PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wegmarkierungen



blaise
21.04.2003, 13:13
Hi

Da ich ich in ein paar Wochen ein Seminar mache wo ich auch einiges über Orientierung machen möchte ,brauche ich ein bißchen Hilfe und hoffe das ich die hier finde.
Was Karten , Kompass und Orientierung an Natürlichen Zeichen angeht habe ich ja kein problem.Leider finde ich aber in Netz kein Erläuterung der Wegmarkierungen die man in Wäldern findet.
Wenn einer was weiß kann er mir ja am besten eine Mail schreiben.

Besten Dank schon mal im vorraus.

Maik

MaMa
22.04.2003, 09:40
Ich glaube die Wegmarkierungen im Wald sind regional unterschiedlich. Je nachdem, welche Organisation das Wegenetz unterhält. Infos z.B. bei www.schwarzwaldverein.de

Becks
22.04.2003, 10:07
Jau, Wegmarkierungen sind eigentlich nur in den Alpen regionsübergreifend gleich markiert. Falls Du dazu was wissen willst - melden.

Alex

Maico Schulz
22.04.2003, 10:45
Hihø!

Es gibt teilweise Markierungen, die meist über den ganzen Verlauf gleichbleiben, etwa die der Europäischen Fernwanderwege. So hat der E3 (geht an meiner Haustür vorbei), da ist z.B. ein Großteil des Rennsteigs integriert, ein blaues Kreuz auf weißem Grund.
Einfach mal im Forum nach "Europäische Fernwanderwege" suchen, ich hatte dazu mal einen Link gepostet.

Ansonsten ist es so, daß regionale Wanderclubs, zB. Spessartbund, Vogelsberger Höhenclub... die regionalen Wanderwege in Eigenregie markieren. Ferner gibts dann oft noch von Gemeinden und Städten ausgeschilderte Rundwege. (So ist die "Stadtgrenze" meiner Stadt mit einer liegenden Raute gezeichnet, der rechtes Dreieck schwarz und das linke gelb ist.)

Der Zustand der Markierungen der Fernwanderwege übrigens ist Sache der regionalen Wanderclubs.

Das ein Blaues Kreuz auf weißem Grund (das Symbol des E3) auch irgendwo in Norddeutschland auftauchen kann, ist klar. Die Symbole sind nicht wirklich geschützt und tauchen in einer Region geschickterweise nur einmal auf.

so weit
Maico

blaise
22.04.2003, 22:42
....ertsmal für die Hinweise.Ich werde mal schauen ob ich rausfinden kann wer für die Wanderwege rund um Hattingen zuständig ist.Für Hinweise wäre ich natürlich dankbar.

mfg

Maik