PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ostkustleden für Oldies?



-wf-
10.01.2007, 16:13
Nachdem ich so viel von Schweden zuhause erzählt habe, wollen meine Eltern auch dorthin und eine Wandertour unternehmen. Auf der Suche nach geeigneten Touren, nicht länger als zehn Tage, bin ich auf den Ostkustleden gestoßen, da es dort Hütten gibt. Meine Eltern sind an sich gut zu Fuß und Wanderungen bis 25 km sind für sie in Ordnung. Allerdings wollen sie nicht so viel mitschleppen. Zehn Kilo für meine Mutter und 15 für meinen Vater wären realistisch.

Wer von den älteren Forumsnutzern ist den Ostkustleden schon gegangen? Ist der empfehlenswert für Oldies? Reisezeit wäre Juli oder August. Die vielen Bademöglichkeiten unterwegs wären ein weiterer Nutzen für meine Eltern. Wie stehen die Schweden eigentlich zu FKK-Baden?

Andere Vorschläge leite ich auch gern weiter, aber bitte nichts mit Pensionen oder Hotelübernachtungen. Es sollte möglichst wenig kosten.

Traeuma
10.01.2007, 16:51
ich zähle mich zwar noch nicht zu den Oldies, aber ich antworte jetzt trotzdem mal ;-)

Ich bin den Ostkustleden um Silvester teilweise gewandert und empfand ihn vom Anspruch her absolut tauglich für Jung und Alt.
Das größte Problem war das Tageslicht. Es gibt ein paar Etappen, die realtiv lange sind.

Die Unterbringung damals erfolgte in privat versorgten Häusern vom DNF (http://www.doderhult.snf.se/) Dort findet man den Haustürschlüssel an verschiedenen Verstecken und man hat idR das ganze Haus/Hütte für sich.
Teilweise mit elektro-Heizung... öfters jedoch schön mit Kamin und Holzheizung.
Des weiteren hat man ein paar Möglichkeiten auf dem Weg und an Etappenenden in eine Art B&B oder besseres zu gehen, wenn man dies möchte.
Diverse Einkaufsmöglichkeiten erlauben es dir auch, nicht allzuviel Proviant mitschleppen zu müssen.
Super erklärt steht das alles im deutschen Führer vom DNF für den Ostkustleden drin.


Infos und Bilder von meiner Tour kann ich hier (http://adventure-life.net/content/view/37/35/) und hier (http://adventure-life.net/tour-pictures/2004-ostkustleden/index.html) anbieten.
Aber auch hier im Forum sollte es schon einiges zum Ostkustleden geben.
Einfach mal die Suche anwerfen ;-)