PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : primus mfs



Toni
07.05.2003, 14:55
hi

ich habe bis jetzt meinen primus mfs nur mit benzin verwendet, da ich zuvor einen kleinen gas kocher hatte ,fand ich den mfs sehr laut. ich würde gerne wissen ob der mfs wenn man ihen mit gas betreibt leiser ist, oder wie ich ihn sonst leiser machen kann( windschutz /mehr, weniger druck in der flasche???)

danke für die hilfe

mfg toni

Ulli
07.05.2003, 15:34
ich finde gerade die geräuschkulisse das schönste beim kochen mit benzin. :bg:
Ulli

bertchen
07.05.2003, 18:32
ICh hab den mfs nie mit benzin erlebt, aber ihr mir nicht gekauft weil er mir mit gas zu laut war. Imho schenkt sich das nicht, des ding wird immer so laut sein.

Gruss

alaskawolf1980
09.05.2003, 00:37
meinem Empfinden nach ist der MFS mit GAs etwas leiser als mit Benzin. Aber das ist sicherlich je nach Emfpinden anders. Auf alle Fälle ist bei mir ein kleiner Unterschied zu hören.

Heinzi
26.01.2005, 14:08
Hallo!

Mein MFS läuft mit Petroleum am leisesten, hat dann jedoch keine gute Heizleistung mehr und die Vorheizprozedur ist nur für erfahrene Nutzer vertretbar. Trotzdem bisher mein Brennstoff- Favorit (gewesen, will auf Waschbenzin umsteigen).

Bereits bei Verwendung von Waschbenzin (Tankstelle) läuft er deutlich leiser. Die Heizleistung ist etwas geringer als mit Normal bleifrei. Arbeitet mit Waschbenzin dafür viel sauberer.

Mit Gas ist die Heizleistung ungefähr gleich wie mit Normalbenzin. Die Lautstärke ist bei Volllast- Betrieb genauso wie mit Normal bleifrei, ebenso die Heizleistung. Gasbetrieb ist natürlich konsequenterweise am saubersten.

Auf meinen künftigen Touren werde ich eine kleine Gaskartusche (ca.125ml), für den kleinen Kaffee zwischendurch, und Waschbenzin zum Nudeln- Kochen mitnehmen.

Achtung! --> es dürfen keine Benzin oder Petroleum- Brennstoffreste in der Leitung sein, wenn man die Gaskartusche in Betrieb nehmen will.
Ansonsten --> extremer Funkenflug (eigene schockierende Erfahrung, Glück gehabt, nix passiert)

Heinzi

Hawe
26.01.2005, 14:26
meinem Empfinden nach ist der MFS mit GAs etwas leiser als mit Benzin. Aber das ist sicherlich je nach Emfpinden anders. Auf alle Fälle ist bei mir ein kleiner Unterschied zu hören.von der Theorie her müsste der Gasbetrieb erheblich leiser sein.
Jedenfalls habe ich bisher immer geglaubt, dass ein Grossteils des Lärms bei den Benzinern durch das Zerstäuben des Brennstoffs im Brennerkopf entsteht... und das entfällt doch bei Gas ?
Generell sind mir Benziner alle zu laut. Wenn man sich nicht mehr unterhalten kann, ist das kein Genuss... Dann kann ich die Dinger nur tolerieren, wenn Gas unpraktikabel ist. also z.B. Winters
Hawe

Toni
26.01.2005, 14:41
also bei mir ist nur ein kleiner unterschied zu hören (also gas is etwas leiser)
klar sind die benziner alle etwas laut aber wenn mal der topf drauf steht und der windschutz rundherum is passt das mit der lautstärke eigentlich recht gut


lg toni

ps mit petroleum hab ich bis jetzt allgemein die schlechtesten erfahrungen gemacht

Thomas
26.01.2005, 14:45
Wurde schon mehrmals erwähnt:
Wenn ein Topf auf dem Kocher steht und ein Windschutz installiert ist, ist das Dingen nicht sooo laut. Also ich habe bisher noch nie schreien müssen.

Mit Gas läuft er meinem Empfinden nach um einiges leiser.


Jedenfalls habe ich bisher immer geglaubt, dass ein Grossteils des Lärms bei den Benzinern durch das Zerstäuben des Brennstoffs im Brennerkopf entsteht... und das entfällt doch bei Gas ?
Hm, da das Benzin im Generator vergast wird, wird am Brennerkopf eigentlich nix mehr zerstäubt.
Ich glaube, der Lärm entsteht vor allem an der Prallplatte, gegen den das sich entzündende Gasgemisch strömt.

Spinoza
26.01.2005, 14:57
Moin Thomas,

dass der Multifuel mit Topf leiser ist, kann ich leider nicht bestätigen. Auf den Omnifuel aber trifft das völlig zu.

Hawe
26.01.2005, 15:05
Ich glaube, der Lärm entsteht vor allem an der Prallplatte, gegen den das sich entzündende Gasgemisch strömt.Ha - die meinte ich auch - danke Thomas. Und die Prallplatte gibt es nur bei Flüssigbrennstoffen ?
Hawe

Heinzi
27.01.2005, 10:47
Hallo!

Nein, die Prallplatte gibt es nicht nur bei Fluissigbrennstoffen. Sondern auch bei Multifuel - Kochern und dadurch ist der Geräuschpegel ähnlich wie bei Flüssigbrennstoffen.

Thomas
27.01.2005, 20:25
Hui, mein Beitrag ist weg? :ignore:

Bei Gaskochern entzündet sich das Gasgemisch erst, wenn es laminar aus den vielen kleinen Öffnungen strömt. Das wird der kleine aber feine Unterschied sein.