :-?

Jaerven
27.05.2007, 17:30
Wenn man nur nen Sitzplatz nimmt dann kommt man mit 29€ hin für die Connexfahrt.
früher mal.... ist mittlerweile etwas teurer geworden- die billigste Fahrt einzeln liegt bei etwa 40 Euro.

M.

Snuffy
27.05.2007, 17:36
Nöpe, immernoch, als Student.


Edit: http://pics.foruni.de/save/p_1180280418.png
damit man es mir auch glaubt.



Snuffy

Jaerven
27.05.2007, 17:52
Nu... Studententarif ist bei mir gegessen ;-)
Dafür nehm ich Schlafwagen .....
M.

AP
27.05.2007, 17:57
Es gibt einen Sommerzuschlag von etwa 200sek pro Fahrt während etwa 6 Wochen Sommer oder so, genaue Daten habe ich aber vergessen. Offensichtlich liegt Snuffy aber nicht mehr drin!

pff - schlafwagen... Krösus. 8)

Anne

Snuffy
27.05.2007, 18:11
Nu... Studententarif ist bei mir gegessen ;-)
Dafür nehm ich Schlafwagen .....
M.

Mag sein bei dir, bei frot sollte das anders sein ;)
Datum war nicht angegeben, hab also einfach den heutigen Tag gelassen und den Monat ausgewählt der imho am besten passt(beste Reisezeit darstellt)

Snuffy
nimmt wohl auch Schlafwagen, dann darf man auch duschen :)

Fjaellraev
28.05.2007, 18:37
Boot Kebnats- Salto etwa 100 kr.

M.
Nicht etwa, sondern genau :wink:
Aber nur für nicht STF, DJH etc. Mitglieder, mit Jugendherbergsausweis sind es nur 70 SEK.
Für die Motorboote unterwegs muss man mittlerweile wohl schon mit etwas über 100 SEK (Das haben sie 2004 gekostet) rechnen, aber da kann man ja notfalls auch (bis zu 3 mal) rudern.

Gruss
Henning

frot
28.05.2007, 19:44
@snuffy: jo, den selben preis hab ich auch raus. vom schlafen wird uns wohl auch auf einem sitzplatz keiner abhalten :wink:

Erny
28.05.2007, 21:53
Wenn man nur nen Sitzplatz nimmt dann kommt man mit 29€ hin für die Connexfahrt.
Wobei ich bei der Hinfahrt kompfortabler Reise, damit es gleich richtig losgehen kann - man ausgeschlafen und ausgeruht ist.


Snuffy

Im Gegenteil. Ich wuerde so billig wie mögich fahren. Man wird ja am Nachmittag in Salto ankommen. Dann kann man auch gleich da bleiben, und in Salto uebenachten, und dann am nächsten Morgen frisch auserueht loswandern.

Das gesparte Geld wuerde ich da abends lieber in Salto in ein ordendtliches lunch stecken. Das lohn sich in Salto immer.

Gruss
erny

Snuffy
29.05.2007, 00:08
Ahja könntest recht haben, wenn man in Salto startet ist das eine gute Alternative.

Snuffy

Fjaellraev
29.05.2007, 18:54
Wenn man den Zug um16:58 ab Stockholm erwischt ist man um 12:35 in Saltoluokta, mit dem um 22:12 um 17:35.
Beim zweiten Zug stellt sich die Frage gar nicht ob man in Salto bleibt oder schon ein Stückchen läuft, beim ersten kann man es dann ja nach der Tagesform entscheiden...
Salto ist auf jeden Fall einen Aufenthalt wert, und auch das Nachtessen ist seinen (recht hohen) Preis wert...
Nach einer Nacht im Sitzwagen gleich loszulaufen war für mich bisher noch nie ein Problem, Liegewagen gibt es bei mir eher auf der Rückfahrt...

Gruss
Henning

Erny
29.05.2007, 21:19
ich mag nun mal Salto, und hänge da gerne noch einen Tag rum. Wenn ich allerdings auf der Ecke bin, plane ich lieber so, dass ich in Salto erst am Schluss der Wanderung bin. Kurz bevor die die Saison zu Ende geht. Und dann sitze ich am Abhang, schaue auf den See, und lass die Wanderung noch mal im Kopf durchlaufen.

Ritsem dagegeen mag ich nicht. Dort gehts nur raus aus dem Bus und gleich ins Boot Richtung Akka

Gruss

Erny

Fjaellraev
29.05.2007, 21:37
Da hast du meine volle Zustimmung, geht mir genau gleich :)
Aber wenn ich die ersten Posts in diesem Thread lese, denke ich kaum dass frot&Co die Leute sind die 275 SEK für ein Nachtessen bezahlen :wink: (können :( ) wobei auch ich das eher am Ende der Tour als am Anfang mache.

Gruss
Henning

frot
29.05.2007, 22:46
Da hast du meine volle Zustimmung, geht mir genau gleich :)
Aber wenn ich die ersten Posts in diesem Thread lese, denke ich kaum dass frot&Co die Leute sind die 275 SEK für ein Nachtessen bezahlen :wink: (können :( ) wobei auch ich das eher am Ende der Tour als am Anfang mache.

Gruss
Henning

RICHTISCH 8) ne, jede Übernachtung innem Hotel oÄ kommt eigentlich nicht in Frage. da fehlt uns einfach das geld für :(

Fjaellraev
30.05.2007, 18:38
Eine Zeltübernachtung neben der Fjällstation ist aber auch nicht ohne :wink: , zwar ist der Zeltplatz nichts wirklich besonderes, ausser der Aussicht über den See. Aber wenn man dort zeltet darf man auch das Servicegebäude (Küche etc.) nutzen und auch die Sauna mit der schönsten Aussicht steht euch offen :)

Gruss
Henning

Snuffy
31.05.2007, 00:30
Denke auch, wenn dann schläft man im Zelt. Man kann quasi den selben Komfort nutzen wie die die wesentlich mehr zahlen.

Den ganzen Nachmittag inner Küche/Dusche/Sauna hängen und abends 2min kurz raus ins Zelt und pennen.

Viele Kronen gespart, aber fast der gleiche Komfort.
Warens 80Kr?



Snuffy