PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knoydart-????-Letterewe



_eisbär
12.04.2007, 21:44
Erstmal Hallo alle miteinander, bin neu hier!!!

Habe mich auch schon kräftig durchs Forum gelesen, tolle Sache. Ich hoffe ich schaffs in nächster zeit noch ein Bildl von mir anzuhängen. :bg:

Nun zu meinem Problem: Fahre in einem Monat :shock: für drei Wochen nach Schottland :D zum Trekken. habe vor Knoydart von von Süd nach Norden durchkämmen und danach in die Letterewe.
Hmmm hab aber noch ein paar Tage übrig und mich zieht es zum Meer... hab mir Skye überlegt(bsw.Trotternish) oder kennt jemand die kleine Insel Eigg(zu erreichen über Mallaig)?
Habt ihr noch ne Idee, irrgendwelche schönen Ecken, oder Tourenvorschläge(am Meer)?


MFG, und schöne sonnige Woche noch!

Glen S.
15.04.2007, 18:59
Hallo,

zunächst ein mal: Knoydart ist geil :bg: :bg: :bg:

Unsere Sandwood Bay Tour (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=15809) endete zumindest am Meer, vielleicht da noch ein Tag drangehangen und nach Cape Wrath? Trotternish auf Skye ist auch sehr nett ...

stefN
16.04.2007, 11:31
Nun zu meinem Problem: Fahre in einem Monat :shock: für drei Wochen nach Schottland :D zum Trekken.

Dieses Problem hätte ich auch gerne mal wieder!

Ich habe zweimal angenehm in diesem (http://www.hostelflodigarry.co.uk/index.shtml) Hostel auf Trotternish relaxt. Sehr freundlich und entspannt und eine traumhafte Lage ...
Du kannst von da bequem ins Quiraing gehen und/oder die Wanderung über den Trotternish-Kamm beginnen (oder beenden).

Wenn Du mit dem Bus nach Trotternish fährst kommst Du ja auch an den Cuillins vorbei, die natürlich nicht ohne sind.
Weiß nicht, wieviel Du Dir nach den beiden ersten Touren noch zumuten/zutrauen willst ...
Mein - moderater - Vorschlag:
- Vom Sligachan Hotel (Bus-Stop) durchs gleichnamige Glenn zur Camasunary Bay. Da gibt es auch eine kleine Bothy.
- Tages-Tour auf den Bla Bheinn?
- Dann Küste entlang zum Loch Coruisk (Umrundung?)
- Vom Ostende des Sees nord-östlich ins Glenn Sligachan und wieder zum Hotel.

Viel Spaß bei der Planung!

Grüße von
Stefan

_eisbär
16.04.2007, 20:40
Danke,

wie lange braucht man eigentlich von Trotternish(Norden) bzw. Quiraing zu Fuß nach Portree?

Wenn man in Schottland mit dem Zug unterwegs ist - stimmt es dass man poblemlos die tickets im Zug beim Schaffner kaufen kann, hat hierzu jemand erfahrungen gemacht?

MFG

Glen S.
17.04.2007, 09:55
Hi _eisbär,

Von Flodigarry (Norden) über Trotternish Ridge bis zum Old Man of Storr 2 Tage.

Vom Old Man of Storr (guter Einstieg für Trotternish) fährt ein Bus nach Portree, und umgekehrt, dauert ca. 15 Minuten.

stefN
17.04.2007, 11:51
Wenn man in Schottland mit dem Zug unterwegs ist - stimmt es dass man poblemlos die tickets im Zug beim Schaffner kaufen kann, hat hierzu jemand erfahrungen gemacht?

Hatte da bisher keine Probleme, war allerdings vor drei Jahren zum letzten Mal in Schottland.

Weiß nicht, ob es aktuell noch den 1/2-Preis-Discount für Ryanair-Kunden gibt, aber auch den habe ich im Zug bekommen.
Ich bin auch schonmal von Prestwick nach Glasgow umsonst gefahren, weil der Schaffner das Ryanair-Angebot nicht kannte.

Grüße von
Stefan

Shirkan
17.04.2007, 23:42
Wenn man in Schottland mit dem Zug unterwegs ist - stimmt es dass man poblemlos die tickets im Zug beim Schaffner kaufen kann, hat hierzu jemand erfahrungen gemacht?

Hatte da bisher keine Probleme, war allerdings vor drei Jahren zum letzten Mal in Schottland.

Weiß nicht, ob es aktuell noch den 1/2-Preis-Discount für Ryanair-Kunden gibt, aber auch den habe ich im Zug bekommen.
Ich bin auch schonmal von Prestwick nach Glasgow umsonst gefahren, weil der Schaffner das Ryanair-Angebot nicht kannte.

Grüße von
Stefan

hallo,

was diesen Rabatt angeht unbedingt vorher bei Scotrail informieren - aktuell gibts wohl keine (http://www.firstgroup.com/scotrail/content/travelinfo/ticketsandfares.php?pageid=00000000032&ms=sub) - ansonsten sollte man sich in Prestwick an der Info im Airport das Formular dazu geben und ausfüllen lassen. Im Zug wird das Flugticket o.ä., wenn ich mich recht entsinne, nicht akzeptiert. Hab 2005 für ne Gruppe von 13 Leute jeweils ne Freifahrt von Prestwick nach Glasgow und zurück nach Prestwick von Fort William bekommen.

_eisbär
19.04.2007, 12:47
Danke,

ich hoffe mal, dass in Prestwick dieser Scotrailschalter abends um 9Uhr noch geöffnet hat:-)

Mal was anderes, wenn ihr bsw. Trekkingtouren in Schottland durchführt- bereitet ihr euch da konditionstechnisch vor? Hab mich beim Sport :bash: verletzt und laut Arzt muss ich nun meinen Fuß 3 Wochen ruhe gönnen:-(
Aber ich fliege in genau 4 Wochen nach Schottland!!

Ich hab auch so nicht so die Übung im schweren Rucksack schleppen... muss man also hochgradig :-) trainiert sein, um in Schottland einen Trekkingurlaub zu machen?

Gruß michi

Glen S.
19.04.2007, 13:14
Danke,
Ich hab auch so nicht so die Übung im schweren Rucksack schleppen... muss man also hochgradig :-) trainiert sein, um in Schottland einen Trekkingurlaub zu machen?
Gruß michi

Kommt drauf an, wie lange man wie schnell mit welchem Gepäck läuft :bg: lieber mal ein Tag mehr einplanen ...

Normal untrainierte Menschen sollten eigentlich bei normal gutem Untergrund, 18kg Gepäck, und nicht so viel Höhenmetern mal locker 15 km am Tag hinbekommen.

Allerdings können 10 km ganz schön lang sein, wenns berg auf und berg ab geht, oder man bis zum Knöchel im matsch rumstapft.

stefN
19.04.2007, 19:19
ich hoffe mal, dass in Prestwick dieser Scotrailschalter abends um 9Uhr noch geöffnet hatEs gibt da keinen Scot-Rail-Schalter (so weit ich mich erinnere). Du holst Dir bei einem Ryanair-Schalter ein "Travel-Itinerary". Das zeigst Du in der Bahn.


Mal was anderes, wenn ihr bsw. Trekkingtouren in Schottland durchführt- bereitet ihr euch da konditionstechnisch vor?Generell: ja!
Das hängt nicht vom Reiseziel, sondern von der Tour ab.
Habe eine gute Grundkondition und bemühe mich in der Zeit vor der Tour darum, mich so an die Belastung zu gewöhnen, dass die ersten Tage kein Stress werden.


... laut Arzt muss ich nun meinen Fuß 3 Wochen ruhe gönnen:-(
Aber ich fliege in genau 4 Wochen nach Schottland!!Ich hab auch so nicht so die Übung im schweren Rucksack schleppen... muss man also hochgradig :-) trainiert sein, um in Schottland einen Trekkingurlaub zu machen?
Ehrlich gesagt, klingt das so, als ob Du überhaupt noch keine Trekking-Tour gemacht hast.
Ein (dann) seit einer Woche genesener Fuß + schwerer Rucksack + wenig Übung damit --- das kann schnell ein Albtraum werden.
Es wimmelt da nicht gerade vor Leuten, die evtl. helfen können, und Dein Handy kannst Du in Letterewe (Knoydart war ich noch nicht) häufig nur in der Höhe benutzen.

Unter den gegebenen Umständen rate ich Dir zu folgendem:

Entweder
Du suchst dir irgendwo ein Hostel oder Zeltplatz und machst von da erstmal Tagestouren (oder 2-3-Tagestouren), um Deinen Fuß wieder zu Kräften zu bringen und Dich dann evtl. mit einem schweren Rucksack auszuprobieren.
Erst dann wagst Du Dich in die Einsamkeit.
Oder
(Wenn Dein Fuß zu Beginn der Reise schon wieder belastbar ist) Du machst zunächst sowas wie den West Higland Way - ca. 1 Woche den nördlichen Teil.
Okay, wer von Letterew träumt, findet das jetzt nicht so den Knaller...! Aber es hat den Vorteil, dass Du Dich erstmal mit schwerem Rucksack ausprobieren kannst und regelmäßig Leute triffst.
Danach hast Du ja immer noch genügend Zeit, Dich an eine schwierigere Tour zu wagen.

Grüße von
Stefan

Der Waldläufer
19.04.2007, 20:00
Allerdings können 10 km ganz schön lang sein, wenns berg auf und berg ab geht, oder man bis zum Knöchel im matsch rumstapft.

:bg: Ich weiß noch, wie ich mich vor dem Otter Trail gefragt habe, was wir den ganzen Tag machen sollen, wenn die Tagesetappen immer nur um die 8 km betragen.

Nachher hab ich mich das nicht mehr gefragt... :ill: