PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorschlag für 1-wöchige Wanderung (Fjell) im Sept. gesucht



franko
25.04.2007, 10:07
Hallo Forum,

ich suche Vorschläge für eine 1-wöchige Wanderung, die verhältnismäßig leicht und günstig erreichbar ist (komme aus Kiel). Dabei sollte sie mehr Fjell als Wald aufweisen. Begehen möchte ich Wanderung Ende September mit Zelt.

Vielen Dank im Voraus für eure Vorschläge.

Frank

Moltebaer
25.04.2007, 12:01
Nördlicher Kungsleden von Abisko nach Vakkotavare (alternativ bei Nikkaluokta raus). Viel Fjäll, kaum Wald. In 1 Woche gut machbar. Für Einsteiger geeignet. Erreichbarkeit: Ab Stockholm nur noch ein wenig im Zug sitzen bleiben :bg:
Die Hardangervidda dürfte näher liegen, ist auch schön da.

Hannes1983
02.05.2007, 23:29
Ich würde da den Padjelantaleden noch ins Rennen schmeisen. Ich finde den Weg kann man ohne grosseren Stress in 7-8 Tage wandern. Hängt natürlich von der persönlichen Körperfitnes ab.

Gruss
Hannes

Nordland_peter
03.05.2007, 16:10
Willst du alleine gehen? Wenn ja würde ich mich an markierte Wanderwege halten.

In Lappland kannst du Ende September schon mit Schnee rechnen. :roll: Ich habe schon einmal eine Tour Mitte September auf dem Kungsleden zwischen Ammarnäs und Hemavan abgebrochen wegen eines frühen Wintereinbruch. Ich war allerdings alleine unterwegs.

Beim Padjelantaleden hast du das Problem, das schon der Bootsverkehr eingestellt ist. :cry:

Ich würde das Rogengebiet bei Grövelsjön sehr abwechslungsreich Fjäll, Seen, Wald :lol: oder den Kungsleden Fjällnäs, Helags, Sylarna fast nur Kahlfjäll. :lol: . Ich bin dort mal Anfang Oktober gewandert eine Woche tolles Herbstwetter und eine Woche Winterwanderung.

Beide Ziele Rogen und Helags/Sylarna sind gut mit öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.

Peter