PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fenix L2D CE vs Silva L1 vs Petzl Myo XP



Corton
11.03.2007, 19:51
Wie angekündigt, hier wieder mal ein paar Lampen-Vergleichsbilder. Die Demonstration der maximalen Reichweite der Lampen war dieses Mal nicht Ziel des Vergleichs, sondern viel mehr die der Verteilung des Lichts und des "Total Output" (um den flahlightreviews.com Terminus zu übernehmen), die Location war dementsprechend ne andere als letztes Mal.

Als "Referenz" (8)) dient die Primus Prime Lite C, ein Stirnlampe mit 5 "normalen" LEDs (von der Lichtleistung vergleichbar der Tikka Plus von Petzl). Die Silva L1 ist mit einer 3 Watt Luxeon III LED, Petzl Myo XP ebenfalls mit einer 3 Watt LED (ebenfalls von Lumileds? Petzl hält sich dazu bedeckt) und die Fenix L2D CE mit einer 3 Watt Cree XR-E LED ausgestattet.

Alle Lampen wurde vor den Aufnahmen mit vollen Akkus (Panasonic 2.600 mAh bzw. Sanyo 1.000 mAh) bestückt.

Die Bilder sprengen zwar ausnahmsweise die max. zulässige Breite von 800 Pixel ein wenig, dafür sieht man mehr. 8) Myo XP Bilder mit Diffusor hab ich dieses Mal weggelassen.

Primus Prime Lite C (als Referenz)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3830373965653436.jpg


Level 1, Low

Petzl Myo XP, Low
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_6661663930613061.jpg

Silva L1, Low
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_6165386333306132.jpg

Fenix L2D CE, Low
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3736386437303366.jpg



Level 2, Med

Petzl Myo XP, Med
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3436633531356431.jpg

Silva L1, Med
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3865373063393464.jpg

Fenix L2D CE, Med
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3066373536303333.jpg



Level 3, High

Petzl Myo XP, High
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3066333230393066.jpg

Silva L1, High
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3962646639326530.jpg

Fenix L2D CE, High
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3739363532636436.jpg



Level 4, Max (entspricht bei Silva L1 Level 3)

Petzl Myo XP, Boost [keine Permanent-Betriebsstufe, nur 20 Sekunden verfügbar, Taste muss dafür gedrückt gehalten werden!]
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_6134386666633666.jpg

Silva L1, High
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3962646639326530.jpg

Fenix L2D CE, Turbo
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1440_3435303462326439.jpg

MMB
11.03.2007, 19:59
:o :o :o

Ok überredet, ich warte auf ne Stirnlampe mit einer Cree drin...


Marcus

theone
11.03.2007, 23:43
Wie weit leuchtet denn die Fenix so etwa?
(auch wenn das nicht Teil des Vergleichs war)

Corton
12.03.2007, 13:34
Ok überredet, ich warte auf ne Stirnlampe mit einer Cree drin...
Oder auf Stirnlampen, in denen die neuen P4 von Seoul Semiconductor verbaut sind. Die stecken nämlich (wie inzwischen "raus" ist) in der neuen Wilma. 8) Ne Fenix Lampe auf Basis der P4 dürfte vermutlich auch nur ne Frage der Zeit sein.


Wie weit leuchtet denn die Fenix so etwa?
Leuchtweite ist glaub ne Definitionsfrage, kann ich Dir so also nicht beantworten. Sie leuchtet auf jeden Fall ordentlich (8)) weit, obwohl sie (wie den Bildern vielleicht zu entnehmen ist) nicht darauf optimiert ist. Die Ausleuchtung ist mir wichtiger als ein Spot, der superweit strahlt, und die ist einfach klasse! :D

Den Bildern kann man hoffentlich auch entnehmen, dass der "Turbo" Modus nochmal sichtbar heller als der "High" Modus ist. Bei der L1D CE ist das leider nicht der Fall. Von daher ist meiner bescheidnen Meinung nach die L2D CE die eindeutig bessere Wahl (wenn man sich keinen zweiten Body zulegen will).

Wirklich ausgesprochen schade, dass die L2D CE nicht im neuen Globi Katalog ist. Das ist umso ärgerlicher, da der neue Katalog für ein ganzen Jahr gilt. Hoffentlich kommen die neuen Lampen wenigstens bald in den Online Shop. "Luxeon III" ist mittlerweile ja ganz offensichtlich Schnee von gestern. 8)

Dörner
12.03.2007, 13:58
Irgendwie vermisse ich deine neue Lupine Wilma bei dem Test. :bg:

MMB
12.03.2007, 18:07
Wobei die Wilma als Stirnlampe ja echt in den meisten Fällen ein wenig oversized ist.
Allerdings wenn man das Geld dafür hat und viel Licht benötigt, warum nicht.
Außerdem hat so ein Teil ja auch einen gewissen "Haben-Muss-Faktor". 8)

Marcus

Wildbertstock
12.03.2007, 20:14
Ich habe mir gerade die Stirnlampe "Zweibrüder Head Fire Revolution" zugelegt. Was sagen denn die Experten zu diesem Teil?
Klick (http://www.zweibrueder.de/produkte/kopflampen/headfirerevolution.html)

Georg

chinook
12.03.2007, 20:39
Ich habe mir gerade die Stirnlampe "Zweibrüder Head Fire Revolution" zugelegt. Was sagen denn die Experten zu diesem Teil?
Klick (http://www.zweibrueder.de/produkte/kopflampen/headfirerevolution.html)




"Zweibrüder" ist unter Lampenfetischisten ein F-Wort.



-chinoook

Meteor
12.03.2007, 20:57
Hell the F****!!!! das nenn ich ma ne Ausleuchtung...da seh ich mit meiner Petzl echt alt aus...
Frage is nur, ob sich das auf die Leistungsdauer negativ auswirkt...

Aber da kann man nur überzeugt sein, echt krasse Bilder, vielen Dank für die Mühe!!! Godd one!

theone
12.03.2007, 23:55
Sorry, dass ich nochmal nachfrage wegen der Leuchtweite. Was verstehst Du denn unter dem Nahbereich, für den Du die Lampe verwendest und für gut befindest? Eher 5-10m, 10-20m, 20-...?
Im Prinzip gehts mir darum, in welcher Entfernung ich einen wegrennenden Mensch noch einigermaßen Identifizieren kann.
(keine Angst, ich spiele nicht Polizei oder so. Einsatzgebiet ist eher Zeltlager und nächtliche Überfälle, wobei ich in dem Fall, für den ich ne Lampe suche, auf der "guten" Seite bin)

Und noch ne Frage: Bei qualityflashlights (http://www.qualityflashlights.eu/) gibts die Fenix für 50 E's incl. Versand. Kennt den Verein irgendjemand?

cd
13.03.2007, 01:29
Einsatzgebiet ist eher Zeltlager und nächtliche Überfälle, wobei ich in dem Fall, für den ich ne Lampe suche, auf der "guten" Seite bin)Zeltlager sind der einzige Bereich, wo ich meine gute alte MagLite 3D noch einsetzte. Und da mag ich sie auch. Wobei die Kombination mit einer kleinen Stirnlampe (idealerweise mit Rotlicht - Nachtsichtfähigkeit ist IMO das A und O wenn man gegen Zeltlagerüberfaller vorgehen will) da optimal ist.
OK, ne Funzel á la Surefire oder mit ner Edel-Höchstleistungs-LED wär da natürlich auch fein :bg:

Es gibt unter Umständen auch zumindest gefühlte Sicherheit, wenn man etwas "kräftiges" in der Hand hat. Vor 2 Jahren wollte mal nen Trupp von gut 50 schon ziemlich angetrunkenen Punks auf unserem eindeutig abgegrenzten Zeltplatz feiern. Klar wär ne Prügelei Fatal geworden und war unter allen Umständen zu vermeiden, aber zumindest fürs Gefühl ist da der MagLite-Prügel nicht ganz schlecht. Die Situation wurde aber brenzlig genug, dass wir guten Gewissens die Polizei gerufen haben...

Erst letztes Jahr wurden wir von der Dorfjugend hübsch überfallen, sind die Burschen aber recht gut und mit reichlich Spass auf unserer Seite losgeworden und haben ihnen dabei nen Heidenschrecken eingejagt. Die waren danach ganz kleinlaut :bg:
Hatten sich im Getreidefeld versteckt, waren aber nicht leise genug gewesen. Wir haben sie nahe rankommen lassen, dann das Feld mit ca 3 bis 4 MagLites abgesucht. Die sind gerannt. Ein Mädel hatten sie eiskalt im Stich gelassen. Die hat sich dann zu uns gesetzt und tierisch Schiss gehabt, dass ihre Kollegen sie ganz allein lassen...
Wir haben die dann angerufen, ob die nicht ihre Kollegin mitnehmen wollten. Darauf haben wir denen strikteste Regeln gesagt, wie sie mit dem Auto vorfahren dürfen und ihr Auto dann fast wie im Krimi "gesichert", die Truppe ziemlich kaltschnäuzig und bestimmt zusammengeschissen. Die waren perplex. Danach haben alle vermutlich vorerst die Laune am Zeltlager Überfallen verloren gehabt... :bg:

chris

Meteor
13.03.2007, 10:13
ähm...will jetz nix falsches sagen, aber Zeltlager zu überfallen is absolut Hammerfett! Das macht nen Heidenspass! Was wir da Leuten schon für nen Schrecken eingajagt haben!!! Klar, schon etwas fiess, aber einfach fett!

theone
13.03.2007, 10:39
Naja, im Prinzip gehts genau in die Richtung:
Ich hab auch noch ne Mag 3D rumliegen. Nur, so wie die im Originalzustand is, bringt die einfach etwas wenig Licht. Ich hab auch noch ne Peli StealthLight mit Xenonbrenner, betrieben mit 4AA. Und die Mag hat schon verloren.
Also is die Frage, kauf ich n LED Kit für die Mag (soll wirklich gut sein, aber auch recht teuer) oder gleich was neues, das dann auch vielseitiger eingesetzt werden kann?
(Und dazu kommt, dass meine Mag mal n 'bischen' feucht geworden ist, und seit dem immer etwas unangenehm richt, wenn man die Batterien wechselt).

Die Gefühlte Sicherheit einer Mag will ich nicht bestreiten, und als Jungscharler war das das einzige, an dem man sich bei der Nachtwache "festhalten" konnte. Aber inzwischen ist es mir wichtiger, flexibel zu sein und die Lampe kurz in ne Tasche stecken zu können. Beim Catchen auf ne Mag zu fliegen is auch nicht gerade angenehm.

cd
13.03.2007, 12:09
ähm...will jetz nix falsches sagen, aber Zeltlager zu überfallen is absolut Hammerfett! Das macht nen Heidenspass! Was wir da Leuten schon für nen Schrecken eingajagt haben!!! Klar, schon etwas fiess, aber einfach fett!Sososo.... :gosche: :old:
Aber Lagerüberfaller wie oben erzählt psychisch so richtig fertig zu machen ist noch viel spassiger :bg:

Problem bei unseren Lagern: Kinder ab etwa 8 Jahre. Und der Spass hört auf, wenn die richtig Angst kriegen und das heulen anfangen. Da verstehen wir keinen Spass und zögern auch nicht, im Zweifelsfall die Polizei zu rufen. Was aber bisher nur das erwähnte eine Mal vorgekommen ist.
Also machen wir Teamer uns den Spass, die Überfäller nach Strich und Faden fertigzumachen. Ist zwar ein übler Stress, die paar Stunden Schlaf fehlen bald, aber egal. Den Kleinen gehts gut und wir haben die Befriedigung, die Chaoten psychologisch ordentlich abgewatscht zu haben. :bg:

chris

Meteor
13.03.2007, 13:34
ja das is ja klar, bei kleinen Kindern is das scheisse. Aber da machen wirs dann auch net. Aber es gibt ja immer wieder so lager von Pfadfindern, wo nur jugendliche oder junge erwachsene dort sind. da is das ein Heidenspass. Auch gibts so Lager wo die in die Mitte so ne Fahne aufstellen und wenn die abhanden kommt, dann drehen die völlig hohl. Läd gerade dazu ein sie sich zu stiebitzen.
Aber ich glaub wir zwei haben genau am selben den Spass, nur eben auf gegenteiligen Seiten! Vielleicht trifft man sich ja mal zufällig! wer weiss? :bg: :bg:
Leonberg is ja nicht so weit weg!

Corton
14.03.2007, 00:03
@ cd
Jetzt is dann aber auch gut mit OT, ja? :wink:


Sorry, dass ich nochmal nachfrage wegen der Leuchtweite.
Warum "sorry"?


Was verstehst Du denn unter dem Nahbereich, für den Du die Lampe verwendest und für gut befindest? Eher 5-10m, 10-20m, 20-...?
Hab glaub nix von "Nahbereich" geschrieben oder hab ich was übersehen? 8) Bestell Dir die Lampe doch einfach mal bei irgendnem Online-Shop, oder (falls Dir die Idee nicht gefällt) gib mir einfach Deine Adresse und ich schick Dir das Ding umgehend zu - hätte sie allerdings gerne zeitnah wieder zurück. :wink:

Corton

P.S. EXIF-Daten der Bilder wurden bewusst nicht entfernt.

theone
25.03.2007, 12:04
Wie lange schätzen denn die Experten, wird es dauern bis es eine Fenix wie die L2D mit ner P4 von Seoul Semiconductor gibt?

Corton
26.03.2007, 11:44
Wie lange schätzen denn die Experten, wird es dauern bis es eine Fenix wie die L2D mit ner P4 von Seoul Semiconductor gibt?
Isch nix Eggsperdde, aber... kannst ja mal bei Fenix nachfragen, ob so was überhaupt geplant ist. Bin mir allerdings nicht sicher, ob Deine Fragestellung wirklich der richtige Ansatz ist. Wenn ne Fenix mit ner P4 auf dem Markt sein sollte, wird höchstwahrscheinlich schon wieder irgendeine andere, noch deutlich effizientere (bzw. bei gleichem Energieverbrauch hellere) LED angekündigt sein und da wirst Du Dir dann auch wieder die Frage stellen, ob Du warten sollst oder nicht. Irgendwann musst Du einfach zuschlagen, sonst wartest Du bis Du schwarz wirst. :D

Im CPF sind übrigens schon die Fenix P2D CE und die P3D CE angekündigt, sollen angeblich schon im April kommen und werden höchstwahrscheinlich nicht weniger Licht als die aktuellen Lampen machen, da die LEDs hoffentlich mit höheren Strömen betrieben und ev. auch bessere Bins verbaut werden. 8)

Corton
15.10.2007, 12:40
Die Bilder waren ein paar Monate weg ... und sind jetzt wieder da. :grins:

Shorty66
15.10.2007, 19:33
ja, wie jetzt? keine neuen bilder? was sagt die lupine? und ne rebel fenix sollte doch eigentlich auch dabei sein oder? :)

Der Foerster
15.10.2007, 22:54
Es kann gut sein das ich da grade was ziemlich verplane aber die Fenix ist keine Stirnlampe, oder?
Und wenn das so ist gibt es eine vergleichbare Stirnlampe (zB von Fenix?)

Snuffy
15.10.2007, 23:33
Öhm Fenix + Stirnband = Kopflampe. Nur so eine ganz verrückte und abwegige Idee von mir ;).

http://www.gps-vertrieb.com/garmin/maglite/produkt/nite-ize-stirnband-fuer-mini-mag/
http://www.peak-berlin.com/index/art/i7958.html


Snuffy

Der Foerster
15.10.2007, 23:49
Öhm Fenix + Stirnband = Kopflampe. Nur so eine ganz verrückte und abwegige Idee von mir ;).

http://www.gps-vertrieb.com/garmin/maglite/produkt/nite-ize-stirnband-fuer-mini-mag/
http://www.peak-berlin.com/index/art/i7958.html


Snuffy


Sicherlich, aber das ist im Vergleich zu einer Stirnlampe doch eher ein Kompromiss, oder? Ich könnte mir Vorstellen dass man bei weitem nicht die Stabilität von einer Stirnlampe hat:roll: nur so ein Gedanke...aber ich möchte lieber eine 'richtige' Stirnlampe.

Snuffy
16.10.2007, 10:54
Kommt drauf an was man damit machen möchte. Zum lesen, basteln und wandern wird es reichen. Zum joggen isses nicht das beste. Eine Silva LX hat aber auch nur ein umlaufendes Band. In Anbetracht des Preisunterschiedes kann man sich aber auch nen Stirnband einer Silva 478/480 (40€ afair) holen. Muss man zwar selber noch Hand anlegen aber dann hat man sicher ein weit besseres als z.B. eine Petzl. Zumindest werd ich mir so schnell keine Stirnlampe von den "großen, bekannten" holen, da die Produkte technisch nicht mehr auf der Höhe und der Preis einfach zu hoch ist.



Snuffy

Corton
16.10.2007, 11:25
ja, wie jetzt? keine neuen bilder?
Gefallen Dir die "alten" denn nicht? :grins:


was sagt die lupine?
Welche Lupine?


und ne rebel fenix sollte doch eigentlich auch dabei sein oder?
Glaub nicht, dass ich mir ne Rebel Version der L2D holen werde, bin mir aber noch unschlüssig und warte immer noch auf aufschlussreiche Tests bzw. Vergleiche. Ab 22.10. (also in einer knappen Woche :cool:) werden vom Fenix Store schon die erste Exemplare der brandneuen L2D Premium Q5 versendet. Ein Vergleich L2D CE vs L2D RB 100 vs L2D Premium Q5 wäre natürlich schon interessant.


Und wenn das so ist gibt es eine vergleichbare Stirnlampe (zB von Fenix?)
Firmen wie Petzl und Silva können heilfroh sein, dass Fenix (noch?) keine Stirnlampen produziert. Wenn Petzl mit der neuen Version der Myo XP rauskommt (Kennt jemand nen genauen Termin?), wird sie wohl (wie die Silva LX) schon wieder technisch veraltet sein. :roll:

Komtur
16.10.2007, 11:33
wird sie wohl (wie die Silva LX) schon wieder technisch veraltet sein. :roll:

Ist das dann so schlimm?
Habe eine Silva L1 und bin damit sehr zufrieden. Wenn nun etwas neues rauskommt und die dann anstatt x Meter nun y Meter schafft und somit 20% heller ist oder 10 Meter weiter kommt - was solls?

Nur deswegen werde ich mir in der nächsten Zeit keine neue kaufen.

Gruß

Dirk

Snuffy
16.10.2007, 11:43
Alo ich finde da kann man auf den Bildern deutlich erkennen, das die Fenix besser ist, mehr als nur im Prozentbereich. Für eine Lampe das doppelte bezahlen obwohl sie schlechter/älter ist. ? Bei Fenix kann ich mir ja sogar noch die Energieversorgung aussuchen. Auch der Diffuser zur Fenix ist wesentlich besser da somit ein wesentlich größerer Bereich ausgeleuchtet wird.
Nunja muss jeder selber wissen. :D


Snuffy

Komtur
16.10.2007, 12:02
Für eine Lampe das doppelte bezahlen obwohl sie schlechter/älter ist. ?

Für jemanden der sich "jetzt" etwas neues kaufen möchte stimmt das natürlich.

Habe als Stirnlampe die L1 und eine kleine feine Fenix für "immer dabei".
Die Fenix ist natürlich genial.
Am Sonnatg war ich joggen und dabei die letzten 10km bei vollkommener Dunkelheit - die Fenix ist so hell, dass ich sie dann nur in der kleinsten Stufe benutzt habe - das reicht locker.

Mit diesen beiden werde ich wohl aber die nächsten Jahre glücklich sein.

Gruß

Dirk

Corton
16.10.2007, 12:07
Habe eine Silva L1 und bin damit sehr zufrieden.
Das ist Dein gutes Recht. Wenn Du keinen Anwendungsfall hast, in dem Du mehr Licht als das der L1 benötigst und wenn Dich die spottige Charakteristik nicht stört, ok.


Ist das dann so schlimm?
Was heißt "schlimm"? Ich denke, dass wir als Kunden schlicht und einfach ein Recht darauf haben, an den Innovationen der Industrie auch teilhaben zu dürfen. Siehst Du das anders? ;-)

Grüße,
Corton

Hasenfuss
16.10.2007, 14:15
Die Fenix L2D gibts jetzt in der Premiumausstattung mit max. 175 Lumen anstelle von bisher 135 - und das zum gleichen Preis (ca. 55 Euro) und Stromverbrauch (was mich schon sehr wundert) <Klick> (http://www.powerleds.de/shop/product_info.php/info/p204_Fenix-L2D-Luxeon-Rebel-100-Premium-LED.html).

Und so dreht sich die Erde immer weiter ...

Gruß vom Hasenfuss (der bei der L2D fast schwach wird - naja vielleicht liest das ja jemand und dann liegt sie wie zufällig unterm Weihnachtensbaum ...)

Edit: Vergessts - im anderen (http://forum.outdoorseiten.net/showthread.php?t=20337) Tread wird bereits seit August darüber diskutiert (kommt davon, wenn man nicht alles liest...) Servus.

Shorty66
16.10.2007, 21:09
@corton: Natürlich finde ich die "alten" bilder klasse! Ich fand die nur so gut, das ich gehofft hatte noch ein paar neue zu sehen...
den vergleich der verschiedenen LEDs bei Fenix Lampen fänd ich sehr spannend...
fenix wird für mich aber erst in frage kommen, wenn die vernünftige Stirnlampen aus ihren wunderfunzeln machen.
Stirnlampen sind einfach so viel prakitscher... am liebsten würe ich eine auf basis der L0D sehen - klein leicht und trotzdem heller als jede Myo ^^

Snuffy
16.10.2007, 22:01
2h hat sie gehalten, dann war sie schon recht dunkel, den Punkt wo sie ganz aus war hab ich verpasst, hab ja noch was anderes zu tun, aber ne halbe Stunde auf die Lampe aufzupassen.

PS: Die Lampe kann man auch für weniger als 49€ bekommen ;), denke Corton weiß wie und wo

Snuffy
22.10.2007, 00:02
Grad bei BPL gelesen, dass bei CPF irgendwo steht, dass es von Fenix auch bald eine Kopflampe geben soll.


Snuffy

Corton
22.10.2007, 13:07
Grad bei BPL gelesen, dass bei CPF irgendwo steht, dass es von Fenix auch bald eine Kopflampe geben soll.
Zum Thema Fenix Stirnlampe hab ich auf die schnelle nur das hier gefunden:


I can confirm that Fenix is working on a headlamp. ETA late this year or beginning of next. [...]

Sorry no details yet, but from their track record you can be sure they will use the best LED as well as the best circutry

Da "4sevens" offensichtlich der Typ ist, der hinter fenix-store.com steht, würde ich die Infos als zuverlässig einstufen. :)

@ Snuffy
Weißt Du mehr?

Snuffy
22.10.2007, 18:12
Ne mehr wees Snuffy ooch nich. Kann im CPF ja auch nicht suchen, du? Kommt immer so eine tolle Fehlermeldung -.-


Snuffy

Shorty66
22.10.2007, 23:14
Für mich steht und fällt es bei der Stirnlampe aber auch insbesondere mit der "Hardware" also ausser der LED auch mit dem Gehäuse und der anbrigung der Knöpfe...
Diese Aspekte fand ich bei den Petzl Lampen immer besonders gelungen und waren für mich der hauptgrund zu petzl zu greifen.
Alles ander knarzte immer oder war vom design so seltsam, das es mir wirklich nicht praxistauglich erschien.

Am liebsten würde ich ja eine Kompatstirnlampe von Fenix mit integriertem Batteriefach sehen - auch obwohl es da eigentlich nur eine AAA version gegeben kann, welche dann natürlich nicht so hell ist wie andere arten.

khyal
23.10.2007, 12:29
Öhm Fenix + Stirnband = Kopflampe. Nur so eine ganz verrückte und abwegige Idee von mir ;)....

Also wenn schon an die Ruebe, dann mit dem Band
http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=oc_01101&k_id=1309&hot=0
Da kannst du den Winkel beliebig einstellen, ist nicht nur praktisch, wenn du beim Gehen die Leuchtweite einstellen willst, oder je nach Lungerlage beim Lesen, eben auch, wenn du dich zwischendurch unterhaelst, kannst du die Lampe easy nach unten drehen, um noch Licht zu haben, aber den Anderen nicht zu blenden.

Wobei ich inzwischen nicht mehr so ein Fan von Handlampen am Kopfband bin :
zu schwer
beim Laufen wackelt es zu sehr
ich kann beim Lesen im Schlafsack auf der Seite den Kopf nicht auflegen / aufstuetzen
zusaetzliches Gefummel gegenueber einer Stirnlampe
die Lichtstaerke der Tikka XP ist hoch genug, das reicht auch prima um z.b. beim Laufen im Dunkeln, noch checken zu koennen, ob 30 m seitwaerts im Wald nen guter Platz zum Zelten ist (btw der Grund weswegen ich mir die XP zur Plus dazu gekauft habe)

momentan benutz ich eigentlich 4 Lampen :

Petzl Tactikka Plus
vor allem zum Lesen und fuer Ausleuchtung im Nahbereich wie Zeltaufbau
braucht weniger Bat als die XP - Backup-Lampe beim Trekking - der Rotfilter ist ganz nuetzlich, wenn man z.b. bei Mondlicht in der Naehe etwas mehr Licht braucht, aber eben noch das Mondlicht zum weit sehen nutzen will, beim Kartenlesen beim Nachtsegeln oder in der Schwitzhuette, wenn ich mal etwas Licht brauche, aber die Teilnehmer nicht blenden will - etwas fummeliges Bat-Einlegen

Petzl Tikka XP
die Universal-Eierlegende-Wollmilchsau-Stirnlampe ausser dass sie eben etwas sparsamer sein koennte, ohne Diffusor leuchtet sie schoen weit - genau wie die Plus angenehmer Sitz am Kopf - im Gegensatz zur Myo kein Bat-Fach am Hinterkopf, also auch Lesen in Rueckenlage und keine Kabel - meine Standard-Trekkinglampe

Fenix L2D CE
na das ist mal Licht :bg: und aus so einem Zwerg von Reflektor - nette Lichtstaerkenwahl - der Strobomode ist ja nur gut, denke den werd ich noch gut nutzen koennen z.b. bei Pannenabsicherung oder im Securitybereich auf Festivals

Zweibrueder Led Lenser Hokus Fokus
geniales Teil - schoene Groesse, um sie noch vernuenftig in der Hand halten zu koennen - im vergleich zur Fenix fast geraeuschloser Schalter, ist mir wichtig, wenn ich in Workshops Audio / Videoaufnahmen mache - bei Leuchttest auf 5 m Entfernung ist sie in der "Tele"-Fokkusierung noch nen Tic heller als die L2D CE im Turbo-Mode und in der "Weitwinkel"-Fokkussierung natuerlich eh gleichmaessigere Ausleuchtung auf groessere Flaeche - aber wer das nicht braucht, wem der laute Schalter der L2D CE egal ist und wem es auch egal ist, ob die Firma Arbeitsplaetze in D oder China hat...der ist mit der L2D CE besser bedient....

Fenix L1T
mal zu dem netten Goldcardpreis von 30 € zum Testen mitgestellt, reisst mich nicht so vom Hocker, natuerlich schoen leicht / klein, aber warum sollte man die noch benutzen, wenn es die L2D CE gibt ? - Leergewichtsunterschied der beiden unter 20 g - zur Lichtstaerkenverstellung brauchst du beide Haende und bei gleicher Lichtstaerke ist der Stromverbrauch bedeutend hoeher im Vergleich zur L2D CE - ist fuer meine XXL-Haende :bg: auch ein bisschen Micro...

Gewicht mit Akkus
Petzl Tactikka Plus 079
Petzl Tikka XP 102
Fenix L1T 073
Fenix L2D CE 115
Led Lenser Hokus Fokus 146

mit Alk-Bat sind aufgrund des niedrigeren Bat-Gewichts im Vergleich zu NimH-Akkus (10-20%) etwas leichter

Gruss

Khyal

Snuffy
25.10.2007, 03:13
Firmen wie Petzl und Silva können heilfroh sein, dass Fenix (noch?) keine Stirnlampen produziert. Wenn Petzl mit der neuen Version der Myo XP rauskommt (Kennt jemand nen genauen Termin?), wird sie wohl (wie die Silva LX) schon wieder technisch veraltet sein. :roll:

Die "neue" MyoXP soll 150Lumen im Boost haben, auf Max 85Lumen.
Wüsste nix von einer neuen elektrischen Regelung, somit dürfte sie wie bisher allmählich immer dunkler werden. Erstaunlich, dass dies keiner bewirbt, als Vorteil :ignore:.
Rauskommen soll sie März 2008. Erhältlich ab April? Bis dahin gibts ja vll R3 Bins mir 240-250Lumen(P3D)(meine Schätzung) oder wer weiß was für Alternativen.
Die P3D Q5 hat 215Lumen und die gibts ja schon eeewig ^_^


Das ist aber nicht Petzls große Innovation für 2008. Ebend jene gehört in die selbe Kategorie wie das e+Lite. So eine Art kleines Licht, das man am Rucksack oder Hund befestigen kann, damit den im Dunkeln immer findet :roll:
Oder man selber gesehen wird, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist, oder total besoffen über die Straße torkelt.


Snuffy

Shorty66
29.10.2007, 14:34
Na bei den "großen Innovationen" von petzl bin ich ja mal gespannt. Eigentlich halte ich eine Verdoppelung der Lumenzahlen der Bisherigen Lampne für das Mindeste: Tikka XP von angeblich 45 Lumen auf 90 zum beispiel.
Aber da werde ich wohl doch noch nen weilchen warten müssen.

Corton
29.10.2007, 17:59
Wüsste nix von einer neuen elektrischen Regelung, somit dürfte sie wie bisher allmählich immer dunkler werden. Erstaunlich, dass dies keiner bewirbt, als Vorteil :ignore:
Schon erstaunlich, was man den Leuten so alles andrehen kann. Na ja, Hauptsache alle sind zufrieden und glücklich. :grins:


Erhältlich ab April? Bis dahin gibts ja vll R3 Bins mir 240-250Lumen(P3D)(meine Schätzung)
R3 ab April? Nicht so pessimistisch Snuffy! R2 gibt´s schon (http://www.cpfmarketplace.com/mp/showthread.php?t=170835) ;-), da werden die R3 Bins vielleicht noch vor Jahresende verfügbar sein. Bin ja echt mal gespannt, was da in hoffentlich naher Zukunft für ne Stirnlampe aus dem schönen China kommt. Und mindestens genauso gespannt bin ich darauf, wie Petzl, Silva und Co. darauf reagieren. Die werden ja wohl schlecht so weitermachen können wie bisher. :sleep: Oder etwa doch? :roll:


Das ist aber nicht Petzls große Innovation für 2008. Ebend jene gehört in die selbe Kategorie wie das e+Lite. So eine Art kleines Licht, das man am Rucksack oder Hund befestigen kann, damit den im Dunkeln immer findet :roll:
Wie jetzt? Gag oder ernst gemeint?

Corton

Snuffy
29.10.2007, 21:56
@Shorty
Nöpe von der Taktikka gibt es keine neue Version. Die 2008er hat im Boostmodus 40lm, genau wie die aktuelle. Nur die MyoXP wurde verbessert.


@Corton
Hehe, nette Sache mit der R2. Gibts aber auch erst seit heute, aber hast recht ist somit schon wieder ein alter Hut, da man sich darauf ja nicht mehr freuen kann :bg: .Bis es die R2 aber in einer Fenix gibt, wird man sicher nocht etwas warten müssen. Die R3 als L2D könnte es dann schon im April geben. Ich bleib da jetzt einfach mal bei meiner Aussage :baetsch:



Das ist aber nicht Petzls große Innovation für 2008. Ebend jene gehört in die selbe Kategorie wie das e+Lite. So eine Art kleines Licht, das man am Rucksack oder Hund befestigen kann, damit den im Dunkeln immer findet
Wie jetzt? Gag oder ernst gemeint?

Leider kein Witz, der selbsternannte Erfinder der modernen Stirnlampe sieht darin seine Zukunft. In einen Produkt, das auch Aldi im Sortiment hat, dort sicher weniger kostet, auf dem aber nicht Petzl steht. Ob das dem gemeinen Kunden wichtig ist...

http://www.svetoutdooru.cz/clanek/?107705-novinky-na-rok-2008,-znacky-k-p
http://trailgear.blogspot.com/2007/10/news-petzl-signal-10.html



Snuffy