PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Versorgungsmoeglichkeiten im Fjaell in Schweden



Randonneur
16.04.2007, 22:02
Ich versuche gerade das Essen fuer die Schwedentour meines Sohnes und mir zu organisieren. Vor Jahren waren meine Frau und ich zwar in Schweden wandern, aber wir haben damals unser ganzes Essen getragen und nur in Staedten eingekauft. Da ich dieses Mal den meisten Kram alleine tragen werden muss, wollte ich versuchen in den Fjaellstationen und den Huetten mit Einkaufsmoeglichkeit Essen zu kaufen. Wo kann ich Informationen finden was es in den Huetten so gibt?

Im Moment denke ich im Wesentlichen die Zutaten fuer die Sossen in Frankreich und der Schweiz zu kaufen (vor allem getrocknete Pilze sind sehr viel billiger in der Schweiz, gutes Olivenoel und Gemuese zum trocknen kann ich auf unserem Wochenmarkt kaufen, Kaese haelt sich nicht lange genug :cry: ). Nudeln, Reis, Kartoffel, Muesli, Knaeckebrot und die Kavierpasten in der Tube gibt es in Schweden, hoffe ich. Gibt es das auch in den Huetten? Gibt es richtige Nudeln oder nur diese Schnellkochnudeln? Wie sieht es mit Nuessen, Trockenfruechten, Keksen, Salami, Speck, Kaese und Schokolade aus?

Vielleicht kann mir jemand aus Erfahrung oder durch Verweis auf eine passende Webseite helfen.

Gruesse,
Daniel.

Moltebaer
16.04.2007, 22:48
Preise der Fjällstugobutiker 2007 (http://www.stfturist.se/templates/Page.aspx?id=2521), zu finden auf der STF-Seite (http://www.stfturist.se) unter "Bra att veta" (gut zu wissen) :wink:

Schlagworte für die Suchfunktion: Fjällstuga, Fjällstation, Essen, Proviant, Verkauf, Lebensmittel, Versorgung, Nahrung

Jaerven
16.04.2007, 22:55
@ Moltebär : Da warst Du schneller ;-)
Wichtig zu wissen ist auch wohin ins Fjäll die Tour gehen soll.

M.

Randonneur
17.04.2007, 00:17
Vielen Dank Euch beiden. Es scheint ja eine Menge zu geben. Sind die Makaroner (snabb) diese Schnellkochnudeln? Irgendwie errinnert mich der Name an unseren Versuch mit sowas, das einzige Mal das wir das Essen nicht aufgegessen haben.

@Moltebaer: Ich werde mich wohl verbessern muessen was die Suchfunktion betrifft, auf Fjaellstuga war ich Trottel nicht gekommen :o , und Essen etc schien mir zu allgemein.

Die Reise wird zum suedlichen Kungsleden gehen, ich denke wir werden in Storlien starten und sehen wie lange es Spass macht nach Sueden zu laufen.

Gruesse,
Daniel.

Moltebaer
17.04.2007, 01:00
@Mundil: Hihihi :) Hast du Ewald eigentlich an den Single Malt rangelassen? :wink:

@Randonneur: Die Schlagworte hab ich für den nächsten Suchenden gepostet, sollte kein Kommentar/Zaunpfahlwink speziell an dich sein :wink:

Bin auch mal von Storlien nach Süden gelaufen, bis Grövelsjön ists auf alle Fälle klasse! Die 2 Tagesetappen nach Flötningen gingen jedoch auf Forstwegen durch IKEAwald (Zuchtwald, systematisch abgeholzt und aufgeforstet, es gibt angenehmere Pfade, auf den breiten, knüppelharten Wegen wird das Holz auf groooooßen LKWs abtransportiert, schau dir mal an wie massiv die Brücke an der Guttudalskoja gebaut ist...). Ab Flötningen wars jedoch wieder super idyllisch! Herrlich ruhig und schön, sind bis Drevdagen gelaufen und mit dem Bus nach Idre Fjäll, da noch 2 Tage rumgeschlappt.

Fjaellraev
17.04.2007, 17:58
@Randonneur: ja die Snabbmakkroner sind die Schnellkochnudeln mit der 3 Minuten Kochzeit. Persönlich finde ich die nicht gar so übel, sind halt einfach Hartweizen und keine Eierteigwaren. Aber es gibt auch da verschiedene Qualitäten und soweit ich mich erinnere hat der STF die von Kungsörnen und nicht die allerbilligste Qualität im Sortiment.
Wann wollt ihr denn so circa unterwegs sein, je nach Zeitpunkt fährt nämlich von Fjällnäs noch der Bus nach Funäsdalen was eine gute Gelegenheit zum Proviantnachkauf in einem normalen Laden wäre.

Gruss
Henning

Randonneur
17.04.2007, 18:26
@Fjaellraev: Wir werden Ende Juli bis Anfang August unterwegs sein. Also wohl die Hauptsaison. Ist aber wegen der Arbeit schwer zu vermeiden. Wenn ich es richtig verstanden habe faehrt der Bus nicht in den Schulferien?

WIr werden dann mal die Schnellkochnudeln probieren. Pasta aus Hartweizen ist ja was wir eigentlich suchen. Vielleicht gibt es ja merkliche Unterschiede, damals schmeckten die Nudeln nur nach Mehl.

Gruesse,
Daniel.

Fjaellraev
17.04.2007, 19:55
Hallo Daniel, ja zu der Zeit dürfte der Bus eingestellt sein, noch ist zwar der neue Fahrplan nicht draussen, aber ich nehme mal an dass sich nichts ändert. Da bliebe nur das im Fahrplan erwähnte Taxi, das man zwar am Tag vorher bestellen muss, aber zum gleichen Preis fahren soll wie der Bus. Also sozusagen ein Rufbus mit langer Vorlaufzeit.
Bei den Nudeln einfach die Sauce nicht vergessen, dann geht das schon :wink:

Gruss
Henning

volker1
05.05.2007, 10:44
Der Schnellreis ist ja auch noch da. Inwischen gibt es auch etwas bessere schwedische Fertignahrung, wo nur kochend Wasser drann muss.

Aber Fjaell ist relativ. Viele Hütten sind reine selbstversorger Hütten. Es kommt sehr auf die einzelnen Touren an. Wenn man z.B. den Kungsledenteil von Kvikkjokk nach Saltoulokta oder so ähnlich geht kann man einaml in der Mitte bei Aktse gut einkaufen, da is mal ein richtiger Laden mit drinnen.

Randonneur
10.05.2007, 20:57
@FjaellRaev: Danke, alles fuer die Sossen werden wir mitnehmen. Ich denke das wir wahrscheinlich nicht die ganze Zeit dem Kungsleden folgen werden sondern eher eine Rundtour machen; also Storlien-Helags und auf anderem Weg zurueck. Mal sehen wie es laueft.

@Volker1: Mit Schnellkochreis habe ich keine Erfahrung aber es wird schon gehen. Leider mag mein Sohn keine Tomatenreis, bleibt also nur Pilzreis und Gemuesereis.

Vielleicht nehmen wir auch etwas Trockenhack fuer ein Hachis Parmentier, Trockenfisch fuer eine Brandade oder Kaese fuer ein Aligot mit. Kartoffelpuerree gibt es ja auch.

Gruesse,
Daniel.

Moltebaer
10.05.2007, 21:06
Vielleicht nehmen wir auch etwas Trockenhack fuer ein Hachis Parmentier, Trockenfisch fuer eine Brandade oder Kaese fuer ein Aligot mit.Also Haschisch ist ja klar, aber was soll denn bitteschön ein Parmesantier sein?
Könnt ihr bei dem Trockenfisch nicht vielleicht einen angenehmeren Film schauen als "Braindead"?
Und wieso braucht ihr Käse für den Alligator?

Randonneur
10.05.2007, 22:21
@ Moltebaer: Uups, zu lange aus Deutschland weg :o . Hachis Parmentier ist Kartoffelbrei mit Rindfleisch gemischt. Parmentier hat sich vor 200 Jahren viele Rezepte mit Kartoffeln ausgedacht, daher der Name. Brandade ist ein Purree aus Trockenfisch und manchmal auch Kartoffelbrei. Aligot ist Kartoffelbrei mit Kaese drin. Alles aus Frankreich und lecker.

Gruesse,
Daniel.

Snuffy
10.05.2007, 22:23
Kenn ich auch alles nich.


Snuffy

Randonneur
10.05.2007, 22:29
@Moltebaer: Du bist nicht etwa Physiker oder?

Gruesse,
Daniel.