PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seide-Kunstfaser Mischgewebe?



Hoaxter
26.02.2007, 21:08
Moin,
seit einigen Wochen frage ich mich schon ob eine Kombination aus Seide und einer Kunstfaster nicht ein gute Basis fuer T-Shirts waere. Die Nachteile von Seide, empfindlichkeit und geringe Dehnung/Flexiblitaet, liese sich vielleicht irgendwie durch eine Kunstfaster kompensieren. So koennte man dann vielleicht einen guten Stoff erhalten aus dem sich entsprechend funktionale T-Shirts herstellen liesn.
Also auf gemacht und gesucht aber bisher konnte ich maximal Seide-Baumwoll Mischgewebe finden.
Stellt sich die Frage ob es nur noch niemand probiert hat Seide mit flexiblen Kunstfasern zu verbinden oder ob der Versuch schlicht gescheitert ist?
Hat da jemand vielleicht Informationen oder vielleicht sogar eine Bezugsquelle fuer entsprechende Stoffe?

Cheers,
Sven

Hoaxter
26.02.2007, 21:08
Moin,
seit einigen Wochen frage ich mich schon ob eine Kombination aus Seide und einer Kunstfaster nicht ein gute Basis fuer T-Shirts waere. Die Nachteile von Seide, empfindlichkeit und geringe Dehnung/Flexiblitaet, liese sich vielleicht irgendwie durch eine Kunstfaster kompensieren. So koennte man dann vielleicht einen guten Stoff erhalten aus dem sich entsprechend funktionale T-Shirts herstellen liesn.
Also auf gemacht und gesucht aber bisher konnte ich maximal Seide-Baumwoll Mischgewebe finden.
Stellt sich die Frage ob es nur noch niemand probiert hat Seide mit flexiblen Kunstfasern zu verbinden oder ob der Versuch schlicht gescheitert ist?
Hat da jemand vielleicht Informationen oder vielleicht sogar eine Bezugsquelle fuer entsprechende Stoffe?

Cheers,
Sven