PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stockholm Anreise per Bahn



geordiel
30.03.2007, 15:12
hallo zusammen,

ich werde heuer im august den nordkalottleden von kilpisjärvi nach absiko laufen. eigentlich war die anreise per flugzeug bis stockholm und dann mit div. zügen, bussen weiter angedacht.

hab mir jetzt überlegt ob man evtl. auch schon von deutschland nach stockholm mit dem zug fahren könnte?

dachte an scanrail o. interrail tickets o. ä.

hat hier jemand erfahrung mit der anreise per zug?

besten dank
markus

Saltir
30.03.2007, 15:52
Zum 01.04. ändern sich die InterRail-Konditionen. Neu sieht das dann so aus: http://ticketinfo.ch/news/news_i2007.html

ScanRail-Preise findet man z.B. hier: http://www.scanrail.de/scanrail.htm

Für die innerdeutsche Strecke bzw. bis Kopenhagen empfiehlt sich wie üblich ein Sparpreis 50 mit BahnCard 25 (ab EUR 102 Hilpoltstein-Kopenhagen)...

Fjaellraev
30.03.2007, 20:40
Ich empfehle für die innerdeutsche Strecke mal was anderes als Frank :wink: , da du ja in der Nähe von Nürnberg wohnst, ab dort fährt der durchgehende Nachtzug nach Kopenhagen den kriegst du wenn du früh genug buchst als Sparpreis im Liegewagen für 49€.
Ob dann ein Scanrailpass (5 Tage sind genug) oder eine Fahrkarte bis zur Grenze und dann ein Interrail Schweden (4 Tage) billiger kommt musst du mal ausrechnen, gross wird der Unterschied nicht sein.

Gruss
Henning

derMac
30.03.2007, 23:23
Ähm, was wollt ihr alle in Kopenhagen? Man kann auch direkt übers Wasser (http://reiseauskunft.bahn.de/bin/zuginfo.exe/dn/128700/171100/794212/354206/80/ld=212.52&seqnr=5&ident=82.02340352.1175289561&currentReferrer=tp&) nach Malmö fahren. :wink:

Mac

Fjaellraev
31.03.2007, 09:20
@Mac: Klar die Verbindung geht auch :wink: Aber sie ist für Reisende die an der Strecke der direkten Nachtzüge nach Kopenhagen wohnen zeitaufwendiger und wenn man die Sparpreisvarianten nutzen kann vermutlich auch teurer.
Als es keine direkten Nachtzüge aus dem Süden gab, habe ich die auch gelegentlich genutzt.

Gruss
Henning
dessen Vorschläge nie den Anspruch auf exklusive Richtigkeit erheben :wink:

Robiwahn
01.04.2007, 15:15
Moin

Komme gerade aus Jäkkvik zurück. Wir sind auch mit der Bahn und statt ScanRail usw. haben wir EuroDomino für 3 Tage genutzt (aber nur für 2 Tage gebraucht), kommt billiger. Wenn du Infos zu Reservierungspreisen zw. Malmö-Stockholm und Stockholm-Murjek brauchst, sag nochmal Bescheid oder geh an einen Bahnschalter, die suchen dir das auch raus.

Grüße, Robert

Saltir
01.04.2007, 19:38
...haben wir EuroDomino für 3 Tage genutzt...

EuroDomino gibt's ab heute nicht mehr. Ersatz ist das neue InterRail. Link mit Preisen hab ich irgendwo weiter oben gepostet...