PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Identifizierungsfrage



aitrob
26.02.2007, 22:35
Hallo,

um was für einen Baum handelt es sich hier:

http://www.aitrob.de/gallery/albums/Tuerkei/img_1276_small.jpg
http://www.aitrob.de/gallery/albums/Tuerkei/img_1577_small.jpg
http://www.aitrob.de/gallery/albums/Tuerkei/img_1578_small.jpg

Angetroffen habe ich ihn an mehreren Stellen entlang des lykischen Weges, d.h. an der türkischen Mittelmeerküste zwischen Fethiye und Antalya.

Danke,

Bela

aitrob
26.02.2007, 22:35
Hallo,

um was für einen Baum handelt es sich hier:

http://www.aitrob.de/gallery/albums/Tuerkei/img_1276_small.jpg
http://www.aitrob.de/gallery/albums/Tuerkei/img_1577_small.jpg
http://www.aitrob.de/gallery/albums/Tuerkei/img_1578_small.jpg

Angetroffen habe ich ihn an mehreren Stellen entlang des lykischen Weges, d.h. an der türkischen Mittelmeerküste zwischen Fethiye und Antalya.

Danke,

Bela

Leipziger
26.02.2007, 23:23
Meine Freundin meint es könnte zum Beispiel eine Platanenart oder eine von 200 Olivenarten sein. Ein Blatt in Großaufnahme würde die Identifizierung aber enorm erleichtern

Tom

Leipziger
26.02.2007, 23:23
Meine Freundin meint es könnte zum Beispiel eine Platanenart oder eine von 200 Olivenarten sein. Ein Blatt in Großaufnahme würde die Identifizierung aber enorm erleichtern

Tom

aitrob
27.02.2007, 14:31
Meine Freundin meint es könnte zum Beispiel eine Platanenart oder eine von 200 Olivenarten sein. Ein Blatt in Großaufnahme würde die Identifizierung aber enorm erleichtern
Hm, da habe ich vor Ort nicht dran gedacht und jetzt ist es leider zu spät. :bash:

Bela

aitrob
27.02.2007, 14:31
Meine Freundin meint es könnte zum Beispiel eine Platanenart oder eine von 200 Olivenarten sein. Ein Blatt in Großaufnahme würde die Identifizierung aber enorm erleichtern
Hm, da habe ich vor Ort nicht dran gedacht und jetzt ist es leider zu spät. :bash:

Bela

Pero
27.02.2007, 20:39
Setz die Bilder doch einfach mal ins Pflanzenquiz hier im Natur und Umweltforum. Da sind ein paar cracks unterwegs. Es lässt dich bestimmt einer vor. Beim ersten Bild hätt ich Eukalyptus getippt. Aber diese glatte Rinde. Wo hast ihn denn angetroffen?

Pero
27.02.2007, 20:39
Setz die Bilder doch einfach mal ins Pflanzenquiz hier im Natur und Umweltforum. Da sind ein paar cracks unterwegs. Es lässt dich bestimmt einer vor. Beim ersten Bild hätt ich Eukalyptus getippt. Aber diese glatte Rinde. Wo hast ihn denn angetroffen?

pfrinz
27.02.2007, 21:06
Mein erster Gedanke war ein Erdbeerbaum (Arbutus). Hab gegoogelt und eine Art gefunden dies sogar wirklich sein könnte > Arbutus andrachne; östlicher Erdbeerbaum.

Bin gespannt was du herausfindest, ist ein schöner Baum (zumindest auf den Bildern :bg: ) !

pfrinz
27.02.2007, 21:06
Mein erster Gedanke war ein Erdbeerbaum (Arbutus). Hab gegoogelt und eine Art gefunden dies sogar wirklich sein könnte > Arbutus andrachne; östlicher Erdbeerbaum.

Bin gespannt was du herausfindest, ist ein schöner Baum (zumindest auf den Bildern :bg: ) !

aitrob
27.02.2007, 21:39
@Pero: Angetroffen, wie oben erwaehnt, an der lykischen Kueste zwischen Fethiye und Antalya. Oder meinst du jetzt, in welcher Lage? Dann sage ich jetzt mal auf seewaertigen, daher meist mehr oder weniger suedseitigen Steilhaengen.

@pfrinz: Von diesem Arbutus Andrachne kann ich kein Bild finden, wo ich ihn sicher erkennen koennte.

Eine Sache noch, die mir aufgefallen war: diese glatte Rinde ist nur am Stamm und dicken Aesten, die duenneren Aeste haben eine "normale" Rinde (kann man so ein bisschen auf dem 3. Bild erkennen). Leider habe ich das auch nicht so im Detail fotografiert. Bin jetzt erstmal weg, danach frage ich mal meine Mitreisenden, ob da vielleicht jemand bessere Fotos gemacht hat.

Bela

aitrob
27.02.2007, 21:39
@Pero: Angetroffen, wie oben erwaehnt, an der lykischen Kueste zwischen Fethiye und Antalya. Oder meinst du jetzt, in welcher Lage? Dann sage ich jetzt mal auf seewaertigen, daher meist mehr oder weniger suedseitigen Steilhaengen.

@pfrinz: Von diesem Arbutus Andrachne kann ich kein Bild finden, wo ich ihn sicher erkennen koennte.

Eine Sache noch, die mir aufgefallen war: diese glatte Rinde ist nur am Stamm und dicken Aesten, die duenneren Aeste haben eine "normale" Rinde (kann man so ein bisschen auf dem 3. Bild erkennen). Leider habe ich das auch nicht so im Detail fotografiert. Bin jetzt erstmal weg, danach frage ich mal meine Mitreisenden, ob da vielleicht jemand bessere Fotos gemacht hat.

Bela

Fernwanderer
01.03.2007, 11:54
Versuchs mal mit der Google-Bildersuche.
Schätze Pfrinz liegt richtig.

Fernwanderer