PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wanderwege mit Kind in Schweden



Randonneur
27.02.2007, 21:57
In diesem Sommer möchte ich mit meinem Sohn (9) in Schweden wandern. Wir hatten an Touren von einigen Tagen gedacht und wollen im Zelt übernachten. Mein Sohn ist lange Tagestouren in den Bergen gewöhnt, aber das Ganze soll Spaß machen. Da ich das Essen tragen muß suchen wir Touren die nicht zu lang sind, etwa vier oder fünf Tage.

Viellecht hat jemand passende Vorschläge. Vielen Dank im Voraus.

Robiwahn
27.02.2007, 22:17
Moin und bonjour im Forum

Schau dir mal die Gegend um das Fulufjell an, da kann man einige kleinere Touren im 3-5 Tagesbereich machen, sowohl südlich als auch nordwestlich oder nördlich davon, sowohl auf dem Fjell als auch oben drauf. Oder das Rogengebiet, vielleicht noch mit ner kleinen Paddeleinlage. Am Fulufjell gibts auch den höchsten Wasserfall SChwedens.

Beide liegen am südlichen Kungsleden und Infos findest du hier im Forum (Suche) oder auch hier (http://www.nordwanderer.de).

1.100.000er Karten bekommst du bei der Geobuchhandlung (http://www.geobuchhandlung.de/schweden/fjaell.htm) oder direkt bei den schwed. Vermessungsämtern (http://geoimager.lantmateriet.se/kartbutiken/index.php?cPath=1_15_19). Für dort müssten die W1 und W2-Karten ausreichen.

Grüße, Robert

Fjaellraev
27.02.2007, 22:18
Am nördlichen wie am südlichen Kungsleden dürften da ein paar Abschnitte dabei sein, die sich in deinem gewünschten Zeitrahmen machen lassen. Klar gibt es dort Hütten, aber die muss man ja nicht unbedingt nutzen, wenn man immer zwischen den Hütten zeltet hat man sogar auf einem vielbegangenen Weg einigermassen Ruhe.
Also:
Südlicher Kungsleden zB. Grövelsjön-Fjällnäs Gibt 4 gute, oder 5 gemütliche Tagesetappen
Nördlicher Kungsleden zB Kvikkjokk- Saltoluokta 4 Tage, mit Abstecher auf den Skierfe (wenn das Wetter mitspielt Wahnsinn) 5 Tage

Gruss
Henning

Erny
28.02.2007, 08:55
Du kanns eine schöne Rundtour von Storlien, oder Storulvan machen. Da kannst du, je nach Lust Tourrn zwischen 3 und 12 Tagen machen. Und wenn Sohnemann es doch nciht so toll findet, die Tour abguerzen. Du kanst im Zelt pennen, und. sollte das Wetter schlecht sein, in den Huetten uebernachten. Wäre bei einer Begleitung eines 9 jährigen sicher eine sinnvolle Altenative, wenn es wirklich Hunde und Katzen regnet.


Gruss

Erny

Randonneur
01.03.2007, 18:29
Vielen Dank fuer die Tips. Insbesondere die Moeglichkeit die Tour notfalls zu verkuerzen ist nicht schlecht. Ich werde mich mal durch die verschiedenen Treffer in Google durchwuehlen. Vielleicht hat noch jemand Vorschlaege?

Gruesse,
Daniel.

PS: Bevor sich jemand beschwert, ich habe hier eine englische Tastatur, keine Umlaute.

Erny
01.03.2007, 22:05
Geh mal auf

www.svenskaturistforeningen.se

druck dann oben rechts auf die Deutschlandfahne.

dann auf die Landkarte auf Jämtland

Dann druck auf der Karte bei Blåhammaren

dort dann auf "Nähere Umgebung"

Das gruene sind Wanderwege, Du kannst von Storlien oder Storulvan loswanden. Beide Strassenanbindung. Dann kannst du eine Rundtour machen. und je wie du willst, eine grosse, Tour, oder eine kleine

Storlien-Blåhammaren- Szlarna -Helags- Gåsen-Storulvan, Blåhammaren. Storlien.

Eine Tour als Beispiel Wenn das zuviel ist, kannst du den Suedsclenker nach Helags weglassen

Gruss
erny

Randonneur
02.03.2007, 08:08
Vielen Dank, die Seite ist wirklich gut.

Gruesse nach Luebeck (komme urspruenglich aus Hamburg),
Daniel.

Randonneur
05.01.2008, 13:58
Ich wollte mich nur noch mal fuer Eure Vorschlaege bedanken. Wir sind im August von Storlien ueber Kungsled und Pilgrimsled zum Helags (und hinauf) und zurueck gelaufen. Eigentlich wollte ich einen Reisebericht schreiben aber die Arbeit laesst es bisher nicht zu.

Meinem Sohn hat es sehr gefallen (mir auch). In den ersten der zehn Tage hatten wir sehr viel Sonne, am Ende etwas Regen. Am letzten Abend haben wir in Blahammaren uebernachtet und gegessen, sehr lecker (ist auch bekannt fuers Essen) und es war praktisch um das Zelt zu trocknen. Die anderen Naechte haben wir gezeltet. Haette ich vorher gewusst wie gut mein Sohn laeuft so waeren wir einfach weiter nach Sueden gegangen.

Gruesse,
Daniel.

Fjaellraev
05.01.2008, 17:21
Danke für die kurze Rückmeldung, und schön dass es euch gefallen hat.
Aber du weisst: jetzt ist die Gefahr da, dass ihr immer wieder da hoch wollt ;-)

Gruss
Henning

Coenig
06.01.2008, 11:14
Danke für die kurze Rückmeldung, und schön dass es euch gefallen hat.
Aber du weisst: jetzt ist die Gefahr da, dass ihr immer wieder da hoch wollt ;-)

Gruss
Henning

Das kann ich bestätigen. Meine Eltern haben den Fehler gemacht, mich mit 11 Jahren mit nach Norwegen zu nehmen...Trotz fast durchgängigen Regens in diesem Urlaub, wollte ich fortan jedes Jahr in den Norden. Da haben sie sich schön was eingebrockt ;-)