PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haglöfs Solid Jacket und nochmal Grönland



David
20.04.2003, 10:04
Einen wunderschönen guten Morgen zusammen,
ich habe gerade nochmal zwei Fragen. Zunächst geht es um eine neue Gore Jacke, die ich mir zulegen möchte, da meine alte doch so langsam ihren Geist aufgibt. Hat jemand erfahrungen mit dem Haglöfs Solid Jacket oder mit sonstigen Jacken von Haglöfs? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Bin für jegliche Tipps dankbar.
Zum anderen habe ich ja schonmal etwas zum Thema Grönland gepostet. Scheinbar liegt dieses Land doch noch weit entfernt. Zugegeben, es ist wesentlich leichter und vor allem auch günstiger nach Schweden oder Norwegen zu reisen. Dennoch interessiert es mich, ob hier grundsätzlich das Interesse besteht mal eine Reise nach Grönland anzutreten und dieses Land zu erwandern?
Ein frohes Osterfest!
David

Maico Schulz
20.04.2003, 10:07
Hihø David,

Haglöfs Jacken sind überdurchschnittlich gute Jacken.

Grönland steht auf meiner persönlichen "Muss da mal hin" Liste schon drauf, aber nicht in nächster Zeit. Mich würde am ehesten Kap Jessup Moris.. (quatsch...), ehrlich: Ammasalik reizen. Aber meine "Muss da mal hin" Liste is groß...

so weit
Maico

Jens
20.04.2003, 10:09
Moin...

Also bei mir steht Grönland auch noch auf dem Zettel...

Jens

David
20.04.2003, 10:13
Meine Güte, hier tobt ja der Mobb. Wenn ich ganz ehrlich bin überlegen mein Freund und ich einen kleinen Reiseführer zum rctic Circle Trail von Kangerlussuaq nach Sisimiut zu schreiben. Soll dann im Conrad Stein Verlag in der Reihe der Weg ist das Ziel erscheinen. Naja, mal schauen, ob das was wird.
Gruß
David

Jens
20.04.2003, 10:22
Naja, schlecht finde ich die Idee nicht, seine Touren zu "vermarkten", um ein bisschen Kohle zu bekommen. Ich bin dafür leider viiiiiiiiiiiel zu faul...
Wenn die Jacken von Haglöfs so gut sind wir die Hosen, dann kannst du nix verkehrt machen. Ich habe eine "Rabot Pants" und bin sehr zufrieden.

Jens

Maico Schulz
20.04.2003, 10:25
Hihø David,

ein ehemaliger Lehrer von mir, Alpinist, hat in den späteten 70ern und in den 80ern eine ZDF Expedition mitgemacht, die auf den Spuren von Alfred Wegener ins Inlandeis ging. Nebenbei machte er (und macht) einige Erstbesteigungen von Bergen in Svalbard und Grönland (Ostküste).
Ich hatte mir mal seine damalige Ausrüstung angekuckt... mein lieber Herr Gesangsverein. Das war noch Zeug... <grins>. Nicht alles is besser geworden, aber schnuppe.
Seine Dias von Ostgrönland hatten einen schweren Eindruck auf mich gemacht. Als er in Ammasalik war, waren viele Frevel der US Armee noch nicht beseitigt. Es gab eine Aufnahme von einer Landzunge, übersät mit tausenden verrostender Ölfässer. Die Häuser waren in einem Zustand wie etliche russische Dörfer an der Nordmeerküste heute.
Nicht zu vergleichen mit den Hochglanzfotos heutiger Zeiten... Is halt schon etwas (auch) für Tourismus rausgeputzt worden.
Ammasalik find ich insofern reizvoll, weil es derartig abgekapselt liegt...

so weit
Maico

David
20.04.2003, 10:30
Vermarkten ist gut. Wir haben nicht den Anspruch tierisch Kohle damit zu verdienen. Die Verlegerin ist auch überzeugt davon, dass es kein großer Renner werden wird, aber wir träumen von der Spiegel Bestseller Liste. Zum Thema Kohle: wir werden, wenn denn alles klappen sollte, am Umsatz beteilgt. Also, wir werden wohl nicht reich, es sei denn alle Forumsmitglieder bestellen schonmal ein Exemplar. Gibts dann auch mit Signatur. Mal im Ernst, die Sache steht echt noch in den Sternen. Es geht uns auch nicht um die Kohle, sondern es ist eher eine Idee, die uns so gekommen ist, da es gerade zu Grönland doch relativ wenig Literatur gibt. Dienstag treffen wir uns übrigens mit der Verlegerin-mal schaun, was das gibt.
Gruß
david

Maico Schulz
20.04.2003, 10:40
Hihø David,

Cool. Ich sammel Signaturen..
:bg:
Ich glaub nicht, das Conrad Stein Verlag soviel Exemplare vertreiben wird. Ist doch eher ein Nischenverlag. (Ich schätze die Bücher.)

Grönland ist halt saugroß. Eigentlich schon ein Kontinent. Allgemeine Bücher gibts wirklich wenig, und Bücher speziell zu einzelnen Regionen noch seltener.

so weit
Maico

Rüro
20.04.2003, 17:41
Hi David,

grundsätzlich ist Grönland sicher ein reizvolles Land, allerdings stehen bei mir die nächsten 3 Touren schon fest. :bg:

Die Idee mit der Vermarktung finde ich nicht schlecht. Ich hätte auch keine Probleme damit, wenn Ihr damit reich werden würdet (auch wenn es wohl eher unwahrscheinlich ist).

Bist Du denn schon oft in Grönland gewesen oder kennst Du einige Leute die schon ein paar Touren gemacht dort gemacht haben? Mit einem Tourenbericht wird man wohl kein Buch voll kriegen, oder?

CU, MARK