PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigg Flaschen - mit plastik bezogen??



bertchen
20.03.2003, 21:03
Hoi

Hab mir mal heute meine alte 1,5 liter sigg genau angeschaut und wurde verwirrt. Bisher dachte ich immer Siggflaschen waeren alu und sonst nichts.
Kurioserweise hat sich in einer delle eine luftblase zwischen dem alu und einer anscheinend vorhandenen folie gebildet.
Wie ist das nun mit der folie wenn ich die flasche direkt auch den kocher stell?
Haben eure siggs auch die folie druff?

gruss
bert

Saloon12yrd
20.03.2003, 21:40
Keine Sorge, das mit der Folie ist normal.
Oh und wenn Du ne Sigg direkt auf den Kocher stellst schmilzt erst die Folie und bei Gas- oder Benzinkochern kurz danach das Aluminium (Schmelzpunkt: 660°C) der Flasche - ich würde das lassen. Bei Spiritusbrennern weiß ich gerade die Temperatur nicht aber auch da wäre ich vorsichtig :)

Sal-

bertchen
20.03.2003, 21:54
mmmmhhhhh

zitat aus http://www.saloon12yrd.de/index.html/aid.133/
Die Sigg ist temperaturstabil - Alu schmilzt nicht so schnell wie PET. So kann eine volle Sigg (nicht leer, gell Rainer *G*) direkt auf einen Kocher gestellt

ich meinte natuerlich eine volle sigg.
Was passiert dann mit der folie, bzw habt ihr die einfach wegschmelzen lassen??


Bert

Lemming
20.03.2003, 22:05
Da wär' ich vorsichtig. Soweit ich weiß sind die Sigg-Flaschen auch ihnen beschichtet. Ob die Beschichtung die große Hitze verträgt, wage ich zu bezweifeln. Außen ist's ja egal, wie die Flaschen aussehen, aber innen....

Matthias

Saloon12yrd
20.03.2003, 22:14
Beeeeeeeeeeeecks wieso steht sowas auf unserer Homepage? ARGH!

Siggs sind innen lebensmittelecht beschichtet, also auf keinen Fall aufs Feuer stellen. Auch voll nicht. Ich bezweifle ernsthaft, dass die Flüssigkeit drinnen etwas daran ändern wird, dass die Flasche schmilzt.

Sal-

bertchen
20.03.2003, 22:22
ok, danke erstmal,

zum glueck hab ichs noch nicht ausprobiert und wollte erst nochmal nachfragen.

gruss
Bert

che
20.03.2003, 23:08
Also habe bereits die ein oder andere Sigg (gefüllt versteht sich) im Feuer liegen gehabt, und geschmolzen ist da eigentlich nur die Folienlackierung. War auch danach noch voll funktionsfähig. Man sollte aber schon vorsichtig sein und es nicht übertreiben.
Mit 'nem Kocher habe ich es aber noch nicht ausprobiert.
Für die Leute die es mir gleich tun wollen, ich übernehme natürlich keine Gewähr bzw. Verantwortung darüber, nicht das mir dann plötzlich umminöse (?) Sigg-Rechnungen in meinen BK flattern. Ihr macht das alles schön in Eigenverantwortung.

Gruß Tobias

boehm22
20.03.2003, 23:18
Hi,
ja - diese Folie kenn ich auch.
Schmeiß mal eine volle Sigg-Flasche vor Deinem Kofferraum auf den Garagenboden, dann platzt da die folienartige Lackierung splitterartig ab. :bg:

Lemming
20.03.2003, 23:54
Hi zusammen,

Sigg rät auf seiner Homepage davon ab die Flasche zu stark zu erhitzen:
http://www.sigg.ch/html/faq.htm
Daß die Flaschen gleich schmelzen halte ich aber auch für recht unwahrscheinlich.....

Matthias

Christian J.
21.03.2003, 09:57
Hi,
ja - diese Folie kenn ich auch.
Schmeiß mal eine volle Sigg-Flasche vor Deinem Kofferraum auf den Garagenboden, dann platzt da die folienartige Lackierung splitterartig ab. :bg:

Kenn ich! :bg: :bg:
Meine wollte sich in der Kletterhalle aus einem der oberen Spinde in Selbstmordabsicht auf den Boden stürzen. Jetzt kann man sie nicht mehr hinstellen da der Boden schief ist.

Christian

Dominik
21.03.2003, 14:19
Ne Siggflasche ist doch dann erst echt, wenn man die ganzen schönen Schrammen, Macken und Absplitterungen hat :bg:

Zum Thema "Gefüllte Flaschen auf Kocher stellen?"

Ich weiß zwar nicht wie es bei einem Kocher aussieht, aber
ich hab mal gelesen (nicht ausprobiert!) das man selbst, wenn man aus Papier kleine Behälter baut und mit Wasser füllt, dieses Wasser über einer Flamme zum kochen bringen kann!
Das es warm wird kann ja noch sein, aber kochen?
Naja egal..


Dom

Saloon12yrd
21.03.2003, 14:21
Beim Primus LFS glüht der Flammenteiler wenn das Teil läuft eher gelb als rot... kannst ja gerne mal einen Papiertopf draufstellen :bg:

SCNR,

Sal-

Manuel
21.03.2003, 14:24
Hallo an alle!
Das mit dem Papier und der Kerze funktioniert!
-Manuel-

gregor
21.03.2003, 16:23
Seit ich mal `ne Sigg-Flasche wegen abplatzender Beschichtung (genau an der Öffnung) aus dem Verkehr ziehen musste bevorzuge ich Tatonka (Edelstahl). Ist etwas schwerer aber sehr stabil und am Feuer erhitzbar.

Gruß, Gregor